Wer recordet eigenen Sex? Wer verbreitet die Filmchen?

Umfrage zu SexVideos:

  • ich habe noch nie ein SexVideo von mir gemacht

    Stimmen: 10 41,7%
  • ich habe SexVideos von mir gemacht und das ist gut so

    Stimmen: 14 58,3%
  • ich habe SexVideos von mir gemacht und ich bereue es

    Stimmen: 1 4,2%
  • ...

    Stimmen: 0 0,0%
  • jemand hat SexVideos von mir gegen meinen Willen verbreitet

    Stimmen: 0 0,0%
  • ich habe SexVideos von mir an meine eigenen Freunde verschickt

    Stimmen: 2 8,3%
  • ich habe SexVideos vom Sex mit jemanden an seine/ihre Freunde verschickt

    Stimmen: 0 0,0%
  • ...

    Stimmen: 0 0,0%
  • ich habe nie und würde nie SexVideos gegen jemanden verwenden

    Stimmen: 11 45,8%
  • ich habe schon Mal SexVideos verwendet, um jemandem zu schaden

    Stimmen: 0 0,0%
  • ich würde unter Umständen SexVideos gegen jemanden verwenden um mich zu rächen

    Stimmen: 1 4,2%
  • ich würde unter Umständen SexVideos gegen jemanden verwenden um sie/ihn zu erpressen

    Stimmen: 1 4,2%
  • ich würde unter Umständen SexVideos gegen jemanden verwenden aus anderen Gründen

    Stimmen: 0 0,0%
  • ...

    Stimmen: 0 0,0%
  • es wäre mir peinlich, wenn meine Freunde/Familie/Kollegen/Nachbarn mein SexVideo zu sehen bekämen

    Stimmen: 11 45,8%
  • es wäre mir egal, wenn meine Freunde/Familie/Kollegen/Nachbarn mein SexVideo zu sehen bekämen

    Stimmen: 1 4,2%
  • ...

    Stimmen: 0 0,0%
  • auch nach einer Trennung behalte ich die SexVideos

    Stimmen: 3 12,5%
  • nach einer Trennung lösche ich alle SexVideos

    Stimmen: 2 8,3%
  • ...

    Stimmen: 0 0,0%
  • mit einem neuen Partner würde ich nie Videos mit Sex mit meinem Ex anschauen

    Stimmen: 10 41,7%
  • mit einem neuen Partner schaue ich gerne die Videos mit Sex mit meinem Ex an

    Stimmen: 1 4,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    24

Benutzer175612  (53)

Öfter im Forum
Es war mal die Rede davon, ob ich mich erpressbar mache, wenn meine Freundin Videos bei unserem Sex dreht. Ich würde ohne zu zögern sagen: Nein. Sie hingegen macht sich unbedingt erpressbar. Ich bin nicht beruflich oder gesellschaftlich in einer Position, in der mir ein Sexvideo schaden könnte. Und für meine Ehe wäre das auch nicht schädlich... eigentlich im Gegenteil (das meine ich ernst). Was mir aber peinlich wäre: Wenn ein Video von meiner SB in Umlauf käme... Damit hätte ich ein echtes Problem.

Wie schaut es bei euch aus?
Dreht ihr nie/manchmal/regelmäßig eure Spielchen?
Habt ihr damit gute/schlechte Erfahrungen gemacht?
Schaut ihr euch die Filmchen gelegentlich an?
Nach einer Trennung, löscht ihr die Filme?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer180330  (22)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab mich schon mit verschiedenen Sexpartnern beim Sex gefilmt oder fotografiert. Meistens haben wir die Aufnahmen zeitnah wieder gelöscht, manchmal auch an Freunde oder Mitspieler verschickt die Interesse an sowas hatten.
In falsche Hände geraten kann es ja durchaus auch durch unbeteiligte Dritte, aber bei den Männern hatte ich da nie Bedenken.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer180555  (49)

Öfter im Forum
Auch wir haben das schon mal gemacht. Veröffentlicht wurde davon aber nichts, wir haben die auch immer wieder mal gelöscht, allerdings haben wir mal eine neue Videokamera angeschafft und die SD-Karte vom alten Gerät übernommen und siehe da, da war noch ein Filmchen drauf, das wir eigentlich gelöscht hatten...
 
zuletzt vergeben von

Benutzer114808  (35)

Beiträge füllen Bücher
Lange her, aber von mir wurden mal Bilder verschickt etc. Mein Interesse, da noch Videos hinterher zu schieben, tendiert gegen Null.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer189381 

Verbringt hier viel Zeit
Es war mal die Rede davon, ob ich mich erpressbar mache, wenn meine Freundin Videos bei unserem Sex dreht. Ich würde ohne zu zögern sagen: Nein.
Merkst du den Widerspruch?
Was mir aber peinlich wäre: Wenn ein Video von meiner SB in Umlauf käme... Damit hätte ich ein echtes Problem.
Wenn du ein Problem hättest, ist es erpressbar machen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer175612  (53)

Öfter im Forum
Zauberschnitte Zauberschnitte
Video vom Sex mit Freundin: ist mir egal, macht mich nicht erpressbar.
Video von Selbstbefriedigung: total peinlich, würde mich vielleicht erpressbar machen, deswegen mache ich solche Filmchen nicht.
Wo ist der Widerspruch?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer184468  (50)

Öfter im Forum
So oder so sind Videos (oder auch nur Fotos) in derartigen "Situationen" für mich ein absolutes NoGo.

Würde es jemand gegen meinen Willen machen, würde ich die Löschung ggf. gerichtlich durchsetzen und die Person auf Schadenersatz verklagen. Natürlich ist mir bewusst, dass das Internet nicht vergisst und diesen Aspekt entsprechend auch bei der Höhe des Ersatzes berücksichtigen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie schaut es bei euch aus?
Dreht ihr nie/manchmal/regelmäßig eure Spielchen?
schon länger nicht mehr, aber im Archiv gibts da einiges von mir :zwinker:

Habt ihr damit gute/schlechte Erfahrungen gemacht?
bislang nur gute.
Schaut ihr euch die Filmchen gelegentlich an?
selten.
Nach einer Trennung, löscht ihr die Filme?
keiner der Filme entstand in einer Beziehung.
Einige sind mit Männern, zu denen ich noch Kontakt hab. Bei anderen besteht kein Kontakt mehr.
Ich glaub ich hab noch nie was gelöscht :zwinker: Ich mag die Erinnerungen und mit Männern, mit denen ich noch Kontakt habe rede ich auch öfter mal drüber.

Schaden kann mir damit eigentlich niemand. Ich bin nicht verheiratet :zwinker:
Und auch meinen Arbeitgeber dürfte das nicht interessieren.
Auf den meisten Videos sind auch nur einzelne Körperteile von mir erkennbar und nur selten ich als komplette Person. Viele Filme sind schon viele Jahre alt, bis jetzt wurde mir noch nichts berichtet, dass irgendwas irgendwo aufgetaucht ist :grin:
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren