Was ist "Gagging"?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer31699 

Verbringt hier viel Zeit
Butterbrot schrieb:
und ich verstehe es nicht, wie leute eine solche aussage machen können. es hat bis jetzt niemand gesagt, dass er darauf steht. es war nur die frage, was es ist/bedeutet.
Das sagte ich ja auch nicht. Ich versteh es nur nicht, und soviel ich weiß darf hier jeder seinen Senf dazu geben. Außerdem gibt es doch genug Leute, die darauf stehen, auch hier im Forum.
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Das bedeutet also, das es nicht eindeutig klar ist, wie knebelsex in abgrenzung zu rückwärtsessensex genannt wird, oder? vielleicht auch weil das Kotzen eher "von der dunklen Seite" kommt?
 
A

Benutzer

Gast
einTil schrieb:
Das bedeutet also, das es nicht eindeutig klar ist, wie knebelsex in abgrenzung zu rückwärtsessensex genannt wird, oder? vielleicht auch weil das Kotzen eher "von der dunklen Seite" kommt?

Off-Topic:
Sorry Til aber das ist mal eine komische Anschauung :tongue:

Hat Kotzen Darth Vader erfunden oder was ist daran von der dunklen Seite? :grin:
So alla "wer hats erfunden? Darth Vader" Wer genau? der von der dunklen Seite :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Deep Throat finde ich total geil (auch wenn es kaum Frauen gibt die das geil finden).
Ich finde es einfach erregent wenn die Frau würgereflexe zeigt und wenn sie dann noch geschminkt ist und sie Tränen in den Augen dabei hat ist das ein absolut geiler anblick.
 
K

Benutzer

Gast
gentoo schrieb:
Deep Throat finde ich total geil (auch wenn es kaum Frauen gibt die das geil finden).
Ich finde es einfach erregent wenn die Frau würgereflexe zeigt und wenn sie dann noch geschminkt ist und sie Tränen in den Augen dabei hat ist das ein absolut geiler anblick.

:kotz: :wuerg: :eek: :eek: :eek: :madgo: :kopfschue :kopf-wand
 

Benutzer27534 

Meistens hier zu finden
das seh ich genau wie du knuffi oO :madgo: :madgo: :madgo:
 

Benutzer31699 

Verbringt hier viel Zeit
*beiden vorrednerinnen zustimm* :angryfire :madgo: :eek: :kopf-wand :schuettel
 
V

Benutzer

Gast
Na ja, ich weiß nicht, mein Ding wäre es sicher nicht, aber wenn beide es mögen, was ist daran so schlimm?

Ich kann mir SEHR GUT vorstellen, dass auch Frauen darauf stehen, wenn sie merken, dass ihnen die Tränen in die Augen steigen. Und wenn sie geschminkt ist, sieht man das einfach besser, weil dann ja das Augen-Make-Up verläuft.
Ist doch nichts schlimmes dabei - wenn sie es freiwillig macht.
Jedem das seine, ich finde es nicht sonderlich fair, "Smileys" wie diese " :madgo: :angryfire :kopf-wand " zu verwenden, wenn es um persönliche Vorlieben geht. Das hat ja nichts mehr mit Äußerung der eigenen Meinung zu tun, sonden mit Nicht-respektieren von Ansichten und Vorlieben anderer.
 

Benutzer8035  (38)

Verbringt hier viel Zeit
gentoo schrieb:
Deep Throat finde ich total geil (auch wenn es kaum Frauen gibt die das geil finden).
Ich finde es einfach erregent wenn die Frau würgereflexe zeigt und wenn sie dann noch geschminkt ist und sie Tränen in den Augen dabei hat ist das ein absolut geiler anblick.


sorry aber ich finde es wiederlich .. ich meine würgen an sich ist schon ein ekeliges gefühl aber wenn man sich dann noch so quälen soll ih echt nicht .. :geknickt:
 

Benutzer30565 

Verbringt hier viel Zeit
beim Gagging geht es mir persoenlich nicht um das Wuergen....mir ist ehrlich gesagt die "Tonspur" viel wichtiger. Ich liebe einfach dieses "gag"-Geraeusch, was bei jedem DeepThroatStoss vorkommt.
Und das hat wie immer nichts mit Erniedrigung zu tun, aber das kann man ja hier dauerhaft predigen....ich tues mir bald in die Sig rein.
 
8 Jahr(e) später

Benutzer143255  (31)

Ist noch neu hier
Ich hab mal bei Wikipedia geschaut, und dort folgendes gefunden:
"Eine Variation des Deepthroating ist die teilweise auch Gagging (Englisch für knebeln oder würgen) genannte Irrumatio. Hierbei übernimmt der „gebende“ Partner die Initiative und penetriert aktiv den Mund bzw. die Kehle des aufnehmenden Partners. Dies setzt beim passiven Partner in der Regel einige Erfahrung im Deepthroating voraus.

Wird bei dieser Praktik der Würgereiz mit Gewalt überwunden, kann dies gezielt Übelkeit und Erbrechen herbeiführen, ein Verhalten, das der Saliromanie zugeordnet werden kann. Ebenso kann das Ziel von gewaltsamem Irrumatio die Erniedrigung des Partners sein, und somit eine sadomasochistische Spielart darstellen. Sie wurde, wie auch Analverkehr (Pedicatio), Juvenal, Martial und Catull zufolge bereits im antiken Rom gegenüber Männern und Frauen als Sexualstrafe angewendet."
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren