Verhütungsstäbchen Wer hat Erfahrungen mit dem Implanon?

AlexDeDa  

Ist noch neu hier
Hallo. Ich hab nun seit 1 Jahr und 2 Monaten das Implanon. Hatte von Anfang an viele Nebenwirkungen, ich dachte immer das pendelt sich schon noch ein. Für die Dauerblutungen hatte ich von meiner Frauenärztin eine Pille bekommen die ich 3 Wochen zusätzlich nehmen sollte, die Blutungen hörten zwar auf aber nur bis die Pille aufgebraucht war dann fing es wieder an. Aufgrund der Dauerblutungen hab ich mich jetzt dazu entschlossen das Implanon nächste Woche entfernen zu lassen. Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht und kann mir sagen wie lang es nach dem Entfernen dauert bis die Blutung stoppt und wie lange dauert es bis der normale Zyklus sich wieder einstellt? Vielen Dank im Voraus für die Antworten :smile:
 

AlexDeDa  

Ist noch neu hier
Hatte mir meine Frauenärztin angeboten, aber ich hab mir das Implanon gleich bei der Nachsorge Untersuchung nach der Geburt meines zweiten Kindes setzen lassen da ich sicher war das ich mit Baby und meinem Großen nicht schaffe die Pille regelmäßig zu nehmen
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich habe das Implanon auch seit zweieinhalb Jahren, kann mich aber nicht über außergewöhnliche Nebenwirkungen beklagen. Im Gegenteil. Ich bin sehr froh über das Teil und möchte es nicht mehr missen.

Nach dem Absetzen hormoneller Verhütung ist es immer unterschiedlich, wie lange es dauert bis sich der natürliche Zyklus wieder einpendelt. Das kann dir niemand vorhersagen.
 

AlexDeDa  

Ist noch neu hier
Leider bin ich eine von denen die so ziemlich alle Nebenwirkungen hat, die Dauerblutungen sind nur eine davon. Aber das ist ja bei jedem unterschiedlich. Vielleicht findet sich trotzdem noch jemand dem es genauso geht wie mir
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Eben, das ist bei jeder Frau unterschiedlich. Die Nebenwirkungen und auch die Wirkungen bzw das Wiederherstellen des natürlichen Zyklus nach dem Absetzen.
Lass dir das Stäbchen doch erstmal entfernen und warte einfach ab :smile:
 

SchafForPeace  

Echt Schaf
Möchtest du direkt mit einem anderen hormonellen Mittel verhüten? Dann würde ich vermuten, dass es ähnlich läuft wie da, wo du zusätzlich die Pille hattest.

Wenn nein, dann dauert es. Bei der Pille brauchen die meisten anscheinend 2-4 Monate, einige auch 6, und spätestens nach einem Jahr ist's wohl bei den allermeisten, die abgesetzt haben, wieder normalisiert.
 

AlexDeDa  

Ist noch neu hier
Möchtest du direkt mit einem anderen hormonellen Mittel verhüten? Dann würde ich vermuten, dass es ähnlich läuft wie da, wo du zusätzlich die Pille hattest.

Wenn nein, dann dauert es. Bei der Pille brauchen die meisten anscheinend 2-4 Monate, einige auch 6, und spätestens nach einem Jahr ist's wohl bei den allermeisten, die abgesetzt haben, wieder normalisiert.

Ich möchte mich anschließend sterilisieren lassen, da die Kinderplanung definitiv abgeschlossen ist und ich meinem Körper nicht bis zu den Wechseljahren Hormone aussetzen möchte
 

AlexDeDa  

Ist noch neu hier
Ja, ich hatte schon als ich mir die Pille geholt hatte gegen die Blutungen, mit meiner Ärztin vereinbart falls es nicht hilft das ich dann die Sterilisation möchte
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren