Welche Lautaeusserungen von Maennern werden von Frauen beim Sex favorisiert?

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Da ich bestaendig an mir selbst arbeite, wuesste ich nun zu gerne, was beim Sex an Ausspruechen/ Ausrufen/ sonstigem comme il faut ist, um Frauen ein moeglichst positives Sexerlebnis zu verschaffen. Ladies, was hoert Ihr gern?
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
leichtes stöhnen, seufzen, schnurren, alles mögliche..
ich steh drauf, wenn der mann sich auch "äussert"
er kann auch gern wünsche äussern, vorschläge machen, tipps geben :ROFLMAO:
ich mag feedback immer.. :grin:
mich macht es eher irre, wenn der mann stumm ist und so gar keine äusserung kommt

und ich LIEBE es, wenn er mir vor seinem orgasmus laut mitteilt, dass er JETZT kommen wird..
ich find das meist ziemlich heiß und komme in dem zusammenhang auch oft nochmal..

und gern auch dirty talk.. kopfkino teilen, usw ich höre es einfach gern, wenn er mir seine gedanken mitteilt...
muss aber nen gewissen stil haben.. sonst wird schnell plump und ich muss lachen :whistle::engel:
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Manche Frauen geben gerne Modalitaetsangaben - "schneller! tiefer! haerter!..." Gibt es Woerter, die man als Mann verwenden kann, um zu beeindrucken?
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Manche Frauen geben gerne Modalitaetsangaben - "schneller! tiefer! haerter!..." Gibt es Woerter, die man als Mann verwenden kann, um zu beeindrucken?
du fühlst dich so gut an..
ich bin so gern (so tief) in dir
ich fick dich so gern/ so gern mit dir
ich spüre dich so intensiv.. verbunden mit seufzen oder stöhnen...
oder auch mal: halt still-ich will dich **

meintest du solche äusserungen vom mann?
mich törnt es an:zwinker:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
"Fuck", meinen Namen (entweder meinen richtigen Vornamen oder auch Harley), "Geil", "Fick mich", "Danke", "Au", wimmern, weinen, schreien,...
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Ich mag "Ich liebe es, Dich zu ficken" oder "Du fühlst Dich geil / eng / fantastisch an". Und eines der erotischsten Erlebnisse der letzten Zeit war eine Nummer mit meinem Liebhaber, der mir beim Stoßen ins Ohr flüsterte, wie es abläuft, wenn meine beste Freundin und ich ihn gemeinsam vernaschen. Das war sehr, sehr gut :smile:
 

Benutzer27629 

Meistens hier zu finden
Stöhnen, "Anfeuern", Dirty Talk in vielen verschiedenen Facetten, Anweisungen, alles was mir zeigt, dass er es geil findet
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich bevorzuge ganz klar stimmungsfühllaute - also seufzen, stöhnen, sonstiges. "anweisungen" oder "anfeuern" demotiviert mich eher mal, das bedeutet ja, es ist aktuell nicht gut genug - und da ich mir immer alle mühe gebe würde das auch bedeuten, dass ich nicht gut genug bin.

was anderes ists, wenn das paar verschiedene spielereien bevorzugt und es dabei nicht um "schneller, härter, tiefer" geht - dann habe ich durchaus gerne eine info, was ihm grade am besten gefallen würde.

wenns sein muss gehen auch komplimente in ausgesprochenen worten, aber das ist nicht halb so schön wie sonstige laute.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich mag Akustik beim Sex :engel:
Stöhnen, Dirty Talk...
Alles gerne gehört von mir :drool:
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Da ich bestaendig an mir selbst arbeite, wuesste ich nun zu gerne, was beim Sex an Ausspruechen/ Ausrufen/ sonstigem comme il faut ist, um Frauen ein moeglichst positives Sexerlebnis zu verschaffen. Ladies, was hoert Ihr gern?
Jedenfalls nichts mühsam Antrainiertes (so ein bisschen klingt deine Frage danach)...
Wenn jemand gern stöhnt, soll er stöhnen. Wenn jemand gern still genießt, soll er still genießen.
Tendenziell mag ich Dirty Talk, finde es aber auch heiß, wenn man mir schmutzige Gedanken beim Sex nonverbal kommuniziert. :zwinker:
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Jedenfalls nichts mühsam Antrainiertes (so ein bisschen klingt deine Frage danach)...
Wenn jemand gern stöhnt, soll er stöhnen. Wenn jemand gern still genießt, soll er still genießen.
Tendenziell mag ich auch Dirty Talk, komme aber auch klar, wenn man mir schmutzige Gedanken beim Sex nonverbal kommuniziert. :zwinker:
Verstehe. Na, kann ich ja "Panthea" von Oscar Wilde wieder wegpacken.
:whistle:
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehme mich mal aufgrund passiven AVs als Frau wahr... :grin:

Für mich ist es eher die richtige Kombination aus Berührungen und verbalen Lautäußerungen. Spezielle Lautäußerungen machen mich nur an, wenn alles andere auch passt. Die Bewegungen müssen sich gut anfühlen, ich brauch seine Zunge in meinem Mund... und alles andere sind einfach nur zusätzliche Trigger.

Ich finde das Gefühl ungemein erregend zu wissen, dass er mit jeder Zelle bei mir ist. Mit seinem Körper, seinem Geist, seiner Seele. Blickkontakt. Berührungen. Verbale Bekundungen die authentisch sind. Da ist für mich ggf. ein Seufzen erregender als ein "erzwungenes Kompliment".
Beim Sex ist man eh so empfindsam (also zumindest ich), dass mir nie etwas entgeht und ich ganz genau fühle, was eine vollkommen echte Artikulation ist.

Was mich z. B. anmacht:
-zittriger Atem (zittern ist so authentisch und erregend)
-Komplimente für die Stelle meines Körpers, mit der er sich gerade vergnügt. :ashamed: Ich finde es heiß, wenn er kommentiert, wie warm, heiß, eng, samtig, feucht, glitschig, pulsierend etc. ich mich anfühle, wenn er kommentiert, was er empfindet wenn er in mich eindringt. Wie er hinein gezogen wird, wie es zuckt, wie mein Herz dort klopft. -> Noch besser wirds bei Blickkontakt und Küssen, die die Komplimente unterstreichen
-schweres Atmen ist heiß - am besten gegen eine Stelle, wo ichs auch spüren kann. Nicht nur hören. Meine Halsbeuge, mein Ohr... ich finde es abturnend, wenn der Partner stöhnend anderswo hin guckt oder mit seiner Aufmerksamkeit nicht bei mir ist (ich muss wissen, dass es ICH bin, der das in ihm auslöst)
-raues, dunkles Stöhnen kann sehr heiß sein, also Richtung knurren
-ich mag Dirty Talk (meistens auch irgendwie im Kontext mit meiner ganz bestimmten Körperöffnung und meinen Brustwarzen)
-ich finde auch Anweisungen heiß, die ich leicht ausführen kann (z. B. Beine weiter auseinander, Knie zusammen drücken, still halten, unten bleiben etc....) -> Anweisungen die nicht leicht auszuführen sind, stressen mich (z. B. beim Reiten schneller machen, wenn ich eh schon Muskelkater hab und mich kaum noch bewegen kann :rolleyes: Da erreicht er eher das Gegenteil -> erschöpftes Päuschen. Oder ich steh auf und hol mir was zu trinken.:smile:)
-allgemein machen mich Komplimente an... wie weich meine Haut ist, wie schön meine Augen, wie gut ich rieche... und wenn er mich dabei noch überall anfasst und streichelt und leise stöhnt und seufzt dann ist das himmlisch für mich, weil ich es ihm dann glauben kann. -> Sein Penis ist schließlich steif, also muss es stimmen. Und Glaubwürdigkeit erregt mich, weil sie mein Selbstwertgefühl pusht
 

Benutzer98275 

Meistens hier zu finden
Alles von stöhnen über Dirty Talk bis zu Anweisungen.
 

Benutzer158094 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag es wenn er stöhnt oder andere laute von sich gibt und dann noch Sachen sagt wie “du bist so geil“... oder “ich fick dich schön tief“ also schon dirty talk aber auch komplimente oder bei Beziehungen auch mal liebesbotschaften
 
S

Benutzer

Gast
Ich mag es wenn er stöhnt oder andere laute von sich gibt und dann noch Sachen sagt wie “du bist so geil“... oder “ich fick dich schön tief“ also schon dirty talk aber auch komplimente oder bei Beziehungen auch mal liebesbotschaften


"Du bist so geil" ist nun nicht gerade dirty....wohl eher "du verfickte Sau":grin:
 
B

Benutzer

Gast
Dirty Talk ist geil, aber "verfickte Sau" möchte ich nicht genannt werden :tongue: Geht für mich in Richtung Demütigung und das regt mich nicht an. Wer meine heisse feuchte Spalte kommentieren mag, wird dazu ermuntert. Prinzipiell mag ich auch alle individuellen Laute wie Stöhner und Seufzer; was mir nicht so gut gefällt sind zu "animalische" Töne - ist aber auch eine Typfrage und ich stehe nicht auf animalische Menschen. Überhaupt können während dem Sex auch gerne Witze gemacht werden, für mich ist Beischlaf keine todernste Angelegenheit, ich lache mcih dabei sogar oft schlapp.
 

Benutzer44476 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
"Fick mich!"
"Was meinst du was ich hier gerade mache?"
Findet nicht jeder lustig wenn man so reagiert ;P
Burlesque hat mich gerade daran erinnert :>
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Stöhnen, wimmern, betteln finde ich persönlich sehr heiß.:link:

Ansonsten mag ich ganz klar dirty talk. Aber mit passender Wortwahl.:grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren