wie bekomme ich ihn wieder rum?

Benutzer157557  (49)

Ist noch neu hier
Liebe Community - Mitglieder,

ich bedanke mich, bei Euch zu sein und hier meine erste Frage zu stellen.

Mein Partner und ich lieben uns und ich würde gerne mit ihm wieder heißen und innigen Sex haben.
Beim letzten Mal im vergangenen Sommer war er sehr erregt und hart, aber er kam nicht, obgleich ich äußerst zärtlich und leidenschaftlich um seine und meine Lust und Erfüllung viel Energie aufgewendet habe. Da er leider nur jedes halbe Jahr mit mir schläft, bräuchte ich dringenst ein paar heiße Tipps, wie ich innige Küsse, Fellatio, Analverkehr, Reiten, geile Stellungen auffrischen und verbessern kann, da der wenige Sex mich aus der Übung kommen lässt :frown: .

Er ist ein echter Gentleman und ist gut zu mir. Nur Sex scheint ihn nicht zu interessieren.
Pornos sieht er sich schon an, aber leider nicht mit mir. ich schaue alleine auch welche. Wie kann es sein, dass wir beide das Gleiche wollen, aber es nie richtig statt findet?
Ich habe mit ihm gelegentlich gesprochen. Er blockt ab. Das Thema macht ihn ärgerlich.

Für ein paar schöne Verführungstipps wäre ich total dankbar. Es muss etwas spezielles sein.. ;-)

Lieben Dank für jede Reaktion :smile:

Miezchen
 

Benutzer135968 

Sehr bekannt hier
Ich glaube nicht, dass es damit besser werden würde ~ ihn einfach zu verführen. Er war nicht immer so, wann wurde er so? Warum? Vielleicht findet er dich, oder gar sich nicht mehr Attraktiv genug und er schämt sich für sich. Manche bekommen einfach Komplexe, wenn sie älter werden. Er blockt ja ab, wieso macht ihn das Thema ärgerlich? Immerhin schaut er sich ja Pornos an, als will er Sex haben, oder jedenfalls kommen. Kann ich einfach nur daran denken, was ich denken würde. Wenn es bei mir so weit wäre, würde ich irgendwas an ihr aussetzen, oder an mir selbst. Weist du denn was er für Pornos schaut?
 

Benutzer157557  (49)

Ist noch neu hier
keine all zu glatten Pornos mit irgendwelchen langweiligen Darstellern. Es sind Filme über Gang Bangs mit mehreren Männern und einer rundlichen, verwegenen, lolita-haften Frau, die sich hingibt und in den Genuss kommt, mehreren älteren Männern einen zu blasen, bis sie alle kommen.... sehr schöner Film....er sagt, er findet mich attraktiv, aber sich nicht, obwohl ich ihn einfach nur heiß und geil finde. Aber er zeigt sich mir auch gegenüber selten und ungern.. :cry:
 
G

Benutzer

Gast
Hattet ihr den jemals guten Sex ? Oder war´s von Anfang an so ? Gab es einen eindeutigen Zeitpunkt, wo er nicht mehr wollte ?

Weiß er, dass dir etwas sehr wichtiges fehlt ?
 

Benutzer157557  (49)

Ist noch neu hier
Was diesem voran ging...ja. Wir haben vermehrt wegen dem wenigen Sex seit Sommer einige Auseinadersetzungen gehabt, da wir in den vier Jahren und 7 Monaten nur sehr wenigen erotischen Austausch haben...ich warte seit Beginn der Beziehung, seit Mai 2011, das wir einen wirklich richtig guten Sex haben.....es lief die ersten zwei Wochen gut, dann nicht mehr.

Er kam immer zum Höhepunkt. Dann habe ich einen sehr großen Fehler gemacht. Als er nicht kam, sagte ich im Scherz " ich bleibe so lange bei Dir, bis Du auch einen Höhepunkt hast. Versprochen "

Er fühlte sich verständlicherweise unter Druck gesetzt. Obwohl ich mich dafür liebevoll und aufrichtig entschuldigt habe...er hat das nie vergessen .... wir waren auch bei einem Sexualtherapeuten...aber er konnte uns nicht helfen.

Ich weiß, dass ich Mist gebaut habe. Ich habe es so oft versucht, wieder gut zu machen. Es gelingt mir leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Was sind seine Begründungen, warum er keinen Sex will? Und was sind deine Intentionen bzw. wie gehst du an das Thema heran?
Was würde geschehen, wenn du nett aber bestimmt das Thema "selber in die Hand nehmen würdest" sprich ihn streicheln und befriedigen würdest? Kannst du mit ihm "normal" über das Thema in einer ruhigen Situation sprechen (und damit meine ich genau nicht, wenn man schon im Bett liegt, sondern angezogen am Samstags-Frühstückstisch)?

Leider ist es wohl nicht so einfach, wenn es schon "seit jeher" so ist. Anfangs mehr ist in fast jeder Beziehung, doch bei euch scheint ja schon immer ein gewisses Gefälle zu bestehen.

Der Konsum von Pornos wird von den meisten Männern nicht als Lust, sondern eher als "Druck ablassen" beschrieben, deshalb darf man darauf nicht so viel geben.
Was sagt er dazu, dass du mehr möchtest? Ich finde es immer unfair, wenn man sich an dem Partner orientieren muss, der weniger will und man dies respektieren müsse - das dürfte man doch auch beim "mehr wollenden" respektieren!
 

Benutzer135968 

Sehr bekannt hier
Mach dir keine Vorwürfe. Es liegt eindeutig an seinem geringeren Selbstwertgefühl. Vielleicht hat er auch schon in der Vergangenheit arge Probleme mit gewissen Frauen gehabt, besonders beim Sex. Klingt jedenfalls nicht danach, ob das so einfach aus der Welt geschafft werden kann. Das mit dem Witz, kann man einfach nicht als, Mist gemacht, ansehen. Finde ich. Du konntest ja nicht wissen, dass er so extrem reagiert. Mir scheint auch, als würdest Du alles dafür tun, dass es weiter geht und er macht so gut wie nix. Obwohl Er der Grund dafür ist.
 

Benutzer157557  (49)

Ist noch neu hier
Er begründete es unterschiedlich.. all die Jahre:
- ich habe Rückenschmerzen
- ich bin müde
- ich bin alle von der Arbeit
- war den ganzen Tag unterwegs, heute nicht
- ich muss sehen, wann ich wieder Lust auf Dich habe
zum Schluss sagte er mir, er sei impotent.

Ich verstehe ihn. Ich habe Verständnis für ihn. Ich lasse ihn in Ruhe. Manchmal verführe ich ihn, aber er möchte nicht...

wie ich damit umgehe... ich weine heimlich. Zeige es ihm nicht.
Denn das war einmal. Er fühlt sich dann unter Druck gesetzt, das möchte ich nicht.

Ich habe ihn immer mehr entlastet. Ihn massiert...alles getan.
Natürlich habe ich ihn gestreichelt, geküsst, ihn in die Hand genommen. Er macht einen dummen Spruch und dann lass ich´s.

Er sagt, er kann verstehen, dass ich mehr möchte. Er hätte auch verstanden, wenn ich ihn verlassen hätte. Aber ich liebe ihn. Und ich begehre ihn....ich will gar keinen anderen. Auch wenn er sagt, er könnte es verstehen.

Allerdings zeigt er selten Eifersucht. Ich dagegen schon etwas öfter. Aber bin nicht krank oder so, es ist alles im Rahmen
 

Benutzer135968 

Sehr bekannt hier
Wann er wieder Lust auf Dich hat? Also findet er dich wohl doch nicht mehr so attraktiv. Impotent... Naja, wir kennen ihn nicht. Für mich sieht das einfach so aus, als hat er keine Bock, auf dich. Mir scheint du siehst die Beziehung in einem anderen Blickwinkel als er. Vielleicht ist er auch in einer extremen Midlifecrisis. Habt ihr sonst welche Probleme, oder geht es nur mit dem Sex so schleppend voran?
 

Benutzer157557  (49)

Ist noch neu hier
Naja, wenn es an seinem geringen Selbstwertgefühl liegt, muss man ihm irgendwie dabei helfen.
Ich habe auch irgendwie die Ahnung, dass davor auch schon einiges im Argen war. Aber wissen kann es nur er.

Ich werde ihm dabei helfen, sich selbst, seine Lust und sein Leben wieder zu finden.
 

Benutzer135968 

Sehr bekannt hier
Helfen kann man da überwiegend nur sich selbst, du kannst nur als Rettungsanker herhalten und ihn dabei unterstützen. Wenn du dich stark genug fühlst, dann hilf ihn. Ich hoffe du hast dabei alsbald Erfolg und musst nicht mehr heimlich weinen...
 

Benutzer157557  (49)

Ist noch neu hier
Nein. Wir verstehen uns prima :smile:
In unserer Beziehung stimmt sonst alles.

Nur die Midlifecrisis - da ist was dran!

Ich brauche trotzdem von Euch vielleicht ein paar schöne Verführungstipps für ihn.

Es hat ja vergangenen Sommer beinahe geklappt ;-)
 

Benutzer135968 

Sehr bekannt hier
Wenn sonst alles stimmt, dann klingt das ja schon recht Positiv. Schon mal Rollenspiele versucht? So kannst du auch erkennen, worauf er wirklich steht, vielleicht.
 

Benutzer157557  (49)

Ist noch neu hier
Noch nie so wirklich probiert. Ich probiere es die Tage aus :smile: ich habe eine Ahnung, worauf er steht...ich freue mich darauf und er wird sich hoffentlich auch sehr darüber freuen.

Er mag Lolitas in unterschiedlichen Rollen und unterschiedlichem Aussehen...und alle verbotenen Spielchen... er liebt es jemanden zu umsorgen, den SEX mag er frei und ungezwungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer157557  (49)

Ist noch neu hier
Er mag Lolitas in unterschiedlichen Rollen und unterschiedlichem Aussehen...und alle verbotenen Spielchen... er liebt es jemanden zu umsorgen, den SEX mag er frei und ungezwungen.

Er liebt es so richtig derb...ich auch :smile: mal sehen, was da die Tage und Nächte mit uns passiert....

Hast Du da noch einen wertvollen Tipp für mich, damit ich mich nicht verhaue?
 

Benutzer135968 

Sehr bekannt hier
Kann es sein das er einfach die Oberhand will, also das Du das machen musst was er will? Schon mal die Sklavin gespielt? Lolitas... Na dann hoffe ich mal, dass er nur das Rollenspiel gut findet und nicht die echten Lolitas. Nun ein Tipp, damit du es nicht verhaust... Unverbindlich fragen, was er von einen Rollenspiel "Lolita" hält und er kann die Regeln aufstellen. Vielleicht wartest du dann noch auf einen günstigen Moment, ihn das zu fragen.
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Es wird schwierig sein, dir hier die ultimativen Tipps bzw. Lösungen aufzuzeigen. Wir kennen weder dich noch deinen Partner. Jeder Mensch ist anders.
Es kann sein, dass er überhaupt nicht auf deine Verführung reagiert oder sich unter Druck fühlt, wenn du wieder mit dem Thema ankommst.

Du kannst es versuchen, kann aber auch sein, dass Weihnachten nicht gerade eine ruhige Zeit ist für ihn (psychischer Stress).
 

Benutzer157557  (49)

Ist noch neu hier
ich war gerade mit ihm im Bett....und wir haben Sex gehabt ♥

er kam zwar nicht, aber er sagte,er fand es trotzdem schön...und ich auch.....ich kam 5 mal
 

Benutzer135968 

Sehr bekannt hier
Und wieso auf einmal hatte er doch Lust? Freut mich für dich. Der Mann muss da auch nicht immer mitten drin kommen. Kannst ihn ja dann Oral befriedigen. Aber das muss natürlich er wissen, ob er kommen will oder nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren