Was will er?

Benutzer153465  (29)

Ist noch neu hier
Hallo,

ich hab mich hier nach längerem Überlegen angemeldet, weil ich einfach nicht aus einem Mann schlau werde...

Wir haben uns vor etwa einer Woche kennengelernt, in der Fußgängerzone. Ich kam gerade aus einem Laden und er stand davor, hat mich angelächelt und als ich gerade weiter in den nächsten Laden marschieren wollte, hat er mich angesprochen. Er fände mich sehr hübsch usw..das übliche eben und doch ganz anders als andere Anmachen, die vom Wortlaut ähnlich waren. Er hat auf mich den Eindruck gemacht, als wäre das ehrliches Interesse und kein Gebagger auf gut Glück und x-beliebiges, blödes Geschleime um mich um den Finger zu wickeln. Letztendlich hab ich ihm meine Nummer gegeben und er hat mir am selben Abend noch geschrieben.
Seitdem texten wir täglich und mittlerweile haben wir uns schon 2x getroffen - auf seine Initiative hin, obwohl ich natürlich nicht abgeneigt war aber ich dachte nicht, dass ich so einen bleibenden Eindruck bei ihm hinterlassen hätte und rechnete nicht damit, ihn so bald und so oft zu sehen innerhalb dieser Woche.

Unser erstes Date war ganz untypisch, kein Abendessen oder Kino - er hat mich nach einem Blockseminar von der Uni abgeholt bzw dort gewartet und wir haben einfach auf einer Bank im Grünen gesessen. Er hat mir auch ziemlich schnell erzählt, dass er mich nicht nur hübsch sondern unglaublich sexy fände. Er hat auch direkt Körperkontakt gesucht, rumknutschen wollen etc. Ich empfand es aber hier auch wieder nicht als notgeil oder so, ich glaube ihm dass er sich wohl einfach nur extrem angezogen fühlt von mir. Er hat auch meine gesetzten Grenzen akzeptiert und ging nicht weiter bzw. hat nichts getan was mir unangenehm gewesen wäre. Er hat sich auch ehrlich für mich interessiert, für mein Studium und wollte unbedingt einen Spaziergang über den Campus machen.
Nach diesem "Date" hat er über WhatsApp relativ schnell klar gemacht, dass er beim nächsten Mal gern weiter gehen würde, was ich ihm erstmal abgeschlagen habe und was er auch verstanden und hingenommen hat. Stattdessen haben wir uns heute spontan vor der Uni getroffen und sind einfach spazieren gegangen, was aber entgegen meines Vorhabens mit heftiger Knutscherei auf einer Bank geendet hat :love: Auch hier war er wieder merklich heiß auf mich (*hust*) aber gleichzeitig auch super lieb, hat mich in den Arm genommen, auf Stirn und Wange geküsst und ziemlich dämlich gegrinst - wie wenn jemand verknallt ist, aber ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen....:ashamed::ninja:

Ich hab jetzt schon ein paar Mal vorgeschlagen, mal ins Kino zu gehen bzw einfach mal Abends irgendwas zu unternehmen aber er meinte, er müsse oft Abends arbeiten, er arbeitet neben dem Studium als Kellner. Das hab ich bisher hingenommen...ich wollte einfach abwarten. Heute haben wir das Thema wieder gehabt und er hat endlich mal damit rausgerückt, dass es bei ihm momentan finanziell nicht so toll aussieht und er deshalb nichts großes unternehmen kann und daher auch recht viel arbeitet. Ich hab daraufhin gesagt, dass wir auch einfach nur bei mir oder ihm einen Film schauen und was kochen können, ich brauche kein Date mit Kino und Abendessen im Restaurant und ich wollte einfach mal in Ruhe alleine mit ihm sein. Er klang davon auch sehr begeistert, hat sich aber auch wieder nicht auf einen Termin festgelegt, auch im WhatsApp Gespräch danach nicht...immer kommt "mal sehen". Gleichzeitig haben wir aber sonst immer super Unterhaltungen und jede Menge Spaß und er sagt mir auch immer, er fände mich süß und einfach klasse und würde mich sehr mögen.

Ja, aber was jetzt? Ich habe nun mehrmals angemerkt, dass er mir einfach sagen soll wann er Zeit hat und wir dann ja schauen können bei wem wir uns treffen. Da kommt immer nur "mal sehen" - aber sonst wirkt er ehrlich bemüht und beeindruckt, er ist super lieb, ehrlich und es fühlt sich nicht falsch an, wenn wir zusammen sind. Bei anderen Männern hatte ich immer schon von Anfang an ein flaues Gefühl im Magen oder eine Art Vorahnung, dass es nur um Sex geht und ich im Prinzip durch jede x-beliebige Pussy austauschbar wäre und so kam es dann auch immer. Dieses Gefühl hat mich nie getäuscht aber jetzt hat es mich wohl im Stich gelassen :confused: Wir harmonieren super gut (bis jetzt) und dieses merkwürdige Gefühl hat sich noch nicht eingestellt. Aber irgendwie hab ich immer im Hinterkopf "Ja aber wenn er ehrliches Interesse hätte, hätte er doch sofort zugesagt zum Film schauen" und schon spult sich in meinem Kopf ein Film ab, dass er es vielleicht doch nicht ernst meint, dass er vielleicht eine Freundin hat und deshalb nur sporadisch Zeit hat und schon gar nicht abends, etc.

Vielleicht übertreibe ich auch völlig, habe völlig überzogene Vorstellungen vom Dating (ich bin da etwas aus der Übung nach einer längeren Beziehung :engel:) und sollte einfach mal chillen.

Was denkt ihr darüber? Ist er ehrlich im Stress? Kann ich meinem Gefühl und seinen lieben Gesten trauen?
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Schwierig... Irgendwie glaub ich ja er könnte nur auf Sex aus sein und da du bisher nicht weitergehen wolltest, was auch verständlich ist, zieht er sich jetzt zurück. :hmm: Ich würde ihn mal fragen warum er nicht darauf eingeht bzw. schlag du ihm einfach mal ein konkretes Datum vor. Kommt da wieder ein "mal schauen" und kein anderer Vorschlag, würde ich mich wahrscheinlich zurück ziehen.
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Ein "mal schauen", gerade in der Anfangsphase, ohne konkreten Gegenvorschlag finde ich auch eher, na ja, ungewöhnlich, zumindest, wenn man von ernstem Interesse des anderen ausgeht.
Ich war ja auch mal arme, nebenher arbeitende Studentin (und nicht mal in einem Job, wo ich Trinkgeld bekommen hätte), aber ein Grund, überhaupt nichts zu unternehmen ist das auch nicht. Er wird ja nicht jeden Tag/Abend arbeiten.

Ich glaube, ich würde noch einen Versuch wagen, ihm etwas vorzuschlagen. Wenn dann wieder eine schwammige Antwort kommt, einfach schreiben "Okay, dann mach du doch mal einen Vorschlag" und abwarten.

Deine Dating-Vorstellung finde ich jetzt nicht völlig überzogen :zwinker:Obwohl es mich persönlich abgeschreckt hätte, wenn er gleich beim ersten Date sagt "Ich hätte gleich nach dem ersten Sehen schon total mit dir rumknutschen können", aber so sind Männer wohl nun mal:tongue: Das sie das könnten. Das dann auch zu sagen, ist auch wieder ne andere Sache.^^ Aber ich würde mir dann unbewusst vielleicht so ein paar Gedanken mache, ob er öfter mal dermaßen offensiv auf Frauen zugeht, die er kaum kennt usw.
 

Benutzer85989 

Meistens hier zu finden
Irgendwie klingt es für mich, als würde er sich zurück ziehen, um dich richtig aus der Reserve zu locken. Und da du den Eindruck nicht machst, dass es dir nur um Sex geht, sondern du langsam bei mehreren Dates ihn besser kennenlernen willst, halte ich dein Misstrauen für "gesund".
Du bist auf ihn zu gegangen und hast ihm sogar ein Treffen vorgeschlagen, aber er ist bislang nicht so wirklich drauf eingegangen. Entweder du fragst ihn konkret, warum er bislang noch nicht richtig zugesagt hat, obwohl du sogar dazu bereit bist, dich mehr nach seinen Zeiten zu richten oder für den Fall, dass du dich nicht traust (was ich nachvollziehen kann), dann schlage ihm nochmal ein Treffen vor mit Filmabend und gemeinsamen Kochen.

Ich möchte wirklich nicht zu schnell vorurteilen, aber beim Lesen musste ich irgendwie an Pick Up denken. Natürlich kann ich mich da auch täuschen und ich tue ihm da Unrecht.
 

Benutzer153465  (29)

Ist noch neu hier
Danke erstmal für eure Antworten :smile:

Heute morgen hat er mir geschrieben, dass er heute nicht in der Stadt ist (wir wohnen beide nicht in derselben Stadt sondern jeder jeweils ca 30min vom Studienort entfernt). Sonst hätten wir uns wohl spontan irgendwo getroffen.

Jetzt hab ich ihm eine Nachricht geschickt, dass ich es schade finde und er doch mal einen Vorschlag machen soll, wann er das nächste Mal Zeit hat - für Film und Kochen :zwinker:

Ich hätte ihn jetzt nicht auf die Pick-Up Schiene geschoben, so kommt es mir nicht vor. Vielleicht will er mich wirklich aus der Reserve locken, ich bin ja definitiv interessiert und auch an mehr als nur Rumknutschen und ich glaube, dass er das weiß. Er hat mir jetzt aber auch schon öfter gesagt, ich wäre ihm gegenüber zurückhaltend gewesen - zumindest hätte er das Gefühl gehabt. Vielleicht will er erreichen, dass ich mich 100%ig auf ihn einlasse und die Initiative ergreife. Das würde ich ja auch gerne, aber nur unter bestimmten Bedingungen. Ich bin niemand, der es mit einem relativ Fremden nach 2 Dates im Gebüsch macht. Das hab ich nun auch mehrmals klar gemacht - hab aber auch klar gemacht, dass ich bei einem "richtigen Date" aufgeschlossener wäre und wirklich interessiert an ihm bin.

Er kann doch nicht erwarten, dass ich es nach 2 Treffen in irgendeinem Klo oder im Gebüsch treibe. Irgendwie spricht sein Verhalten, wenn er mit mir zusammen ist, auch nicht dafür dass es ihm nur ums schnelle Abschleppen geht.

Ach, ich werd daraus einfach nicht schlau :/
 

Benutzer29008 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, gleich bei eurem ersten Date wollte er weiter gehen als Du bereit warst. Danach hat er gleich per Whatsapp geschrieben, nächstest mal gehts aber weiter. Beim zweiten Date war er merklich heiß auf dich....naja, ich weiß ja nicht. Klingt irgendwie schon als wenn er gemerkt hat, dass Du nicht so leicht zu haben bist und ihm das zu viel Mühe ist. Wahrscheinlich rechtet er sich nicht mal aus, dass was auf dem DVD-Abend laufen könnte.
 

Benutzer85989 

Meistens hier zu finden
Das mit dem PU war nur ein kleiner Gedanke gewesen, der bei mir aufkam, als ich mir deinen ersten Beitrag durchgelesen habe. Du kannst selbst in dieser Situation viel besser beurteilen als Außenstehende.
Es ist schon mal gut, dass du ihm nochmal geschrieben hast wegen einem Treffen, damit übergibst du ihm quasi schon mal die Zügel in die Hand und damit liegt es wohl nun an ihm, ob er sich schnell auf ein Date einlassen wird oder nicht.
Ich glaube, dir bleibt jetzt nichts anderes übrig als erstmal abzuwarten, aber ich würde dir stark dazu raten, nicht zu lange auf ein Vorschlag von ihm zu warten, sonst endet es damit, dass du dich dumm und dämlich wartest.
Wenn dir langsam der Kragen platzt, dann sollest du auch die Notbremse ziehen.
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Er hat mir jetzt aber auch schon öfter gesagt, ich wäre ihm gegenüber zurückhaltend gewesen - zumindest hätte er das Gefühl gehabt. Vielleicht will er erreichen, dass ich mich 100%ig auf ihn einlasse und die Initiative ergreife. Das würde ich ja auch gerne, aber nur unter bestimmten Bedingungen.
Ich würde auf jeden Fall bei deinem Standpunkt bleiben und dich nicht aufgrund so einer Äußerung dazu genötigt fühlen, weniger zurückhaltend zu sein. Ich finde es vollkommen normal, einem relativ fremden Mann gegenüber "zurückhaltend" zu sein. Was erwartet er denn? Dass du dich gleich auf ihn stürzt, nur, weil er dich angesprochen hat?
 

Benutzer153465  (29)

Ist noch neu hier
Ich hab ja auch nichts gegen eine lockere Bettgeschichte, es muss nicht auf was Festes rauslaufen. Dazu wäre es ja auch noch viel zu früh und ich weiß ja selbst nicht ob das was werden würde.

Ich will nur wissen, an was er interessiert ist. Gut, er ist wohl geil auf mich...schön. Das muss ja nicht heißen, dass er nicht an mehr interessiert wäre. Aber vielleicht ist es auch genau nur das: Sex.
Ist für mich auch okay, ich will nur vorher wissen auf was ich mich einlasse und nicht in irgendwas reingeraten, wo ich dann nicht mehr weiß wo mir der Kopf steht weil ich zu viel erwartet habe oder weil er andere Erwartungen hatte.

Ich lasse mich von ihm auch zu nichts drängen, es ist auch nicht so dass er meinen Kopf ständig nach unten drücken würde weil er auf einen Blowjob geil ist oder so. Er akzeptiert, dass ich gewissen Dinge nicht so schnell mache.

Trotzdem: sein Verhalten spricht irgendwie nicht dafür, dass es nur um Sex geht. Klar, das sicher auch....aber er schaut mich beim Spazieren immer wieder an und grinst/lächelt, er hält Händchen und nimmt mich in den Arm, küsst mich auf Stirn und Wange und wenn ich gehe, sagt er immer ich soll auf mich aufpassen und er erkundigt sich auch immer, ob ich gut angekommen bin. Und er ist wohl ein wenig eifersüchtig ;P Ich habe ihm erzählt, dass ich angebaggert wurde und er hat ziemlich komisch reagiert, genauso hat er auch reagiert als ich ihm erzählt hab dass ich die einzige Frau in einem Seminar bin und ich da mit 12 anderen Jungs alleine hocke.
Sowas tut man doch nicht, wenn es darum geht, jemanden möglichst schnell flachzulegen?

Vielleicht waren aber alle anderen Dates mit anderen Männern so krasse Reinfälle, dass ich nicht merke, auf was er raus will weil er sich geschickter anstellt ^^"
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Aber wenn er nur auf Sex aus wäre, hätte er doch sofort zugesagt bei einem Treffen zuhause? Oder gar nicht versucht, dich draußen zu treffen, da kann man ja eher schlecht übereinander herfallen... Also da hätte ich eher erwartet, dass er sofort sagt, "ja, heute Abend bei dir", um die Gunst der Stunde zu nutzen. :grin: Er hat dich beim zweiten Date schließlich auch zum Knutschen gebracht, obwohl du es vorher nicht vorhattest, da hätte ich schonmal ausgecheckt, ob daheim vielleicht nicht doch mehr drin ist. :zwinker:
 

Benutzer153465  (29)

Ist noch neu hier
Aber wenn er nur auf Sex aus wäre, hätte er doch sofort zugesagt bei einem Treffen zuhause? Oder gar nicht versucht, dich draußen zu treffen, da kann man ja eher schlecht übereinander herfallen... Also da hätte ich eher erwartet, dass er sofort sagt, "ja, heute Abend bei dir", um die Gunst der Stunde zu nutzen. :grin: Er hat dich beim zweiten Date schließlich auch zum Knutschen gebracht, obwohl du es vorher nicht vorhattest, da hätte ich schonmal ausgecheckt, ob daheim vielleicht nicht doch mehr drin ist. :zwinker:

Genau das hab ich mir auch gedacht. Ich hab ihn implizit ja zu mir eingeladen...hab ihm gesagt, dass wir uns ja mal bei mir oder ihm treffen können, in aller Ruhe. In aller Öffentlichkeit es zu treiben kommt nicht in frage, zuminest zum jetzigen Zeitpunkt nicht und das hab ich auch so klar gemacht - schon nach dem ersten Date. Habe ihm aber auch mit einem Augenzwinkern gesagt, dass ich Sex nicht abgeneigt bin. Zum zweiten Date kam es ja dann trotzdem und er kam ja (zumindest zum Teil) doch auf seine Kosten.

Warum macht er dann nicht Nägel mit Köpfen und sagt, wann er Zeit hätte?
 

Benutzer153367  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
Beim ersten Lesen habe ich wie Linn auch gleich an Pick up gedacht. Allerdings passt das auch wieder nicht zusammen, dass er sich nicht auf ein Date bei dir Zuhause eingelassen hat.
Vielleicht hat er doch eine Beziehung und ist deshalb so reserviert?
Schwierig aus der Ferne zu beurteilen.
Hast du ihn denn mal direket auf das Thema angesprochen? Also, ob er eine Freundin hat?

Ich würde mich wohl noch einmal auf ao ein zwangloses Treffen einlassen, dann aber versuchen konkreter zu werden und ihm auch zu verstehen geben, dass ich mich nicht ewig auf diese Art und Weise bei der Stange halten lassen würde. Entweder soll ersich dazu bekennen, dass er nur auf Sex aus ist, dann kannst du entscheiden, ob dir das in den Kram passt, oder er soll sich, falls ehrliches Interesse besteht, auf ein "richtiges" Date mit dir einlassen - mit fixem Termin. Wenn er dann immer noch schwammig bleibt, würde ich mich zurückziehen.
 

Benutzer153465  (29)

Ist noch neu hier
Ich hab ihm nun ein konkretes Datum vorgeschlagen, an diesem Datum hab ich nun spontan frei bekommen und ich hab ihn zu mir eingeladen für Kochen und Film.
Einfacher kann ich es ihm nun nicht machen. Wenn wieder nur "mal schauen" kommt, dann weiß ich ja woran ich bin.

Sollte das Date tatsächlich zustande kommen, werde ich das Thema "Freundin" aber wohl mal ansprechen. Irgendwie schwirrt mir das nun die ganze Zeit im Kopf rum
[DOUBLEPOST=1432144273,1432116677][/DOUBLEPOST]So, ich hatte der letzten Nachricht mit konkretem Vorschlag noch eine hinterhergeschickt mit etwa dem Wortlaut "Oder musst du dir erst noch ein Alibi für deine Freundin überlegen bevor du zusagst? ;P"

Daraufhin antwortete er nur "Ja, sicher :zwinker: Nein, ich muss gucken. Es wird zeitlich knapp. Wie war dein Tag?"

Ja, damit kann ich auch nichts anfangen. Ich will aber auch nicht die Diskussion á la "Was ist das mit uns und wo führt das hin?" über WhatsApp führen. Also werde ich jetzt erstmal abwarten ob und wann er mich nochmal fragt, ob ich Zeit habe und dann den Punkt mit dem Zeitmanagement nochmal persönlich ansprechen.
Vielleicht interpretiere ich auch zu viel hinein :confused: Meine Arbeitszeiten kann ich auch in den seltensten Fällen innerhalb von ein paar Tagen anders legen und musste kurzfristige Einladungen absagen. Andererseits kann ich mir ja gar nicht sicher sein, dass er wegen der Arbeit und der Uni so im Stress ist.

Das ist doch bullshit...da mach ich mir erst gar keine Gedanken und nehme ihn nicht ganz ernst und jetzt wo ich gemerkt habe, dass zwischen uns irgendwas ist (oder sein könnte) kommt sowas :flennen:
 

Benutzer90869  (27)

Benutzer gesperrt
Ich kam gerade aus einem Laden und er stand davor, hat mich angelächelt und als ich gerade weiter in den nächsten Laden marschieren wollte, hat er mich angesprochen. Er fände mich sehr hübsch usw..das übliche eben und doch ganz anders als andere Anmachen, die vom Wortlaut ähnlich waren. Er hat auf mich den Eindruck gemacht, als wäre das ehrliches Interesse und kein Gebagger auf gut Glück und x-beliebiges, blödes Geschleime um mich um den Finger zu wickeln. Letztendlich hab ich ihm meine Nummer gegeben und er hat mir am selben Abend noch geschrieben.

Wenn er wirklich Interesse an dir gehabt hätte, wäre er nicht so schnell zum Handynummerfragen übergegangen. Sieht mir ehrlich gesagt eher nach einem typischen "Pick-Up" aus. Gerade diese Pick-Up Artisten versuchen charmant und originell zu wirken und kommen eben nicht mit einem 0815 Spruch daher.

Er hat sich nicht wirklich viel Mühe gegeben bei dem Date und sich ziemlich schnell an dir rangemacht. Immerhin hast du souverän reagiert. Vielleicht hat er da aber auch gemerkt, dass du kein leichtes Opfer für ihn bist.

Jetzt spielt er das umgekehrte Spiel. Er lässt dich zappeln. Dadurch machst du dir so viele Gedanken über ihn, dass er automatisch für die interessant wird.

Off-Topic:
Es ist doch so einfach zu durchschauen... und doch haben sie immer wieder Erfolg.
 

Benutzer153465  (29)

Ist noch neu hier
Also so fix ging das mit der Handynummer auch wieder nicht ;D Wir hatten schon eine kurze Unterhaltung, aber ich hatte es dann auch eilig und wollte weiter. Erst dann hat er nach der Nummer gefragt. Vorher haben wir über die Stadt gequatscht, er hat gefragt ob ich dort studiere und was usw. Aber wie gesagt, ich musste weiter und im letzten Moment hat er dann nach meiner Nummer gefragt.

Mit dieser Pick-Up Masche hab ich mich noch nie auseinandergesetzt...bisher konnte ich mich immer ganz gut auf mein Gefühl verlassen und so wie ich es mir gedacht hatte, kam es dann eigentlich auch immer.

Nur diesmal eben nicht :kopfwand:

Edit: hab mich mal schnell in das Thema Pick-Up eingelesen und ehrlich gesagt kommt er mir so nicht vor. Sicherlich gibt es auch unter diesen Deppen verschiedene Typen und Herangehensweisen aber ich erkenne in den Beschreibungen von diesen PUAs kein Stück von ihm.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122263  (30)

Meistens hier zu finden
Was reitet ihr immer auf dem PU rum. Kann schon sein dass ihn das auf die Idee brachte, dass man be fremde Frau in der fussgaengerzone ansprechen darf! Und vll. kennt er sogar die Materie! So what? Wichtig ist dass der kerl authentisch ist und bislang scheint er das zu sein. Sowas lasst sich nicht so gut faken als dass sich ne Frau total verarschen lassen wuerde. Und anscheinend scheint die TS auch sex Zu wollen so what?
[DOUBLEPOST=1432166794,1432164663][/DOUBLEPOST]Und um noch mal den worst case darzustellen. Was Böses sollte denn ein PUa machen? Das schlimmste Ihr passieren kann, ist, dass sie enttäuscht wird. Dass er nach einmal Sex, abhaut. Wie viele sonstige Kerle machen das?Kann immer passieren. Vll. das er so tut als sei er jmd. anders um Erfolg bei Frauen zu haben. Wie viele andere Leute haben das nicht schon gemacht, wer hats ehrlicherweise früher als er vll. unsicher war nicht selber versucht? Wer schadet sich denn dann damit? Doch wohl mehr der Mann sich selber! Wenns fake ist, ist sie halt enttäuscht, aber auch dafür ist PUa kein Indikator. PUa sind Verhaltensweisen und Techniken für erfolgreiches verführen von Frauen.Oft sehr sinnvoll. Was soll daran schlimm sein? Manipulation? Falsch! Auch Verführung ist Manipulation! Keine Frau wird gegen ihren Willen ins Bett manipuliert, wenn man vom klassischen Pick UP ausgeht sondern es werden Rahmenbedingungen geschaffen, die aus Sicht des Mannes für Sex sehr günstig sind und Frauen sich wohlfühlen. Die Frauen die mit den Kerlen schlafen gefällt es einfach. Sie merken ja nichts. Also alles gut. Auch Frauen manipulieren Männer umgekehrt. Wir alle manipulieren uns unbewusst die ganze Zeit ständig.
Also das schlimmste was sein kann ist, dass er tut als sei er jmd. anders oder nicht ehrlich um sie ins bett zu kriegen. Dies ist aber kein PUs Politikum sondern gibt überall Männer die so sind. Da sie aber sehr angetan ist von ihm, er ehrlich zu sein scheint und sie auch Sex nicht abgeneigt ist hört sich das doch gut an. Was authentisch rüberkommt und sich gut anhört ist immer gut.(Egal ob der Typ sich mit PU beschäftigt hat oder nicht)
 

Benutzer153465  (29)

Ist noch neu hier
Also was mich so verwirrt ist, dass er ja wirklich angetan von mir zu sein scheint. Er will Sex, ja. Aber das mal ausgeblendet....er zeigt durch viele kleine Gesten, dass es ihm dann doch nicht nur um Sex geht. Aber vielleicht liege ich damit ja auch falsch? Wenn es ihm um eine schnelle, unkomplizierte Nummer gehen würde, warum ist er dann so lieb und erkundigt sich wie es mir geht und wie mein Tag war? Warum hält er dann in aller Öffentlichkeit Händchen? Warum küsst er meine Hand, Stirn, Wange, streicht mir ständig durchs Gesicht? Und warum ist er dann dauernd am Grinsen?
Für mich sieht das so aus, als wäre da von seiner Seite auch mehr als nur Sex. Vielleicht täusche ich mich auch und das ist wirklich seine Masche.

Und an diesem Punkt hat Pavel Nedved Pavel Nedved völlig recht: wäre das nur eine Masche, ist das okay. Ich bin Sex nicht abgeneigt. Aber wenn es ihm bloß darum geht, dann will ich das wissen.

Irgendwie widerspricht sich das mit dem "nur Sex" aber mit seiner fehlenden Zeit um mich zu besuchen. Müsste er nicht sofort darauf anspringen, auch wenn er nur 1h Zeit hätte? Müsste er die 1h nicht nutzen um mich flachzulegen - Hauptsache er hat, was er will?

Was vielleicht noch dafür spricht, dass er wirklich jobmäßig verplant ist ist, dass er abends immer erst sehr spät und oft zur selben Zeit dann erst erreichbar ist. Aber dann meldet er sich eigentlich immer sofort bei mir....
 

Benutzer153367  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
Daraufhin antwortete er nur "Ja, sicher :zwinker: Nein, ich muss gucken. Es wird zeitlich knapp. Wie war dein Tag?"

Also hat er bis jetzt noch nicht zu-, oder abgesagt? Wann soll dieses Treffen denn stattfinden? Halt uns mal auf dem Laufenden, ob es zu dem Treffen kommt.
 

Benutzer153465  (29)

Ist noch neu hier
Genau, er hat weder zu- noch abgesagt. Seit gestern früher Abend hab ich nichts mehr von ihm gehört. Ich hatte ihm noch auf die Frage, wie mein Tag war, geantwortet und gefragt wie es ihm so geht aber die Nachricht hat er noch nicht gelesen bzw nicht erreicht (da nur ein Haken...aber er wird wohl einfach kein Internet haben oder sein Handy ist leer denn wir haben gestern ja normal geredet und er hat mich morgens sogar angerufen um mir zu sagen dass er nicht in der Stadt wäre).

Das Treffen sollte morgen bei mir sein. Alternativ könnten wir uns Sonntag oder Montag auch bei ihm treffen, da ich dann meine Großeltern besuche, die in seiner Stadt wohnen. Er weiß auch, dass ich dann in seiner Nähe wäre und Zeit hätte aber auch da hat er nichts festmachen wollen.

Ich werde wohl einfach abwarten müssen.
Oder meint ihr, ich soll ihm heute Abend mal eine SMS schicken wenn er sich bis dahin nicht gemeldet hat?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Ich glaube, ich würde noch einen Versuch wagen, ihm etwas vorzuschlagen. Wenn dann wieder eine schwammige Antwort kommt, einfach schreiben "Okay, dann mach du doch mal einen Vorschlag" und abwarten.
Ich zitiere mich mal eben selbst :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren