• Es sind wieder ein paar schöne Fotobeiträge eingetrudelt. Schau sie dir doch einmal hier an und stimme für deinen Favoriten.

Was reizt Männer an mmf dreier

M
Benutzer187452  (30) dauerhaft gesperrt
  • #1
Hallo zusammen,

Ich Marcel 28 Jahre alt würde gerne von euch Männer wissen was euch an der sexuellen Praktik mmf dreier gefällt?

Ich freue mich auf viele Antworten 🙂
 
Traumreiter
Benutzer188972  (23) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #2
Dass es passieren kann, auch mal in die mittlere Position zu kommen. Außerdem sind die sexuellen Möglichkeiten, die man machen kann, einfach sehr vielseitig.
 
jeko2007
Benutzer186762  (52) Öfter im Forum
  • #3
Der Reiz wird für jeden woanders liegen. Es ist halt eine Spielart, die zusätzliche Möglichkeiten eröffnet.
 
Darwinist
Benutzer152937  (32) Meistens hier zu finden
  • #4
Ich bin bisexuell, daher finde ich MMF-Dreier besonders spannend. Ist doch schön, wenn man beim Dreier die Vielfalt der Geschlechter erleben kann.
 
J
Benutzer186124  (40) dauerhaft gesperrt
  • #5
Ich bin bisexuell, daher finde ich MMF-Dreier besonders spannend. Ist doch schön, wenn man beim Dreier die Vielfalt der Geschlechter erleben kann.
Sehr schön …

Ich darf ja leider nicht antworten 😂
 
M
Benutzer187452  (30) dauerhaft gesperrt
  • Themenstarter
  • #8
Lollypoppy
Benutzer71335  (56) Planet-Liebe ist Startseite
  • #9
Dann darf ich mal für meine Affäre antworten, der Reiz für ihn liegt vorallem darin zu sehen, wie ich vor seine Augen von einem Anderen (am besten mit großem Schwanz, Männerfantasien halt:grin:) gefickt werde und er mir da sehr nahe sein kann und halt zu erleben, wie ich richtig mehrfach gefordert werde.
Auch eben die Doppelpenetrationsmöglichkeiten reizen ihn ubd mich sehr.

Bisexuelle Interessen hat er eher selten und ist stark vom Mann abhängig.
 
Diania
Benutzer186405  (52) Sehr bekannt hier
  • #10
Vorweg: Wir hatten ja (noch) keinen MMF, aber du hast ja nach dem REIZ gefragt und der kann beantwortet werden. Ich mach das mal für ihn :grin:
Da ist schon dabei ein mich sexuell an die Grenzen zu bringen, wofür er sich sonst selbst massiv über seine Grenzen bringen muss. Sexuell an den Punkt bringen, an dem ich nicht MEHR fordere, sondern große Mühe habe mitzukommen. So dass ER sich wiederum darauf einlassen kann zu genießen und auch mehr zu SCHAUEN. Für sein Gefühl hat er nämlich auch immer zu wenig Zeit mich anzuschauen beim Sex.
 
brinn
Benutzer180249  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #11
Du hast zwar die Männer gefragt, aber ich lass es mir nicht nehmen auch zu antworten. 😆
Bei mir hat es einen einfachen Grund, warum ich MMF sehr gerne mag: Ich liebe Vaginal- und Analsex, aber beides gleichzeitig und ich geh in den Himmel 😊
 
A
Benutzer180330  (24) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #12
Ich bin zwar ebenfalls weiblich, aber die Männern mit denen ich das schon erleben durfte hatten vor allem Spaß daran eine Frau dabei an ihre Grenzen zu bringen und gemeinsam ihre Dominanz über diese auszuleben.
 
Bämman
Benutzer190896  (31) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #13
Mich reizt es zu sehen wie sie geil drauf ist, dabei abgeht, beim blasen zb vom anderen gleichzeitig gefickt wird. Es ist was anderes wenn sie sich gleich zwei Männern hingibt und sich fallen lässt
 
P
Benutzer192506  (31) Ist noch neu hier
  • #14
Du hast zwar die Männer gefragt, aber ich lass es mir nicht nehmen auch zu antworten. 😆
Bei mir hat es einen einfachen Grund, warum ich MMF sehr gerne mag: Ich liebe Vaginal- und Analsex, aber beides gleichzeitig und ich geh in den Himmel 😊
In welcher Stellung geht das gut?
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Machaa
Benutzer184451  (29) dauerhaft gesperrt
  • #66
Was ist daran das Problem? Finde das was du so schreibst klingst für mich viel mehr nach unterdrückter Homophantasie als die Offenheit von Faraka Faraka
Ich hab ja keine Ahnung von dem Thead-Thema und habe hier nur kurz aus Langeweile überflogen, aber solche Generalisierungen finde ich immer schwierig. Nur weil Jemand keine Lust auf Körperkontakt mit dem gleichen Geschlecht hat, hat er noch lange keine unterdrückten Homophantasien. Kenne einige Männer, die das so sehen wie cbstrike. Und auch Frauen, die keinen Bock auf (intimen) Kontakt mit anderen Frauen haben. Genauso könnte ich behaupten, dass Jemand, der mal Bock hätte, nen Mann anzufassen, sich aber als Herero bezeichnet, nicht zu seinen Bi-Phantasien steht.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Machaa
Benutzer184451  (29) dauerhaft gesperrt
  • #80
keine Ahnung. Mich macht es an, wenn eine Frau nicht so konservativ und ängstlich ist,
Das kann ich natürlich mal wieder nicht so stehen lassen. Für dich ist ne Frau also ängstlich und konservativ, wenn sie keinen Bock auf einen MMF hat?
so selbstverständlich wie ein Mann von Sex mit mehreren Frauen spricht
Du ich finde das gar nicht so selbstverständlich. Hat noch lange nicht jeder Mann Bock drauf. Ich hatte da sogar mal einen Thread zu gestartet, ganz am Anfang meiner PL-Zeit (lange ist's her...).
 
Just_0815
Benutzer200336  (34) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #81
Also der Gedanke reizt schon, aber in der Realität ist’s dann immer noch was ganz anderes
 
Rocket_Scientist
Benutzer199502  (44) Öfter im Forum
  • #82
Das kann ich natürlich mal wieder nicht so stehen lassen. Für dich ist ne Frau also ängstlich und konservativ, wenn sie keinen Bock auf einen MMF hat?
Nein. Hab ich nicht gesagt.
Der Umkehrschluss wäre folgender: Wenn Frau kein Interesse an MMF hat, weil sie zu ängstlich oder zu konservativ ist, dann ist das für mich total unsexy.
Du ich finde das gar nicht so selbstverständlich. Hat noch lange nicht jeder Mann Bock drauf. Ich hatte da sogar mal einen Thread zu gestartet, ganz am Anfang meiner PL-Zeit (lange ist's her...).
Okay... Wir schon so sein. Habe ja auch nicht von "jedem" Mann gesprochen. Das muss man doch nicht jedes mal betonen. Wenn ein Mann grundsätzlich Interesse an sowas hat, hat er im Normalfall recht wenig scheu, das zu sagen, wenn man ihn fragt.
 
BananaPlanter
Benutzer189054  (27) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #83
Ich hatte noch keinen mmf und bin hetero. Der Gedanke reizt mich trotzdem etwas, weil ich gerne sehe wie meine Freundin genießt, das steht für mich in jedem Moment von Intimität in erster Linie :smile: Wenn sie also Spaß daran empfindet, bin ich auch glücklich.
 
Just_0815
Benutzer200336  (34) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #84
Ich hatte noch keinen mmf und bin hetero. Der Gedanke reizt mich trotzdem etwas, weil ich gerne sehe wie meine Freundin genießt, das steht für mich in jedem Moment von Intimität in erster Linie :smile: Wenn sie also Spaß daran empfindet, bin ich auch glücklich.
Sehe ich auch so, wobei ich glaube, dass es nichtmal der einzige Reiz ist… kann da natürlich nur von mir sprechen, aber ich glaube dass gerade das ein Feld ist, welches schwer zu beschreiben ist
 
G
Benutzer Gast
  • #85
Tja was ist der Reiz…? Ich versuche es mal zu erklären wie es bei uns dazu kam.
Meine Frau ist 36 und war noch Jungfrau als ich sie kennengelernt habe. Also kam bei ihr nach Zig Jahren mit mir immer öfter mal der Gedanke, wie sich ein Anderer anfühlt.
So kam es nach unzähligen Gesprächen zum MMF.
Am Anfang war es sehr seltsam und komisch, später hat mich diese Situation sehr erregt. Dieses nicht alltägliche, verdorbene, austesten der Lust zu dritt, die Frau zu immer neuen Höhenflügen zu bringen.….
 
T
Benutzer201016  (26) Ist noch neu hier
  • #86
Da ich bi bin gefällt mir das wilde durcheinander und jeder mit jedem 😇
 
R
Benutzer201086  (46) Ist noch neu hier
  • #87
Ich stehe drauf, weil ich Bi bin und gerne auch mit dem anderen Mann spiele. Generell sehe ich es aber auch gerne wie meine Frau von uns verwöhnt wird.
 
G
Benutzer Gast
  • #88
Zu sehen wie die Frau einfach nur genießt von 2 Männern verwöhnt zu werden.
 
S
Benutzer23225  (50) Verbringt hier viel Zeit
  • #89
Das kann ich natürlich mal wieder nicht so stehen lassen. Für dich ist ne Frau also ängstlich und konservativ, wenn sie keinen Bock auf einen MMF hat?
Das hat wohl nichts mit dem mmf zu tun, sondern ist eher eine allgemeine Lebenseinstellung der Frau im beschriebenen Fall.
 
Butt Spencer
Benutzer201160  (47) Ist noch neu hier
  • #90
Mich würde das Gefühl reizen, die Nähe des anderen Schwanzes zu spüren, wenn meine Frau auf ihm sitzt und ich sie anal nehme.
 
I
Benutzer193154  (44) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #91
Ich hatte früher auch eher die Typischen Männerträume FFM aber nach dem ich einige MMF erlebt habe muss ich sagen das ich diese dann doch besser finde. Mich macht es an wenn Frau von 2 Sch... verwöhnt wird. Ich hatte am Anfang auch bedenken weil ich Hetro bin aber es kam auch nie groß zu Körperlichem Kontakt beim 3er zwischen den Männern.
 
K
Benutzer198723  (35) dauerhaft gesperrt
  • #92
Wenn meine Frau z.B. auf mir Reitet, sie einen Analplug hat, ich ihn rausziehe und einen Dildo reinschiebe und wir uns dann vorstellen wie es wäre wenn ein zweiter Schwanz sie wirklich in ihr Arsch ficken würde.

Auch wenn wir pornos anschauen und 3 Männer nehmen es mit einer Frau auf, das sieht einfach so geil aus, wenn die Frau wirklich "vollgestopft" ist einfach jedes Loch ausfüllt ist 🙊🙈
 
M
Benutzer178501  (43) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #93
Wenn meine Frau z.B. auf mir Reitet, sie einen Analplug hat, ich ihn rausziehe und einen Dildo reinschiebe und wir uns dann vorstellen wie es wäre wenn ein zweiter Schwanz sie wirklich in ihr Arsch ficken würde.

Auch wenn wir pornos anschauen und 3 Männer nehmen es mit einer Frau auf, das sieht einfach so geil aus, wenn die Frau wirklich "vollgestopft" ist einfach jedes Loch ausfüllt ist 🙊🙈
genau das liebe ich auch ....leider zur Zeit solo. Bin aber da braucht ihr jemanden :zwinker:
 
S
Benutzer184214  (61) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #94
Ich liebe es, den anderen Schwanz zu spüren.
 
Es gibt 63 weitere Beiträge im Thema "Was reizt Männer an mmf dreier", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren