weiß nicht ob er Interesse hat?

Benutzer40747  (37)

Verbringt hier viel Zeit
hi,

ich hab kurz vor den sommerferien einen lehramtsreferendar kennengelernt. ich selbst studiere noch.
wir haben uns ziemlich gut verstanden und in den ferien zwischen unseren zig urlauben dann auch zwei mal getroffen.
beide treffen waren sehr schön wir haben uns sehr gut verstanden, aber körperlich ist noch nichts passiert außer ner umarmung zum abschied.
trotzdem kam es bei mir so an als ob er durchaus an einer beziehung mit mir interessiert wäre. inzwischen weiß ich nicht ob ich mich vielleicht geirrt habe :-/

das letzte treffen war vor 2 wochenenden. er hatte dann direkt vorgeschlagen dass ich am letzten wochenende mit zu einem treffen mit seinen freunden kommen sollte weil ich gut dazu passen würde... ich hab ihm dann nach etwas bedenken abgesagt weil das für mich nicht stimmig war (kenne die freunde nicht und ihn kaum und hab mich gefragt was ich da soll und in welcher rolle ich da bitte mitsollte, weil wir ja nicht zusammen sind bisher..). ich sagte ihm dass es mir etwas zu früh sei seine freunde kennenzulernen und er meinte er versteht das.
ich fragte ihn dann ob er an dem wochenende sonst noch wann zeit hätte und er meinte nein, er sei komplett verplant. hauptsächlich vorbereiten, weil die schule jetzt ja wieder losging.
habe dann das komplette wochenende von ihm nichts mehr gehört.
die letzten zwei tage hatte ich ebenfalls wenig zeit und heute haben wir uns das erste mal wieder im icq getroffen. allerdings nur für 15 minuten.

er meinte dass er zur zeit wegen der schule sehr im stress sei. meinte dann aber auch dass er am samstag abend mit einer kollegin ins kino gehen würde.

da dachte ich gleich "hm dafür hat er zeit...warum fragt er mich nicht ob ich zeit habe?"

er hat mich nicht gefragt ob ich zeit habe, es kam bei mir so an als habe er sein wochenende direkt ohne mich geplant - und ich weiß jetzt daher nicht woran ich bei ihm bin.

dazu kommt dass wir 50km auseinander wohnen (was ich nicht übermäßig weit finde, aber ich habe den eindruck, er schon, weil er meinte so, dass die kollegin direkt bei ihm um die ecke wohnen würde)

ich würde ihn sehr gerne sobald wie möglich wieder sehen, will ihn aber auch nicht bedrängen oder nerven.

da er im ref ist und ich weiß dass das sehr anstrengend ist will ich auf gar keinen fall so eine frau sein die ihm dauernd vorwürfe macht weil er keine zeit hat. trotzdem hätte ich sehr gerne bald mal klarheit ob aus uns etwas wird oder nicht, damit ich weiß worauf ich meine energie richten soll. (habe mich leider bereits schrecklich in ihn verliebt und denke zu oft an ihn, was mich belastet...wenn ich wüsste dass er kein interesse hat könnte ich die sache verarbeiten...)

mich macht es fertig dass momentan alles so offen ist. ob aus uns etwas wird oder nicht...aber auch wann wir uns überhaupt jemals wieder sehen. aus seiner bemerkung zum wochenende habe ich geschlossen dass wir uns dieses wochenende ebenso wie letztes nicht sehen werden. es macht mich ein bisschen traurig, dass er nicht gefragt hat. ich hätte ja zeit und lust für kino gehabt und die 50km wären mir egal :zwinker:

habt ihr tips für mich wie ich weiter vorgehen kann? Ich will diesen Mann unbedingt :smile:

danke!
 

Benutzer70028 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn er wirklich Interesse haben sollte, dann hätte er dich gefragt. Bzw. wird er dich in der nächsten Zeit noch fragen nach einem Treffen. Tut er das nicht, dann starte noch einen letzten Versuch und schlag ihm ein konkretes Treffen vor. Schlägt er auch das aus, ohne einen Ausweichtermin von sich selbst aus vorzuschlagen, dann musst du leider annehmen, dass seinerseits kein Interesse besteht. So würde ich es handhaben...
 

Benutzer40747  (37)

Verbringt hier viel Zeit
hallo littleflame,

vielen dank für deine antwort!

wie lange ist für dich "in nächster zeit"?
ich finde die idee gut, ihn nochmal ganz konkret nach einem treffen zu fragen und dann die antwort abzuwarten.
aber was mache ich wenn er (wieder) sagt, "du das kann ich dir nicht beantworten ich muss erst mal schauen wie es in der schule so läuft" ..das wäre ja keine eindeutige absage.

ich freue mich über weitere tipps und ideen!

lg!
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Na ja, im Ref hat man halt nie Zeit. Das ist einfach so. Meinen Freund hab ich damals auch gefragt, ob er nicht zu einer bestimmten Veranstaltung mit will, so dass wir uns da näher beschnuppern könnten. Wenn er daran kein Interesse gehabt hätte, hätte ich einfach gedacht, er hat halt kein INteresse an mir. Im Ref steht man so sehr unter Druck, dass man über Beziehungsdinge nicht großartig nachdenkt. Entweder, es ergibst sich, oder man lässt es und bereitet sich auf die nächste Lehrprobe vor.

Und dass ich meine seltene Freizeit schon drei Wochen und mehr im Vorraus verplant habe, war auch absolut normal - so eine Kinoverabredung kann durchaus schon seit drei Monaten geplant gewesen sein.

Ratschläge hab ich auch keine. Referendariat ist die Hölle. Währenddessen lebt man nicht, man existiert nur von Unterrichtsbesuch zu Unterrichtsbesuch. Leben kann man erst wieder, wenn es vorbei ist.
 

Benutzer40747  (37)

Verbringt hier viel Zeit
hi shiny, danke für deine antwort.
da ich selbst lehramt studiere hab ich schon genug horrorgeschichten übers ref gehört und bin daher ja durchaus willig, verständnis zu zeigen.
ich brauche aber ratschläge, bis wohin da die grenze für mich gehen kann.

ich weiß nicht woran ich bin wenn ich wüsste er hat interesse aber im moment keine zeit dann würde ich auf ihn warten weil ich ihn toll finde.
wenn es nicht anders gehen würde als sich ausschließlich in den schulferien mal kurz zu sehen und dazwischen gar nicht, wäre das vollkommen ok für mich.
ich weiß ja dass diese zeit begrenzt ist.

das was mich traurig macht ist, dass ich momentan nicht weiß woran ich bin und mit ihm momentan auch keine möglichkeit habe darüber zu reden.
nachdem er mir letzten sonntag im icq zu verstehen gab dass er froh wäre nicht sprechen zu müssen weil ihm die vorbereitung über den kopf wächst bin ich 3 tage offline geblieben um ihn nicht zu nerven.
am mittwoch habe ich ihn abends kurz angesprochen und wir haben 10min gechattet, danach hat er weiter gemacht und ich habe nicht protestiert.
gestern hab ich ihn nicht angesprochen um ihn nicht zu stressen.
heute hab ich ihn kurz angesprochen (er reagiert zumindest immer kurz, wenn ich ihn anspreche) er meinte er ist jetzt am lernen für ne prüfung am dienstag.
er wollte fragte mich ein paar fragen, zeigte also durchaus interesse an meinem leben, ich habe ihm daraufhin gesagt dass mir mein handgelenk weh tut (leider beginnende sehnenscheidenentzündung) und ich ihm daher lieber per telefon antworten würde und ob es möglich sei, da etwas konkretes auszumachen.

er meinte in etwa, nein das sei bis zur prüfung nicht möglich...

ich persönlich kann es nicht nachvollziehen da ich gerade in stressigen lernphasen gerne ab und zu eine pause mache und die zum reden mit freunden benutze. und ich bin mir sicher dass es möglich ist, sofern man genug interesse daran hat, dass man kurz telefoniert. oder nicht? ich telefoniere zB auch parallel dazu wenn ich etwas esse und essen muss jeder mal.
davon abgesehen dass es der gleiche zeitaufwand ist, etwas ins icq zu tippen und mal kurz anzurufen.

ich weiß jetzt also nicht wie er das gemeint hat bzw ob das bedeutet dass er wirklich so wenig interesse hat?
was meint ihr?

wie soll ich weiter vorgehen? wie soll ich mich verhalten?

ich meinte dann nur, schade, dann bis nach dienstag und viel erfolg.

er ist halt auch immer im icq und das kann ich auch nicht nachvollziehen, weil wenn ich wirklich beschäftigt bin lasse ich das icq aus um nicht abgelenkt zu werden.

jetzt wird er also das wochenende rund um die uhr im icq sein und ich kann ihn nicht mehr ansprechen :-/

ich spinne voll oder?
brauche antworten bitte!!
 

Benutzer99230  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallöchen :smile:

Ich kann natürlich verstehen das Du momentan hin und weg bist und nicht wirklich weißt, wie Du Dich verhalten sollst. Sollte er wirklich so viel Interesse an Dir haben wie Du an ihm,dann warte ab bis er auf Dich zukommt. Natürlich leichter gesagt als getan,aber er scheint ziemlich eingespannt zu sein momentan und will sich deshalb wahrscheinlich nur darauf konzentrieren.

Wann sind denn die Prüfungen? Warte einfach mal ab bis er wieder einen klaren Kopf hat und sich wieder anderen Dingen zuwenden kann. I
 

Benutzer40747  (37)

Verbringt hier viel Zeit
hey vero,
du schlägst also vor ein jahr zu warten bevor ich herausfinde ob interesse da ist? :zwinker:
sein ref dauert noch ein schuljahr.
in dieser zeit werden massig verschiedene prüfungen und vorführstunden sein...die erste/nächste prüfung ist bereits am dienstag, in 4 tagen also.

ich könnte mir aber vorstellen dass er mich nicht nach diesem dienstag von sich aus ansprechen wird, da nach der prüfung doch schon längst wieder der nächste druck auf ihm lastet - einen klaren kopf wird er also erst wieder in 1 jahr haben.

natürlich will ich jetzt NICHT 1 jahr warten um herauszufinden ob generell interesse besteht oder nicht...

ich dachte jetzt so, ich sprech ihn am dienstag oder mittwoch nochmal an und frage ob es ihm nun möglich ist mit mir kurz zu telefonieren...falls ja versuche ich ihm zu beschreiben wie es mir geht - oder ist das blöd weil zu direkt? falls nein - soll ich ihn dann direkt abhaken? oder doch noch die herbstferien abwarten? (er meinte zum ende der sommerferien, dass wir uns "spätestens in den herbstferien aber hoffentlich früher" wieder treffen könnten)
die herbstferien hier bei uns sind ja eh schon anfang november... :zwinker:
vielleicht also bis dahin warten? Und falls er sich dann nicht meldet und nicht treffen will - abhaken.

?!
feedback?
 

Benutzer99230  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Oh nee also 1 Jahr würde ich mich natürlich nicht hinhalten lassen.

Aber wenn er Dienstag die Prüfungen hinter sich hat,dann frag ihn doch erstmal wie es gelaufen ist und dann ob er nicht Lust auf ein weiteres Treffen hat. Falls er dieses mal wieder etwas reserviert wirken sollte und kein wirkliches Interesse zeigt,dann nimm Abstand. Falls er danach nicht auf Dich zugehen sollte,hat er eben Pech gehabt,Du hast es schließlich versucht.
 

Benutzer89142 

Öfter im Forum
Klar.. das Ref is stressig.. weiß ich von freundne u mir steht es ab februar auch bevor.. aber trotz allem stress (u-vorbereitung, unterrichtsbesuche, prüfungen, konferenzen usw.) muss man sich ja auszeiten nehmen u gönnen .. auch wnen sie klein sein sollten.. das braucht man einfach, um körperkich u seelisch gesund zu bleiben.
kann mir einfach schwer vorstellen, dass er sich diese kleinen pausen nicht gönnt (für soprt, n anderes hobbie oder freunde)..
Oki, natürlich is es legitim wenn er für sich entschieden hat, dass er derzeit vielleicht keine beziehung möchte (das muss schließlich jeder selber entscheiden, welchem stellenwert er liebe, beziehung und beruf zuschreibt). Glaub halt, wnen er sich schon in dich verliebt hätte oder interesse an dir hätte, würde er sich auch mal n stündchen zeit nehmen für n treffen. oder?

soll jetz nich total pessimistisch klingen.. sind nur meine gedanken grad dazu. wünsch dir natürlich, das von seiner seite da in nächster zeit mehr interesse u initiative kommt! :smile: ihn fragen wie seine prüfung dienstag war, find ich aber ne gute idee auch :smile:
 

Benutzer40747  (37)

Verbringt hier viel Zeit
hallo...

er hat mir gerade am telefon verkündet, dass er sich am letzten samstag beim lernen in eine andere verliebt hätte und mich aber gerne in seinem freundeskreis hätte, da er mich nett findet.

damit hat sich meine frage wohl erledigt.

ich verstehe die männer nicht :-(
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren