Was ist das zwischen uns?

Benutzer172623 

Öfters im Forum
Seitdem er nun weiß, dass ich (wieder) Single bin ist er total auf Distanz und meldet sich gar nicht mehr von selbst!
Für niemanden hier wahrscheinlich eine große Überraschung :rolleyes:

Du warst für ihn eine "gemähte Wiese", Plan B, sexuelle Grundversorgung für Notzeiten oder wie auch immer du es nennen möchtest.
Solange du einen Partner hattest, lief er nicht Gefahr von dir vereinnahmt zu werden oder in eine Beziehung gedrängt zu werden.
Er konnte prima unverbindlichen Sex mit dir haben, wann immer es ihm gefiel, keine Fragen, keine Verpflichtungen und nun könnte es ja sein, dass deine Erwartungshaltung eine andere ihm gegenüber geworden ist.
Da es offenbar ohnehin ausreichend sexuell verfügbare Frauen in seinem Leben gibt, wird er den Kontakt zu dir wahrscheinlich nicht mehr forcieren.

Meiner Erfahrung nach ist es im Leben häufig so, dass vieles von dem was wir wissentlich falsch gemacht haben, an irgendeiner Stelle negativ auf uns zurück fällt.
Du könntest nun die Gelegenheit nutzen, mal darüber nachzudenken, wie du in der Situation mit deinem Freund umgegangen bist, welche Schlüsse du daraus gezogen hast und wie du dich in Zukunft verhalten möchtest.
 

Benutzer138994  (40)

Meistens hier zu finden
Er kann doch nicht angeblich frisch verliebt sein und mit mir wieder ins Bett wollen?! Da läuft doch etwas gewaltig falsch!
DAS sollte dir zu denken geben.
Er ist nicht in seine Freundin verliebt und auch nicht in DICH. Er ist ein Egoist.
Siehe hier:
Hätte ja auch weiterhin so laufen können! War davor über Monate hinweg ja auch so! Und da war ich ja auch Single! Also verstehe ich diese Logik Iwie nicht!
Ganz einfache Logik. Er will keine Beziehung mit dir.
Er redete über Zukunft, dass er sich so sehr auf mich freut usw...
Ein paar Wochen später trennte ich mich auch von meinem Freund, weil ich ihn ja quasi die ganze Zeit anlog!
Ich denke, du hast die Beziehung nicht beendet, weil du nicht ehrlich zu deinem Ex warst. Du hast sie beendet, weil Er seine beendete und du dir dann mehr erhofft hast, was wohl nach hinten los ging.
 

Benutzer173460  (32)

Ist noch neu hier
Für niemanden hier wahrscheinlich eine große Überraschung :rolleyes:

Du warst für ihn eine "gemähte Wiese", Plan B, sexuelle Grundversorgung für Notzeiten oder wie auch immer du es nennen möchtest.
Solange du einen Partner hattest, lief er nicht Gefahr von dir vereinnahmt zu werden oder in eine Beziehung gedrängt zu werden.
Er konnte prima unverbindlichen Sex mit dir haben, wann immer es ihm gefiel, keine Fragen, keine Verpflichtungen und nun könnte es ja sein, dass deine Erwartungshaltung eine andere ihm gegenüber geworden ist.
Da es offenbar ohnehin ausreichend sexuell verfügbare Frauen in seinem Leben gibt, wird er den Kontakt zu dir wahrscheinlich nicht mehr forcieren.

Meiner Erfahrung nach ist es im Leben häufig so, dass vieles von dem was wir wissentlich falsch gemacht haben, an irgendeiner Stelle negativ auf uns zurück fällt.
Du könntest nun die Gelegenheit nutzen, mal darüber nachzudenken, wie du in der Situation mit deinem Freund umgegangen bist, welche Schlüsse du daraus gezogen hast und wie du dich in Zukunft verhalten möchtest.
Aber die 3 Monate lang, die wir uns immer wieder trafen, war ich ja auch Single! Und da war es komischerweise kein Problem! Weisst du, wie ich meine?
 

Benutzer138994  (40)

Meistens hier zu finden
Aber die 3 Monate lang, die wir uns immer wieder trafen, war ich ja auch Single! Und da war es komischerweise kein Problem! Weisst du, wie ich meine?
Zeit vergeht. Interesse auch. Warum sollte er genauso viel Interesse an dir haben wie in der Vergangenheit? Er hatte dich doch schon. Bestimmt isst er auch nicht das selbe Steak zweimal.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren