Warum spritzen viele Männer Frauen gerne ins Gesicht / in den Mund?

Warum spritzen einige Männer Frauen gerne ins Gesicht / in den Mund?(mehrere Möglich)

  • weil es in Pornofilmen oft auch so ist

    Stimmen: 34 31,5%
  • weil Lust und Ekel nah beieinander liegen

    Stimmen: 8 7,4%
  • weil der Mann (in dem Moment) Macht ausübt, Frau sich unterordnet

    Stimmen: 58 53,7%
  • weil der Mann "sein Revier" markiert

    Stimmen: 22 20,4%
  • weil es schön aussieht

    Stimmen: 46 42,6%
  • weil es sich für den Mann gut anfühlt

    Stimmen: 46 42,6%
  • weil sie glauben, dass es gut für die Gesichtshaut der Frau ist

    Stimmen: 7 6,5%
  • weil die Freundin so darauf steht, Sperma ins Gesicht zu bekommen

    Stimmen: 35 32,4%
  • weil die Freundin ihrem Partner gerne Lust bereiten möchte

    Stimmen: 34 31,5%
  • anderer Grund

    Stimmen: 8 7,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    108

Benutzer75337 

Verbringt hier viel Zeit
ich glaube auch, dass es einfach gut (geil) aussieht, wie das Sperma rauskommt und im Gesicht / Mund landet. Es hat aber auch sicher etwas mit Unterwürfigkeit zu tun, denke ich.

LG Susi
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Ich denke schon, dass das etwas mit "Dominanz" zu tun hat.
Manche Männer denken, dass sie dann die Kontrolle hätten (Hahaha :zwinker:)

Für mich persönlich gibt das keinen "Kick" weil ich dann kommen möchte, wenn es eben so ist. Ich "ziele" nicht.
 

Benutzer60995 

Verbringt hier viel Zeit
weil ich es einfach geil finde PUNKT

meine freundin steht nicht drauf, leider, nja

überall anders hin ist auch geil :grin:
 

Benutzer80385 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich hat das eine mit dem anderen überhaupt nichts zu tun. Und deswegen beantworte ich die Umfrage nicht.

In ihren Mund komme ich gerne, weil ich weil ich das Gefühl mag, wenn sie mir einen Blowjob gibt und vorher abzubrechen ist irgendwie absurd. Zum Höhepunkt will ich ja gerade kommen und sie will das hoffentlich auch und da gehört der Samenerguss halt dazu. Ich hör ja auch nicht mit Lecken auf, wenn sie feucht wird. Da würde sie sich vermutlich ziemlich komisch vorkommen.

Ins Gesicht spritzen ist was ganz anderes. Kann sein, dass sie dafür etwas devot sein muss. Mir gibt das jedenfalls überhaupt nichts. Ist ungefähr dasselbe, wie wenn sie mich bei der Selbstbefriedigung beobachtet. Nur warum sollte ich in ihr Gesicht spritzen? Ich kann ja auch woanders hin spritzen.

Vielleicht können ja Frauen mal sagen, was daran für sie den Reiz ausmacht? Ich find irgendwie nichts dabei.
 

Benutzer70589 

Verbringt hier viel Zeit
In ihren Mund komme ich gerne, weil ich weil ich das Gefühl mag, wenn sie mir einen Blowjob gibt und vorher abzubrechen ist irgendwie absurd. Zum Höhepunkt will ich ja gerade kommen und sie will das hoffentlich auch und da gehört der Samenerguss halt dazu. Ich hör ja auch nicht mit Lecken auf, wenn sie feucht wird. Da würde sie sich vermutlich ziemlich komisch vorkommen.


Ich finde nicht wirklich dass das Absurd ist.
Meine Freundin bricht jedes Mal bevor ich durch Blowjob komme ab und macht es mit der Hand zu Ende. Sicherlich ists irgendwie n besonderer Kick oder besser wenn man im Mund kommen darf aber sie mag das eben nicht. Dann akzeptiere ich das und fertig. Was soll den daran absurd sein?

Würde ich ihre Scheidenflüssigkeit nicht mögen und würde dann mit der Hand weiter machen hätte sie dass auch zu akzeptieren.

Ich respektiere meine Freundin und das was sie mag oder nicht mag. Und wenn sie mein Sperma nicht im Munden haben mag gibt es da nichts zu reden. Ist nunmal so. Punkt.Aus.Ende.Fertig.
Absurd finde ich da nichts.

PS: Sie hat glück, ich finde nichts schlimmes wenn sie feucht wird und lecke sie gerne,auch wenn ich ihren Saft schmecke :zwinker:



Zur Umfrage:

Ihr ins Gesicht gespritzt habe ich noch nicht. Hätte zwar nichts dagegen weil, wie es viele Männer bereits gesagt haben, bestimmt ein schöner/geiler Anblick wäre. Aber das mag sie auch nicht. Demnach wie oben. Ich akzeptiere das und liebe sie trotzdem von ganzem Herzen. Und mit unserem Sexualleben bin ich trotzdem total zufrieden :drool: :herz:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Würde sich eine emanzipierte Frau ins Gesicht spritzen lassen?

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Wenn es überhaupt einen Zusammenhang gibt, dann genießen es wohl gerade ansonsten selbstbewußte, emanzipierte Frauen, sich in solchen Situationen einmal dominieren zu lassen.

So ist es.:zwinker: :smile:


Wobei ich sowiso bezweifle, dass viele Männer diesen Wunsch hegen, in meiner Altersklasse ist das regelrecht ungewöhnlich, scheint also schon eine Modeerscheinung zu sein.
Aber eine reizvolle Mode.:drool: :engel:
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Warum spritzen viele Männer Frauen gerne ins Gesicht / in den Mund?
Keine Ahnung ist vielleicht so ne art Machtgefühl/ bzw. Gefühl der unterwerfung der Frau für manche.
Was glaubst du?
Ich weiß es nicht, hat für ich und meine Partnerin aber auch keinen reiz. Nach nem Blowjob im Mund kommen ist für mich persönlich schön, hätte aber auch kein Problem damit wenn sie gesagt hätte: Das will ich nicht
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
...weil es langweilig ist, immer nur dominant zu sein! :tongue:
:jaa: eben.
Ich denke, das Frau heutzutage eh viel dominanter ist, als früher. Wir sind selbstbewusst, wissen was wir wollen und wie wir es bekommen :engel:
Wir arbeiten, haben Kinder und kümmern uns um den Haushalt und das oft sogar ganz alleine. Man muss halt immer und überall stark sein und sich durchsetzen können. Ist ja auch kein Ding...aber manchmal möchte man dann einfach mal in die andere Rolle schlüpfen. Man ordnet sich beim Sex unter und lässt sich auch schon mal den einen oder anderen Befehl erteilen und zwar weil man diesen Ausgleich anscheinend braucht.
Das ist aber auch bei vielen Männern so. Nur trauen die sich meist nicht wirklich ihrer Partnerin zu gestehen, das sie auch mal den devoten Part im Bett übernehmen möchten. Wohl aus Angst dies könnte unmännlich wirken ?
 

Benutzer55220 

Verbringt hier viel Zeit
Das frag ich mich auch manchmal....

Ich denke wegen dem Spiel mit der Macht, seine Frau einfach zu dominieren und sie in diesem Moment nur als "billiges Lustobjekt" zu betrachten.

Fand da noch nie gefallen daran, und finde es als Mann wiederlich einen Menschen so zu entwürdigen, aber was tut Frau nicht alles im Namen der Liebe :grin: :engel: ....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren