Welchen Dreier hÀttest du gern?

Welchen Dreier habt Ihr am Liebsten?

  • M - M - M

  • M - F - M

  • F - M - F

  • F - F - F


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Benutzer138543  (26)

Meistens hier zu finden
MMF, schon oft gehabt und immer wieder gerne đŸ”„ Warum? Weil man nicht genug MĂ€nner haben kann :grin:
 

Benutzer182279  (30)

Ist noch neu hier
Es mĂŒsste eine Möglickeit fĂŒr mehrere Antworten geben, fĂŒr die Unentschlossenen.😉
 

Benutzer167750  (24)

Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
jede Konstellation hat ihren Reiz fĂŒr sich. Ich mag also F-F-F , F-F-M, F-M-F. Hab auch schon alle drei erlebt.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Darf man fragen warum? Will er dich nicht teilen? Wie geht es dir dabei?
Ja, ich denke das ist der ausschlaggebende Grund.
Ist völllig ok fĂŒr mich. Ich akzeptiere und respektiere es, wenn er etwas einfach nicht will. Da muss gar nicht drĂŒber diskutiert werden.
Es gibt Dinge auf die ich nicht oder nur sehr ungern verzichten wĂŒrde. MMF gehört nicht dazu. Muss nicht sein. Und was ich nie hatte, kann ich auch nicht vermissen.

Mein erster Gedanke dabei wĂ€re irgendwie: gleiches Recht fĂŒr alle :grin:

Dein erster Gedanke.... Dann denk nochmal darĂŒber nach.

Es ist doch Unsinn. Es hat mit Recht oder Gerechtigkeit nichts zu tun. Keiner hat beim Sex ein Recht aug irgendwas.
Es ist schon richtig, man geht auch auf die WĂŒnsche des Partners ein, aber nur soweit das fĂŒr beide ok ist. Er muss nichts machen, nur weil ich etwas mache. WĂŒnsche werden akzeptiert, respektiert und soweit es ok ist auch erfĂŒllt. Das selbe gilt fĂŒr No-Gos.
Laufen die WĂŒnsche und Tabus zu sehr auseinander und man teilt keine Vorlieben, ist man halt sexuell nicht kompatibel. Aber man muss in dem was man mag auch nicht völlig kongruent sein.

Außerdem war der Dreier FFM meine Idee, nicht seine und selbst wenn hĂ€tte ich auch Nein sagen können. Das hĂ€tte er ebenso akzeptiert.

Die GefĂŒhl der Pflicht irgendetwas tun zu mĂŒssen, weil der Partner schließlich auch etwas anderes getan hat gibt es bei uns nicht.
Finde ich allgemein nicht gut. Geben und nehmen hin oder her. Das hat wenig damit zu tun.
 

Benutzer182924  (36)

Ist noch neu hier
Dein erster Gedanke.... Dann denk nochmal darĂŒber nach.
Entschuldige bitte die etwas flapsige eindimensionale Aussage. Ich habe in diesem Zusammenhang noch keine Erfahrungen damit, meinen Partner zu teilen und was das in irgendeiner Art und Weise bedeuten wĂŒrde. Dementsprechend fange ich bei diesen GedankengĂ€ngen ganz am Anfang an.

Dabei wĂŒrde sich fĂŒr mich im ersten Moment vermutlich seltsam anfĂŒhlen, wenn meine Partnerin z.B. bei einem Dreier mit 2 Frauen dabei wĂ€re, selbst aber Interesse an einem Dreier mit 2 MĂ€nnern hĂ€tte und ich das dann aber aus was fĂŒr GrĂŒnden auch immer nicht möchte. Oder vice-versa.
Vermutlich ist das aber wie du implizit eigentlich schon sagst ein eher theoretisches Szenario, da man sich sicherlich und hoffentlich bereits im Vorfeld ĂŒber WĂŒnsche und Möglichkeiten austauscht, sich Gedanken macht und einen sinnvollen Konsens findet. Pflicht soll es definitiv nicht sein, das ist dann glaube ich sehr schnell ein Lustkiller und auch nicht unbedingt förderlich fĂŒr die Beziehung :zwinker:

In diesem Sinne stimme ich dir also 100 zu.
Danke fĂŒr das Teilen deiner Ansicht hierzu :smile:
 

Benutzer172234 

Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
Ich stelle mir m-f-m sehr interessant vor sie zu verwöhnen und doppelt zu penetrieren löst bei mir ungeheuren Reiz aus....
Aber auch sie zu sehen von einem anderen gef...... zu werden auch eine interessante Konstellation.

F-M-F wÀre auch mal sehr interessant aber sie mag es garnicht mit einr anderen w im Bett und kann es sich nicht vorstellen.
 

Benutzer164174  (43)

Öfters im Forum
MFF und MFM ist natĂŒrlich schon so eine Pornofantasie, da meine Herzdame aber gar nichts davon hĂ€lt und es vielleicht nur mir zuliebe mal mitmachen wĂŒrde, verzichte ich gerne auf diese Erfahrung. Entweder wollen das beide in einer Partnerschaft, oder man lĂ€sst besser die Finger davon.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Entschuldige bitte die etwas flapsige eindimensionale Aussage. Ich habe in diesem Zusammenhang noch keine Erfahrungen damit, meinen Partner zu teilen und was das in irgendeiner Art und Weise bedeuten wĂŒrde. Dementsprechend fange ich bei diesen GedankengĂ€ngen ganz am Anfang an.

Kein Grund dich zu entschuldigen. Ich hab es dir nicht ĂŒbel genommen.

Ob du Erfahrung damit hast oder nicht, ist eigentlich unerheblich. Das lĂ€sst sich im Prinzip auf alles andere ĂŒbertragen.
Nur als Beispiel: Wenn sie nicht böaeen möchte - egal warum - muss sie es dann machen, nur weil er sie leckt und sie das mag? NatĂŒrlich nicht.
Die einzige Frage ist, ob man damit leben kann. Es gibt durchaus Dinge auf die ich auf Dauer nicht verzichten könnte. Dann findet man einen Kompromiss oder es passt einfach nicht, womit wir wieder bei der KompatibilitÀt wÀren.
 
2 Woche(n) spÀter

Benutzer174520  (38)

Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
Also ich hatte vergangenen Sommer auf nem 3 er zu tun. Auf`m Sprungturm bei der Arbeit. Also geil ist das nicht. 🙈 :cry:đŸŒŠđŸŠâ€â™‚ïž
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
m-m-m

vorteile: sie haben hoffentlich spaß miteinander und weder ich noch mein partner sind beteiligt.

nachteile: hoffentlich keine.
 

Benutzer3336  (37)

Meistens hier zu finden
Also in der Phantasie könnte ich mir sowohl M-F-M als auch F-M-F als sehr reizvoll vorstellen.
Bin aber noch nicht dazu gekommen, eine dieser Konstellationen auch in die Tat umzusetzen - hab mit meiner Frau allein auch genĂŒgend Spaß! :zwinker:
 

Benutzer173280  (33)

Öfters im Forum
Bin interessiert an MMF đŸ„ł

Stelle ich mir schon richtig heftig und intensiv vor, von zwei MĂ€nnern nach Strich und Faden von beiden Seiten genommen zu werden đŸ„”đŸ€Ż
Off-Topic:
Oder im Sandwich đŸ€­đŸ˜
 
4 Woche(n) spÀter

Benutzer183561 

Ist noch neu hier
MFM wĂŒrde mich anmachen. Vielleicht finde ich eine feste Partnerin, die das mitmacht. Ich wĂ€re auch nicht eifersĂŒchtig.
 

Benutzer183126 

Ist noch neu hier
ich mag den fmf weil die mÀdels da meist das "sagen" haben,
Ach so? nur da? Hab ich nicht gewusst. :ups:
Mmf heißt ja nicht automatisch, dass es auch Bi-Interaktion geben muss.
Doch, ich geb ja Anweisungen. Hat mir ja keiner gesagt, dass ich wieder etwas falsch verstanden hab. Und ich werd auch nicht verraten, dass man es mir nu gesagt hat. :cool:
Stelle ich mir schon richtig heftig und intensiv vor
Ja, gibt aber schon mal Schnappatmung.

FFM wĂ€re fĂŒr mich persönlich nix. Ich stehe so gar nicht auf Frauen. Bei MMF hab ich auch mehr zu gucken.
 

Benutzer183535  (49)

Ist noch neu hier
Also in der Phantasie kann ich mir M-F-M sehr gut vorstellen aber kennen tu ich „nur“ F-M-F was sehr reizvoll ist !!
 

Benutzer164174  (43)

Öfters im Forum
Also ich kann mir sehr gut MMF vorstellen, wobei der M gerne was im Haushalt machen kann, solange ich mich exklusiv um meine Frau kĂŒmmere. 🙃
 
Oben
Heartbeat
Neue BeitrÀge
Anmelden
Registrieren