Wie-bringe-ich-meinen-Partner-am-schnellsten-in-die-Klapse-Thread

Benutzer182924  (36)

Klickt sich gerne rein
eine weniger wesentliche kleinigkeit gäbs da schon noch: WER BRINGT ALL DIE LEEREN ROLLEN ZUM PAPIERMIST?
Der der sie leer macht - und da sind wir knallhart. Die Rolle bleibt liegen, bis sie der/diejenig wegbringt.
Und den Papiermüll runtertragen... hm. Das bin tatsächlich meistens ich :grin: Ups :grin:
 

Benutzer180126 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Einkaufsliste schreibe ich, deshalb ist immer so viel da, dass der Wocheneinkauf auch zweimal ausfallen kann. Klopapierrollen fülle ich sofort auf und die leeren Rollen kommen zum Ofen, da ich sie als Anzünder benutze.
 
2 Woche(n) später

Benutzer174969  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Zur Zeit übernimmt mein Partner eigentlich den gesamten Haushalt und es ist ja schon deutlich besser geworden mit'm Putzen. Soweit okay.
Jetzt sollte er letztens den Ofen säubern, innen wie außen. Ich habe ihm auch erklärt wie - eigentlich.

Er putzt ihn und dann hör ich ihn fluchen.
Er: "Es ist unmöglich! Das bekomme ich nicht sauber! Das geht einfach nicht."
Ich vom meinem Arbeitsplatz (HO): "Was?"
Er: "Na die Außenseite, geht nicht sauber. Ich schrubbe 1 Stunde! Es geht nicht!"
Ich: "Ja dann mach halt innen sauber und ich schau später."

Stille.
Ich bin fertig mit der Arbeit.
Er: "Ich schrubbe und schrubbe, das geht nicht sauber".
Ich: 🤔
Ich: "Okay dann machen wir es nachher zusammen"
Er: "Es ist unmöglich!!!!"
Ich: "Und er muss sauber gemacht werden und ich werde keinen neuen Ofen kaufen."

Einige Zeit später war dann diesen Freitag.
Ich: "Okay ich fang mit der Außenseite an."
Er: "Das ist unmöglich! Ich habe letzes mal eine Stunde geschrubbt! Und es schmierte nur hin und her!!"
Ich: "Okay. Ich fang dann jetzt an 🤷‍♀️"
5 Minuten, um das Putzzeug zusammen zu suchen.
Weitere 5 Minuten später glänzte die Außenseite.
Ich: "Nah jetzt kommst aber mal her."
Er kommt, schaut ungläublich die Außenseite an.
Ich: "Es ist unmöglich diesen Ofen zu säubern. Ich sags dir: unmöglich!!!"
Er: "HEXE!"
Ich: 🤨
Er: "Es ist unmöglich die Außenseite zu säubern! Du hast Hexerei benutzt!"

Jaja....
 
2 Woche(n) später

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Mein Liebster kippt die Fenster immer nur zur hälfte auf. Mich macht das wahnsinnig. :argh:
Ich kippe die Fenster also daraufhin ganz auf - was IHN wahnsinnig macht.
Zitat: " Das zieht hier drin wenn die Fenster ganz auf Kipp sind."
Natürlich :rolleyes: Bei halb gekippten Fenstern zieht es natürlich nicht rein. :rolleyes:
 

Benutzer174969  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Heute beim Kochen mit Bananen:
Er nimmt das Frosch-Pickerl runter.
Er: Such ihm ein Zuhause!
Ich: Mülleimer?
Er: So kann ich nicht kochen. Er braucht ein Zuhause!
Er geht aus der Küche und schaut sich genervt um.
Ich: Naja dann pick es auf meine Gewürzbox.
Ich weiter: Ist aber schon eine Zwangsneurose von dir.
Er ignoriert gekonnt den zweiten Satz und gibt mir diesen Pickerl und ich kleb es eben auf meine Gewürz-Box.

Er holt dann ein zweites Frosch-Pickerl runter.
Er: Das braucht auch ein Zuhause!
Er rennt wieder auf die Küche und ich schau augenrollend hinterher.
Er: Er will nicht kleben! Man so kann es kein Zuhause haben.
Ich weiß nicht was genau mit diesem Pickerl passiert ist...
Ich schau nur noch blöd und ignorier ihn.

Diese Frösche sind mittlerweile überall in der Wohnung. Sein Glück, dass die Dinger nicht fest kleben 🙄 Sonst hätte ich dem Wahnsinn längst einen Riegel vorgeschoben. Keine Ahnung ob das wirklich eine Zwangsneurose ist oder wieso er da so einen Wahn hat, aber ja irgendwie artet das doch langsam aus 🤦‍♀️
 

Benutzer174652 

Öfters im Forum
Heute beim Kochen mit Bananen:
Er nimmt das Frosch-Pickerl runter.
Er: Such ihm ein Zuhause!
Ich: Mülleimer?
Er: So kann ich nicht kochen. Er braucht ein Zuhause!
Er geht aus der Küche und schaut sich genervt um.
Ich: Naja dann pick es auf meine Gewürzbox.
Ich weiter: Ist aber schon eine Zwangsneurose von dir.
Er ignoriert gekonnt den zweiten Satz und gibt mir diesen Pickerl und ich kleb es eben auf meine Gewürz-Box.

Er holt dann ein zweites Frosch-Pickerl runter.
Er: Das braucht auch ein Zuhause!
Er rennt wieder auf die Küche und ich schau augenrollend hinterher.
Er: Er will nicht kleben! Man so kann es kein Zuhause haben.
Ich weiß nicht was genau mit diesem Pickerl passiert ist...
Ich schau nur noch blöd und ignorier ihn.

Diese Frösche sind mittlerweile überall in der Wohnung. Sein Glück, dass die Dinger nicht fest kleben 🙄 Sonst hätte ich dem Wahnsinn längst einen Riegel vorgeschoben. Keine Ahnung ob das wirklich eine Zwangsneurose ist oder wieso er da so einen Wahn hat, aber ja irgendwie artet das doch langsam aus 🤦‍♀️

... der will die doch
alle noch küssen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren