Wie am besten verhalten?

J

Benutzer53291 

Verbringt hier viel Zeit
Habe seit 2 1/2 Wochen eine Beziehung.
Wir haben uns über eine dating app kennengelernt.
Nach ca 6 treffen haben wir beschlossen ein paar zu sein.
Sind dann auch gleich in den Urlaub gefahren da meine Freunde ihre Ausbildung gerade abgeschlossen hat und ich eh Urlaub hatte.

Ein Typ aus dieser dating app hat den Kontakt selbst abgebrochen als er erfuhr von ihr dass sie mehrere Männer getroffen hat parallel.
Ein anderer hatte Bock Interesse. Doch da ich dann mit ihr zusammenkam hat sie ihm geschrieben dsss sie vergeben ist und ein Treffen nur Freundschaftlich möglich wäre. Da ich aber erfuhr dass sie ihm vor meiner Zeit (ca 3 Wochen) noch einen gelassen hat und er ihr schrieb er will sie lecken als wir gerade zusammengekommen sind meinte ich zu ihr sie solle ihm das Treffen was noch ansteht bitte absagen. Da er auf Sex aus war laut einigen Nachrichten.... sie hat es dann akzeptiert dass sie das Treffen abssgt wobei es ihr lieber gewesen wäre ihm persönlich beim Treffen abzusagen.
Doch da Ich meine es würde mich verletzen wenn sie einen Mann Treffen würde der Sex will und vielleicht Beziehung hat sie das Treffen mir zuliebe abgesagt und sie meint sie schreiben nicht mehr.. musste aber Überzeugungsarbeit leisten dass sie das Treffen absagt .

Ein anderer Mann hat sie schon 2 mal vor meiner zeit gedatet. Sie findet ihn nicht attraktiv. Sie meinte zu mir sie kann sich nur Freundschaft vorstellen mit ihm. Er will aber mehr und als er erfuhr dass sie mit mir vergeben ist meinte er "er hat dich mir weggeschnappt ".
Ein Treffen steht kotzt trotzdem noch mit ihm aus. Sie sagt nur Freundschaflich. Er hat sogar gemeint ich könne mitkommen. Sie ist auch einverstanden. Also komm ich zum Treffen nach da ich vorher arbeiten muss. Sie wollen essen gehen. Ich vertraue ihr.
Doch sie meint sie hätten damals nix intimes gemacht ausser dass er ihre Zeit kurz nahm zum Händchen halten. Er ist aus kasachstan und meine Freundin will aber wirklich nix von ihm sagt sie. Doch Er will.
Sie hat mir das alles erzählt und sogar angeboten die Nachrichten zu zeigen . Doch da ich schon bei dem sondern Typen ihr sagen musste was ich respektiere und was nicht wollte Ich bei dem kasachen jetzt versuchen es gelassener zu sehen da ich ihr vertraue von anfang an. Sie sagt auch sie liebt mich. Ich soll mir keine sorgen machen. Allgemein halt sie 80 Prozent Männer als Freunde und 20 Prozent Freundinnen.
Sie kommt mit Männern besser klar da Frauen soviel lästern und hintenrum seien Sagt sie.

Ich frage mich ob ich doch mal fragen soll was der Mann aus kasachstan aktuell so schreibt? Doch dann denke ich mir ich sollte es lassen und ihr zeigen ich vertraue ihr ohne dass sie mir was zeigt. Und dass sie mich zum treffen mitnehmen mag ist ja auch eun Zeichen dass es mit ihm nur Freundschaftlich wird wenn überhaupt. Ich werde aber bei diesem Treffen nicht auf küssen und Händchen halten verzichten Nur weil ihn dsd verletzen wird.

Bei einem andern langjährigen Freund meinte sie damals ich soll nich gar so eng kuscheln etc wenn der langjährige freund dabei wäre da er momentan angeschlagen ist und traurig sei dass er single sei. Aber bei dem langjährigen freund wiederum meint sie auch es ist für beide seit 8 jahren nur Freundschaft. Er hätte sie vor 8 jahren einmal geleckt. Seitdem nie wieder. Sie sei nicht sein Typ. Und sie will nix von ihm. Wenn sie eine Beziehung habe sei sie treu sagt sie.

Nja letzte woche war ihr bester frrund aus Schweden da .. Da ich arbeiten musste abends sehr spät waren sie allein unterwegs. Sterbe anschauen .. essen gehen... er war vor 8 jahren mal mit ihr zusammen für ein halbes jahr... dann hat er sich eine andere gesucht weil sie so jung war.

Jetzt hat er schon ein Kind und eine Partnerin. Mit der Mutter des Kindes ist er getrennt.
Mitlerweile meint er wohl er könne sich Beziehung vorstellen da sie älter wäre aber er will es nicht wohl. Er hat ja Beziehung und sie auch. Sie will das ja auch nicht. Aber er wäre ihr wichtig.

Naja lange Rede kurzer Sinn. Ich lass sie machen. Ich vertraue ihr. Will sie nicht einengen da ich das Gefühl habe sie könnte die Frau für s Leben sein, für Familie und Kinder.

Aber ich muss sagen dass sie den aus kasachstan Treffen mag finde ich blöd. Ich akzeptiere es weil ich sie nicht verlieren will und Angst habe wenn ich ihr das nicht erlaubt hätte dann könnte sie gehen. Sie hat mich aber nicht gefragt sondern es mir nur erzählt.
Im Prinzip könnte ich evtl auf arbeit vereinbaren früher zu gehen um auch pünktlich bei diesem Treffen mit dem Typen dabei zu sein . Sie haben es ja beide angeboten.
Doch komm ich eine Std später und sie sitzen schon im Restaurant und ich komm dazu um Espresso zu trinken wäre es auch ok weil ich überhaupt dabei bin.
Doch frage mich will er wieder ihre Hand nehmen? Sie sagt dann tut sie die Hand weg. Was ist wenn er ihr zb gesteht er hat sich verliebt? Was passiert dann? Sie sagt sie will nix von ihm. Aber der Gedanke er versucht etwas oder sagt Ohr sowas über verliebt etc... das ist sehr schwierig für mich.

Könnte auch vorschlagen die beiden warten bis ich Feierabend habe und Treffen uns von Anfang an zusammen?Oder kommt das zu sehr klammernd?

Sie ist der Typ Frau "will keinem etwas zuleide tun " sie ist sehr sensibel , will keinem weh tun aber es ist schwierig für sie jemanden abzuweisen. Das ist für mich schwierig da ich denke sie schreibt vermutlich viel zu sanft mit ihm. Eine richtige Abfuhr erteilt sie wohl eher sanft. Sagt halt sie ist vergeben.... dass er nicht ihr Typ sei hat sie ihm nicht mal geschrieben. Sie will es ihm persönlich sagen weil schreiben ja zu mißverständnissen führe und ihn nicht verletzen wolle...
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wieso Kindergarten? Was genau?mein Verhalten?ihr Verhalten?
beides.

Warum sucht man auf tinder Freunde?
Warum datet man weiter Männer, wenn man in einer frischen Beziehung ist?
Warum willst du ihre dates "verwalten"?

habt ihr so viel Freizeit?
nach 1,5 Wochen Beziehung ein thread über die Männerbekanntschaften deiner Freundin. Ohne ein Wort darüber, dass du bis über beide ohren verliebt bist oder irgendwas in der Art.
nur dass ihr beschlossen habt ein paar zu werden🤷🏼‍♀️
Vielleicht solltet ihr regeln festlegen und eure Beziehung genauer definieren.
 
J

Benutzer53291 

Verbringt hier viel Zeit
beides.

Warum sucht man auf tinder Freunde?
Warum datet man weiter Männer, wenn man in einer frischen Beziehung ist?
Warum willst du ihre dates "verwalten"?

habt ihr so viel Freizeit?
nach 1,5 Wochen Beziehung ein thread über die Männerbekanntschaften deiner Freundin. Ohne ein Wort darüber, dass du bis über beide ohren verliebt bist oder irgendwas in der Art.
nur dass ihr beschlossen habt ein paar zu werden🤷🏼‍♀️
Ja ich bin komplett in sie verschossen. Es fühlt sich alles richtig und ehrlich an.
Das ist keine frage.sie meint auch dass sie sich eine Zukunft mit mir wünscht. ..

Der Typ aus kasachstan hat sie vor meiner zeit im Bäcker angesprochen. Sie hat ihn zweimal getroffen. Sie will nur Freundschaft. Er will offensichtlich mehr . Doch sie trifft ihn weitet um es wohl persönlichen zu sagen dass er nicht ihr Typ sei und weil sie wohl Freundschaft in Erwägung zieht wenn er dsd aushalten und akzeptieren könne dsss sie jetzt vergeben ist.

Die frage richt ich es ein pünktlich beim date von anfang an dabei zu sein. Oder komm ich eben nach oder richte ich ein dass ich von anfang an dabei sein zu können damit er seine Hände bei sich behält .

Wir sind 2 Wochen zusammen. Nichtbeine Woche wie du schreibst.

Ihre Dates verwalten bzw ssgen was ich akzeptiere und was nicht ganz einfach damit da nix passiert bei dem Treffen.

Bei Ihrer dating app hat sie eben den Männern die sie nicht gekriegt haben Freundschaft angeboten.

Warum sie auch diesen Männern auch Freundschaft abssgt wo sie schon so viel Männerbekanntschaften hat?'ä weil sie sie Freunde mag und niemanden verletzen mag.

Das es naiv ist den Männern zu Glauben Sie wollten auf einmal nur Freundschaft wollen hab ich ihr aber gesagt. Da für sie es aber egal sei ob sie Freundschaft zu Männern oder Frauen habe , öass ich sie einfach und vertraue einfach.

Um Sex muss ich mir keine Gedanken machen..den kann sie aktuell eh mit niemanden haben da sie vaginismus hat. Es geht nur Sex oral oder hand. Beim lecken kommt sie aber seit Jahren nicht. Sie hatte nur einmal vor 8 Jahren einen Orgasmen beim lecken. Ein einziges Mal on ihrem Leben.
Sex auf normalem weg geht bei ihr gar nicht. Sie hat zwar etwas gekauft zum dehnen der vagina und sie versucht sich von Frauenärzten behandeln zu lassen. Doch momentan ohne Heilung.

Doch mir ist es zweitrangig ob wir normalen Sex haben können
Mir langt oral oder Hand.
Noch dazu kuscheln wir intensiv ... schlafen Arm in Arm ein und sie gefällt mir total optisch und von ihrem Wesen. Und dieses grundvertrauen hab ich in sie von Anfang an.

Ich will nichts tun oder mich verwalten was die Beziehung gefährden könnte. Deshalb ertrage ich einfach alles wie dieses date zum kasachen. Auch wenn ich Angst habe was er beim date versuchen könnte. Im Endeffekt ssgt mir mein Gefühl sie wird nicht auf etwas anspringen bei ihm.

Sie ist einfach etwas blauäugig und gutmütig. Es ist zwar süß. Auch das sie kaum fleischvust weil ihr dir Tiere leid tun. Ich hoffe nur ihre Art es jedem recht machen zu wollen könnte ihr nicht Probleme machen wenn dir Männer nicht nachgeben wenn sie sagt sie will nur Freundschaft.

Sie ist 26 ich 33.

Wegen Freizeit. Ich hab momentan wenig Freizeit. Arbeite viel.
Sie hat noch leerzeit bis sie ihre Stelle anfang September oder Mitte September anfängt... sie wohnt dann 130 km weg von mir. Doch wir schaffen das.
Sie muss erstmal ins Berufsleben finden nach Studium und Ausbildung.

Bin seit 12njahren im Beruf. Hab ihr gesagt wenn wir zusammenziehen irgewann dann möcht ich meinen Job behalten. Das hat einige gründe wieso ich gerade diese Stelle behalten will. Sie akzeptiert das.
Ich geh davon aus dass wenn ich in einem Jahr wenn alles gut mit uns läuft sie fragen würde ob sie herziehen würde und sich hier einen job sucht dass sie käme
Denke wenn ich in ein oder 2 Jahren zb einen Antrag machen würde,'würde sie herziehen

Mein Gefühl sagt mir sie ist die richtige und die Frau für die Zukunft. Und deshalb hoff ich einfach mein Gefühl täuscht mich nicht.
Sie meinte auch sie hätte noch nie einen so süßen Mann wie mich kennengelernt.
Naja vernünftig wäre abwarten und nüchtern die Sache betrachten.
Kann ich nicht da zuviel Gefühle,'Emotionen,leider auch Ängste vor Verlust....
 
Zuletzt bearbeitet:
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
will deine freundin dich denn als Aufpasser dabei haben?
:ratlos:

für mich wäre die Beziehung vorbei, wenn sie zu diesem Date geht.
hat sie keine anderen freunde, dass es dieser Mann sein muß? Freundschaft wird da sowieso nicht funktionieren und braucht es doch auch nicht.

Ihr seid frisch zusammen, warum unternimmt sie nicht einfach was mit dir?
 
J

Benutzer53291 

Verbringt hier viel Zeit
Weil sie ihn nicht verletzen will wohl.
Ja sie lässt mich dabei sein. Aber es ist schon ein blödes Gefühl.
Doch verlange ich zuviel wenn ich sage sie soll es absagen?'
Kann ich verlangen dass wir uns von anfang an zusammen treffen ohne dass sie alleine sind am anfang ?
Soll ich doch fragen ob ich die Nachrichten lesen darf ?

Meier freundin hätte mich auch gern dabei damit ich kennenlernen kann.

Dass keine Freundschaft funktionieren wird hab ich ihr gesagt.
Er will essen gehen und die stadt ansehen. Er wohnt eh bei ihr in der nähe..

Wenn ich sage wir treffen uns alle zur selben Zeit wird sie vermutlich fragen wieso das ? Sie sagt dann wohl einfach ich soll ihr vertrauen...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Benutzer188774  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das klingt irgendwie murksig. Ich glaube nicht, das daraus eine schöne und gesunde Beziehung entstehen kann. Zwei Wochen zusammen und schon solche Unsicherheiten?

Du solltest Dich fragen, ob Du es Dir generell vorstellen kannst, eine Partnerin zu haben, die (wie Du schreibst) nicht wirklich nein sagen kann und die unbedingt so viele Kontakte zum anderen Geschlecht braucht. Spricht ja nichts dagegen, als Frau männliche platonische Freunde zu haben, aber die sammelt man doch nicht beim Tinder-Daten mit ein? Das klingt hier ja fast so, als ob sie jeden männlichen Kontakt zu einer Freundschaft ausbauen will.

Und na klar, wollen die anderen auch mal ran oder es zumindest versuchen. Es trifft sich eine Frau mit ihnen, die gerade mal zwei Wochen einen Freund hat. Da würde ich als Mann vermutlich auch denken, es besteht noch eine Chance. Eigentlich sollte sie sich doch erstmal auf Dich konzentrieren, wenn alles so frisch ist.

Ich sage sowas eher selten, aber ich glaube nicht, dass Ihr langfristig eine Chance habt. Da scheint es zu unterschiedliche Vorstellungen zu geben. Die Gedanken, die Du Dir gerade machst, gehören meiner Ansicht nach auch nicht in eine frische Beziehung. Zu viele Selbstzweifel von Anfang an.
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Liebt ihr euch überhaupt? vertraut ihr euch? was soll denn das für eine Beziehung sein?

Nach 1,5 wochen schon solche Probleme? was kommt dann in einem Monat? eine neue Freundschaft?

Ich kann mich nur wiederholen: das ist Kindergarten hoch zehn.
 
J

Benutzer53291 

Verbringt hier viel Zeit
Das klingt irgendwie murksig. Ich glaube nicht, das daraus eine schöne und gesunde Beziehung entstehen kann. Zwei Wochen zusammen und schon solche Unsicherheiten?

Du solltest Dich fragen, ob Du es Dir generell vorstellen kannst, eine Partnerin zu haben, die (wie Du schreibst) nicht wirklich nein sagen kann und die unbedingt so viele Kontakte zum anderen Geschlecht braucht. Spricht ja nichts dagegen, als Frau männliche platonische Freunde zu haben, aber die sammelt man doch nicht beim Tinder-Daten mit ein? Das klingt hier ja fast so, als ob sie jeden männlichen Kontakt zu einer Freundschaft ausbauen will.

Und na klar, wollen die anderen auch mal ran oder es zumindest versuchen. Es trifft sich eine Frau mit ihnen, die gerade mal zwei Wochen einen Freund hat. Da würde ich als Mann vermutlich auch denken, es besteht noch eine Chance. Eigentlich sollte sie sich doch erstmal auf Dich konzentrieren, wenn alles so frisch ist.

Ich sage sowas eher selten, aber ich glaube nicht, dass Ihr langfristig eine Chance habt. Da scheint es zu unterschiedliche Vorstellungen zu geben. Die Gedanken, die Du Dir gerade machst, gehören meiner Ansicht nach auch nicht in eine frische Beziehung. Zu viele Selbstzweifel von Anfang an.
Ja Männerbekanntschaften gehören für sie dazu.
Da muss ich ihr vertrauen.
Ein date am anfang der Beziehung hab ich ihr ausreden können da der typ über lecken schrieb und sie 3 wochen vorher ihm einen blowjob gab.ok aber sie hat das date für mich abgesagt. Haben den Text zusammen verfasst und an ihn geschickt. Hätte ich nicht klipp und klar gesagt wie sie es dem Typen klarmachen soll dass es kein treffen gibt hätte sie sich damals getroffen um es ihm persönlich zu sagen dass sie jetzt eine Beziehung hat. Wegen mir hat sie ihm das auch geschrieben mir Beziehung. Er war daraufhin frech... er machte lachsmileys und machte sich lächerlich dass sie schrieb sie würde mich lieben und mir vertrauen...
Und er meinte das ging aber schnell

Sie sagt es gibt keinen Kontakt mehr zu ihm glaube es ihr. Wobei sie einen Kontakt aus dieser App anlog als wir uns kennengelernt haben. Der eine Typ drehte duchr als sie meinte sie hätte noch andere dates deswegen verschwieg sie dem Typen damals dass sie mich getroffen hat. Sie hätte es ihm noch gebeichetet sagt sie. Aber dazu kam es nicht da die Typ kein treffen mehr wollte und dann provokative Nachrichten schrieb wie "ja verdreh ihm den kopf....usw..."
Das hat sie gar nicht verkraftet und on der kennenlerbphase mit mir darüber geredet. Eigentlich hätte sie ihn ja genommen ,wäre er nicht so frech geworden wegen anderer dates ..... aber dann hat er ja selbst den kontakt abgebrochen und sie fand mich von anfang an wohl auch attraktiv und sympathisch. Sie hätte aber ihn damals als Partner ggewählt weil er früher dran war und sie dem ersten dann treu sei.

Jetzt bin nur ich übrig geblieben und ich denke sie wird mir treu sein.

Ich geb einfach alles um diese Frau zu halten. Werd da dran bleiben.

Es wird kommen wie es kommen muss. Ist sie die richtige wird sie von alleine bei mir bleiben wollen...

Doch sie muss noch ein bisschen weniger an die anderen denken und auch mal lernen Leuten klipp und klar zu sagen oder zu schreiben was sie will und was nicht.
Habe aber das Gefühl dass sie schon annimmt wenn ich ihr Grenzen aufzeige.
Der andere Typ der sie nicht wollte hat ihr auch erzählt wie man sich verhält wenn ein typ dem man nicht will dann die hand weg tut. Das fand sie ja so faszinierend wie er es so als rollenspiel dann erklärt hat wie sie sich verhalten soll wenn sie ein typ anmacht und sie es nicht will.

Sie hat wohl wenig Erfahrung damit anderen Leuten mitzuteilen was sie nicht will. Sie will niemand verärgern.
 
J

Benutzer53291 

Verbringt hier viel Zeit
Liebt ihr euch überhaupt? vertraut ihr euch? was soll denn das für eine Beziehung sein?

Nach 1,5 wochen schon solche Probleme? was kommt dann in einem Monat? eine neue Freundschaft?

Ich kann mich nur wiederholen: das ist Kindergarten hoch zehn.
Wir lieben uns ja. Haben beide kribbeln und wollen nähe.

Nein denke ich momentan grenzt sie Kontakte eher ein bzw fragt mich was ich toleriere und was nicht. Doch verbieten lässt sie sich nichts wirklich Wenn Sie was will.
Langjährige Freunde zu Männern werd ich nie verbieten.
Doch sobald einer Sex will ,möchte ich dass sie Kontakt abbricht.
Sex ist meine Grenze.
Sie findet ja kuscheln ,kraulen ,Massagen bei Freunden zum anderen Geschlecht in Ordnung und sehe dad locker

Beim Partner habe sie Gefühle. Bei Freunden nicht.
Beim Partner wundert ihre Hand zwischen die Beine. Bei Freunde nicht.
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Beim Partner habe sie Gefühle. Bei Freunden nicht.
Beim Partner wundert ihre Hand zwischen die Beine. Bei Freunde nicht.
und du siehst das auch so?
dann braucht es ja keinen Aufpasser.

und wenn du das anders siehst ist die Beziehung die falsche für dich.

Langjährige männliche Freunde sind was komplett anderes als irgendwelche Tinder-Kerle, mit denen sie gerade erst angebandelt hat und jetzt schafft sie es nicht denen zu sagen "sorry Jungs ich bin vergeben" bzw. man kann auch einfach sein Tinder Profil löschen und das wars.
Alles andere ist Verarsche, sorry.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Benutzer152906  (44)

Sehr bekannt hier
Das sie Männer als Freunde hat … gut. Aber da würde ich persönlich alle neuen Menschen ablehnen, die sie gerade erst kennengelernt hat und die Sex mit ihr wollen (Vaginismus hin oder her).

Und wenn sie das Treffen nicht absagen will, um ihn nicht zu verletzen (ihm persönlich sagen, das man vergeben ist, tut ihm vermutlich kein bisschen weniger weh), dann wäre ich sofort weg. Ich lasse mich doch nicht verarschen.
 
J

Benutzer53291 

Verbringt hier viel Zeit
und du siehst das auch so?
dann braucht es ja keinen Aufpasser.

und wenn du das anders siehst ist die Beziehung die falsche für dich.

Langjährige männliche Freunde sind was komplett anderes als irgendwelche Tinder-Kerle, mit denen sie gerade erst angebandelt hat und jetzt schafft sie es nicht denen zu sagen "sorry Jungs ich bin vergeben" bzw. man kann auch einfach sein Tinder Profil löschen und das wars.
Alles andere ist Verarsche, sorry.
Dieser Kontakt den Sie nächste Woche treffen will und wo ich dazukommen kennt sie nicht von tinder. Er hat sie persönlich angesprochen in einer Bäckerei Bein einkaufen.
Sie hat mir aber alles erzählt und gemeint sie findet ihn vom aussehen gruselig , er spreche schlecht deutsch und wäre nix für Sie. Ich soll keine Angst haben sie will von ihm. Sie hat ihm in einer Nachricht geschrieben sagte sie , dass sie nun vergeben sei und wenn er sie treffe möchte sie keine Vorwürfe von ihm hören. Er hat sie angeschrieben als er dass whattsapp Bild von ihr sah auf welchem sie und ich im urlaub zu sehen waren. Daraufhin muss er wohl geschrieben haben ich würde ihm das Mädel wegschnappen. Und er fragte sie ob ich nicht zu alt für sie sei? Sie ist 26 ich bin 33.
Sie hat wohl geschrieben das Alter würde passen. Sie wollte nen Mann über 30. Er ist wohl 28 .. das ist ihr wiederum zu jung. Wobei das nicht das alles entscheidende war weshalb sie ihn nicht will. Sie hat mir ein Bild gezeigt . Er ist wirklich nicht gerade attraktiv und passt zu dieser zierlichen und sehr hübschen Frau wirklich nicht.
Denk sie will einfach die Sache persönlich klären. Das ist wohl ihre Art. Sie will solche Dinge immer persönlich klären wenn möglich.
Hätte ich ihr ne Szene gemacht könnte es sehr nachteilig für unsere Beziehung sein. Deshalb muss ich es akzeptieren um sie hoffentlich zu behalten.
Ich mein ich glaub ihr wirklich dass sie mich will. Sie zeigt das auf verschiedene Arten, sie hat mich vielen ihrer Freunde vorgestellt, hat mich ihren Eltern vorgestellt und ich wurde so nett empfangen wie von keinen bisherigen Schwiegereltern.
Sie hat einen Mann gesucht der nicht nur auf Sex aus ist. Und der bin ich nicht. Selbst wenn sie ihr Leben lang keinen normalen GV machen könnte wäre es mir egal weil ganz andere Dinge bei ihr zählen. Denke aber das Problem vaginismus wird sich noch lösen wie sie erzählt hat.
Ich weiss dass sie mich liebt.

Sie hat mir auch gesagt dass sie ihn auch kein Händchen halten lässt wenn er es versucht. Wobei sie sowss nicht so schlimm findet bei Freunden. Langjährige Freunde nehmen sie auch mal an die Hand bei einem Fest zb in der Menschenmenge um sie nicht zu Verlierern. Ist ja auch kein Problem

Die vorteil wenn sie den kasachen trifft weiss ich mehr wie sie zu mir steht. Ich hoff dieses treffen ändert nichts an ihren Gefühlen zu mir. Doch Würde es was ändern , würde ich die Sache wohl in Frage stellen.

Wird schon nix passieren beim treffen mit ihm was unsere Beziehung gefährdet wenn sie es mit mir ernst meint.
Und wenn ich dazukomm zeig ich dem Typen schon dass sie jetzt eben zu mir gehört . So was hab ich zwar auch nie erlebt dass mich die Freundin nach 2 Wochen zu einem Treffen von einer Bekanntschaft mitnimmt. Aber es wird eher von Vorteil sein wenn ich ihn kenne und wenn er auch sieht wie wir als Paar aussehen und uns verhalten etc. Was ihm natürlich nicht gefallen wird.. Was aber sein Problem ist. Wäre er ein cooler Typ hätte er ihr alles gute gewünscht und hätte sie nicht mehr nach einem date gefragt. Also ist er charakterlich bei mit schon durch.
 
J

Benutzer53291 

Verbringt hier viel Zeit
Das sie Männer als Freunde hat … gut. Aber da würde ich persönlich alle neuen Menschen ablehnen, die sie gerade erst kennengelernt hat und die Sex mit ihr wollen (Vaginismus hin oder her).

Und wenn sie das Treffen nicht absagen will, um ihn nicht zu verletzen (ihm persönlich sagen, das man vergeben ist, tut ihm vermutlich kein bisschen weniger weh), dann wäre ich sofort weg. Ich lasse mich doch nicht verarschen.
Der Typ will eine Beziehung.
Der hat sich verschossen.
Aber Sex hatten sie nie.
Aber vermutlich würde er auch das wollen.

Ja aber wenn ich sie vor die Wahl stelle entweder sie ssgt ab oder ich mach schluss,könnte sie sagen sie lässt sich nicht erpressen.

Aber ich könnte zumindest verlangen dass sie nicht schon mal sich treffen bevor ich da bin.
Sondern dass wir uns alle zur selben Zeit treffen.
Sie wollen sich um 10.30 treffen.jch arbeite locker bis 13 Uhr. Bis Ich da bin ist 14 Uhr.

Ich könnte sagen wenn sie ihr treffen will bitte erst wenn ich dabei bin. Denn ich will auch mit essen gehj und finde blöd wenn sie alleine sich vorher treffen.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
SAMSARA

Benutzer174652 

Meistens hier zu finden
Habe seit 2 1/2 Wochen eine Beziehung.
Wir haben uns über eine dating app kennengelernt.
Nach ca 6 treffen haben wir beschlossen ein paar zu sein.
Sind dann auch gleich in den Urlaub gefahren da meine Freunde ihre Ausbildung gerade abgeschlossen hat und ich eh Urlaub hatte.

Ein Typ aus dieser dating app hat den Kontakt selbst abgebrochen als er erfuhr von ihr dass sie mehrere Männer getroffen hat parallel.
Ein anderer hatte Bock Interesse. Doch da ich dann mit ihr zusammenkam hat sie ihm geschrieben dsss sie vergeben ist und ein Treffen nur Freundschaftlich möglich wäre. Da ich aber erfuhr dass sie ihm vor meiner Zeit (ca 3 Wochen) noch einen gelassen hat und er ihr schrieb er will sie lecken als wir gerade zusammengekommen sind meinte ich zu ihr sie solle ihm das Treffen was noch ansteht bitte absagen. Da er auf Sex aus war laut einigen Nachrichten.... sie hat es dann akzeptiert dass sie das Treffen abssgt wobei es ihr lieber gewesen wäre ihm persönlich beim Treffen abzusagen.
Doch da Ich meine es würde mich verletzen wenn sie einen Mann Treffen würde der Sex will und vielleicht Beziehung hat sie das Treffen mir zuliebe abgesagt und sie meint sie schreiben nicht mehr.. musste aber Überzeugungsarbeit leisten dass sie das Treffen absagt .

Ein anderer Mann hat sie schon 2 mal vor meiner zeit gedatet. Sie findet ihn nicht attraktiv. Sie meinte zu mir sie kann sich nur Freundschaft vorstellen mit ihm. Er will aber mehr und als er erfuhr dass sie mit mir vergeben ist meinte er "er hat dich mir weggeschnappt ".
Ein Treffen steht kotzt trotzdem noch mit ihm aus. Sie sagt nur Freundschaflich. Er hat sogar gemeint ich könne mitkommen. Sie ist auch einverstanden. Also komm ich zum Treffen nach da ich vorher arbeiten muss. Sie wollen essen gehen. Ich vertraue ihr.
Doch sie meint sie hätten damals nix intimes gemacht ausser dass er ihre Zeit kurz nahm zum Händchen halten. Er ist aus kasachstan und meine Freundin will aber wirklich nix von ihm sagt sie. Doch Er will.
Sie hat mir das alles erzählt und sogar angeboten die Nachrichten zu zeigen . Doch da ich schon bei dem sondern Typen ihr sagen musste was ich respektiere und was nicht wollte Ich bei dem kasachen jetzt versuchen es gelassener zu sehen da ich ihr vertraue von anfang an. Sie sagt auch sie liebt mich. Ich soll mir keine sorgen machen. Allgemein halt sie 80 Prozent Männer als Freunde und 20 Prozent Freundinnen.
Sie kommt mit Männern besser klar da Frauen soviel lästern und hintenrum seien Sagt sie.

Ich frage mich ob ich doch mal fragen soll was der Mann aus kasachstan aktuell so schreibt? Doch dann denke ich mir ich sollte es lassen und ihr zeigen ich vertraue ihr ohne dass sie mir was zeigt. Und dass sie mich zum treffen mitnehmen mag ist ja auch eun Zeichen dass es mit ihm nur Freundschaftlich wird wenn überhaupt. Ich werde aber bei diesem Treffen nicht auf küssen und Händchen halten verzichten Nur weil ihn dsd verletzen wird.

Bei einem andern langjährigen Freund meinte sie damals ich soll nich gar so eng kuscheln etc wenn der langjährige freund dabei wäre da er momentan angeschlagen ist und traurig sei dass er single sei. Aber bei dem langjährigen freund wiederum meint sie auch es ist für beide seit 8 jahren nur Freundschaft. Er hätte sie vor 8 jahren einmal geleckt. Seitdem nie wieder. Sie sei nicht sein Typ. Und sie will nix von ihm. Wenn sie eine Beziehung habe sei sie treu sagt sie.

Nja letzte woche war ihr bester frrund aus Schweden da .. Da ich arbeiten musste abends sehr spät waren sie allein unterwegs. Sterbe anschauen .. essen gehen... er war vor 8 jahren mal mit ihr zusammen für ein halbes jahr... dann hat er sich eine andere gesucht weil sie so jung war.

Jetzt hat er schon ein Kind und eine Partnerin. Mit der Mutter des Kindes ist er getrennt.
Mitlerweile meint er wohl er könne sich Beziehung vorstellen da sie älter wäre aber er will es nicht wohl. Er hat ja Beziehung und sie auch. Sie will das ja auch nicht. Aber er wäre ihr wichtig.

Naja lange Rede kurzer Sinn. Ich lass sie machen. Ich vertraue ihr. Will sie nicht einengen da ich das Gefühl habe sie könnte die Frau für s Leben sein, für Familie und Kinder.

Aber ich muss sagen dass sie den aus kasachstan Treffen mag finde ich blöd. Ich akzeptiere es weil ich sie nicht verlieren will und Angst habe wenn ich ihr das nicht erlaubt hätte dann könnte sie gehen. Sie hat mich aber nicht gefragt sondern es mir nur erzählt.
Im Prinzip könnte ich evtl auf arbeit vereinbaren früher zu gehen um auch pünktlich bei diesem Treffen mit dem Typen dabei zu sein . Sie haben es ja beide angeboten.
Doch komm ich eine Std später und sie sitzen schon im Restaurant und ich komm dazu um Espresso zu trinken wäre es auch ok weil ich überhaupt dabei bin.
Doch frage mich will er wieder ihre Hand nehmen? Sie sagt dann tut sie die Hand weg. Was ist wenn er ihr zb gesteht er hat sich verliebt? Was passiert dann? Sie sagt sie will nix von ihm. Aber der Gedanke er versucht etwas oder sagt Ohr sowas über verliebt etc... das ist sehr schwierig für mich.

Könnte auch vorschlagen die beiden warten bis ich Feierabend habe und Treffen uns von Anfang an zusammen?Oder kommt das zu sehr klammernd?

Sie ist der Typ Frau "will keinem etwas zuleide tun " sie ist sehr sensibel , will keinem weh tun aber es ist schwierig für sie jemanden abzuweisen. Das ist für mich schwierig da ich denke sie schreibt vermutlich viel zu sanft mit ihm. Eine richtige Abfuhr erteilt sie wohl eher sanft. Sagt halt sie ist vergeben.... dass er nicht ihr Typ sei hat sie ihm nicht mal geschrieben. Sie will es ihm persönlich sagen weil schreiben ja zu mißverständnissen führe und ihn nicht verletzen wolle...

bitte was ist denn da grad los hier - was sind da für unsichere kontrolltypen unterwegs zur zeit???

(euer alter fehlt mir hier im übrigen zum mitbedenken ...)

Sie ist der Typ Frau "will keinem etwas zuleide tun " sie ist sehr sensibel , will keinem weh tun aber es ist schwierig für sie jemanden abzuweisen.

tatsächlich. es ist ihr nicht gelungen, dich klar abzuweisen in deinen einmischungen - dir eindeutig zu vermitteln, dass sie allein entscheidet, wie sie mit welchen menschen wann tut.

(finde es allerdings auch falsch und irritierend, dass du weißt, wer diese frau wann geleckt hat - bzw. dass sie das erzählt / beantwortet ...)
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ein Gespräch Beim Pfarrer oder ähnlichem ist in Planung um mit meinen Ängsten besser umgehen zu könnnen.
Warum mit einem Pfarrer? :ratlos:
Der bietet vielleicht Seelsorge an, aber der ist doch kein Therapeut. Da musst du dich schon an eine andere Stelle wenden und da wird es auch nicht mit einem Gespräch getan sein.

Und DAS wäre der wichtigste Punkt in Sachen Weiterentwicklung. Und gerade da stehst du seit Jahren auf der Stelle.

Doch ein Kumpel meinte zu mir ich soll mehr auf mich schauen.
ja bitte!!
Auch wenn du verliebt bist, aber du musst aufpassen, dass eure Beziehung keine zu einseitige Entwicklung nimmt, zum Beispiel indem du deiner Freundin die Kisten schleppst, zu ihr fährst, lange bei ihr bleibst, zurück fährst etc.
Das sollte schon einigermaßen ausgewogen sein und sie sollte genauso gut mal zu dir kommen, damit einfach nicht immer du die Arbeit hast. Und Zeit scheint sie ja sehr viel zu haben. Warum haben eigentlich ihre Tinder-Freunde nicht beim Umzug geholfen? Warum hast das alles du gemacht?
Wer hätte es gemacht, wenn sie nicht zufällig seit ein paar Wochen mit dir zusammen wäre?
 
B

Benutzer174589  (34)

Sehr bekannt hier
Ich will das aber nicht.
Sie soll dem nicht mehr schreiben.
Kontrollverlust.

Erneut bist du in dieser Situation und du weißt keinen Ausweg, hast keine Strategie damit umzugehen, als es ihr wieder zu verbieten.

Betrachten wir beide Seiten.

Seit März geht das. Trotzdem ist sie mit dir zusammen und nicht mit ihm.
Sie hat sich gegen ihn und für dich entschieden.
Das könnte dir Sicherheit geben, so du es an dich ran lassen würdest.

Seite 2 .
Es tun sich immer wieder Dinge auf. Der Typ von Tinder, der Typ aus der Bäckerei, jetzt der Typ mit dem sie gekuschelt hat.
Sie hat ein großes Problem sich abzugrenzen, ein sehr großes, warum auch immer, das tut hier nichts zur Sache.
Sprich, du wirst nie alles wissen, nie alles mitbekommen, zumindest nicht in dem Rahmen, den du brauchen würdest um dich sicher zu fühlen, die Kontrolle zu behalten.
Da kann sie noch so viel versprechen und planen und versuchen dich einzubinden, sie handelt im Rahmen der ihr gegebenen Möglichkeiten. Und sie hat mit dem stecken dieses Rahmens ein Problem. Und sie bearbeitet dieses Problem nicht. Wohin das eventuell führt, spürst du ja schon. Du engst sie ein, in den Rahmen deiner Möglichkeiten.
Sie nutzt jeden Riss darin , um Ihre Finger durch zu stecken und doch noch ein bisschen...

Ihr habt da irgendwie beide Probleme, die sich nicht gut ergänzen, so man davon ausgehen will, dass es überhaupt Schwierigkeiten in dieser Größenordnung gibt, die sich mit anderen gut ergänzen ließen.

Wie weit das führt, habt nur ihr allein in der Hand. Keiner von euch steht besser oder schlechter da, ihr seid beide Individuen mit einem eigenen Päckchen in der Hand.

Du versuchst ihr Päckchen in deines zu pressen, du spürst, dass das schwer ist, die Päckchen sind gleich groß, wenn du grad meinst, dass du es sicher verstaut hast, ploppt doch irgendwo eine Ecke raus.
Du gehst grob mit ihrem Päckchen um, du stopft und drückst und sie versucht es kleiner zu machen, sie versucht Dinge heraus zu nehmen, doch es genügt nicht.

Vielleicht kannst du es dir so besser vorstellen.

Du brauchst Hilfe. Sie braucht Hilfe.

Ansonsten wird der Tag kommen, an dem einer von euch beiden keine Kraft mehr hat, von dem ganzen gerüttel und gepresse und den Kampf aufgibt. Sprich Trennung.

Wäre diese Frau auch eine Option für dich, wenn sie sich nicht von dir beeinflussen lassen würde? Wenn sie ein klares standing hätte und sagen würde, dass der Typ ihr damals mit dem kuscheln aber gut geholfen hat und sie deshalb weiter den Kontakt möchte?
Das sie aber Bock drauf hat, mit dem Typen aus der Bäckerei Kaffee zu trinken und du entweder schmollen oder mitgehen kannst?

Wärst du dann mit ihr zusammen? Weil du sie so sehr liebst?
Oder... würdest du dein Paket in ihres stopfen lassen? :smile:
 
B

Benutzer174589  (34)

Sehr bekannt hier
Ich komm nur klar wenn sie dem Typen klar und deutlich schreibt dass ee kein treffen gibt und Kontakt abbrechen oder minimal Kontakt nur noch möglich sind bzw ich dies so will um die Beziehung genießen zu können.
Nein, du lügst. Dann kommst du auch nicht klar, dann ist nur deine Eifersucht nicht mehr so akut und brodelt etwas leiser vor sich hin.

Siehe hier:
Doch dies werd ich wohl Nie komplett erfahren. Dies macht mich traurig. Denn hielt sie für grundehrlich. Jetzt nicht mehr.

Ich würde dir, an der Stelle deiner Freundin, auch nicht alles erzählen, weil ich kein Bock auf das Fass hätte, dass du dann aufweist.
Auf dein ganzes gejammer, deine Eifersucht und darauf, dass du mir wieder etwas verbieten würdest, was für mich irgendwie wichtig ist.

Du bist halt kein Typ, dem man vertrauen kann.

Du machst aus allem dein eigenes Drama, ohne auf andere zu achten.

Aber ich hätte an ihrer Stelle auch ernst gemacht und das Ganze beendet.

Erstaunlicher Weise, scheint dich die Tatsache, dass sie darüber nachdenkt dich zu verlassen, dich gar nicht so sehr zu stören, wie die Tatsache, dass es Bereiche in ihrem Leben gibt, in die sie sich von dir nur bedingt reinquatschen und kontrollieren lässt.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Theoderich

Benutzer107327  (37)

Planet-Liebe Berühmtheit
Selbsterfüllende Prophezeihung:
Dein Verhalten trägt natürlich viel dazu bei, dass es deutlich einfacher erscheinen mag, bestimmte Dinge mit dir einfach nicht zu besprechen. Sonst kommt ja wieder das Riesenfass hoch, das mit Selbstwert und Sicherheit und Kontrolle und was weiß ich gefüllt ist.
Leider beißt sich das Ganze in den Schwanz, wenn du vermutest, nicht alles erzählt zu bekommen, das macht dich offenbar noch unsicherer und bestätigt scheinbar dein Misstrauen.

Was Menschen in deiner Situation oft nicht verstehen ist, dass sie selbst ganz maßgeblich zum Problem beitragen.

Davon abgesehen kann ich schon nachvollziehen, wenn deine offen kommuniziert Linie in etwa lautet:
Ich will dir nicht männliche Freunde wegnehmen, du kannst natürlich Zeit verbringen mit wem du willst und ich mache da kein Drama (mehr) draus und dränge auch nicht (mehr) auf Kontrolle und Überwachung - Treffen mit Typen, die eindeutig klargemacht haben, dass sie auf Beziehung und /oder Sex mit dir aus sind, finde ich aber daneben.
Habe allerdings meine Zweifel, dass es auch das ist, was du mit dem vermittelst, was du tust. Wie kommst du wohl damit klar, dass auch Freundschaften sich verändern und teils neu entstehen können? Und dass integre Kontakte nun einmal Zeit benötigen?

Aus deinen Worten klingen jede Menge Zweifel an ihr, an ihrer Aufrichtigkeit, an ihrer Liebe und ihren Absichten dir gegenüber durch. Das ist natürlich ein großes Problem für eine Beziehung, wenn ein kleiner Mann in deinem Kopf sitzt, der im Grund nur darauf aus ist, zu beweisen, dass man ihr ja eh nicht vertrauen kann.
"Ich vertraue ihr ja, ABER..." = Ich vertraue ihr nicht.
"Heute Morgen klang sie, als ob sie es noch ernst meint..." = Ich gehe ihm Grunde davon aus, dass sie es NICHT ernstmeint und bin nur vorübergehend beruhigt, wenn man mir das Gegenteil beweist, bis zum nächsten Zweifel..

Klar wird sie auch ihre Themen haben, aber hier schreibst nunmal nur du. Die Idee sich professionelle Beratung zu suchen (muss ja nicht gleich in eine "therapie" einer psychischen Störung resultieren), ist sicher nicht verkehrt. Evtl. wäre auch eine Paarberatung etwas für euch, ihr sagt ja beide, dass euch an dieser Beziehung einiges liegt.
 
U

Benutzer177622 

Meistens hier zu finden
Ich lasse sie in Ruhe entscheiden was sie will.
Macht auf mich nicht den Eindruck. Frei entscheiden kann sie ja nicht.

Aber ich mach nicht schluss sondern kämpfe um sie.
Nö, du willst ihr seltsame Vorgaben machen, was hat das mit kämpfen zu tun?

Und sie will mich sagt sie nur ihr Verhalten gestern passt dazu gar nicht
Nein, ihr Verhalten entspricht nicht deinen Vorstellungen. Das triffts eher.

Jedes mal muss uch ihr sagen dass sie wenn sie mich will sich gegen andere entscheiden muss.
Offensichtlich möchte sie das nicht. Also leb damit oder zieh Konsequenzen.
Sie muss doch nicht über deine Stöckchen springen, um sich deine gnadenvolle Gunst und huldvolle Zuwendung zu verdienen.
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wollte wissen wie die arbeit lief.
ist ja ein extrem wichtiger Anrufgrund :rolleyes:

Und wollte Gewissheit dass sie qns Handy geht . Ja auch un herauszufinden dass sie kein anderer vom dem sir bix erzählt mit ihr in der stadt war.
also du wolltest kontrollieren, ganz einfach.
Du willst das jeden Tag, jede Stunde. Immer. Du willst nie was anderes. Wenn ihr zusammen seid, Kontrolle. Wenn ihr nicht zusammen seid, Kontrolle.

Womit hast du dir eigentlich in Single-Zeiten die Zeit vertrieben? :ratlos:
Ehrlich, dir muss ja tierisch langweilig gewesen sein.
Oder wen hast du da kontrolliert?

Aber gut das werd ich nie erfahren. Und muss darauf pfeifen was sie macht. Sie kommt von allein wenn sie was von mir will
du pfeifst eben nicht drauf. Gar nicht. Kein bisschen.
Du wirst sie auch morgen wieder kontrollieren.


Doch hab mit ihrer Freundin viel telefoniert. Meine frrundik sagte js soll mit ihr mal reden dass ich versteh dass sie treu ist.
Aber die freundin findet es absolut beschissen was meine Freundin mit mir macht und sagt ich muss mit ihr reden und sie soll diesen Typen eine Absage erteilen und zwar so dsss sie sich nicht mehr sehen.meime Freundin meinte heute B
Nachts beim Telefonat sie wird den Kontakt zu ihm einstellen.
ach jetzt kontrolliert ihr schon zu zweit? Vielleicht solltest du mal lieber mit der Freundin anbandeln. Ihr scheint mehr Gemeinsamkeiten zu haben.

Aber schon erstaunlich, dass du dafür auch noch Zeit hast :ratlos:
Du arbeitest ja auch, dann dauernd die Kontrollanrufe bei deiner Freundin, die Fahrerei, dann noch die Freundin der Freundin...
so viel Freizeit möchte ich auch mal haben :ratlos:

Doch heute ist romantischer Abend angesagt mit ihr.
ich mag gar nicht dran denken wie furchtbar der wird :ratlos:

Ob das förderlich mir ihr über den Typen zu reden.?
du machst es doch sowieso. Also warum ist es relevant, ob das förderlich ist?
Das ist nie förderlich und wirst es immer machen!!
So viel zum Thema Romantik :rolleyes:

Nur dir freundin sagte auch vom allein ändern meine freundin nix.
Sie braucht ew dass man ihr richtig die Meinung Sagt.
na Hauptsache du veränderst was.
Du veränderst gar nichts, erwartest aber von deiner Freundin Veränderung.

Und ich zitiere mich ungern selbst, aber ich fasse es noch mal zusammen für dich:
Deine Freundin wird sich nicht nach deinen Wünschen ändern, du wirst aber keine Konsequenzen daraus ziehen.
Also abgesehen von noch mehr Kontrolle natürlich :rolleyes:

Ehrlich ich trau dir sogar zu, dass du einen Detektiv auf sie ansetzt.

Dann soll sie ihm nen Text schreiben dass sie den Kontakt abbricht . Aus fertig. Und der Typ muss ihr egal sein wenn sie es mit mir ernst meint.
Es ist anstrengend und nervig dauernd über diese Typen zu sprechen.
dann lass es doch bleiben!!!!
Du bist doch selbst schuld, dass du dich für so eine arme Wurst hältst, dass jeder Typ unter der Sonne gleich Konkurrenz für dich ist.

Irgendwo muss man wissen was man will.
man muss vor allem wissen, was man nicht kriegen kann. Und da hapert es bei dir.

Wenn ich nen schlechten Film.sehen will schaue ich Fernseher. Aber will dass meine Beziehung endlich ein gescheiter Film mit happy end wird und dieses auf und ab endlich aufhört.ist ein übler Drama momentan.
ähm deine Beziehung war ab Tag 1 Drama.
Also nichts mit momentan. Und eine Beziehung, die mit Drama anfängt, die wird auch mit Drama enden.
Wobei kein normaler Mensch so eine Beziehung überhaupt anfängt, aber ihr seid beide nicht "normal" und damit meine ich, dass ihr beide eben krank und therapiebedürftig seid.


Doch sie soll ihn endgültig absagen.
Wenn Sie es net kapiert nuss ich sie zur Wahl stellen. Er oder ich.
Mach das nicht mit.
ich bin auf die Wahl gespannt.


Ausyerdem hat sie heute nachts am Telefon gesagt dass sie den Kontakt zu ihm abbricht.

Ansonsten muss ich sir verlassen.
auch auf das Verlassen bin ich gespannt.



Ich bin blöd dass ich hier hinterherlaufe wie ein Dackel wo sie mich anlügt.
das hab ich dir schon vor 5 oder 6 Seiten gesagt. Aber da hast du mich nur angepampt!
Schön, wenn du es jetzt selbst einsiehst. Jetzt musst du es nur noch umsetzen und daran scheitert es schon wieder, wenn du ihr schon wieder hinterher läufst :rolleyes:



Aber wenn ich ihr unterstell sie Lügt wird sie es doch nicht zugeben
Das muss sie doch auch nicht.
Du bist doch ein freier Mensch und kannst dich entscheiden, ob du bei ihr bleiben willst oder nicht. Dafür muss sie doch keine schriftliche Erklärung abgeben.

Aber wir wissen ja, dass es dir nur um Kontrolle und Macht geht und jemanden beim Lügen zu ertappen IST Macht (vermeintlich). Ich kann mich noch erinnern wie triumphierend meine Mutter da früher war und wie ekelhaft das war :mad: :ratlos:
Es sagt sehr viel über dich aus, nur leider nichts gutes.
 
B

Benutzer174589  (34)

Sehr bekannt hier
Liebe Leute.

Hier erleben wir nun also mehr oder weniger live, das überschreiten einer magischen Grenze.

Aus "du tust was ich will und bist eine gute Freundin", wird "du tust was ich will oder du bist eine Lügnerin".

Wow, der kommende Hirnfick wird gigantisch sein, man möchte zum Popcorn greifen und der armen Frau "Lauf, Lauf.... Nein, nicht ins Dachgeschoss, da wartet er auf dich" zurufen.

Begnügen müssen wir uns jedoch mit der Textanalyse eines Machwerks des Werten Herrn Gatoahs.

Und alle :

Ich bin ein kleiner Spion in geheimer Mission
Tarnjacke, Fernglas. Schatz, ich weiß, wo du wohnst
Dass du gereizt von Verboten bist, beweise ich schon
Bist du alleine im Zoo, bin ich verkleidet als Cro
Ich hab Kostüme für alles, ich ermittle verdeckt
Stichprobentest, die Leute finden's nicht so korrekt
Dass ich dein' schwulen besten Freund zu einem Treffen auf Toilette ruf
Äh... Okay, der ist tatsächlich schwul
Deinen Bettbezug bring ich dir morgen rum
Ich warte immer noch auf den Laborbefund
Die sagen, du hast kein Gilette-Wachs benutzt
Kombiniere, kombiniere, da ist etwas im Busch

[...]

Und auf einmal schlägt die Lichtschranke zu, hinter der Giftschlangengrube
Und dem Gartenzwerg, der Stichflammen pustet
Hat es ein Postmann geschafft, er ist fast in deiner Wohnung drin
Ich aktivier die Kamera in dei'm Verlobungsring
Jetzt wird es krass spannend, jetzt werde ich achtsam
Der Typ gibt dir einen Brief und macht 'n Abgang
Schlappschwanz, geh sofort zurück und leg die Fotze flach
Spione, Helikopter, was denkt ihr, was das gekostet hat?!
Es kann nicht sein, dass ich mein' Jahreslohn verschwende
Damit du am Ende dastehst wie ein makelloser Engel
Nimm den Schwanz, Frau, dann kann ich die Standpauke halten
Du musst schuld sein, sonst will ich zu Sandstaub zerfallen
Mach den einen falschen Step und ich bleibe im Recht
Bau das Drama, das mich in die Freiheit entlässt
Und das ohne Abschied zu nehmen von meiner weißen Weste
"Baby, gib mir nur 'nen Grund zu tun, wofür ich sonst keine Eier hätte"
 
Theoderich

Benutzer107327  (37)

Planet-Liebe Berühmtheit
Gestern versuche ich meine Freundin nach ihrer Arbeit anzurufen.
Sie war in der stadt. Hat mir nichts erzählt davon.
Als ich sie anrief meinte sie ob wir später telefonieren können, weil sie in der Fußgänger ist und es ja so laut wäre.
Nochmals versucht anzurufen. Dann kam ob ich sie verarschen will.
Puhh.. Da hätte ich mich an ihrer Stelle auch gelinde gesagt verarscht und vor allem stark bedrängt gefühlt. Ich meine, sie hat dir ja gesagt, dass sie in dem Moment nicht mit dir telefonieren wollte. Und du bedrängst sie, indem du sofort nochmal anrufst und sie mit DRohungen in ein GEspräch reinzwingst?
Zwischenzeitlich ruf ich einen Freund an und frage ihn was er davon hält habe ihm die ganze Story mit allen bisherigen Männern mal erzählt.
Er meinte ich soll schluss machen. Er ist der Meinung die Frau hat wahrscheinlich noch 3 andere kerle.
Er meinte soll sie zu r Rede stelle dass ich keine Lust habe sie zu teilen.

Da sie nicht ranking hab ich dies geschrieben . Wenn ich ihr wichtig bin soll sie ran ans Handy. Habe keine Lust sie zu teilen.
Auch ganz schön hart, dass du sofort zum Hörer greifst und bei einem Freund dich über sie beschwerst. Diese Nachricht ist halt eigentlich nur als ultimative Drohung zu verstehen: Entweder sie tut jetzt sofort, was du willst (obwohl sie dir ja schon gesagt hat, dass sie das gerade nicht möchte) oder du verdammst sie und trennst dich sofort..
Daraufhin rief sie mich zurück.

Haben eine Std telefoniert.

Doch ihre ausreden waren es war laut,in der Umkleide kann sie net telefonieren.
Doch letztens war sie in der Stadt und hat mir selbst erzählt sie hätte währenddessen mir dem ex telefoniert. Da Ging es ja auch.
Krass, dass sie sich vor dir rechtfertigen muss, wenn sie mal in die Stadt geht, ohne dass sie das vorher mit dir besprochen hat oder weil sie dir mal sagt, dass sie nicht sofort, sondern erst später telefonieren möchte.

Also ich glaube sie war in der stadt mit jemanden Kaffee trinken oder einkaufen.

Natürlich wollt ich wissen ... ob sie eben auch rangeht.
...
Ich finde es komisch dsss sie nicht ans Handy ist.
Vielleicht hst soe ein Verehrer besucht.
Oder jemand aus einer Facebook Gruppe..Denn sie will in der neuen Stadt ja neue Leute kennenlernen weil sie neinsnden dort kennt.
Natürlich auch Männer nur freundschaftlich. Vielleicht war es ja auch ein Mann über eine Gruppe. Und sie verschweigt es mir weil sie denkt so verletzt es mich nicht.

Hält sie mich eigentlich.für doof?
Wenn du mal runtergekocht bist, les dir den Absatz (deine Worte!) doch nochmal durch und vergegenwärtige dir, dass das hier dir zu o.g. nichtigem Anlass eingefallen ist. Da kommt schon enorm viel Kränkung, Misstrauen, Neid und Ärger durch und so ein Verhalten kommt halt echt überhaupt nicht so rüber, dass man darauf wohl Lust hat, sich entspannt fühlt, und denkt, mit dir kann man offen kommunizieren..

Es ist wohl mehr als klar geworden, dass es für dich hochproblematisch ist, wenn deine Freundin Männerfreundschaften pflegt, und wenn sie Kontakt zu Männern hat, die mal was von ihr wollten, oder mit denen sie früher mal was hatte.
Da erscheint es doch einigermaßen grotesk, sich dann genau eine junge Frau herauszusuchen, für die eben jenes schon immer Normalität ist, die darin überhaupt kein Problem sieht, und die sich diese Freiheit auch nicht wegnehmen lassen will? Das kann doch nur in Konflikte münden, tut es ja auch bereits..

Du kannst doch im Grunde nur, ihr die Freiheit lassen so zu leben wie sie will - das haut für dich nicht hin, weil dich die Eifersucht auffrisst und du überall ständig Betrug witterst.
Oder du stellst sicher, dass sie so lebt, wie du willst: Das erfordert viel Kontrollverhalten und Vorschriften / Verbote, wird sie auf jeden Fall höchst unzufrieden machen und deine Eifersucht / Unsicherheit wird bleiben, weil du ja merken wirst, dass sie sich eigentlich etwas anderes wünscht.. Da passt ihr doch in ganz grundlegenden Einstellungen überhaupt nicht zusammen.

Die Tatsache, dass das ganze Thema auch in mindestens einer anderen Beziehung schon problematisch war und dich offensichtlich schon länger begleitet, spricht stark dafür, dass du das unabhängig von der aktuellen Flamme für dich lösen solltest. Dazu sind externe professionelle Personen wohl besser geeignet, als Freunde (die dich bestätigen sollen) oder gar ihre Freundinnen.
 
TheDiva

Benutzer190569  (44)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiss dass ich ein vertrauensproblem habe.
Mag sein dass ich sie durch fragen stellen etc gewissermaßen kontrolliere.
Lieber wäre mir einfach sie richtig zu kennen und dann dadurch vertrauen aufzubauen.
Durch Kontrolle vertrauen aufbauen ist genauso möglich
Aber ich will sie nicht verletzen also will ich ihr ein Gefühl geben von vertrauen.
Das wird eine riesen Arbeit aber ich krieg es hin.
1. Du beantwortest wieder einmal nicht die Frage sondern schwafelst wieder nur um ohne auf den Kern der Frage einzugehen.

2. Du willst ihr nur ein Gefühl von Vertrauen geben, aber ihr nicht vertrauen. Also wieder nur wischiwaschi ohne auf den Kern Deines Problems einzugehen.

3. Dein Vertrauensproblem ist wahrscheinlich Dein geringstes Problem, wobei Du ja immer wieder und wieder darauf hinweist, dass Deine Vergangenheit Schuld daran hat, Deine Freundin Schuld daran hat, etc. pp. Der Kern Deines Problemes sind Deine Minderwertigkeitkomplexe, die mit grossem Gelaber, viel drumrum reden und anderen die Schuld in die Schuhe schieben versuchst zu übertünchen. Dabei kommt bei Dir aber dauernd der kleine Junge raus, dem man im Sandkasten versucht das Spielzeug weg zu nehmen - ich sehe hier keinen 33-jährigen gestanden Mann, sondern einen kleinen weinenden trotzigen Jungen der nicht kriegt, was er will.

4. Versuche mal ehrlich zu sein. Und vor allem sei es auch Deiner Therapeutin gegenüber. Allenfalls zeigst Du ihr auch diesen Thread hier. Ich ahne ein bisschen, dass Du es nicht ganz so mit der Wahrheit hast, wie Du es gerne den anderen verkaufen willst.

5. Ich habe aber auch leicht den Eindruck, dass Du bei Deinem Termin eher auf Zustimmung zu Deinem Verhalten hoffst von der Therapeutin. Eine Rechtfertigungsgrund für Dein Verhalten zu finden versuchst und dass das alles ganz "normal" ist. Warum? Alleine die Ausssage das Du hoffst, dass Deine Freundin einsehen haben wird lässt bei mir Zweifel aufkommen, ob Du überhaupt einen Gedanken daran verschwendest, dass Du doch nicht so ganz richtig tickst oder dass Dich die Therapie auf einen gesunden Weg bringen wird.
 
S

Benutzer152906  (44)

Sehr bekannt hier
welche "ganzen Regeln"? Es gibt doch eigentlich nur 1 Regel:

keine Männerfreundschaften mit Typen, die sie angraben um sie zu ficken oder die eine Beziehung mit ihr wollen.

und zuletzt habe ich heute mit einer Mitte 20 jährigen gesprochen, die das genauso ablehnen würde (also wenn ihr Freund sich mit Frauen abgeben wollen würde, die von ihm was wollen).
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
S Souvereign
Die Frage ist doch aber, was dieses was wollen ist und woher der TS weiß welcher Mann was will?

Nur weil im März mal gekuschelt wurde heißt das ja zum Beispiel nicht, dass es im September einen Blowjob gibt.
Ich hatte auch schon mit Männern Sex und heute läuft da nichts mehr. auch wenn es noch Kontakt gibt. also diese Rückschlüsse von früher auf heute leuchten mir nicht ganz ein.

mal davon abgesehen, dass zum "was wollen" ja zwei gehören und nur dann läuft auch was.
 
S

Benutzer152906  (44)

Sehr bekannt hier
deshalb gibt es diese Rückschlüsse in der Art ja auch gar nicht. Der TE hat z.B. keine Probleme mit dem Ex-Freund. Er hat aber massive (in meinen Augen nachvollziehbare) Probleme mit einem Typen, der eine Beziehung zu seiner Freundin wollte und die Aussage tätigte "er hat Dich mir vor der Nase weggeschnappt2, mit einem Typen, der "sie lecken wollte" und mit einem Typen, der sie in der Bäckerei ansprache und der sie daten wollte.
 
S

Benutzer188774  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wer wege finden will findet sie. Und meine Partnerin und ich meinen es ernst miteinander und suchen Lösungen wo sich beide wohl fühlen.

Und sie ist der absolute Wahnsinn und und es spricht absolut für sie dass sie nicht gleich wegrennt.

Vin dieser wegwerfgesellschaft egal ob Lebensmittel oder Personen die man liebt sind wir weit entfernt.

Aber für den Partner etwas machen damit die Beziehung funktioniert ist ein Liebesbeweis.

Und es muss für mich dieer Beweis sein und für sie und mich passen.

Jeder soll nach seiner Überzeugung glücklich sein.

Ich leb mein Leben und nicht dass was mir andere als richtig aufdrängen wollen. Oder würdest du jetzt machen was ich dir sagen was richtig ist ???

Wenn ich was im Leben gelernt habe dann ist es dass man zwar ratschläge anhören kann und sich rauspickt wovon man überzeugt ist. Aber ich treffe meine Entscheidungen. Jedes Mal wenn ich die Entscheidungen der anderen getroffen hätte, was sie richtig empfanden kam mist dabei raus.

Und schon wieder Hü Hott 🐴🦄

Den einen Tag "Ich vertrau ihr nicht und wenn sie den Kontakt zu x nicht beendet, mache ich Schluss".
Den anderen Tag "Sie ist der Wahnsinn und ich will Kinder mit ihr (nach 7 Wochen :ratlos: ) und ich lasse mir hier nichts kaputt machen von Euch etc."

Du bist unsicher. Dies drückst Du aus. Kommt aber im Prinzip Bestätigung deiner Unsicherheit (z.b. Ihr passt nicht zusammen, Du engst sie ein etc.), dann scheint irgendwie Trotz durchzukommen und aus Hü wird Hott. Du scheinst das Bedürfnis zu haben, das vorhergesagte zu relativieren und anderen Usern für Ihre Hinweise/ Ratschläge einen mitzugeben.

Es wird bei dieser Frau immer wieder einen Lecker, Schlecker, Schmecker (ggf. in Ex-Form) geben, der Dein Kopfkino füttert und Dich bescheuerte Dinge machen lässt. Zigmal wieder anrufen und Nachrichten schreiben, dass sie sich melden soll, wenn sie dich wirklich liebt u.ä., ist schon arg. Sowas würde ich mir gar nicht bieten lassen an ihrer Stelle und hat sie ja im Prinzip auch nicht, wenn sie dich fragt, ob Du sie verarschen willst.

Ich würde an deiner Stelle den Ball in der nächsten Zeit erstmal sehr flach halten und vermeintliche Kröten schlucken. Eben auch, weil Du ja eigentlich erkennst, dass das Problem hauptsächlich in Dir liegt. Ansonsten wird sie dich irgendwann nur noch mit Stress verbinden und die schönen Gefühle, die da vll sein mögen, treten in den Hintergrund. Da würde ich wirklich aufpassen. Ihr seid noch in der Kennenlernphase, da lässt man es eigentlich eher lockerer angehen
 
S

Benutzer188774  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sie darf diesen Freund nicht zum Geburtstag einladen, weil ihr Freund das nicht will.

also wenn sie sich über diese Regel hinweg setzt kommt es dann raus und es gibt Ärger.

Nein, das war keine Regel. Sie hatte den Kontakt laut eigener Aussage zu diesem Mann abgebrochen. Sollte der dann eine Einladung bekommen und zu ihrer Geburtstagsparty auftauchen, wäre damit ja klar, dass sie den Kontakt weiterhin gehalten hat, obwohl sie vorher etwas anderes behauptete. Ihre Lüge würde dann quasi auffliegen.Darum ging es hier eigentlich eher (so zumindest hatte ich es verstanden).
 
J

Benutzer53291 

Verbringt hier viel Zeit
welche "ganzen Regeln"? Es gibt doch eigentlich nur 1 Regel:



und zuletzt habe ich heute mit einer Mitte 20 jährigen gesprochen, die das genauso ablehnen würde (also wenn ihr Freund sich mit Frauen abgeben wollen würde, die von ihm was wollen).
Endlich jemand der mich versteht.

Genau um diese Kontakte geht es.
Und die hat sie eingestellt.

Und diesen Kontakt zu dem Typen schlief hat sie zwar noch minimal..So betrichtete sie es mir von alleine

Aber sie will den Kontakt auf s minimale reduzieren oder evtl sogar Kontakt gehen lassen..Aber nicht blockieren. Und es waren nie Gefühle im Spiel. Sie haben sich damals geküsst im März. Soe kennt ihn seit Dezember 21. Aber da sie nix von ihm wollte und er auch nicht wirklich von ihm hat sie sich ja in der date angemeldet und mich in der app kennengelernt.

Habe jetzt gemeint ich möchte dass sie Glücklich ist. Solange sie ihh nicht alleine trifft und etwas geheim macht könnte ich damit leben zur Not. Klar wäre es mir lieber sie würde ihj gar nicht treffen. Aber sie haben sich ohnehin seit März nicht getroffen und er fragt nicht dannach , sie fragt ihn sowieso nicht dannach ssgt sie. Er hätte eh dates mit anderen Frauen wo es aktuell eher locker zu zu geht aber er suche was festes.
Najs das hat sie mir alles erzählt. Natürlich bin ich froh wenn sie offen und ehrlich zu mir ist.
Und ich vertraue ihr schon immer mehr. Und ich hab das Gefühl sie will keinen anderen und brauche mir keinen Kopf machen.

Sie meint auch sie bedauert es über die app damals.so viel Typen kennengelernt zu haben..weil wir dadurch diesen anfang in der Beziehung hatten und es so viel um diese andern Männer ging, welche mich ja störten.

Schlussendlich hat sie viel getan und mir gezeigt dass ich ihr wichtig bin und dass sie mich gewählt hat.

Schlussendlich wünscht sie sich von mir dass ich ihr in Zukunft vollstes vertrauen schenke. Sie ist bereit mir dazu Zeit zu geben. Sie weiß auch dass sie Fehler gemacht hat.

Was ich tuen werde ist kein Drama mehr zu machen . Keinen Stress zu machen.
Es etwas langsamer angehen zu lassen.
Dem ganzen mehr Luft und Freiraum zu geben.

Und so entwickelt sich dann die Beziehung eben weiter.
 
J

Benutzer53291 

Verbringt hier viel Zeit
Und schon wieder Hü Hott 🐴🦄

Den einen Tag "Ich vertrau ihr nicht und wenn sie den Kontakt zu x nicht beendet, mache ich Schluss".
Den anderen Tag "Sie ist der Wahnsinn und ich will Kinder mit ihr (nach 7 Wochen :ratlos: ) und ich lasse mir hier nichts kaputt machen von Euch etc."

Du bist unsicher. Dies drückst Du aus. Kommt aber im Prinzip Bestätigung deiner Unsicherheit (z.b. Ihr passt nicht zusammen, Du engst sie ein etc.), dann scheint irgendwie Trotz durchzukommen und aus Hü wird Hott. Du scheinst das Bedürfnis zu haben, das vorhergesagte zu relativieren und anderen Usern für Ihre Hinweise/ Ratschläge einen mitzugeben.

Es wird bei dieser Frau immer wieder einen Lecker, Schlecker, Schmecker (ggf. in Ex-Form) geben, der Dein Kopfkino füttert und Dich bescheuerte Dinge machen lässt. Zigmal wieder anrufen und Nachrichten schreiben, dass sie sich melden soll, wenn sie dich wirklich liebt u.ä., ist schon arg. Sowas würde ich mir gar nicht bieten lassen an ihrer Stelle und hat sie ja im Prinzip auch nicht, wenn sie dich fragt, ob Du sie verarschen willst.

Ich würde an deiner Stelle den Ball in der nächsten Zeit erstmal sehr flach halten und vermeintliche Kröten schlucken. Eben auch, weil Du ja eigentlich erkennst, dass das Problem hauptsächlich in Dir liegt. Ansonsten wird sie dich irgendwann nur noch mit Stress verbinden und die schönen Gefühle, die da vll sein mögen, treten in den Hintergrund. Da würde ich wirklich aufpassen. Ihr seid noch in der Kennenlernphase, da lässt man es eigentlich eher lockerer angehen
Dass es immer einen lecker oder ähnliches geben wird denke ich nicht.
Sie weiss selbst dass das nicht in Ordnung wäre solche Kontakte zu haben wo es um Sex geht. Sie sieht mitlerweile Ja ein dass es damals von ihr doof war diesen Kontakt zum Typen dem sie 3 Wochen vorher einen geblasen hat mit in die Beziehung zu nehmen.

Sie lernt dazu. Ich lerne dazu. Ich habe das Gefühl sie erkennt Stück für Stück was für sie und ihr Leben richtig ist.

Und denke sie entwickelt ein Gefühl mit welchen Kontakten die sie pflegt ich mich wohlfühl.

Und ich entwickel ein Gefühl davon was ich auf keinen Fall machen oder sagen kann (dies möchte ich nicht zu sagen zb oder blockier den oder jenen.... damals war es richtig dies zu fordern zu wünschen... jetzt muss ich einfsch mal mich so gut ich kann mich zurücklehnen und abwarten. Einfach vertrauen und schauen wie sich die Beziehung entwickelt. )

Glaube hier haben mir viele Leute Ratschläge gegeben da hab ich das Recht auch meine Meinung zu sagen und den anderen Ratschläge zu geben wenn sie gerade meinen sie eben meine Beziehung und mich falsch darstellen.

Denn nie würde ich in ihr Handy schauen ,nie würde ich in ihr Facebook oder instagram schauen.

Sie hat mehrmals vergessen sich auszuloggen bei Facebook etc auf meinen Laptop und fuhr heim.

Ich hätte in ihre Nachrichten schauen könne. Ich habe es aber nicht getan weil ich sowss nicht sehen will.

Entweder sir erzählt es mir selbst oder eben nicht.

Solange sie mit mir eine Beziehung hat und mit keinem anderen Sex hat, keinen küsst, solange kann ich auch damit leben wenn sie mir anderen Männern Freundschaftlich Kontakt hält.

Ausserdem gibt es ja auch andere baustellen.

Ihr vaginismus belastet Sie stark. Sie weint deshalb öfter. Sie denkt sie macht mich unglücklich weil ich dann keinen Sex habe. Aber sage ihr jedes mal dass ich die Zeit mit ihr sehr schätze und sie mir sehr wichtig ist.

Sie hat leider immer wieder nen vaginalpilz. Deshalb müssen wir sehr auf Hygiene achten. Klar soll immer Hunde vorher waschen wenn ich mit ihr intim werde und auch die Hand benutze. Sie hatte seit Anfang der Beziehung 4 mal vaginalpilz. Nimmt immer diese Creme und Tabletten die sich einführt. Vielleicht ist das Milieu bei ihr vaginal gestört oder es liegt am Stress. Sie sollte auf jeden Fall zum Arzt. Ich weiss nicht wieso es sie immer wieder juckt wenn wir intim waren. Einmal war es auch nach Dem lecken. Aber von meiner Zunge kann das doch nicht kommen.
Meinem Zunge ist sauber. Mein mundraum ist gesund.

Frage mich wieso es bei einer Frau mit vaginismus so schwer ist sie zum orgasmus.zz bringen.

Nur ein Mann hat es bisher geschafft. Vor 8 Jahren. Einmal im Leben ein orgadmus. Wirklich traurig.

Weiss nicht mehr was ich tun soll. Vibrstor für klotoris gefällt ihr aber sir kommt nicht. Sich selbst machen macht sie nicht und kann sich nicht selbst zum orgasmus bringen.
Ich lEcke teilweise eine halbe Std ,, ihr gefällt es ,,sie wird feucht und sie zuckt mal, aber sie kommt nicht.

Sie Macht es schon mal bei mir zb. Aber fühle mich etwas schlecht dass sie es mir macht aber sie nicht kommt. Aber sie sagt sie ist es ja seit Jahren nicht anders gewohnt.

Aber irgendwas muss es noch geben. Sie genutzt dilitatoren zum dehenn. Aber momentan eben selten wegen vaginalpilz und anderen baustelen im Leben.
Sie regt es auf dieses brennen , diese Krämpfe... . Eine Frauenärztin konnte bisher nicht helfen.

Sie ist überfragt. Ich bin überfragt.

Sie würde so gern einen orgasmus haben.. sie würde so gern normal sex haben.

Wegen orgasmus wird sie mir wohl Zeit geben bis wie es hinkriegen.

Mit normalen Sex muss sie sich Hilfe suchen. Da kann denke ich nur ein spezialisierter Arzt helfen.
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nur mal zur Info: Ein Scheidenpilz hat nichts mit Hygiene zu tun.
zu viel Hygiene ist da eher kontraproduktiv.

und nicht jedes Jucken ist ein Pilz, das kann auch was anderes sein und sollte vom Gym abgeklärt werden.
 
J

Benutzer53291 

Verbringt hier viel Zeit
ach so :grin:

die Geburtstage nicht, aber die Gäste.
This:

also Kontrolle!
Sie darf keinen Kontakt haben, weil du das einfach mal so sagst.


:rolleyes:
Mir fehlen selten die Worte ehrlich und dass du ein gewaltiges Problem hast, hab ich inzwischen auch verstanden. Aber trotzdem bringst du immer wieder Klöpse, da schüttelt es mich.


ja klar, du bist der Nabel der Welt. Also warum um alles in der Welt sollte ein Mensch, der die Ehre hat, mit dir befreundet zu sein überhaupt noch andere Leute mit dem Arsch anschauen, geschweige denn mit ihnen reden?!?!


ich stelle es nicht in Frage, ich frage.
Soviel zum Thema ich verstehe viel falsch.
Du verstehst noch viel weniger und beantwortest auch nur das, was dir gefällt.


da kann ich viel aufzählen. Wird dir allerdings nicht weiter helfen.
Unkompliziertheit ist normalerweise zum Beispiel begehrenswert, Offenheit, natürlich auch Körperlichkeit, wobei das subjektiv ist, Ausstrahlung!!!!!
Auch Witz und Humor können begehrenswert machen.


ja ich überlege grade...
Unkompliziertheit scheidet aus, Offenheit auch. Körperlichkeit kann ich nicht beurteilen. Ausstrahlung auch nur das, was hier rüber kommt und das ist alles andere als begehrenswert!!
Witz und Humor ebenfalls gleich null.
Also meine Liste ist sehr kurz, sorry. Da musst du mir schon auf die Sprünge helfen.


das interessiert auch niemanden!!
Problematisch waren deine Beziehungen doch aber schon immer, also nur weil du sie hattest heißt es ja nicht, dass sie toll waren. Nein sie waren problematisch und sind auch gescheitert.
Scheitern ist keine Schande, aber man sollte reflektieren und dazu lernen.
Auch Reife kann begehrenswert machen!!


jo und wie genau gehst du damit um?

Außer deine Kontrollsucht meine ich.

das ist nichts besonderes. Treu sind tausende Menschen.



auch das ist standard.

sehe ich zumindest hier nicht gegeben, aber es kann sein, dass das nur nicht durchkommt aufgrund deiner Krankheit.

Schade, dass das alles ist, was dich deiner Meinung nach von anderen Männern unterscheidet. Denn das ist gar nichts und dann wundert es mich auch nicht, dass dein Ego so gering ist.
Da musst du schon etwas tiefer in die Kiste greifen, dir diese Mühe mal machen. Ich wiederhole mich: Schreib 10 Punkte auf, die an dir positiv sind. Das hast du nicht mal geschafft oder bewusst ignoriert, weil du dich dem gar nicht stellen willst.

was verkehrt läuft steht hier dutzendfach.


also ich möchte von mir mal behaupten, dass ich nicht spinne. Und das meine ich in der Hinsicht, dass ich psychisch gesund und stabil bin. Klar ist das nicht jeder. Aber man kann sich Hilfe holen, sich behandeln lassen und sich den Problemen stellen.


die Frage ist wann du mal anfängst was zu verändern.
Therapie im November schön und gut und bis dahin?
Weiter Kontrolle? Ist das dein Plan?
Du kannst dir auch mal selbst die Mühe machen und dir Lösungen für deine Probleme überlegen. Wobei dir da ja nur noch mehr Kontrolle einfällt.

mir auch. Und damit meine ich bei weitem nicht nur den Vaginismus. Bei deiner Freundin ist leider noch viel mehr krank und ja das hängt sehr wahrscheinlich auch alles zusammen.
Auch deine Freundin gehört in Therapie! Sicher hat auch sie Dinge aufzuarbeiten. Ich habs auch schon vor Wochen geschrieben, dass ich es bedenklich finde, wenn sich eine Frau auf derartige Art und Weise Aufmerksamkeit holen muss. .Damit kompensiert sie irgendwas und das ist nicht gesund und auch nicht normal.
Wenn jemand die Ehre hat mit mir befreundet zu sein?
Wir haben eine Beziehung.
Der Nabel der Welt? Nein aber Natürlich ist es schön wenn man für seine Partnerin wichtig ist. Und wichtig Schein ich ihr zu sein.
Denn sie verbringt viel Zeit mit mir und ist zärtlich.

10 positive Eigenschaften?Eigentlich schreibe ich hier ungern sowas . Muss mich doch nicht hier präsentieren oder ähnliches. Und mit Sicherheit kommen wieder irgenwelche posts die einem wieder widersprechen wollen. Es kann mir aber ja egal sein da mich wohl Familie, freunde, Freundin und ich mich selbst am besten kennen.

Ich bin :
-emotional
-sensibel
-emptathisch
-tue für meine liebsten Menschen sehr viel
- kann spontan sein, bin aber eigentlich jemand der gerne die Dinge plant und weiss was auf einen zukommt. Denn Unwissenheit und ungeklärte fragen im Kopf sind für mich furchtbar.
- mittelmäßig sportlich ,normalgewicht
- untermehnenlustig
-gesellig
- Musikfan als auch selbst Gitarrist
- habe ein hohes -Gerechtigkeitsbedürnis
-hohe Moral an mich und andere
- ich bin gegen soziale Ausgrenzung/soziale ungerechtigkeit
- Ich wäre dafür dass sich die Politik mehr um schwache , kranke kümmert (zb besseres kümmern um obdachlose,mehr Unterkünfte Für diese Leute
- Ich hasse es wenn nach aussen hin starke Menschen schwache Menschen ausnutzen /schlecht behandeln
- Ich hasse jeder Form von Krieg.
- Wäre für eine Gerechte Welt ohne das ausnutzen und ausbeuten von anderen Menschen,Ländern usw. So wie ein drr Welt leider zugeht.
- Bin stolz mein eigenen Kopf zz haben,kein Mitläufer zu sein , meine eigene Meinung zu haben.
- Kämpfer , wie jeder hab ich ich schon blöde Dinge im Leben erlebt welche ich nicht weiter ausführen möchte. Aber hab mich immer wieder nach oben gekämpft und bin auf meinen Beruf,meine Stellung in der Firma stolz. Dies musste ich mir hart erkämpfen
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Benutzer53291 

Verbringt hier viel Zeit
Nur mal zur Info: Ein Scheidenpilz hat nichts mit Hygiene zu tun.
zu viel Hygiene ist da eher kontraproduktiv.

und nicht jedes Jucken ist ein Pilz, das kann auch was anderes sein und sollte vom Gym abgeklärt werden.
Okey. Ja weil sie meinte ich soll die Hände gut waschen.
Komisch dass es sie da unten oft juckt wenn ich mit meiner Hand bei ihr intim war oder auch schon manchmal nach lecken. Aber nicht jedesmal. Also kommt es evtl vom Stress oder irgendwas anderes. Ja sie sollte mal zum Frauenarzt gehen deshalb. Ihr Termin ist aber erst im November.
 
SauerMachtLustig

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Ja sie sollte mal zum Frauenarzt gehen deshalb. Ihr Termin ist aber erst im November.
Off-Topic:

kann ich mir irgendwie schwer vorstellen, dass man bei ihrem fa mit einer konkreten erkrankung erst monate später nen termin bekommt. und FALLS das tatsächlich so sein sollte, soll sie da einfach in der praxis aufschlagen, sie können sie nicht ablehnen.
aber ehrlich gesagt finde ich diesen ganzen nebenstrang eh sehr merkwürdig.
ich hatte von anfang an ein komisches gefühl bei ihrem vermeintlichen vaginismus. die leute, die ich kenne, die das haben, haben halt nicht ständig irgendwelche lockeren sexuellen kontakte, weil das thema eben total belastet bei ihnen ist.
jetzt noch der praktisch chronische pilzbefall... naja, ich finds alles n bissl merkwürdig...
 
S

Benutzer152906  (44)

Sehr bekannt hier
Wo steht denn irgendetwas von ständigen lockeren sexuellen Kontakten?
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wer hat denn überhaupt wann den Vaginismus diagnostiziert?
 
Sun-Fun

Benutzer171320 

Sehr bekannt hier
Weiss nicht mehr was ich tun soll. Vibrstor für klotoris gefällt ihr aber sir kommt nicht. Sich selbst machen macht sie nicht und kann sich nicht selbst zum orgasmus bringen.
Warum macht sie keine SB?

Einfach mal so ein paar Gedanken:

- kann es sein, dass sie eine verschlossene Einstellung gegenüber Sex und/oder Ihrem Körper hat?
- kann es sein, dass ihr Sex gar nicht wichtig ist und sie es nur "für Dich" machen will?
- hatte sie schon mal richtig tollen Sex?
- Wann wurde der Vaginismus von wem diagnostiziert und was wird dagegen gemacht?
- hat sie schon negative sexuelle Erfahrungen gemacht?
 
Es gibt 257 weitere Beiträge im Thema "Wie am besten verhalten?", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren