an die Frauen Wie beginnt ihr meist einen Blowjob?

Wie beginnt ihr meist einen Blowjob?

  • spontan

    Stimmen: 15 65,2%
  • geplant

    Stimmen: 2 8,7%
  • langsam

    Stimmen: 10 43,5%
  • schnell / wild / messy

    Stimmen: 1 4,3%
  • direkt den Schwanz tief rein (Deepthroat) als Überraschung

    Stimmen: 4 17,4%
  • direkt den Schwanz tief rein (Deepthroat), damit es feucht wird

    Stimmen: 2 8,7%
  • direkt mit Raufspucken

    Stimmen: 2 8,7%
  • trocken

    Stimmen: 3 13,0%
  • nass

    Stimmen: 4 17,4%
  • mit Eier lecken

    Stimmen: 4 17,4%
  • mit Küssen

    Stimmen: 9 39,1%
  • mit aktivem Zugeneinsatz

    Stimmen: 11 47,8%
  • mit Dirty Talk

    Stimmen: 5 21,7%
  • mit Vorbereitung: Haare

    Stimmen: 3 13,0%
  • mit Vorbereitung: Makeup

    Stimmen: 1 4,3%
  • mit Streicheln

    Stimmen: 8 34,8%
  • mit leichtem Anblasen

    Stimmen: 8 34,8%
  • mit Handeinsatz

    Stimmen: 11 47,8%
  • mit Saugen

    Stimmen: 6 26,1%
  • mit Blickkontakt

    Stimmen: 11 47,8%
  • vor ihm knieend / hockend

    Stimmen: 12 52,2%
  • auf ihm liegend

    Stimmen: 5 21,7%
  • auf ihn rüberbeugend

    Stimmen: 7 30,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    23
V
Benutzer140562  (43) Verbringt hier viel Zeit
  • #1
Wie beginnt ihr meist einen Blowjob?
 
krava
Benutzer59943  (42) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #2
gott sei dank ohne festes Schema :zwinker:
 
Diania
Benutzer186405  (52) Sehr bekannt hier
  • #3
Mit irgendwie eine Etage tiefer kommen.
 
Lollypoppy
Benutzer71335  (55) Planet-Liebe ist Startseite
  • #4
Zur Begrüßung. :grin:
 
Allegiance147
Benutzer203000  (43) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #5
Das ist immer Situationsabhängig 😂 gibt's echt Menschen die das immer gleich handhaben 🙈 ?
 
Michi04
Benutzer101233  Planet-Liebe Berühmtheit
  • #6
Hier ich... festes Schema und immer gleiche Handhabung. :winkwink:
Oh, war ja an die Frauen gerichtet... ich bin ja nur der Empfänger.
 
Allegiance147
Benutzer203000  (43) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #7
Hier ich... festes Schema und immer gleiche Handhabung. :winkwink:
Oh, war ja an die Frauen gerichtet... ich bin ja nur der Empfänger.
😁 OK,am lernt ja nie aus. 👍 Hab ich wieder was dazu gelernt 😉
 
A
Benutzer172677  Beiträge füllen Bücher
  • #8
Da gibt es nicht, was meistens zutrifft.
Was nie, niemals zutrifft wäre geplant und draufspucken.
 
hts87
Benutzer173280  (36) Öfter im Forum
  • #9
Die Abwechslung macht’s! Je nach Lust und Laune.

Immer gleich ist doch öde…
 
R
Benutzer203445  (23) Ist noch neu hier
  • #10
Ich werf mich vor ihm auf die knie, dann gehts ganz von alleine los
 
jule-x3108
Benutzer178411  (22) Meistens hier zu finden
  • #11
Ich weiß ja nicht mal wie er enden wird… woher soll ich da wissen, wie er beginnt? 🤔
 
janewayne
Benutzer199726  (40) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #12
Kommt drauf an.

Ist der Penis schon hart, mache ich ihn hart? Ich mag es wenn ich ihm kurz in die Augen schaue und kurz festhalte bevor es los geht. Und ich mag Blickkontakt währenddessen. Finde ich mega heiß. Wenn er die Augen nicht zu hat natürlich.

Aber nein, Schema gibt es nicht. Ich lasse mich gerne von der Situation treiben. So wie er und ich in dem Moment Bock haben. Wichtig finde ich nur bei OV (auch lecken, rimming) sich das Gefühl zu geben, dass man genau darauf jetzt unglaublich Lust hat.
So was halbgares spürt man einfach, auch wenn man nicht mal das Gesicht sieht..
 
Wollsuchti
Benutzer200385  (40) Ist noch neu hier
  • #13
Das ist immer unterschiedlich, so ganz ohne Chema
 
Anila23123
Benutzer167118  (29) Sehr bekannt hier
  • #14
Das jst eigentlich sehr verschieden. Es gibt keinen Plan, keine Vorgaben, kein Muster.
Meist beginnen ich eher langssm und zärtlich mit lecken und küssen, umspielen der Eichel mit der Zunge und etwas Handeinsatz. Tempo, Tiefe und "Technik" variieren durchgehend. Deepthroat gibt es nicht. Das kann und mag ich nicht.

Ob vor ihm kniehend auf dem Boden, er im stehen/ sitzen oder im Bett über ihn gebeugt, er liegend, das ist ebenfalls total unterschiedlich. Kommt darauf an wo und wann ich ihm einen blase und ob Vorspiel ist oder nur OV mit Happy-End.
 
A
Benutzer184851  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #15
Das jst eigentlich sehr verschieden. Es gibt keinen Plan, keine Vorgaben, kein Muster.
Meist beginnen ich eher langssm und zärtlich mit lecken und küssen, umspielen der Eichel mit der Zunge und etwas Handeinsatz. Tempo, Tiefe und "Technik" variieren durchgehend. Deepthroat gibt es nicht. Das kann und mag ich nicht.

Ob vor ihm kniehend auf dem Boden, er im stehen/ sitzen oder im Bett über ihn gebeugt, er liegend, das ist ebenfalls total unterschiedlich. Kommt darauf an wo und wann ich ihm einen blase und ob Vorspiel ist oder nur OV mit Happy-End.
Das kann ich genauso übernehmen ☺️
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
tamiSO
Benutzer204113  (19) Ist noch neu hier
  • #16
Das jst eigentlich sehr verschieden. Es gibt keinen Plan, keine Vorgaben, kein Muster.
Meist beginnen ich eher langssm und zärtlich mit lecken und küssen, umspielen der Eichel mit der Zunge und etwas Handeinsatz. Tempo, Tiefe und "Technik" variieren durchgehend. Deepthroat gibt es nicht. Das kann und mag ich nicht.

Ob vor ihm kniehend auf dem Boden, er im stehen/ sitzen oder im Bett über ihn gebeugt, er liegend, das ist ebenfalls total unterschiedlich. Kommt darauf an wo und wann ich ihm einen blase und ob Vorspiel ist oder nur OV mit Happy-End.
kann ich auch so übernehmen für mich
 
S
Benutzer204084  (23) dauerhaft gesperrt
  • #17
Blickkontakt und Zunge langsam auf der Eichel kreisen lassen. Dann an der Kante der Eichel entlanglecken, um Begierde zu wecken. Langsam kommt dann der Mund zum Einsatz, bis der Schwanz komplett darin verschwinden und der Job in die heiße Phase gehen kann.
 
ImmerGanzLieb
Benutzer173996  (46) Öfter im Forum
  • #18
Da kann ich keine pauschale Antwort geben. Es hängt unter anderem schon davon ab, ob er den Blowjob von mir fordert, oder ob ich einfach nur so Lust darauf habe. Dann hängt es vom Ort und der verfügbaren Zeit ab.

Die einzige Frage, die ich eindeutig beantworten kann, ist die Frage nach meinem Gefühl am Ende des Blowjobs. Ich liebe es, seine Lust mit allen Sinnen erleben und genießen zu können.
 
hubo
Benutzer203723  Ist noch neu hier
  • #19
Blickkontakt und Zunge langsam auf der Eichel kreisen lassen. Dann an der Kante der Eichel entlanglecken, um Begierde zu wecken. Langsam kommt dann der Mund zum Einsatz, bis der Schwanz komplett darin verschwinden und der Job in die heiße Phase gehen kann.
Wärst du bei mir schon unten durch. Niemals an der Kante der Eichel entlang.
 
Miss-Marshmallow
Benutzer204244  (41) Ist noch neu hier
  • #20
Das ist abhängig von der Situation, Stimmung, Partner, eigener Lust, der Lust des Mannes... usw.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren