Was ist eigentlich momentan "in"?

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ist so ne jacke nicht zu kalt für den winter?
Ich find die nämlich auch schön,überlege aber noch,weil ich ja nicht unbedingt erfrieren möchte:tongue:
Wenn es richtig kalt ist, ist die sicher zu kalt, aber ich habe ja auch noch andere, waermere Winterjacken. Ich trage aber fast nur Wolljacken, weil mir Parkas und so absolut nicht gefallen. Ich trage dann lieber Cashmere- oder Angorapullis drunter statt dicker Jacke.

Off-Topic:
Off-Topic:

Ich bin davon überzeugt, dass man sich auch sexy kleiden kann ohne nach der Mode zu gehen und ich muss wohl nicht darlegen, was ich davon halte, wenn man "Männer mögen modisch gekleidete Frauen" als Argument nennt, warum man sich für Kleidung die "in" ist interessiert.

:ratlos:
Das mit dem modisch gekleidet im Zusammenhang mit Maennerwuenschen verstehe ich auch nicht so ganz. Die allermeisten Maenner, die ich kenne, moegen zwar "sexy" Kleidung, aber generell und nicht aus der aktuellen Saison. Mein Freund mag zum Beispiel fast nichts, was man momentan kaufen kann und hat gestern den ganzen Einkaufstrip mit mir gelaestert.:-D
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
warum ist jeans und shirt denn fad? diese kombi kann attraktiver aussehen als so einiger anderer fummel, welcher angeblich als sexy gilt oder dafür gehalten wird. und bequem? bei mancher knallenger jeans bin ich mir da nicht so sicher :-D

zeitlose klamotten finde ich wesentlich sinnvoller als irgendwelches "in"-zeug. und komischerweise sehe ich dieses jahr nicht einmal besonders seltsame kleidungsstücke oder ich meide unbewusst direkt die ganz kranken läden.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Ähm, ja.

Warum gehen die Damen, denen trendige Mode sowieso egal ist, nicht wieder in anderen Threads schreiben? Ich habe eigentlich keine Lust, mir hier Vorträge darüber anzuhören, wie ich mich für meinen Freund anzuziehen habe, ich bin alt genug, um das selber zu entscheiden. Ich will meine Meinung hier auch keinesfalls irgendwem aufdrängen. Mich interessiert auch nicht, wie andere das handhaben. Danke.

Ich fragte , glaube ich, was momentan "in" ist, und möchte hier über die aktuelle Mode tratschen. Mehr nicht.


@Numina: mir auch nicht, ist so ne Altfrauenfarbe, find ich....oder der Neid auf die, denen es steht, ich bin in Lila die reinste Wasserleiche. Mit Augenringen. ;-)
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
lila oder dunkelrosa steht mit :tongue: Hab noch ne pulli der denke ich drei jahre alst ist in der Farbe und zieh da meistens was hellrosanes drunter(weil man sonst bis zu meinem bauchnabel gucken kann).
Hab mir dieses Jahr einen Pulli geleistet der den Stil von ravens jacke hat ( Knöpfe und v-Ausschnitt). Und lange Pullis mag ich seit zwei jahren, wenn es die wieder gibt supi! Da muss man nämlich nicht bei jedem Bücken angst haben, dass jeder hinter einem die Unterbuxe sieht und es zieht nicht an den Nieren!
 
G

Benutzer

Gast
Also ich gehe später (wenn mein Jogging-Soll erfüllt ist....:rolleyes: ) schonmal zum "Vorshoppen", Accessoires, Unterwäsche und Handtasche...mal sehen, was ich da noch so erlauere.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
lila oder dunkelrosa steht mit Hab noch ne pulli der denke ich drei jahre alst ist in der Farbe und zieh da meistens was hellrosanes drunter(weil man sonst bis zu meinem bauchnabel gucken kann).
Hab mir dieses Jahr einen Pulli geleistet der den Stil von ravens jacke hat ( Knöpfe und v-Ausschnitt). Und lange Pullis mag ich seit zwei jahren, wenn es die wieder gibt supi! Da muss man nämlich nicht bei jedem Bücken angst haben, dass jeder hinter einem die Unterbuxe sieht und es zieht nicht an den Nieren!

Dir stehen die langen Oberteile aber auch gut, ich mag deinen Style eh total. :herz: Was haste diese Saison denn so für Schuhe? Da bin ich noch relativ clueless. :ratlos:

Off-Topic:
Heute kommt der Telefonmann - wenn alles gut geht kann ich dich am Abend anrufen! :smile:



Bei Kaufhof hab ich echt schöne gesehen *sabber* aber mein absolutes Lieblingsteil steht in ner ulkigen kleinen Boutique in Gießen: dunkelrot, Kroko (kein echtes natürlich), total elegant :herz: Leider auch total teuer. :mad: Was willste denn für eine?
Ich hab immer noch meine total elegante Big Bag von Esprit (zu Weihnachten von Mutti gekriegt) und das scheint auch noch nicht aus der Mode zu sein, jedenfalls krieg ich dafür immer noch Komplimente von Leuten.

@Raven: ne, das Rosa gefällt mir auch nicht, das sieht staubig aus.
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Ich brauch unbedingt noch ne dicke Jacke... habe zwar einen total tollen beigen Mantel.. aber der ist nicht wirklich dick genug wenns kalt ist :smile:

Bin bald eine Woche in Rom.. mal schauen was ich da so alles tolles finde.
Bei H&M etc habe ich schon länger nicht mehr reingeschaut.. wenn meine Klausuren vorbei sind schau ich mal was die so haben.

Lila finde ICH super :smile: :herz:

Off-Topic:
Habe mir am Freitag das erste mal seit 2 Jahren oder so Sneakers gekauft... woah hatte ich lang keine flachen Schuhe mehr an :grin:


Edit: Und zu der vorherigen Diskussion von wegen "chic machen für den Freund".. also ich finde das toll :smile: Ich liebe es mir stundenlang zu überlegen was ich denn mal anziehen könnte.. meine Haare schön zu machen.. mich zu schminken :grin:. Und da meine Freunde mich auch ungeschminkt in Gammelsachen kennen und mögen... sehe ich da kein Problem dran :smile:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Ich hab das gern wenn mir einer auf der Straße hinterherpfeift. Und ungezogen angemacht werde ich so gut wie nie, ich hab ne ganz eigene Ausstrahlung, die sowas eigentlich im Keim erstickt
Off-Topic:
Also wenn jetzt hinterherpfeifen schon "anständiges" Anmachen ist, dann weiß auch nicht :zwinker:

Und zu der vorherigen Diskussion von wegen "chic machen für den Freund".. also ich finde das toll Ich liebe es mir stundenlang zu überlegen was ich denn mal anziehen könnte.. meine Haare schön zu machen.. mich zu schminken . Und da meine Freunde mich auch ungeschminkt in Gammelsachen kennen und mögen... sehe ich da kein Problem dran
Spricht auch nix gegen. Allerdings wäre meiner schon lange weg, wenn ich mich "modisch" kleiden würde... Er macht sich immerhin den ganzen Tag über die fürchterliche "Studimode" (da bei uns vorwiegend in der Mensa vertreten) mit Ballerinas, Karottenhosen, langen Tshirts und Mini-Ringelschals lustig - also das wäre für uns beide kein "chic machen"


Zur Mode:

Also Schuhe gibts dieses Jahr wieder traumhafte. Könnte mich gleich totkaufen gehen.

Zum Rest kann ich nicht viel sagen, da mir nicht viel passt in letzter Zeit. Alles zu lang (insbesondere die verlinkten Pullis) - die betonen mein Becken und Bäuchlein auf eine Art und Weise, die niemand braucht :zwinker: Babydolls das gleiche - ich sehe gleich aus wie im dritten Monat, wer nicht 1,80 und mager ist, kann sowas denke ich nicht gut tragen.

Leggins und Röhrenjeans kommen nicht in Frage, ebenso wenig diese langen Dinger mit Taillengürtel...

Also ich denke für mich werden es 1-2 neue Jeans, eine "Übergangsjacke" - die suche ich schon seit dem Frühjahr, kann sich jemand vorstellen, dass ich das komplette Jahr schon ohne Jacke unterwegs bin :flennen: (gibt einfach keine, wollte einen chicen Cordblazer, aber die passen alle nicht richtig..) und vielleicht noch ein paar neue Pullis.

Die "Mode" bewegt sie m.E. seit Jahren in einer Abwährtsspirale, ob da noch jemals was Gutes kommt...? Seltsam ist auch, dass Uralttshirts und Tops mir immer noch perfekt passen, und die neuen Sachen nach ein paar Wäschen aussehen wie Putzlappen und keine Form mehr haben.

Also sowohl qualitativ, als auch optisch wird doch alles immer billiger und hässlicher :frown: Erinnere mich an einen Besuch bei Zara, wo von einer Reihe Mäntel nicht EINER alle Knöpfe hatte. Den meisten fehlten 5-8 (!) Und bei h&m hängt eh nur noch Schrott...
 

Benutzer81054 

Verbringt hier viel Zeit
Also, was gerade in ist interessiert mich auch nur am Rande...

wenn mir die Sachen grad auch gefallen, kann ich mir ja was kaufen, aber wozu mir z.B. extrem hässliche Schuhe ("Chucks") kaufen, in denen meine Füße wie Dumbotreter aussehen?! :ratlos: Und sie nicht annäherend zu meinem Style passend? Eben :zwinker:

Was mir gut gefällt, ist die momentane Stiefelauswahl hier. Hab auch gleich bei Reno welche gekauft (auch wenn Schuhe dort langsam recht teuer werden)... so dunkelgrau (Wildlederimitat) und leicht spitz zulaufend :herz:
Übrigens trage ich Winterstiefel nur über der Hose... finde es sieht schick aus und untendrunter würde man ja eh nichts vom Schuh sehen. Zudem halten sie meine Füße viel wärmer :smile:

H&M ist bei uns gar nicht so schlimm, da wir 3 Stöcke haben und somit ein Stockwerk recht gute Klamotten in anspruch nimmt (nur unten sind die komischen Teeniedinger) :smile:
Im Katalog finde ich auch immer was, da kann man ja nicht meckern (gibts auch eher Basics und normale Sachen)...
 
G

Benutzer

Gast
Bei Kaufhof hab ich echt schöne gesehen *sabber* aber mein absolutes Lieblingsteil steht in ner ulkigen kleinen Boutique in Gießen: dunkelrot, Kroko (kein echtes natürlich), total elegant :herz: Leider auch total teuer. :mad: Was willste denn für eine?
Ich hab immer noch meine total elegante Big Bag von Esprit (zu Weihnachten von Mutti gekriegt) und das scheint auch noch nicht aus der Mode zu sein, jedenfalls krieg ich dafür immer noch Komplimente von Leuten.

Ich hab mir auch eine schöne BigBag gekauft, in einem gleichen Braun wie meine neuen Stiefel. Passt endlich mal alles rein :smile:
Außerdem die schon vorher ausgesuchte Unterwäsche, Gürtel und so....
Und Söckchen - als wenn ich davon noch nicht genug hätte!


Ich hoffe diese Woche werden noch mit Freundin Hosen und Oberteile geshoppt :herz:
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Habe letzten Monat ne Shopper Bag von S. oliver gekauft (ist so ne Blätter-serie, alle Reißverschlüsse sind mit den Blättermotiven verschönert) ungefähr wir die hier nur größer und länger http://www.s.oliver-shop.de/webapp/...003&productId=283790&categoryPath=64902.23185

Schuhmäßig weiß ich es grade noch nicht,hab ja realtiv große Füße und arbeitsbedingt trag ich grad eh nur Turnschuhe! Brauch aber noch schöne Stiefel oder Halbstiefel für die late Zeit!
Off-Topic:
jipppieee telefonieren!
 
V

Benutzer

Gast
verstärkt aufgefallen sind mir in letzter zeit:

- spitze, auch hochgeschlossen viktorianisch, oft schwarz mit gothic touch
- rüschen
- tartan
- karohemden im western- und holzfällerstil
- boyfriend jeans und lässig geschnittene hosen
- bauschige trench coats
- fuchsia, amethyst, smaragd
- streng, simpel, klassisch und sleek bei LV, YSL, chanel, lanvin mit futuristischen elementen


hab mich bisher auch eher zurückgehalten mit dem einkaufen. vieles ist nicht so ganz mein geschmack, allerdings sehe ich trotzdem noch so einiges, was mir gefällt. da mein kleiderschrank aber recht gut gefüllt ist und mein gesamtes shoppingbudget diesen herbst für einen sündhaftteuren klassiker :herz: draufgehen wird, werden sich meine modischen unternehmungen auch diese woche in paris hauptsächlich auf window shopping beschränken. :cry:


gefällt mir. navy sieht sowieso fast immer classy aus. :smile:
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
heute bei Taff gabs wieder trends. Bei lila kann ich denen ja noch zustimmen aber Fransen im Cowboy Look ???? neeee da hab ich im Zimmer nur vor mich hin gemurmelt, dass ich das nicht tragen werde!

Schwarze Bikerjacken kann ich mir dagegen (vorallem über simplen Basics) evt. noch angewöhnen wobei ich da sonst so gar nicht der Typ in die Richtung bin!
 
V

Benutzer

Gast
heute bei Taff gabs wieder trends.

...

Schwarze Bikerjacken kann ich mir dagegen (vorallem über simplen Basics) evt. noch angewöhnen wobei ich da sonst so gar nicht der Typ in die Richtung bin!


habe ich auch vorhin gesehen. da raten die doch tatsächlich zu einer kunstlederjacke von pimkie...das geht ja mal gar nicht. :ratlos:
grundsätzlich wäre so eine schmale schwarze lederjacke aber wirklich mal eine investition wert. nur auch schon wieder so teuer, wenn man was vernünftiges will.
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
grundsätzlich wäre so eine schmale schwarze lederjacke aber wirklich mal eine investition wert. nur auch schon wieder so teuer, wenn man was vernünftiges will.
Da hast du wirklich Recht! Ich bin schon eine ganze Weile auf der Suche nach einer Jacke, die mir optisch zusagt und bei der ich auch den Preis verkraften kann. Bisher konnte ich mich noch nicht dazu überwinden, so viel Geld für eine Jacke hinzublättern (bin Schülerin, mein Geldbeutel gibt demnach nicht so viel her), aber diesen Herbst habe ich mir fest vorgenommen, mir endlich eine solche Jacke anzuschaffen. Und die Suche geht weiter... :zwinker:
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
hab gestern gerätzelt was die Moderatorin wohl wiegt, wenn die 1,65 klein ist und so dürr ist kann die doch nicht viel mehr als 45 kilo wiegen!


und die Lederjacke fand ich trotzdem nett!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren