wie am Effektivsten abnehmen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Danke, sehr nett! :mad: Ich kann leider nicht genau sagen, wieviel Kilometer es genau waren. :hmm: Ich habe zwar meine Handyapp mitlaufen lassen, aber irgendetwas hat nicht richtig funktioniert dabei. :hmm:

Lauf doch einfach ein paar Mal auf einem Sportplatz, wenn Du du die Weiten und Zeiten einschätzen möchtest. Eine Runde sind 400 Meter.
Ansonsten kannst Du dich einfach daran langhangeln, dass eine Unterhaltung nebenbei gerade noch möglich sein sollte. Dann ist es auf jeden Fall nicht zu viel. Taste dich langsam an die Grenze ran.
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Lauf doch einfach ein paar Mal auf einem Sportplatz, wenn Du du die Weiten und Zeiten einschätzen möchtest. Eine Runde sind 400 Meter.
Ansonsten kannst Du dich einfach daran langhangeln, dass eine Unterhaltung nebenbei gerade noch möglich sein sollte. Dann ist es auf jeden Fall nicht zu viel. Taste dich langsam an die Grenze ran.

Mich interessiert das Laufen nicht! 1. Macht es mir keinen Spaß und 2. habe ich Probleme mit meiner Hüfte. Nach dem Laufen habe ich immer ziemliche Schmerzen in der Hüfte.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Mich interessiert das Laufen nicht! 1. Macht es mir keinen Spaß und 2. habe ich Probleme mit meiner Hüfte. Nach dem Laufen habe ich immer ziemliche Schmerzen in der Hüfte.

Mit "laufen" habe ich auch "walken" oder "NordicWalken" gemeint. Ist ja auch eine laufende Fortbewegung :zwinker:
Wenn Du eine App hast, die die Geschwindigkeit misst, sind die 7 km/h auch ein ganz guter Richtwert. Die sind beim (Nordic)Walken gut schaffbar.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Bin ich der einzige, der 2 km in 44 Minuten extremst mies findet?

Ganz ehrlich, wenn dich 2 km in der Zeit schon kaputt machen, ist deine Ausdauer ultra-mega-mies :grin: Alleine durch Sport wirst du schon einiges verändern können.

Ne, bist absolut nicht. Ich würd ja ein Programm wie Couch to 5k empfehlen wenn man mit dem Joggen anfängt. Auch beim Walken kann man ja Intensität und Geschwindigkeit anpassen.



Das war eine ernst gemeinte Frage! Sonst habe ich noch zwei verschiedene (Fertig)Müslis daheim. Brot im Moment leider keines.[DOUBLEPOST=1345631890,1345630396][/DOUBLEPOST]Habe meinem Freund gerade angeboten heute Mittag Garnelenspieße (tiefgefrorene) zu machen. Er möchte lieber griechische Hackfleischröllchen gefüllt mit Käse (auch tiefgefroren) am Grill machen!

Wie soll man da abnehmen? :schuettel:

Das war eine ernst gemeinte Antwort! Wie wärs wenn du mal ein wenig einkaufen gehst und dir ein Ordentliches Frühstück holst. Grad um 11 würd sich ein Brunch anbieten, und was spricht dagegen, sich ein paar Eier, eine räucher Makrele mit Oberskren (oder Lachs was halt teurer wäre) frische Tomaten Feta Oliven und co zu holen. Ich würde sowohl Müsli als auch Toastbrot und Süßigkeiten weggeben und ersetzen. Auch ein selbstgemachtes Müsli aus Leinsamen, Kürbiskernen, Nüssen und frischen Obst schmeckt lecker, wobei ich ja im Sommer zu Milch mit Erdbeeren oder Schwarzbeeren tendiere.

Das ganze Tief gefrorene Krafl würd ich auch mal loswerden wollen an deiner Stelle. Wobei weder Garnelenspieße noch Hackfleischröllchen was schlechtes wären. Kann man beides essen und trotzdem abnehmen. Aber was dazu? Ich mein da bieten sich sowohl Salate als auch gegrilltes Gemüse an. Irgendwie les ich bei dir aber nur einseitiges Zeug.

Effektiv abnehmen wirst du wohl erst, wenn du ein wenig Initiative und Willen zeigst dich mit deinem Körper und deinem Essen zu beschäftigen, und nicht wegen 2km und ich bin so fertig, gleich wieder reinfutterst.
Eine halbe Stunde joggen verbrennt etwa einen Keks. Ein Toast bedeutet also mehr laufen.
 

Benutzer3713  (42)

Meistens hier zu finden
Danke, sehr nett! :mad: Ich kann leider nicht genau sagen, wieviel Kilometer es genau waren. :hmm: Ich habe zwar meine Handyapp mitlaufen lassen, aber irgendetwas hat nicht richtig funktioniert dabei. :hmm:

Hey, nicht böse sein, es wirkt einfach wenig. Aber von 0 auf 2km ist schon mal toll! Mach einfach weiter und vielleicht hatte die App auch ein Problem. Schau einfach mal auf google.maps wenn du wissen willst wie viel es war. Bleib einfach dabei, jeden Tag der nächste Schritt.

Pepo(Straßenkehrer) aus dem Film Momo hat mal singemäß was gesagt:
Wenn ich die mir die Straße auf einmal anschauen, dann sieht es so aus als ob ich das nie schaffen würde weil es viel zu weit ist. Wenn ich dann aber anfange mich immer nur auf die nächsten Meter zu konzentrieren, dann geht es auch einmal ganz flott.

Also bleib dabei und immer schön einen Schritt nach dem anderen. Das überfordert nicht und hat auch den Effekt das sich dein Körper daran gewöhnt.
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Mit "laufen" habe ich auch "walken" oder "NordicWalken" gemeint. Ist ja auch eine laufende Fortbewegung :zwinker:
Wenn Du eine App hast, die die Geschwindigkeit misst, sind die 7 km/h auch ein ganz guter Richtwert. Die sind beim (Nordic)Walken gut schaffbar.

Okay, danke! Ich fange langsam an und steigere mich dann von Tag zu Tag ein wenig.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Danke, sehr nett! :mad: Ich kann leider nicht genau sagen, wieviel Kilometer es genau waren. :hmm: Ich habe zwar meine Handyapp mitlaufen lassen, aber irgendetwas hat nicht richtig funktioniert dabei. :hmm:
Das war gar nicht böse gemeint. Es hat ja auch einen Vorteil, dass du anscheinend doch sehr unsportlich bist: Da ist noch extrem viel Potential drin, alleine durch Sport schon was abzunehmen ohne viel an der Ernährung zu drehen.
 

Benutzer69922 

Verbringt hier viel Zeit
Anderer Seits muss man ja auch bedenken das sie frisch Operiert ist am Steiß und das Sport dann noch mal ne Schippe weniger gut geht.

Aber wenn du Schmerzen in den Hüften hast, weißt du woher das kommt?? Oder nicht. Wenn du noch nicht bei einem Arzt warst würde ich das abklären. Ich hatte Jahre lang auch Probleme mit meinem Rücken und den Hüften, und dann bin ich mal zum Arzt, es war so banal^^ mein eines Bein war nur 9 mm kürzer wie das andere und dadurch wurden meine Gelenke falsch Belastet. Jetzt habe ich Schuh einlagen und seit dem keine bis nur noch selten mal Probleme, selbst joggen gehen kann ich jetzt was vorher nicht möglich gewesen wäre :smile2:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ich habe mir jetzt noch nicht alles durchgelsen:
Aber um sich vorm Naschen zu schützen, einfach nichts mit Naschpotential einkaufen: Gehe also nur satt in Supermärkte und gehe bewusst nicht in die Keks und Schokoabteilung. Wenn man nichts im Haus hat, kann man auch nichts futtern :smile:
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Das war gar nicht böse gemeint. Es hat ja auch einen Vorteil, dass du anscheinend doch sehr unsportlich bist: Da ist noch extrem viel Potential drin, alleine durch Sport schon was abzunehmen ohne viel an der Ernährung zu drehen.

Ja, ich bin unsportlich, ich weiß! :ashamed:[DOUBLEPOST=1345657830,1345657773][/DOUBLEPOST]
Anderer Seits muss man ja auch bedenken das sie frisch Operiert ist am Steiß und das Sport dann noch mal ne Schippe weniger gut geht.

Aber wenn du Schmerzen in den Hüften hast, weißt du woher das kommt?? Oder nicht. Wenn du noch nicht bei einem Arzt warst würde ich das abklären. Ich hatte Jahre lang auch Probleme mit meinem Rücken und den Hüften, und dann bin ich mal zum Arzt, es war so banal^^ mein eines Bein war nur 9 mm kürzer wie das andere und dadurch wurden meine Gelenke falsch Belastet. Jetzt habe ich Schuh einlagen und seit dem keine bis nur noch selten mal Probleme, selbst joggen gehen kann ich jetzt was vorher nicht möglich gewesen wäre :smile2:

Was ich weiß, sind meine Beine auch verschieden lang.[DOUBLEPOST=1345657866][/DOUBLEPOST]
Ich habe mir jetzt noch nicht alles durchgelsen:
Aber um sich vorm Naschen zu schützen, einfach nichts mit Naschpotential einkaufen: Gehe also nur satt in Supermärkte und gehe bewusst nicht in die Keks und Schokoabteilung. Wenn man nichts im Haus hat, kann man auch nichts futtern :smile:

So ist es! Im Moment habe ich noch zuviel Schoko daheim. :frown:
 

Benutzer120280 

Sorgt für Gesprächsstoff
an der ernährung würd ich großartig nichts umstellen, vielleicht bischen weniger süßes

ganz wichtig, regelmäßig sport

fang mit 2-3 mal die woche joggen an, jeweils ca. 30 minuten, am besten direkt nach der arbeit/uni, gut zum abschalten
am anfang kostet das vielleicht bissle überwindung und man hat nicht immer lust dazu, aber ist so wie beim lernen

wenn du das mal so drin hast, so dass es gut läuft, kannst du im anschluss oder an den den tagen zwischen drin noch fitnessübungen machen, findet man jede menge bei youtube
wenn du ne lieblinsserie hast, mach den fernseh an und mach nebenher ein paar übungen, geht dann wesentlich einfacher :zwinker:

das ziel sollte sein, so 6 mal die woche sport zu machen, auch wenn es pro tag nur ne halbe stunde ist, es bringt sehr viel

daher essen nicht großartig umstellen, denn die energie brauchst du für sport

auf dem tripp war ich auch schonmal, bin aber auch eher der sportliche typ
 

Benutzer69922 

Verbringt hier viel Zeit
Naja blumi^^

Du bist ein Mann da ist schon mal zu meist dein Grundumsatz höher an Kalorien wegen der erhöhten Muskelmasse.
und dem Körper bringt es nichts wenn er zwar Kalorienmäßig genug hat, aber wichtige Nährstoffe fehlen.
Um gesund und auch langfristig abzunehmen ist die Mischung wichtig
Gesunde Ernährung und Sport.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
an der ernährung würd ich großartig nichts umstellen, vielleicht bischen weniger süßes

ganz wichtig, regelmäßig sport

fang mit 2-3 mal die woche joggen an, jeweils ca. 30 minuten, am besten direkt nach der arbeit/uni, gut zum abschalten
am anfang kostet das vielleicht bissle überwindung und man hat nicht immer lust dazu, aber ist so wie beim lernen

wenn du das mal so drin hast, so dass es gut läuft, kannst du im anschluss oder an den den tagen zwischen drin noch fitnessübungen machen, findet man jede menge bei youtube
wenn du ne lieblinsserie hast, mach den fernseh an und mach nebenher ein paar übungen, geht dann wesentlich einfacher :zwinker:

das ziel sollte sein, so 6 mal die woche sport zu machen, auch wenn es pro tag nur ne halbe stunde ist, es bringt sehr viel

daher essen nicht großartig umstellen, denn die energie brauchst du für sport

auf dem tripp war ich auch schonmal, bin aber auch eher der sportliche typ
:grin: Falsch Essen und Sport funktioniert bei manchen, aber auch nicht lang. 80% deines Erfolges passieren in der Küche, der Rest beim Sport. Wenn sie weiter so isst wird sie nicht abnehmen und schon gar nicht effektiv. die 30 Minuten joggen sind grad mal nichts. Training und Fernsehen funktioniert gar nicht, wie sollst denn auf Form achten?
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Also mir ging es vor ein paar Jahren mal nur um ein paar Kilo, aber da hat sich Folgendes als effektiv bewährt:
- nur von Kaffee und Äpfeln ernähren
- 3x pro Woche eine Stunde joggen gehen

Das war's eigentlich schon. Das mal etwa fünf Wochen durchgezogen und weg waren 9 kg. :zwinker:
Ob das gesund ist, ist allerdings die andere Frage. Klingt nicht wirklich so.
 

Benutzer103916 

Meistens hier zu finden
du könntest dir auch überlegen, auf welches nahrungsmittel du keinesfalls verzichten möchtest und dir das dann eben in maßen ( !!!) ab und zu "erlauben".
mir ging es auch jahrelang so, dass ich die ernährung umstellen wollte, dann aber bei einem keks zb direkt schwach wurde und dann aus wut/frust/trotz auch den rest der ernährung nicht geändert habe bzw wenn ich mir den keks zu lange verkniffen hab hab ich dann irgendwann aus frust die ganze packung gegessen.

so kommt man aber nicht vorwärts, im gegenteil.
falls es dir also besonders schwer fällt beispielsweise auf die milch mit honig zu verzichten, plane sie so ein, dass sie eben das einzig "ungesunde" in deinem tagesplan ist.
das muss dann nur auch konsequent eingehalten werde.

das nur als anregung, keine ahnung ob es dir auch so geht :smile:
 
R

Benutzer

Gast
Wenn ich manchmal über die Stränge schlage (wie auch jetzt in der Prüfungphase... :rolleyes:), trage ich meine Lebensmittel hier ein: fddb.info, da habe ich dann eine gute Übersicht über die Kalorien. Man kann seinen (Grund-)bedarf errechnen lassen oder selbst eintragen und es wird angezeigt, wieviel % man davon dann schon gegessen hat.

Süßigkeiten einfach nicht mehr kaufen ist leider auch das Einzige, das bei mir hilft. Habe ich was daheim, esse ich es sofort auf, egal wie viel. :ashamed:
Aber man gewöhnt sich dran und dann ist es schon ein Highlight, wenn man im Café mal ein Stück Kuchen bestellt oder so. :zwinker:
Das einzige an "Süßem", das ich mir erlaube (und auch brauche), ist Schokocappuccino. Auch ungesund, aber an einer Tasse trinkt man recht lange, es ist supersüß und hat nur ca. 60-70kcal. Alle anderen "Ersatzsüßigkeiten" wie Obst oder bittere Schokoladen befriedigen nämlich leider nicht das Bedürfnis nach etwas Süßem zwischendurch.
Ab und zu gibts auch einen Haselnussjoghurt - muss aber natürlich in die Tageskalorien eingerechnet werden, da das schon wieder 170kcal sind.
 

Benutzer120280 

Sorgt für Gesprächsstoff
die 30 Minuten joggen sind grad mal nichts. Training und Fernsehen funktioniert gar nicht, wie sollst denn auf Form achten?

sie kann auch gleich mit halbmarathon anfangen, wird sie einmal machen, dann wahrscheinlich kein bock. und wenn du es als antisportler jeden tag schaffst ne halbe stunde sport zu machen, ist das sehr gut. Ne halbe stunde hat man auch am tag zeit. mach mal jeden tag 1 1/2 stunden sport. Das schaffst du vielleicht 2 wochen, danach bisst du kaputt und brauchst erstmal ne woche erholung. wenn man nie sport gemacht hat, muss man klein anfangen und nicht gleich mit dem entziel anfangen, es soll ja auch spaß machen.
und trainieren vorm dem fernsehen, wieso soll das nicht gehen? mach ich genau so. in nem fitnessstudio sind auch überall fernseher (ich geh nicht ins fitnessstudio)
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
sie kann auch gleich mit halbmarathon anfangen, wird sie einmal machen, dann wahrscheinlich kein bock. und wenn du es als antisportler jeden tag schaffst ne halbe stunde sport zu machen, ist das sehr gut. Ne halbe stunde hat man auch am tag zeit. mach mal jeden tag 1 1/2 stunden sport. Das schaffst du vielleicht 2 wochen, danach bisst du kaputt und brauchst erstmal ne woche erholung. wenn man nie sport gemacht hat, muss man klein anfangen und nicht gleich mit dem entziel anfangen, es soll ja auch spaß machen.
und trainieren vorm dem fernsehen, wieso soll das nicht gehen? mach ich genau so. in nem fitnessstudio sind auch überall fernseher (ich geh nicht ins fitnessstudio)
Nein Halbmarathon zahlt sich nicht aus. Aber von ner Halben Stunde allein tut sich nichts, und wenn Leute zum Kampfsport Training kommen, auch untrainierte schaffen sie die 1 1/2 Stunden. Auf der anderen Seite wollen sie ja auch was erreichen.
Es gibt Trainings für Untrainierte Übergewichtige und Menschen mit schlechter Kondition, und ne halbe Stunde Krafttraining ist meist genug für den Anfänger. Aber ne halbe Stunde laufen. 2 Stunden raus und gehen und laufen abwechselnd, oder eben langsam und schnelles gehen.
Im Fitnessstudio sind in den Ausdauer bereichen Fernseher, weil man sonst die Ödniss nicht aushält. Dort sind aber auch viele die kaum ins Schwitzen kommen sich nen Shake reinziehen und mit dem Sport gar nichts erreicht haben.

Aber zu raten an der Ernährung nichts zu ändern ist ein genauso guter Tip wie sich mit nem Löffel gegen die Augen zu schlagen.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
also ich hab nicht jeden tag zwei stunden zeit für sport, du etwa?^^
so halbprofis machen das, aber zum dauerhaft abnehmen etwas heftig
Ich arbeite 8 Stunden, bin in der Mittagspause 2 Stunden unterwegs, See, schwimmen und zurück, mach am Abend ne Stunde Krafttraining treff mich dann mit Freunden schau dann noch fern oder zock was, und bin mit Sicherheit kein Semiprofi. Wenn ich im Moment arbeitslos wäre würd vielleicht noch was an Zeit dazu kommen

Aber, rechnen wir
168 Wochenstunden,
-48 Arbeit
-56 Schlaf
Bleiben 64 Stunden Freizeit
davon 14 Stunden Sport abgezogen macht 50 Stunden Freiteit

Ich glaub jeder hätte die Zeit wenn es eine Priorität wäre, aber natürlich gibt es wichtigeres, Germanys next Castingshow und so. :zwinker:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren