welcher test is der beste?

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich möchte mir morgen einen Schwangerschaftstest kaufen. weiß aber nicht welcher sicher ist und welcher nicht so.
Hatte bisher so komische Stäbchen von OnCall (Ebay).

Was meint ihr?
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
Ich wirds beim FA machen lassen.
Ist günstig (ca.5 Euro) und sehr sicher, denke ich.
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
da kriege ich aber kein termin morgen. habe morgen auhc keine zeit fürn arzt- da gehe ich erst hin wenn er postiv is. es gibt auch normale test für 5euro
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
beim fa sinds keine anderen pipi-tests als die, die du so kaufen kannst

der einzige test, der bei mir überhaupt positiv angezeigt hat war der von rossmann (damals 3,99, jetz 4,99 *glaub*)
mach ihn in jedem fall mit morgenurin, auch wenn man ihn zu jeder tageszeit machen kann und lass die finger von frühtests!
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
nee frühtest brauch ich ja auch nicht mehr oder? Bin ja schon überfällig, es sei denn meine tage haben sich verschoben

habe letzte woche frühtest gemacht- negativ
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
nee, brauchst du nich mehr...
hach ich bin schon so gespannt echt... bei den ganzen anzeichen *hibbel*
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
und ich erst! habe leichte unterleibsschmerzen, ma ziepen recht ma links und ma normal mittig!!???? Laufe alle 10 Minuten aufs klo und schau nach ob ich die tage bekommen habe. das nervt :rolleyes2

ganz schön ätzend wenn man nix weiss. aber ich fühle mich nicht wirklich schwanger- mir is zb. gar nicht schlecht, aber viell. verdränge ich das alles auch damit ich nicht enttäuscht bin :tongue:

hm immer noch nicht weiß welchen test ich nehme :ratlos:
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
mir war auch nich schlecht.. keine übelkeit und nix..

aber ich sag dir ganz ehrlich, als ich endlich schwanger war, da wusste ich es auch.. niemalsnieimlebennienich hätte ich es zugegeben, weil die enttäuschung zu groß gewesen wäre.. aber es war einfach anders als sonst...

meine freundin, die jetzt zwillis bekommt nach zwei jahren üben, hab ich auch gefragt, als sie wusste, dass sie schwanger is, was denn ihr bauch gefühl gesagt hat... und sie meinte auch, ganz tief im inneren hat sie es gewusst...

und ich finde bei dir hört es sich (was ich bei MO gelesen hab zb) echt gut an...
 

Benutzer21668  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Clearblue Test ist ziemlich sicher......hat bei mir immer noch gestimmt :smile:
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
bei mir war der sowas von negativ :grin:

obwohl ich schon 4 tage drüber war... da hat der rossmann test schon hauchzart rosa gezeigt *g*
 

Benutzer21668  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Beastie schrieb:
bei mir war der sowas von negativ :grin:

obwohl ich schon 4 tage drüber war... da hat der rossmann test schon hauchzart rosa gezeigt *g*

bei mir hats dreimal gestimmt, besser gesagt viel öfters, aber dreimal war er positiv und im Normalfall sind die Schwangerschaftstests schon ziemlich sicher....aber Ausnahmen bestätigen die Regel
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
habe ma gelesen das man überhaupt nicht weiß woher diese übelkeit kommt und das meist die frauen erst mit :kotz: anfangen wenn sie es def. wissen das sie schwanger sind. Kopfsache oder so. Zeichen innerer Abneigung gegen das Baby/Angst etc. Bin mir aber nich so sicher ob man das glauben kann. denke teils stimmt das aber teils sinds wohl auch die Hormone

kann sein das ich das in meinem inneren weiß das es anders is als sonst... aber bis ich was weiß traue ich meinem kopf nicht*g*
 

Benutzer21668  (51)

Verbringt hier viel Zeit
also ich hab definitiv gekotzt bevor ich wusste, dass ich schwanger bin :grin:
hatte auch nie eine innere Ablehnung gegen das Kind....
vor allem kotzt man nicht 5 Monate nur aus Spaß *g*
 

Benutzer12147  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Cats schrieb:
habe ma gelesen das man überhaupt nicht weiß woher diese übelkeit kommt und das meist die frauen erst mit :kotz: anfangen wenn sie es def. wissen das sie schwanger sind. Kopfsache oder so.

Das halte ich für ein absolutes Gerücht. Wenn mir nicht drei Tage lang kotzübel gewesen wäre, hätte ich nie gemerkt, dass ich schwanger war oder halt erst viel später.

Meine FA hat gesagt, ihrer Meinung nach ist das ein Schutzmechanismus des Kindes, damit die Mutter nicht zu viel Unsinn macht, der schädlich für das Kind ist. :zwinker:

Außerdem kann das auch eine Art Unverträglichkeitsreaktion sein, wie er z.B. bei implantierten Körperteilen auch vorkommen würde. Das Kind ist ja doch zum Teil ein fremder Organismus und das weiß der Körper der Mutter auch genau.
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ich denke auch das das die hormone sind an die man sich gewöhnen muss. aber jeder körper verkraftet das anscheinend anders.

habe da noch ne frage und zwar. mir tut jetzt nur eine brust weh und zwar nur wenn ich von einer seite ( unterm arm ) gegen drücke. vor tagen tat mir ein tag lang beide brustwarzen extrem weh wenn ich dran kam und seit 14 tagen immer wieder unterleibsschmerzen.
was kann das ausser ss sein?PMS? ist es möglich das man schon eine woche vor der mens solche symptome haben kann? Bzw. dauert das mit der brust schon über eine woche weh.
 

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
am besten sind Tests auf denen die HCG-Antikörper auf Goldkonjugaten sind!
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Das der Frühtest 5 Tage vor der eigentlichen Mens noch nix anzeigt ist klar. Denn zu dem Zeitpunkt warst du im besten Falle bei ES+9. Da zeigt noch kein Test was an, noch netmal ein Bluttest zuverlässig. An diesem Tage ist der HCG Gehalt im Urin gerade mal bei 10-15....

Drum sollte man die Tests auch erst dann machen wenn die Mens fällig ist, im besten Fall sogar erst 2-3 Tage dannach um ganz sicher sein zu können.

Welchen ich net empfehle trozt Werbung ist Femetest die dinger sind scheiße.
Die billigsten sollen echt die besten sein.

Kat
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Sylphinja schrieb:
Das der Frühtest 5 Tage vor der eigentlichen Mens noch nix anzeigt ist klar. Denn zu dem Zeitpunkt warst du im besten Falle bei ES+9. Da zeigt noch kein Test was an, noch netmal ein Bluttest zuverlässig. An diesem Tage ist der HCG Gehalt im Urin gerade mal bei 10-15....

Drum sollte man die Tests auch erst dann machen wenn die Mens fällig ist, im besten Fall sogar erst 2-3 Tage dannach um ganz sicher sein zu können.

Welchen ich net empfehle trozt Werbung ist Femetest die dinger sind scheiße.
Die billigsten sollen echt die besten sein.

Kat

heute bin ich 3 tage drüber

gibts denn bei Schlecker einen vernünftigen?
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
Sylphinja schrieb:
Das der Frühtest 5 Tage vor der eigentlichen Mens noch nix anzeigt ist klar. Denn zu dem Zeitpunkt warst du im besten Falle bei ES+9. Da zeigt noch kein Test was an, noch netmal ein Bluttest zuverlässig. An diesem Tage ist der HCG Gehalt im Urin gerade mal bei 10-15....

Drum sollte man die Tests auch erst dann machen wenn die Mens fällig ist, im besten Fall sogar erst 2-3 Tage dannach um ganz sicher sein zu können.

Welchen ich net empfehle trozt Werbung ist Femetest die dinger sind scheiße.
Die billigsten sollen echt die besten sein.

Kat
naja, der frühtest heißt ja frühtest, weil man ihn machen kann 10 tage bevor die mens kommt....
wie gesagt, ich halt auch nix davon...

und wegen der übelkeit sagt man eigentlich: je schlechter einem is, desto stabiler die ss
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren