Wenn ihr richtig geil seid, was stöhnt ihr eurem Partner dann entgegen?

Benutzer55396 

Meistens hier zu finden
Hallo zusammen,

was mich ja mal interessiert: wenn ihr so richtig geil seid und schon kurz vor dem Kommen seid, was sagt bzw. stöhnt ihr eurem Partner /Partnerin dann entgegen?

Ich hatte am Anfang meines sexuell aktiven Lebens immer nur ganz stille Mäuschen, aber zuletzt hatte ich Sex bei dem sie mich mit belegter und vor Geilheit zitternder Stimme aufforderte sie zu ficken.....dann, während wir es getan haben (schön genüßliches Rein- und Rausgleiten mit leicht schneller werdendem Rythmus....:smile:) sagte sie inmitten ihres heftigem Atmens und süßem Stöhnens: "Ich will, dass du in mir kommst"

Klingt ja eigentlich ziemlich banal, aber in dem Moment war es so irre erregend...Ich hab sofort gespürt, dass der Orgikrampf einsetzt und bin dann soooooo geil mit ihr gemeinsam gekommen (sie stöhnte dabei noch "ja, ja")

Ich war sehr überrascht, wie sehr ich das mochte....

Wie ist das bei euch?

Grüße

Jannes
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich sag immer, dass sie mal den Ferseher lauter machen soll, weil ich vor lauter Gegrunze gar nichts mehr verstehen kann. :tongue:
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Ich weiß das ich in manchen Situationen sage oder besser gesagt ihn anblaffe :"Verdammt noch mal Mach jetzt" :grin:
Manchmal sage ich auch gar nix.In anderen Fällen widerum weiß ich gar nicht mehr was ich gesagt habe :tongue:
 

Benutzer150386  (25)

Benutzer gesperrt
zittrige Stimme passt schon ganz gut. Was da genau dann gesagt wird, ist Situationsabhängig :tongue:
 
B

Benutzer

Gast
"Mhm...", "oh ja", "ja, genau so", "Oh [Name]", "fester", ... Sexgeräusche halt. Ich bemühe mich währenddessen nicht so um Kreativität und Goethe habe ich aus Zufall auch noch nie zitiert... :tongue:
 

Benutzer151301 

Öfters im Forum
Deine Situation, dass der Orgasmus in ihr verlangt wird, kenn ich, jannes jannes - und finde es immer sehr erregend, wenn ich das höre :drool:. Generell alles, was mir zeigt, dass meine Partnerin es geniesst, was wir gerade tun, gefällt mir immer sehr gut und macht mich ziemlich an. Details, was sonst gestöhnt wird, behalte ich mal für mich :ninja:.

Ich selbst bin meist recht leise, bekunde aber gerne mal, was ich für meine Partnerin empfinde, wenn ich sehr erregt bin, das ist schließlich auch ein sehr intensives emotionales Erlebnis. Oder den namen meine Partnerin. Und wenn ich ziemlich kurz vorm Orgasmus bin, fange ich auch ab und zu an, zu stöhnen oder zu grunzen ... wenn ich meine Laute nicht mehr slebst kontrollieren kann :drool:.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Gibt schon Dinge die ich sagen kann und genau weiß ,dass es ihn "over the top" bringt, manchmal ist ein gezieltes Wort aber auch genau falsch in dem Moment und macht nur Druck.

Oftmals sind es einfach Bilder von (erlebten) Situationen, Spielarten, Wünschen, Fetischmomenten die ich gezielt in seinem Kopfkino wachrufen kann , natürlich funktioniert das au h oft wenn ich meine Spermagier zum Ausdruck bringe oder einen Abspritzplatz erbitte.

Stöhnen allein eher nicht, das tue ich ja dauernd.
Mein Orgasmus ist es auch nicht der ihn geil macht, die sind eher irritierend, das empfinden ganz viele Männer so, ich glaub das regt ihren Spieltrieb und sportlichen Ehrgeiz an und sie versuchen immer mehr rauszukitzeln und vergessen ihren eigenen dabei gerne.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich glaub kurz vorm Kommen eher wenig, also zumindest wenig in Worten :grin:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
deine situation kenn ich auch..:whistle: meinen mann machen solche "aufforderungen" auch immer ziemlich an...
so ganz genau weiß ich gar nicht, was ich da sage.. aber meist eben so in der art, "f** mich" / "jaaa" "tiefer"
er mag es total wenn ich ihn daran teilhaben lasse, was ich grad so denke und wenn er weiß, dass ich gleich/ jetzt/ in dem moment komme..
auch kopfkino-inhalte tauschen wir dann gezielt aus, um mgl. zusammen zu kommen:zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer151481  (39)

Ist noch neu hier
Du solltest heute noch die wäsche bügeln :grin:
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Da fehlen mir dann tendenziell eher doch die Worte.
:whoot:
Aber ich freue mich immer ueber Modalitaetsvorgaben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Was soll ich da sagen. "Fick mich" finde ich doof - das macht er ja in dem Moment. Von daher gar nichts. Beim Rammeln will ich nicht quatschen - dafür gehe ich einmal im Monat zum Friseur.
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Wir reden nur während dem Sex, um uns gegenseitig anzuheizen. :ashamed: Kurz vorm Kommen nicht wirklich. Da sagt nur meistens er geile und liebe Sachen darüber, wie schön ich mich für ihn anfühle. (Also ich bin das Weibchen.:ashamed:)
Vorm kommen red ich nicht, wenn ich merke, er kommt gleich, erinnere ich ihn allerdings meistens sinnlich daran, dass er in mir kommen soll, weil mir das wichtig ist (ich liebe das Gefühl :drool:), und weil das auch für ihn ein interessanter :link: Trigger ist.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Häufig 'Spritz in mir ab!', 'Oh ja, härter!', 'Gibs mir!' und auch 'Ja, fick mich! (obwohl das bei genauerer Betrachtung unsinnig ist, weil er mich ja fickt, aber ich rufe das gerne.:grin:)

Ansonsten kommt bei einem heftigen Orgasmus eher: 'Oh Gott, Oh Fuck.' - Blasphemie in aller Reinform. :upsidedown:

Blasphemie - ein Knaller.:upsidedown::whoot:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren