Wie alt wart ihr beim Ersten mal und wie war es?

Wie alt warst du beim ersten Mal?

  • bin weiblich - jünger als 14

    Stimmen: 89 5,8%
  • bin weiblich - 14-15

    Stimmen: 255 16,6%
  • bin weiblich - 16-17

    Stimmen: 220 14,3%
  • bin weiblich - 18-19

    Stimmen: 112 7,3%
  • bin weiblich - 20-22

    Stimmen: 54 3,5%
  • bin weiblich - 23-26

    Stimmen: 27 1,8%
  • bin weiblich - älter als 26

    Stimmen: 12 0,8%
  • bin männlich - jünger als 14

    Stimmen: 42 2,7%
  • bin männlich - 14-15

    Stimmen: 121 7,9%
  • bin männlich - 16-17

    Stimmen: 192 12,5%
  • bin männlich - 18-19

    Stimmen: 194 12,6%
  • bin männlich - 20-22

    Stimmen: 107 7,0%
  • bin männlich - 23-26

    Stimmen: 56 3,7%
  • bin männlich - älter als 26

    Stimmen: 53 3,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1.534

Benutzer174486 

Ist noch neu hier
war 15, fand den typ extremst toll und er hat es sehr schön hinbekommen, hihi
 

Benutzer174584 

Ist noch neu hier
Ich war auch 15 und war mit ihm damals zusammen. War schon ziemlich schmerzhaft, aber das ging nach wenigen Malen vorbei :smile:
 

Benutzer174625  (20)

Benutzer gesperrt
Ich war 17 - es war mehr eine Qual für mich. Total verkrampft gewesen und steif und unsicher wie ein Brett unter ihm gelegen.
 
1 Woche(n) später

Benutzer109875 

Meistens hier zu finden
Ja mein erstes mal um die 14 Jahre war ich. Heute sehe ich es mit ganz anderen Augen. Aber schön war es auch
 

Benutzer174893  (28)

Ist noch neu hier
ich frage mich immer, warum viele so früh ihr erstes Mal hatten...habt ihr da keine Hemmungen? Ist ja schon etwas intimes und das basiert alles auf Vertrauen, wie ich finde...ich würde mich einfach mit 15 wahnsinnig unwohl fühlen und man weiß ja gar nicht, was man überhaupt machen soll...wäre wahrscheinlich nur wie ein Käfer da gelegen hahaah
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
ich frage mich immer, warum viele so früh ihr erstes Mal hatten...habt ihr da keine Hemmungen? Ist ja schon etwas intimes und das basiert alles auf Vertrauen, wie ich finde...ich würde mich einfach mit 15 wahnsinnig unwohl fühlen und man weiß ja gar nicht, was man überhaupt machen soll...wäre wahrscheinlich nur wie ein Käfer da gelegen hahaah

1. Nein, keine Hemmungen, wir waren beide bis über die Ohren verliebt ineinander und sehr glücklich miteinander und wie Teenager eben so sind notgeil ohne Ende. Es hat sich einfach richtig angefühlt.

2. Was man machen soll ergibt sich von selbst, ist ja nicht so dass man sich in der Fußgängerzone begegnet, alle Hüllen fallen lässt und ohne ein Wort auf dem Pflasterstein zu kopulieren beginnen braucht. Die körperliche, wie die emotionale, Intimität kann ja auch schrittweise eskalieren, man kann einander erkunden,und so war es auch bei uns. Ist ja nicht alles ein ratsch bumm aus.

3. Manche Leute sind mit 15 relativ reif, manche relativ kindisch. Wir waren beide Landjugendliche, die tendenziell frühreifer sind als die in der Stadt, beide auf unterschiedliche Art Schlüsselkinder also früh selbständig, und in ner Zeit/Umfeld aufgewachsen wo Jugendliche noch eher als "junge Erwachsene" als wie als "große Babies" behandelt wurden und daher auch waren.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
ich frage mich immer, warum viele so früh ihr erstes Mal hatten...habt ihr da keine Hemmungen? Ist ja schon etwas intimes und das basiert alles auf Vertrauen, wie ich finde...ich würde mich einfach mit 15 wahnsinnig unwohl fühlen und man weiß ja gar nicht, was man überhaupt machen soll...wäre wahrscheinlich nur wie ein Käfer da gelegen hahaah

Und mit 19 weiß man das auf einmal? :zwinker:
Unerfahren ist unerfahren und das ändert man nur durch..Erfahrung.

Ich war mit 15 einfach so weit, ich war neugierig, gierig und bereit, meine Sexualität weiter zu entdecken.
Wüsste nicht, was da jetzt 2 Jahre später hätte anders sein sollen oder worauf ich da künstlich hätte warten sollen.

Reife ist ja auch nichts genormtes, manche sind mit 15 noch Kinder, andere viel weiter.
Bei mir war die Pubertät da längst durch, sehr selbstständig war ich auch, ich wusste genau, was ich wollte.

War für mich auch kein großes, romantisches Ding, wozu ich jemand ganz besonderen gebraucht hätte- es war Sex, mehr nicht.
 

Benutzer170711 

Benutzer gesperrt
Ich war 18. Eher spätzünder.
Es war anfangs schwierig er wollte nicht rein
Sie war auch noch Jungfrau.
Sind es langsam angegangen. :smile:
 

Benutzer174893  (28)

Ist noch neu hier
Und mit 19 weiß man das auf einmal? :zwinker:

good point :smile: aber ich sage mal, man fühlt sich wohler ein seiner Haut. Zumindest ich fühle mich mit den Jahren immer wohler...
mit steigendem Alter ist es halt dann so, dass der "Partner" möglicherweise schon mal sein erstes Mal hinter sich hatte...ich finde es halt gut, wenn beide ihr erstes Mal gemeinsam erleben. Das ist doch viel angenehmer, oder was meint ihr?
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
good point :smile: aber ich sage mal, man fühlt sich wohler ein seiner Haut. Zumindest ich fühle mich mit den Jahren immer wohler...

Ich auch. Aber bis ich mich so richtig wohl mit mir gefühlt habe, war ich Mitte 20, das wäre dann doch verschwendete Zeit gewesen :grin:
Gleich doppelt, weil eines ganz entscheidend dazu beigetragen hat: die Entwicklung meiner Sexualität, schwierig ohne sexuelle Erfahrungen.

mit steigendem Alter ist es halt dann so, dass der "Partner" möglicherweise schon mal sein erstes Mal hinter sich hatte...ich finde es halt gut, wenn beide ihr erstes Mal gemeinsam erleben. Das ist doch viel angenehmer, oder was meint ihr?

Nö, für mich nicht. Ich hab mir extra einen älteren Mann dafür ausgesucht, weil ich jemanden wollte, der weiß, wie der Hase läuft und ich stand eh nie auf gleichaltrige Jungs.

Ich denke, da gibt es kein one fits all.
Die Reife ist bei Menschen völlig unterschiedlich und, wie man hier sieht, die Erwartungen und die Bedeutung, die man dem ersten Mal beimisst, ebenso.

Für mich war das nie was besonderes, nicht romantisch verklärt, nichts wichtiges, nichts, was irgendeinen Einfluss auf mein späteres Leben hatte.
Den wirklich wichtigen, entscheidenden, bedeutsamen Sex hatte und habe ich viel später im Leben, den hätte ich auch beim ersten Mal gar nicht haben können.
 
1 Woche(n) später

Benutzer174893  (28)

Ist noch neu hier
Armorika, ok vielleicht ist es gut, dass jemand schon mehr Erfahrungen hat…aber hast du dem Typen dann auch preisgegeben, dass das dein erstes Mal ist und hast ihn gefragt, was du jetzt machen sollst usw.? Oder hast du die coole gegeben und so getan, als wäre das nichts Neues für dich?

und naja, an das erste Mal erinnert man sich dann doch noch lange zurück, findet ihr nicht? Ich denke schon, dass das etwas Prägendes ist…ist halt was ganz Neues und sicherlich ist man da viel aufgeregter…beim nächsten Mal geht man dann ja schon fast als Profi ins Bett *lach*

gelöschtesMitglied, haha die gute, alte Bravo. Naja, die war doch auch immer ein wenig versaut, findet ihr nicht? ;-)
 

Benutzer174942 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sie war 18 mit Erfahrung, ich war 16 und aufgeregt wie verrückt. Ich wusste nicht was richtig ist und wollte natürlich der Held. Ihr unbedingt einem Mega Orgasmus beschaffen.
Sie wusste nicht das es mein erstes Mal ist und ich konnte meine Verunsicherung auf den Alkohol schieben. Nächsten Tag war sie dann der Commander und es war richtig gut, auch für Sie.

Jedenfalls sind wir nicht lange zusammen gewesen weil mir meine "Kumpels" damals wichtiger waren als sich vernünftig um sein Mädchen zu kümmern.

So ist das halt.
 

Benutzer174233  (33)

Öfters im Forum
Liebes Dr. Sommer-Team, :grin:

mein erstes Mal hatte ich mit 14 und es war super Mies! Es tat weh, dauerte max. 5 Min. und ich habe echt gedacht, dass die Menschen alle nur Lügen, wenn sie behaupten Sex ist geil.

Zum Glück wurde ich im Laufe der Zeit auch vom Gegenteil überzeugt :zwinker:
 

Benutzer174893  (28)

Ist noch neu hier
hahah diese Geschichten sind schon immer recht witzig :smile: Chris, hat das gute Mädchen dann eigentlich nie erfahren, dass sie dich entjungfert hat? :grin: oder hast du damals schon so getan, als wäre es nicht dein erstes Mal und behauptet, du hattest schon Mal Sex, obwohl das gar nicht stimmt?

Das weiß ich eben nicht, wie die meisten da reagieren würden...ob man das eher sagen soll, oder lieber doch nicht...ist doch vielleicht auch etwas unangenehm vom Gegenüber zu hören, dass er Jungfrau sei...mich würde das überraschen, wenn man schon mitten im Geschehen ist *lach*
 

Benutzer174942 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab ihr das nie gesagt das sie meine erste war. Sie hat aber auch nie gefragt wieviel es vor ihr waren, somit musste ich nichts sagen.

Aber hey, so kann nie eine sagen „den hab ich seine Unschuld genommen“

Ich würde es wohl wieder so machen, hat ja niemandem geschadet.

Wüsste gern was die kleine jetzt macht :tongue:
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Armorika, ok vielleicht ist es gut, dass jemand schon mehr Erfahrungen hat…aber hast du dem Typen dann auch preisgegeben, dass das dein erstes Mal ist und hast ihn gefragt, was du jetzt machen sollst usw.? Oder hast du die coole gegeben und so getan, als wäre das nichts Neues für dich?

Viel besser :tongue: Im entscheidenden Moment stellte sich raus, dass er annähernd so wenig Erfahrung hatte wie ich, das war‘s dann mit meinem tollen Plan :grin:
Ich hab leicht genervt die Führung übernommen, so wirklich komplex ist die Grundtechnik ja nun auch nicht.
Klar wusste er, dass es mein erstes Mal war, großartig was fragen musste ich trotzdem nicht, ergibt sich doch irgendwie alles, wenn man nicht super krampfig rangeht.

und naja, an das erste Mal erinnert man sich dann doch noch lange zurück, findet ihr nicht? Ich denke schon, dass das etwas Prägendes ist…

Nö, für mich wirklich nicht.
Inwiefern sollte das prägen?
Für mich ist Sex jedesmal und mit jedem Partner anders, da ist kein eines Mal, das irgendwelchen Einfluss auf meine gesamte Sexualität hat.
 
G

Benutzer

Gast
ich war 20 und zu meiner Zeit war das alles was besonderes was man hier so alles zu Lesen bekommt da fragt man sich doch wozu man Sachen wissen muß die man nicht selbst erlebt hat sondern von andern gesagt bekommt was zu tun ist,
irgendwie ist die Menschheit auf einen komischen tripp in jungen Jahren dachten wir im Traum nicht an vieles was hier Normal zu sein scheint,
Sorry aber ich empfinde diesen Wandel eher als schlimm!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren