an die Frauen @w eigene Selbstwahrnehmung, Zufriedenheit und die Auswirkungen auf den Sex

Benutzer175022  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey ihr Lieben,
Ich habe hier mal ein paar Fragen formuliert, mit denen ich mich selbst sehr viel beschäftige und über die ich mich wirklich schon lange, lange, lange mal mit jemandem austauschen wollte, um neue und verschiedene Perspektiven, Meinungen und Umgangsformen kennenzulernen. Ich glaube das könnte mir bei meiner persönlichen Entwicklung sehr weiter helfen.
Und wo bietet sich das besser an als hier? :knuddel:


1. Wie nehmt euch selbst wahr? (Nur Optisch)

2. Wisst ihr ob euer Partner euch genauso wahr nimmt?

3. Hast du jemals mit deinem Partner darüber gesprochen oder sogar ganz direkt gefragt wie er dich sieht?

4. Beeinflusst das Verhalten deines Partners deine Selbstwahrnehmung? Zb wenn er dir schon länger kein Kompliment mehr gemacht hat oder sich viel ohne ersichtlichen Grund von dir zurückzieht?

5. Fühlst du dich selbst begehrenswert?

6. Gibt es etwas das dieses Gefühl verstärkt?

7. Fühlst du dich von deinem Partner begehrt?

8. Wodurch gibt er dir dieses Gefühl?

9. Bist du mit deinem Äußeren die meiste Zeit überwiegend zufrieden?

10. Gibt es da auch Schwankungen und falls ja, gibt es dafür bestimmte Auslöser oder rutscht das manchmal nur leicht mal aus der Bahn und renkt sich von alleine wieder ein? Ist das Zufriedenheitsgefühl bei jemandem überwiegend stabil?

11. Wenn es Auslöser gibt, haben diese dann überwiegend mit der Beziehung zu tun?

12. Weißt du was du selbst tun kannst um deine Selbstwahrnehmung und deine Zufriedenheit positiv zu beeinflussen?
Welche 3 Dinge helfen dir am meisten?

13. Gibt es Dinge, die dein Umfeld tun kann oder sogar von alleine tut um deinen Selbstwert zu stärken? Wenn ja, was gibt es da so? (3 Dinge)

14. Hast du das Gefühl, das sich die Wahrnehmung deiner selbst auf den Sex auswirkt?

15. Fallen dir öfter positive oder negative Auswirkungen auf?

BEISPIEL POSITIVE AUSWIRKUNG
- du fühlst dich heute besonders gut in deinem Körper und bist mit dem was du hast sehr zufrieden und bewusst oder unbewusst - dein Selbstbewusstsein ist dadurch gesteigert.
Abends im Bett kannst du dich dann so richtig fallen lassen oder traust dich vielleicht mehr als sonst

BEISPIEL NEGATIVE AUSWIRKUNG
- Du fühlst dich nicht so wohl in deiner Haut, bist unzufriedener und fängst an dich mit irgendwelchen vermeintlichen Fehlern an dir zu beschäftigen und verlierst dadurch an Selbstbewusstsein. Abends im Bett kannst du dich nicht richtig entspannen, weil du dich irgendwo in Hinterkopf fragst ob du noch attraktiv und sexy genug bist und dein Partner hat Schwierigkeiten dich zum Höhepunkt zu bringen und wenn es gar nicht klappt steigt deine Frustration noch weiter und auch er fragt sich vielleicht ob er nicht gut genug war.

Das sind nur Beispiele zur Anregung und als Denkanstoß.

16. Wirst du aktiv wenn dir diese Zusammenhänge bewusst werden und wenn ja, wie?
-----‐----------------------------------------------------------------

17. Gibt es irgendwas das du tust um dich sofort mehr sexy zu fühlen und wenn ja, was ist es?

18. Wie oft nimmst du dir Zeit für dich selbst, um dir etwas Gutes zu tun?

19. Was tust du am liebsten wenn du dir etwas Gutes tun möchtest?

20. Gibt es noch etwas wichtiges zu dem Thema, das du selbst hinzufügen möchtest?

Viel Spaß, ich bin gespannt auf die Ergebnisse und hoffe die Fragen sind einigermaßen verständlich formuliert :tongue:

:herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
1. Wie nehmt euch selbst wahr? (Nur Optisch)

Nun, ich kenne meine "Stärken" und "Schwächen". Ich weiß, daß mein Gesicht sehr hübsch und bislang zum glück sehr jung aussieht für mein Alter, aber ich weiß auch, daß ich einen flachen Hintern und kleine Möpse habe. Ich habe meinen eigenen Stil gefunden und kleide mich elegant, aber bin auch ziemlich hochgewachsen für ne Frau. Ich tu' was dafür, daß ich schlank bleibe, aber das Altern aufhalten kann frau auch nicht ewig. Alles in allem sehe ich das sehr entspannt inzwischen.

2. Wisst ihr ob euer Partner euch genauso wahr nimmt?

Nun, genau so nicht. Ich weiß daß er extrem auf mein Gesicht abfährt (merkt frau im Bett untrügerisch), aber ich weiß auch daß er meine kleinen Möpse mag und ihn (i Ggs zu mir früher) meine Bohnenstangenfigur und mein Bügelbretthintern nicht stören.

Niemandes Selbstbild ist genau so wie das Fremdbild das andere von einem haben, und das ist auch ok so.

3. Hast du jemals mit deinem Partner darüber gesprochen oder sogar ganz direkt gefragt wie er dich sieht?

Drüber gesprochen ja klar, fishing for compliments nein.

4. Beeinflusst das Verhalten deines Partners deine Selbstwahrnehmung? Zb wenn er dir schon länger kein Kompliment mehr gemacht hat oder sich viel ohne ersichtlichen Grund von dir zurückzieht?

Ja klar.

5. Fühlst du dich selbst begehrenswert?

In spezifischen Momenten ja. Im durchschnittlichen Alltag beschäftigt mich die Frage nicht andauernd.

6. Gibt es etwas das dieses Gefühl verstärkt?

Ja - Verhalten des Partners.

7. Fühlst du dich von deinem Partner begehrt?

Ja.

8. Wodurch gibt er dir dieses Gefühl?

Indem er sich auch nach all der Zeit zusammen immer noch sichtlich Mühe gibt mir zu gefallen und sich konsequent nicht "gehenlässt".

Komplimente die sich auf mein Äußeres beziehen, Liebesbekundungen.

Körperliche Reaktionen, z.B. sofortiger Ständer beim rumknutschen.

Verhalten im Bett (enthusiastisch Initiative zeigen, mich ab und zu mal richtig "flachlegen" wollen, zügiges Abspritzen wenn ich ihm meine "Sonnenseiten" präsentiere, ...)

9. Bist du mit deinem Äußeren die meiste Zeit überwiegend zufrieden?

Ja

10. Gibt es da auch Schwankungen und falls ja, gibt es dafür bestimmte Auslöser oder rutscht das manchmal nur leicht mal aus der Bahn und renkt sich von alleine wieder ein? Ist das Zufriedenheitsgefühl bei jemandem überwiegend stabil?

Ja es gibt Schwankungen, aber es ist überwiegend stabil. Die Schwankungen haben viel mit allgemeiner Stimmung, Stress, Hormonhaushalt und den Aliens von hinterm Jupiter zu tun.

11. Wenn es Auslöser gibt, haben diese dann überwiegend mit der Beziehung zu tun?

Nein, überwiegend nicht.

12. Weißt du was du selbst tun kannst um deine Selbstwahrnehmung und deine Zufriedenheit positiv zu beeinflussen?
Welche 3 Dinge helfen dir am meisten?


Jein, zum Teil kann ich das, zum Teil halt auch nicht.

Am meisten helfen Sport im Freien und Schmusen.

13. Gibt es Dinge, die dein Umfeld tun kann oder sogar von alleine tut um deinen Selbstwert zu stärken? Wenn ja, was gibt es da so? (3 Dinge)

Positives Feedback, Aufmerksamkeit.

14. Hast du das Gefühl, das sich die Wahrnehmung deiner selbst auf den Sex auswirkt?

Naja klar hat Selbstbewußtein und psychosexuelles Selbstbild was mit Sex zu tun. Aber halt auch umgekehrt - Sex wirkt sich auf meine Selbstwahrnehmung aus.

15. Fallen dir öfter positive oder negative Auswirkungen auf?

Böff. Also so schnell und so stark auf und ab geht das nicht, und das ist eher historisch... z.B. hat sein früher Enthusiasmus für meine Busen mich mit meinen Möpsen "versöhnt" oder umgekehrt wenn ich es brauche mich besonders "weiblich" zu fühlen dann sage ich ihm schon dass ich mich "wie eine Frau fühlen will" = er mich heute mal so richtig nehmen soll ohne dass ich groß was dazutue.

16. Wirst du aktiv wenn dir diese Zusammenhänge bewusst werden und wenn ja, wie?

Naja viel aktiv werden ist da nicht, das ist wie mit der Schwerkraft...

17. Gibt es irgendwas das du tust um dich sofort mehr sexy zu fühlen und wenn ja, was ist es?

Nein das geht nicht auf Knopfdruck.

18. Wie oft nimmst du dir Zeit für dich selbst, um dir etwas Gutes zu tun?

Ab und an, aber für mich ist das eher etwas was ein Paar für einander tut und nicht jeder für sich selbst, so wie Affen einander lausen :tongue:

Wenn er merkt ich brauche mal einen Tag besonders viel Aufmerksamkeit/Bestätigung dann handelt er entsprechend, da muss ich gar nicht viel zu tun - und umgekehrt.

Das kann man gar nicht für sich selber überzeugend machen finde ich und auf abgefuckte Ersatzbefriedigung (Konsum, Kaufenkaufenkaufen, ...) stehe ich nicht sooo, das finde ich schal.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer161079  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Was für eine schöne und besondere Umfrage du da erstellt hast :anbeten:

1. Wie nehmt euch selbst wahr? (Nur Optisch)
Selbstironisch bezeichne ich mich selbst gerne als ''Wal''
Aber so wirklich würde ich das nie von mir sagen. Selbst bin ich noch in einer sogenannten ''Transformation'' das heißt, dass ich an mir selbst arbeite. Das was ich an mir nicht schöne finde (Bauch und Nase) möchte ich verbessern. Um mir selbst zu gefallen. Also sehe ich mein optisches ''Ich'' als Wandlungsfähig ab, aber das ist wohl ein Lebensprozess.

2. Wisst ihr ob euer Partner euch genauso wahr nimmt?
Mein Partner liebt mich so wie ich bin und zeigt mir das auch. Aber ich selbst muss mich ja wohl fühlen können.

3. Hast du jemals mit deinem Partner darüber gesprochen oder sogar ganz direkt gefragt wie er dich sieht?
Ja, er findet meinen Bauch auch etwas zu groß (eher die hängende Haut). Da reden wir ganz offen drüber, ich sage ihm ja auch was ich an IHN nicht so dolle finde. Und wir geben uns gerne Feedback von einander ab.

4. Beeinflusst das Verhalten deines Partners deine Selbstwahrnehmung? Zb wenn er dir schon länger kein Kompliment mehr gemacht hat oder sich viel ohne ersichtlichen Grund von dir zurückzieht?
Manchmal schon. Aber mir reicht es zu wissen, dass er zu mir steht und mich liebt. Da muss ich nicht täglich ein Kompliment erhalten. Zudem sind die selten Komplimente, die einfach so kommen, viel schöner.

5. Fühlst du dich selbst begehrenswert?
Manchmal ja und manchmal nein. Ich muss gestehen, ich finde mich noch nicht einmal sexy. Nun ich glaube eher, das ''ältere'' Frauen sexy und begehrenswert sind. Weil sie so viel an Selbstwertgefühl und Erfahrungen in ihrem Leben gesammelt haben.

6. Gibt es etwas das dieses Gefühl verstärkt?
Komplimente bzw ein gutes Körpergefühl. Und Lebensphasen in denen ich gut drauf bin bzw glücklich bin.

7. Fühlst du dich von deinem Partner begehrt?
Mhm..da habe ich mir noch nicht so dolle die Platte drüber gemacht..aber bestimmt schon :ashamed:

8. Wodurch gibt er dir dieses Gefühl?
Neben Komplimente..seine Blicke Blicke. Und die gemeinsame Leidenschaft im Bett!

9. Bist du mit deinem Äußeren die meiste Zeit überwiegend zufrieden?
Mal ja, mal nein. Aber öfters Nein!

10. Gibt es da auch Schwankungen und falls ja, gibt es dafür bestimmte Auslöser oder rutscht das manchmal nur leicht mal aus der Bahn und renkt sich von alleine wieder ein? Ist das Zufriedenheitsgefühl bei jemandem überwiegend stabil?
Ich nehme ja aktuell noch ab, da müssen noch einige Kilos runter. Aber aktuell habe ich ein ''psychisches'' Tief..und nehme einfach zu. Sowas wirkt sich bei mir auf gewisse ''Schwankungen'' aus, eben meine psychischen Krankheiten wie mein Borderline und Angststörung. Meine Persönlichkeitsstörung und diese Stimmung Schwankungen sind doof. Was mich manchmal echt aufregt..:kopfwand:

11. Wenn es Auslöser gibt, haben diese dann überwiegend mit der Beziehung zu tun?
Selten, eher bin ich selbst dran Schuld.

12. Weißt du was du selbst tun kannst um deine Selbstwahrnehmung und deine Zufriedenheit positiv zu beeinflussen?
Welche 3 Dinge helfen dir am meisten?

Glücksmomente, viel Liebe und eine angenehme Psyche

13. Gibt es Dinge, die dein Umfeld tun kann oder sogar von alleine tut um deinen Selbstwert zu stärken? Wenn ja, was gibt es da so? (3 Dinge)
Mich zum lachen bringen, mir Zeigen das man mich so nimmt wie ich bin und schöne gemeinsame Dinge erleben.

14. Hast du das Gefühl, das sich die Wahrnehmung deiner selbst auf den Sex auswirkt?
Ich überspiele es oft..aber manchmal schon :sneaky:

15. Fallen dir öfter positive oder negative Auswirkungen auf?
Ich lehnte mich mal Faul an die Beispiele

16. Wirst du aktiv wenn dir diese Zusammenhänge bewusst werden und wenn ja, wie?
Manchmal ist's zu spät. Aber ich versuche dann durch Dinge die mir gut tun, wieder ein gutes Körpergefühl zu erlangen.

17. Gibt es irgendwas das du tust um dich sofort mehr sexy zu fühlen und wenn ja, was ist es?
Starke Musik hören..und wild Zuhause herum tanzen (alleine versteht sich) Aber wie gesagt! Sexy sein..das empfinde ich noch nicht so wirklich. :ashamed:

18. Wie oft nimmst du dir Zeit für dich selbst, um dir etwas Gutes zu tun?
Früher eher selten..aber durch die Therapie hab ich es gelernt. Ich nenne es nun liebevoll ''Selbstfürsorge''. Das heißt ich mache wieder Dinge, die mir Spaß machen. Und das täglich :link:

19. Was tust du am liebsten wenn du dir etwas Gutes tun möchtest?
Beauty Tag, Sport treiben, ein Buch lesen, etwas gutes Kochen, mit Freunden treffen..da gibt's so viel.

20. Gibt es noch etwas wichtiges zu dem Thema, das du selbst hinzufügen möchtest?
Bis jetzt noch nicht..fühl mich jetzt bissle Überrollt. :ichsagnichts:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer121281  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
1. Wie nehmt euch selbst wahr? (Nur Optisch)

Bunt und rund. :grin: Ich bin aktuell noch etwas zu dick, aber allgemein nehme ich mich positiv wahr. Ich hab ein hübsches Gesicht mit tollen grossen blauen Augen mit gelben Streifen. :grin: Dazu bin ich glücklich über meine blasse Haut, die die ideale Grundlage für Tattoos ist.

2. Wisst ihr ob euer Partner euch genauso wahr nimmt?

Sehr ähnlich zu meiner Wahrnehmung. Er findet mich auch zu dick aktuell aber findet mich grundsätzlich anziehend. Meine Tattoos gefallen ihm nicht so sehr wie mir aber er kommt damit klar. :smile:

3. Hast du jemals mit deinem Partner darüber gesprochen oder sogar ganz direkt gefragt wie er dich sieht?

Wir kommunizieren das offen und direkt, ich erfrage auch ab und an seine Meinung zu mir.

4. Beeinflusst das Verhalten deines Partners deine Selbstwahrnehmung? Zb wenn er dir schon länger kein Kompliment mehr gemacht hat oder sich viel ohne ersichtlichen Grund von dir zurückzieht?

Es kann mir nen guten Hinweis geben über schleichende Veränderungen, die ich so nicht wahrnehme - wie zB schlechtere Haut oder Gewichtszunahme. Das regt mich dann auch zur Selbstreflektion an.

5. Fühlst du dich selbst begehrenswert?

Ja, auf jeden Fall.

6. Gibt es etwas das dieses Gefühl verstärkt?

Sport und dadurch ein besseres Körpergefühl, dazu aufhübschende Kleidung und ebenso externe Reaktionen.

7. Fühlst du dich von deinem Partner begehrt?

Ja.

8. Wodurch gibt er dir dieses Gefühl?
Die Art, wie er mich anschaut und beim Sex anpackt, ebenso wie Komplimente.

9. Bist du mit deinem Äußeren die meiste Zeit überwiegend zufrieden?

Inzwischen ja.

10. Gibt es da auch Schwankungen und falls ja, gibt es dafür bestimmte Auslöser oder rutscht das manchmal nur leicht mal aus der Bahn und renkt sich von alleine wieder ein? Ist das Zufriedenheitsgefühl bei jemandem überwiegend stabil?

Wenn ich lange keinen Sport machen kann (wie gerade durch Verletzung am Fuss), dann merke ich das auf jeden Fall. Und vor der Brust-OP hab ich mich im Sommer deutlich schlechter gefühlt als im Winter.

11. Wenn es Auslöser gibt, haben diese dann überwiegend mit der Beziehung zu tun?

Nein, nur sehr am Rand.

12. Weißt du was du selbst tun kannst um deine Selbstwahrnehmung und deine Zufriedenheit positiv zu beeinflussen?
Welche 3 Dinge helfen dir am meisten?

Sport, gutes Essen und Videospiele.

13. Gibt es Dinge, die dein Umfeld tun kann oder sogar von alleine tut um deinen Selbstwert zu stärken? Wenn ja, was gibt es da so? (3 Dinge)

Ehrlich zu mir sein (auch wenn das nicht immer positive Äusserungen sind) und mich unterstützen, wenn ich Hilfe brauche.

14. Hast du das Gefühl, das sich die Wahrnehmung deiner selbst auf den Sex auswirkt?

Ja, auf jeden Fall.

15. Fallen dir öfter positive oder negative Auswirkungen auf?

Positive. Seit ich Sport mache habe ich zum Beispiel deutlich mehr Ausdauer beim Sex. Und nach der Brust-OP ist die Qualität nochmals rapide(!) nach oben gegangen. Ich fühle mich jetzt endlich wohl in meinem Körper und meine Sexpartner mögen jetzt auch meine Boobies. :smile:

16. Wirst du aktiv wenn dir diese Zusammenhänge bewusst werden und wenn ja, wie?

Generell versuche ich etwas zu ändern wenn ich mich unwohl fühle.

17. Gibt es irgendwas das du tust um dich sofort mehr sexy zu fühlen und wenn ja, was ist es?
Sport, Haare färben, Make-Up, bestimmte Kleidung anziehen.

18. Wie oft nimmst du dir Zeit für dich selbst, um dir etwas Gutes zu tun?

Täglich.

19. Was tust du am liebsten wenn du dir etwas Gutes tun möchtest?

Haar- und Gesichtsmaske, lesen, zocken, Yoga oder Laufen.

20. Gibt es noch etwas wichtiges zu dem Thema, das du selbst hinzufügen möchtest?

Im Gegensatz zu dem was man hier häufig liest, bin ich nicht der Meinung, dass man sich selbst lieben oder begehren muss um diese Dinge von anderen zu erfahren.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer174959 

Verbringt hier viel Zeit
1. Wie nehmt euch selbst wahr? (Nur Optisch)
Es gibt bei mir eine Zeit vor un nach den Kindern.
Ich hab viel zu un wieder abgenommen un mein Bauch wird nie wieder so aussehen. Aktuell sind es noch 17kg zuviel...
Trotzdem lieb ich mein Hintern der schön rund un ausladend is...
Meine Brust sind 2 Seiten einer Münze... sie sind groß was ich super finde... als sie mit milch gefüllt waren konnt ich fast selbst die Finger nich von lassen... mittlerweile sieht man das mein Bindegewebe nich vorhanden is...
Das Gesicht is... ok, würde ich sagen, hab von meinem Umfeld immer Komplimente für Augen und Lippen bekommen...


2. Wisst ihr ob euer Partner euch genauso wahr nimmt?
Er sagt es is alles gar nich so schlimm... liebt meine Brüste.
3. Hast du jemals mit deinem Partner darüber gesprochen oder sogar ganz direkt gefragt wie er dich sieht?
Ja, denn er sieht es wenn ich mich im Spiegel betrachte un sagt ich soll das nich machen
4. Beeinflusst das Verhalten deines Partners deine Selbstwahrnehmung? Zb wenn er dir schon länger kein Kompliment mehr gemacht hat oder sich viel ohne ersichtlichen Grund von dir zurückzieht?
Ja, so direkt und selbstbewusst ich auch erscheinen mag. Ich bin seeeehr sensibel un reagiere sofort. Falle schnell in ein tiefes Loch. Kann aber förmlich auch abheben...
5. Fühlst du dich selbst begehrenswert?
Nein, absolut nicht. Nein
6. Gibt es etwas das dieses Gefühl verstärkt?
Der Spiegel un meine eitelkeit
7. Fühlst du dich von deinem Partner begehrt?
Ja, absolut. Ja
8. Wodurch gibt er dir dieses Gefühl?
Wir haben auch nach soooo langer Zeit immer noch gerne, viel Lust aufeinander. Un er möchte nie das Licht ausmachen. Tatscht mich im Vorbeigehen un küsst mich oft am tag
9. Bist du mit deinem Äußeren die meiste Zeit überwiegend zufrieden?
Wieder nein. Vllt wenn ich das richtige anziehe dann schon.
10. Gibt es da auch Schwankungen und falls ja, gibt es dafür bestimmte Auslöser oder rutscht das manchmal nur leicht mal aus der Bahn und renkt sich von alleine wieder ein? Ist das Zufriedenheitsgefühl bei jemandem überwiegend stabil?
Es schwankt nur leicht
11. Wenn es Auslöser gibt, haben diese dann überwiegend mit der Beziehung zu tun?
Nein, meine Zufriedenheit spielt sich in meinem Kopf ab. Wenn mein gedankenkarussell wieder losgeht, dann rede ich mit meinem mann
12. Weißt du was du selbst tun kannst um deine Selbstwahrnehmung und deine Zufriedenheit positiv zu beeinflussen?
Welche 3 Dinge helfen dir am meisten?
Musik und dazu tanzen, denn das war immer meine Schokoladenseite. Hab ich nur schon viel zu lange nich mehr.
13. Gibt es Dinge, die dein Umfeld tun kann oder sogar von alleine tut um deinen Selbstwert zu stärken? Wenn ja, was gibt es da so? (3 Dinge)
Wie gesagt das is alles mein Kopf. Das Umfeld kann nur leere Worte von sich geben... mein Mann is der, der mich rausholen kann.
14. Hast du das Gefühl, das sich die Wahrnehmung deiner selbst auf den Sex auswirkt?
Manchmal schon. An den besonders miesen Tagen lauf ich halt nich wie sonst nackt im Haus Rum oder vermeide bestimmte Stellungen...
15. Fallen dir öfter positive oder negative Auswirkungen auf?
Negative. Das wirkt sich auf das gesamt Familienleben aus weil ich dann besonders schnell gestresst bin.
Manche Tage gibt es aber auch positives
Dann bin ich sehr viel geduldiger mit allem um flirte gern mit meinem Mann.

16. Wirst du aktiv wenn dir diese Zusammenhänge bewusst werden und wenn ja wie?
Ich höre Musik so laut es möglich is... zieh ein Kleid an... denn ich liebe Kleider un fühl mich immer wohl in ihnen

17. Gibt es irgendwas das du tust um dich sofort mehr sexy zu fühlen und wenn ja, was ist es?
Siehe oben
18. Wie oft nimmst du dir Zeit für dich selbst, um dir etwas Gutes zu tun?
Mittlerweile finde ich wieder zu mir selbst. Un kann mich schminken un die Nägel lackieren
19. Was tust du am liebsten wenn du dir etwas Gutes tun möchtest?
Zur Massage oder in die Sauna gehen
20. Gibt es noch etwas wichtiges zu dem Thema, das du selbst hinzufügen möchtest
Auch wenn ich sage das meine Kinder meinen Körper ruiniert haben, möchte ich nochmal betonen das beide mit voller Absicht un in Liebe gezeugt wurden
 
zuletzt vergeben von

Benutzer83901  (37)

Planet-Liebe-Team
Moderator
1. Wie nehmt euch selbst wahr? (Nur Optisch)

Groß. Superlange Beine. Große Füße. Normale Figur. Noch ein bisschen gezeichnet von der Schwangerschaft, aber so groß ist der Unterschied nicht. Linkes Bein dünner als das rechte, durch Behinderung. Macht nix. Schöne braune Augen, eigenwillige große Nase, passt aber zu mir. Lange Finger, die gut zupacken können. Etwas Hornhaut vom Bassspielen. Tattoos. Keine klassische Schönheit, aber definitiv nicht von schlechten Eltern.

2. Wisst ihr ob euer Partner euch genauso wahr nimmt?
Ja. Er liebt meine Beine, auch das „Glücksbein“ und den „Glücksfuß“ (vgl. Findet Nemo) und meine Augen. Meine Brüste fand er sensationell (und ich auch), aber die haben durch Schwangerschaft und Stillen gelitten. Macht nichts, passt schon so. Hübsch sind sie immer noch. Er sagt, dass meine Hüften etwas breiter geworden sind, was er toll findet. Na dann! :grin:

3. Hast du jemals mit deinem Partner darüber gesprochen oder sogar ganz direkt gefragt wie er dich sieht?

Klar, wir sprechen offen darüber.

4. Beeinflusst das Verhalten deines Partners deine Selbstwahrnehmung? Zb wenn er dir schon länger kein Kompliment mehr gemacht hat oder sich viel ohne ersichtlichen Grund von dir zurückzieht?

Ist noch nicht vorgekommen, und Komplimente macht er mir ständig. Würde er sich einfach zurückziehen, wäre ich wohl verwundert, aber mit meinem Selbstbild hat das nichts zu tun.

5. Fühlst du dich selbst begehrenswert?

Ja!

6. Gibt es etwas das dieses Gefühl verstärkt?

Viel Bewegung und viel Nacktheit zu Hause.

7. Fühlst du dich von deinem Partner begehrt?

Absolut.

8. Wodurch gibt er dir dieses Gefühl?
Worte, Blicke, wie er mich auch im Alltag berührt.

9. Bist du mit deinem Äußeren die meiste Zeit überwiegend zufrieden?

Ja.

10. Gibt es da auch Schwankungen und falls ja, gibt es dafür bestimmte Auslöser oder rutscht das manchmal nur leicht mal aus der Bahn und renkt sich von alleine wieder ein? Ist das Zufriedenheitsgefühl bei jemandem überwiegend stabil?

Nein, da gibt es keine Schwankungen.

11. Wenn es Auslöser gibt, haben diese dann überwiegend mit der Beziehung zu tun?

Nein.

12. Weißt du was du selbst tun kannst um deine Selbstwahrnehmung und deine Zufriedenheit positiv zu beeinflussen?
Welche 3 Dinge helfen dir am meisten?

Radfahren, Tochter bekuscheln, mit Partner rumalbern.

13. Gibt es Dinge, die dein Umfeld tun kann oder sogar von alleine tut um deinen Selbstwert zu stärken? Wenn ja, was gibt es da so? (3 Dinge)

Komplimente, konstruktive Kritik, gute Gespräche

14. Hast du das Gefühl, das sich die Wahrnehmung deiner selbst auf den Sex auswirkt?

Ja klar.

15. Fallen dir öfter positive oder negative Auswirkungen auf?

Ich bin zufrieden mit mir, das überträgt sich automatisch auf den Sex. Ich fahre viel Rad, was sich positiv auf meine Kondition, Haltung und Kraft auswirkt.

16. Wirst du aktiv wenn dir diese Zusammenhänge bewusst werden und wenn ja, wie?

Ich versuche grundsätzlich aktiv zu sein.

17. Gibt es irgendwas das du tust um dich sofort mehr sexy zu fühlen und wenn ja, was ist es?
Mascara, Locken eindrehen, tanzen.

18. Wie oft nimmst du dir Zeit für dich selbst, um dir etwas Gutes zu tun?

Ich versuche das täglich.

19. Was tust du am liebsten wenn du dir etwas Gutes tun möchtest?

Radeln, lesen, schreiben, mit meiner Tochter lachen.

20. Gibt es noch etwas wichtiges zu dem Thema, das du selbst hinzufügen möchtest?

Typische westliche Schönheitsideale sind überbewertet.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer172677 

Beiträge füllen Bücher
1. Wie nehmt euch selbst wahr? (Nur Optisch)
Ziemlich realistisch denke ich. Ich kenne meine Schokoladenseiten und meine kleineren und größeren Makel.
Insgesamt würde ich sagen, ich bin so mittelattraktiv, wenn man das nur am Äußeren festmachen würde.
Was für mich völlig ok ist.

2. Wisst ihr ob euer Partner euch genauso wahr nimmt?
Ja, weiß ich, nein, tut er nicht. Der schaut mit den Augen der Liebe und ist da völlig verklärt, er findet mich viel schöner als ich mich selbst.

3. Hast du jemals mit deinem Partner darüber gesprochen oder sogar ganz direkt gefragt wie er dich sieht?
Klar.

4. Beeinflusst das Verhalten deines Partners deine Selbstwahrnehmung? Zb wenn er dir schon länger kein Kompliment mehr gemacht hat oder sich viel ohne ersichtlichen Grund von dir zurückzieht?

Nein, nicht mehr. Ich bin da viel unabhängiger vom Außen geworden und außerdem kenne ich meinen Mann.
Der hat seine Rückzugsphasen, die nichts mit mir zu tun haben, das kann ich mittlerweile gut akzeptieren.

5. Fühlst du dich selbst begehrenswert?
Ja, meistens schon.

6. Gibt es etwas das dieses Gefühl verstärkt?
Klar. Wenn ich Begehren spüre, wenn ich mich besonders wohl in meinem Körper fühle, wenn ich lustvoll bin.

7. Fühlst du dich von deinem Partner begehrt?
Ja, sehr.

8. Wodurch gibt er dir dieses Gefühl?
Durch sein Handeln, Worte, Blicke, Berührungen..
Durch seine Leidenschaft.
Und besonders, wenn er über meinen nackten Körper streicht und dabei guckt, als sei ich das erstaunlichste Wesen der Welt.

9. Bist du mit deinem Äußeren die meiste Zeit überwiegend zufrieden?
Ja

10. Gibt es da auch Schwankungen und falls ja, gibt es dafür bestimmte Auslöser oder rutscht das manchmal nur leicht mal aus der Bahn und renkt sich von alleine wieder ein? Ist das Zufriedenheitsgefühl bei jemandem überwiegend stabil?

Kleine Schwankungen gibt es, z.B. hormonell bedingt im Laufe des Zyklus. Wenn ich PMS hab, mag ich so ziemlich nichts an mir.

11. Wenn es Auslöser gibt, haben diese dann überwiegend mit der Beziehung zu tun?
Nein, gar nicht.

12. Weißt du was du selbst tun kannst um deine Selbstwahrnehmung und deine Zufriedenheit positiv zu beeinflussen?
Welche 3 Dinge helfen dir am meisten?

Ja, glücklicherweise.
Sport und die damit einhergehende bessere Körperwahrnehmung.
Richtige Ernährung, meinem Körper muss es gut gehen und Schlunzerei merke ich schnell.
Zeit für die Dinge, die mir wichtig sind, für mich selbst.
Und Sex. Ok, das sind vier, aber alle wichtig.

13. Gibt es Dinge, die dein Umfeld tun kann oder sogar von alleine tut um deinen Selbstwert zu stärken? Wenn ja, was gibt es da so? (3 Dinge)
Nein, eigentlich nicht. Also Komplimente, Lob, positives Feedback überhaupt sind schon schön und angenehm.
Aber doch eher kurzfristig.
Selbstwert vom Außen abhängig machen ist für mich widersprüchlich. Ich bleib da wörtlich, es geht mir darum, was ich selbst mir wert bin, nicht, was ich anderen wert bin.

14. Hast du das Gefühl, das sich die Wahrnehmung deiner selbst auf den Sex auswirkt?

Aber ja, absolut. Früher war ich viel unsicherer und konnte den Kopf nicht so ausschalten.
Wenn ich mich selbst nicht schön fühle, kann ich das von anderen auch nicht so annehmen, das strahle ich aus und schon waren beide gehemmt.
Meine Sexualität hat sich erst mit so einem richtigen Reife- und Selbstbewusstseinsschub so ab Mitte 20 so entwickelt, dass ich sie vollkommen genießen kann.

15. Fallen dir öfter positive oder negative Auswirkungen auf?
Positve, s.o.


16. Wirst du aktiv wenn dir diese Zusammenhänge bewusst werden?
Nicht mehr so wirklich, es gibt ja keine nennenswerte Lows mehr.
Ich werde aktiv, wenn ich insgesamt latent unzufrieden werde, aber das so gut wie nie was mit meinem Aussehen zu tun.

17. Gibt es irgendwas das du tust um dich sofort mehr sexy zu fühlen und wenn ja, was ist es?

Nein, eigentlich nicht. Es ist eher umgekehrt, zu Gelegenheiten, wo ich mich besonders sexy fühle, ziehe ich mich gerne besonders an, treibe mehr Aufwand für Haare und Make-up usw.

18. Wie oft nimmst du dir Zeit für dich selbst, um dir etwas Gutes zu tun?

Oft, täglich eigentlich. Und wenn es nur ganz kleine Alltäglichkeiten sind, aber auch zeitintensivere und/oder aufwändigere Sachen gönne ich mir häufig.

19. Was tust du am liebsten wenn du dir etwas Gutes tun möchtest?

Ganz unterschiedlich. Was immer sein muss, ist Sport, den brauche ich wie atmen.
Zeit für mich allein, oft allein auf dem Meer, aber auch mit einem guten Buch, in der Badewanne, gutes Essen, ein guter Wein..

20. Gibt es noch etwas wichtiges zu dem Thema, das du selbst hinzufügen möchtest?

Nur, dass das ein sehr schönes, sehr wichtiges Thema ist, tolle Umfrage.
Für mich hat sich mit dem „neuen“ Selbstbewusstsein mein ganzes Leben verändert und mir erst die Chance auf echtes Glück und tiefe Liebe gegeben.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer174618  (21)

Benutzer gesperrt
1. Wie nehmt euch selbst wahr?
Ich finde eigentlich alles an mir sehr schön. Oft bekomm ich gesagt, dass ich ein schönes gesicht hab und das mein lächeln schön ist. Auch hab ich schon sehr viele positive kommentare zu meiner figur erhalten. Und ich bin auch sehr froh über meine figur, nur manchmal wünschte ich mir, dass ich vl einwenig weniger weiblich von der hüfte, hintern und brust aussehen würde. Nur ein minimal schmaler oder weniger. Und vl ein paar centimeter gröser haha. Aber kann mich trz eigentlich überhaupt nicht beklagen :smile:

2. Wisst ihr ob euer Partner euch genauso wahr nimmt?
Hab jz gerade keinen partner :/

3. Hast du jemals mit einem Partner darüber gesprochen oder sogar ganz direkt gefragt wie er dich sieht?
Ja finde sowas sehr wichtig, dass mir genau gesagt wird, wie mich mein partner auch vom aussehen her findet.

4. Beeinflusst das Verhalten deines Partners deine Selbstwahrnehmung? Zb wenn er dir schon länger kein Kompliment mehr gemacht hat oder sich viel ohne ersichtlichen Grund von dir zurückzieht?
Nicht zwangsweise, aber an gewissen tagen im monat :whistle: kam sowas schon mal vor haha

5. Fühlst du dich selbst begehrenswert?
Sehr ja

6. Gibt es etwas das dieses Gefühl verstärkt?
Dass ich oft angeflirtet werde und eigentlich immer bei typen sehr gut ankomme vom aussehen her

7. Fühlst du dich von deinem Partner begehrt? Wie gesagt... Single

8. Wodurch gibt er dir dieses Gefühl? ...

9. Bist du mit deinem Äußeren die meiste Zeit überwiegend zufrieden? Ja mehr als zufrieden

10. Gibt es da auch Schwankungen und falls ja, gibt es dafür bestimmte Auslöser oder rutscht das manchmal nur leicht mal aus der Bahn und renkt sich von alleine wieder ein? Ist das Zufriedenheitsgefühl bei jemandem überwiegend stabil?
Naja ich hab keine schwankungen die außerhalb der erdbeerwoche passierenxD

11. Wenn es Auslöser gibt, haben diese dann überwiegend mit der Beziehung zu tun? ...

12. Weißt du was du selbst tun kannst um deine Selbstwahrnehmung und deine Zufriedenheit positiv zu beeinflussen?
Welche 3 Dinge helfen dir am meisten?
Ausgehen, shoppen gehen und ein drittes fällt mir nicht ein xD

13. Gibt es Dinge, die dein Umfeld tun kann oder sogar von alleine tut um deinen Selbstwert zu stärken? Wenn ja, was gibt es da so? (3 Dinge) Puh ka um ehrlich zu sein

14. Hast du das Gefühl, das sich die Wahrnehmung deiner selbst auf den Sex auswirkt? Ja dass ich mich völlig ausleben kann und dass ich mich in jeder stellung und in jeder art attraktiv im kopf hab und deswegen kein problem mit neuen dingen, personen hab

15. Fallen dir öfter positive oder negative Auswirkungen auf?
Dass ich oft auf das aussehen beschränkt werde...
Dass oft leute sich nicht trauen
Dass ich damals oft gemobbt wurde, weil ich halt schon eher früh eine oberweite und so bekam und deswegen auch immer als schlampe hingestellt wurde
Usw...

16. Wirst du aktiv wenn dir diese Zusammenhänge bewusst werden und wenn ja, wie?
Oft ja, unterschiedlich

17. Gibt es irgendwas das du tust um dich sofort mehr sexy zu fühlen und wenn ja, was ist es? Wie gesagt ausgehen, dessous kaufen gehen und solche sachen

18. Wie oft nimmst du dir Zeit für dich selbst, um dir etwas Gutes zu tun? Inwiefern was gutes? xD
Ich nehm mir zeit.für mich, ja, aber nicht dass ich an meiner attraktivität was verbessere xD

19. Was tust du am liebsten wenn du dir etwas Gutes tun möchtest? Filme anschauen, gute sachen essen und viel schlaffen xD

20. Gibt es noch etwas wichtiges zu dem Thema, das du selbst hinzufügen möchtest? Ja gibt genug, aber da würd ich ewig dran sitzen die gedanken abzutippen haha
 
zuletzt vergeben von

Benutzer109875  (35)

Meistens hier zu finden
Wie nehmt euch selbst wahr? (Nur Optisch)
Ich bin recht zufrieden mit meiner Figur. Es passt für mich recht gut, da ich ein sehr austrainierten Body habe. Regelmäßig habe ich mich dafür gequält. Besonders stolz bin ich auf mein Popes. Die Veränderungen mit Tattoos tragen dazu bei das ich auffalle. Egal ob FKK oder Sauna. Sicher gibt es immer was schöner7besser sen könnte, aber das muss auch so sein.
2. Wisst ihr ob euer Partner euch genauso wahr nimmt?
Ich würde mal sagen ja. Ich bin verheiratet ( lesbischen Beziehung) und da gibt es auch einige anfängliche Probleme mit dem Älterwerden.
3. Hast du jemals mit deinem Partner darüber gesprochen oder sogar ganz direkt gefragt wie er dich sieht?
Ja das muss auch so sein. Wir sprechen ganz natürlich und offen alles an. Das muss auch sein, denn nur so verhindert man aufgestaute Probleme.
4. Beeinflusst das Verhalten deines Partners deine Selbstwahrnehmung? Zb wenn er dir schon länger kein Kompliment mehr gemacht hat oder sich viel ohne ersichtlichen Grund von dir zurückzieht?
Nein das gehört dazu. Ich kann es nicht leiden immer nur die rosa rot Brille zu tragen. Ich habe meine Fehler und mein Schnucki auch.
5. Fühlst du dich selbst begehrenswert?
Ja ich fühle mich so, aber das ist Einseitig betrachtet.
6. Gibt es etwas das dieses Gefühl verstärkt?
Die liebe und Zuneigung die ich täglich erhalte. Oder geile Männerblicke und böse Blicke von deren Partnerin in der Sauna , FKK usw.
7. Fühlst du dich von deinem Partner begehrt?
Ganz einfach JA
8. Wodurch gibt er dir dieses Gefühl?
Sie gibt es halt, das merke ich und nicht aus Angst , sondern aus LIEBE. Mein Schnucki ist 12 Jahre älter.
9. Bist du mit deinem Äußeren die meiste Zeit überwiegend zufrieden?
ja
10. Gibt es da auch Schwankungen und falls ja, gibt es dafür bestimmte Auslöser oder rutscht das manchmal nur leicht mal aus der Bahn und renkt sich von alleine wieder ein? Ist das Zufriedenheitsgefühl bei jemandem überwiegend stabil?
Bei Frust oder Schwankungen erweitere ich meine Tattoos.
11. Wenn es Auslöser gibt, haben diese dann überwiegend mit der Beziehung zu tun?
nein
12. Weißt du was du selbst tun kannst um deine Selbstwahrnehmung und deine Zufriedenheit positiv zu beeinflussen?
Welche 3 Dinge helfen dir am meisten?
Ich lebe jetzt und hier, nicht gestern und morgen vieleicht noch. Liebe , Vertrauen
13. Gibt es Dinge, die dein Umfeld tun kann oder sogar von alleine tut um deinen Selbstwert zu stärken? Wenn ja, was gibt es da so? (3 Dinge)
offenheit und Aufrichtigkeit untereinander
14. Hast du das Gefühl, das sich die Wahrnehmung deiner selbst auf den Sex auswirkt?
auch das gehört dazu, ja es wirkt sich aus
15. Fallen dir öfter positive oder negative Auswirkungen auf?
beides hält sich die Waage
BEISPIEL POSITIVE AUSWIRKUNG
- du fühlst dich heute besonders gut in deinem Körper und bist mit dem was du hast sehr zufrieden und bewusst oder unbewusst - dein Selbstbewusstsein ist dadurch gesteigert.
Abends im Bett kannst du dich dann so richtig fallen lassen oder traust dich vielleicht mehr als sonst

BEISPIEL NEGATIVE AUSWIRKUNG
- Du fühlst dich nicht so wohl in deiner Haut, bist unzufriedener und fängst an dich mit irgendwelchen vermeintlichen Fehlern an dir zu beschäftigen und verlierst dadurch an Selbstbewusstsein. Abends im Bett kannst du dich nicht richtig entspannen, weil du dich irgendwo in Hinterkopf fragst ob du noch attraktiv und sexy genug bist und dein Partner hat Schwierigkeiten dich zum Höhepunkt zu bringen und wenn es gar nicht klappt steigt deine Frustration noch weiter und auch er fragt sich vielleicht ob er nicht gut genug war.

Das sind nur Beispiele zur Anregung und als Denkanstoß.

16. Wirst du aktiv wenn dir diese Zusammenhänge bewusst werden und wenn ja, wie?
auch

17. Gibt es irgendwas das du tust um dich sofort mehr sexy zu fühlen und wenn ja, was ist es?
Ich kaufe mir was besonderes oder erfülle mein Schnucki ein Wunsch
18. Wie oft nimmst du dir Zeit für dich selbst, um dir etwas Gutes zu tun?
oft immer wenn ich es brauche
19. Was tust du am liebsten wenn du dir etwas Gutes tun möchtest?
unterschiedlich
20. Gibt es noch etwas wichtiges zu dem Thema, das du selbst hinzufügen möchtest?

Ja !!! Alles ist ein geben und nehmen. Es muss immer in der Waage bleiben, sonst passt es nicht. Wünsche und Träume gehören erfüllt wenn möglich. Sich selber zu verändern auf Wunsch des Partners ist immer freiwillig und darf nie dazu führen druck auszuüben.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer167118  (28)

Meistens hier zu finden
1. Wie nehmt euch selbst wahr? (Nur Optisch)
Ich mag mein Aussehen im großen und ganzen. Gibt Körpetstellen, die ich lieber mag als andere. Ein bisschen mehr auf der Waage wäre vielleicht gut und ein bisschen mehr weibliche Rundungen im Hüftbereich fände ich auch nicht verkehrt, weil ich sehr schlank bin. Andere Stellen, Bauch, Beine, Po, Brüste, Gesicht finde ich schön.
Insgesamt bin ich zufrieden und glaube, dass ich mich sehen lassen kann.

2. Wisst ihr ob euer Partner euch genauso wahr nimmt?
Er sagt er findet es ziemlich perfekt. Ich weiß aber auch nicht ob er etwas anderes behaupten würde, auch wenn er das soll und wir da eigentlich ehrlich sind.

3. Hast du jemals mit deinem Partner darüber gesprochen oder sogar ganz direkt gefragt wie er dich sieht?
Ja, hab ihn gefragt ob er es, was meine Figur und mein Gewicht angeht, ähnlich sieht wie ich. Aber er findet es gut so wie es ist.

4. Beeinflusst das Verhalten deines Partners deine Selbstwahrnehmung? Zb wenn er dir schon länger kein Kompliment mehr gemacht hat oder sich viel ohne ersichtlichen Grund von dir zurückzieht?
Das würde mir schon zu denken geben, da bin ich sicher. Bis jetzt war das aber nie der Fall. Ich weiß aber nicht ob ich das auf mein Aussehen zurückführen würde.

5. Fühlst du dich selbst begehrenswert?
Joa, ich glaube ich bin nicht unattraktiv. Man sieht sich selbst aber ja auch immer etwas anders als andere.

6. Gibt es etwas das dieses Gefühl verstärkt?
Komplimente und Blicke von anderen. Das gibt mir natürlich das Gefühl hübsch zu sein. Ich lege aber keinen großen Wert drauf und mag es auch nicht angegafft oder gemustert zu werden.

7. Fühlst du dich von deinem Partner begehrt?
Ja sehr.

8. Wodurch gibt er dir dieses Gefühl?
Durch die Art wie er mich ansieht, mich berührt und Zuneigung schenkt und durch regelmäßigen Sex mit ihm.

9. Bist du mit deinem Äußeren die meiste Zeit überwiegend zufrieden?
Ja

10. Gibt es da auch Schwankungen und falls ja, gibt es dafür bestimmte Auslöser oder rutscht das manchmal nur leicht mal aus der Bahn und renkt sich von alleine wieder ein? Ist das Zufriedenheitsgefühl bei jemandem überwiegend stabil?
Naja... es gibt Tage da bin ich glücklicher mit mir als an anderen. Das ist normal denke ich. Jeder hat mal einen unschönen blaunen Fleck oder ein Pickelchen, aber insgesamt stabil zufrieden.

11. Wenn es Auslöser gibt, haben diese dann überwiegend mit der Beziehung zu tun?
Nein

12. Weißt du was du selbst tun kannst um deine Selbstwahrnehmung und deine Zufriedenheit positiv zu beeinflussen?
Welche 3 Dinge helfen dir am meisten?
Weiß ich nicht

13. Gibt es Dinge, die dein Umfeld tun kann oder sogar von alleine tut um deinen Selbstwert zu stärken? Wenn ja, was gibt es da so? (3 Dinge)
Weiß ich auch nicht

14. Hast du das Gefühl, das sich die Wahrnehmung deiner selbst auf den Sex auswirkt?
Ich denke wenn man sich selber mag und attraktiv und sexy findet kann man sich beim Sex besser fallen lassen und das kann es schon besonders gut machen denke ich.

15. Fallen dir öfter positive oder negative Auswirkungen auf?
Positive

16. Wirst du aktiv wenn dir diese Zusammenhänge bewusst werden und wenn ja wie?
Ich habe einfach Spaß am Sex und mag die Abwechslung. Das hängt sicher auch damit zusammen, dass ich mit meinem Körper zufrieden bin, aber über weiter Zusammenhänge habe ich nie nachgedacht.

17. Gibt es irgendwas das du tust um dich sofort mehr sexy zu fühlen und wenn ja, was ist es?
Eher nicht.

18. Wie oft nimmst du dir Zeit für dich selbst, um dir etwas Gutes zu tun?
Das variiert. So oft ich es gerne möchte.

19. Was tust du am liebsten wenn du dir etwas Gutes tun möchtest?
Kommt darauf an, worauf ich gerade Lust habe.
Kann sein, dass ich nur ruhen möchte und nichts tue, kann sein dass ich ein Buch lese, kann sein, dass ich SB mache, wenn mir danach ist.
 
zuletzt vergeben von
1 Woche(n) später
G

Benutzer

Gast
1. Wie nehmt euch selbst wahr? (Nur Optisch)
Wie nimmt man sich wahr? Groß, einigermaßen schlank (kein Sixpack, - aber eben auch nicht rund :grin:), - ich fühl‘ mich gut mit mir!!

2. Wisst ihr ob euer Partner euch genauso wahr nimmt?
Ja.

3. Hast du jemals mit deinem Partner darüber gesprochen oder sogar ganz direkt gefragt wie er dich sieht?
Ja. :grin:

4. Beeinflusst das Verhalten deines Partners deine Selbstwahrnehmung? Zb wenn er dir schon länger kein Kompliment mehr gemacht hat oder sich viel ohne ersichtlichen Grund von dir zurückzieht?
Tut er nicht. Taten sie früher auch nicht. - Ansonsten muss man reden.

5. Fühlst du dich selbst begehrenswert?
Überwiegend, ja. Wenn’s mir Scheiße geht, nicht...

6. Gibt es etwas das dieses Gefühl verstärkt?
Endorphine, Testosteron, - Glücksgefühle!

7. Fühlst du dich von deinem Partner begehrt?
Ja!

8. Wodurch gibt er dir dieses Gefühl?
Begehren, um es mal neutral zu formulieren.
:grin: Mich „auseinandernehmen“. Sich auseinandernehmen lassen...

9. Bist du mit deinem Äußeren die meiste Zeit überwiegend zufrieden?
Ja!

10. Gibt es da auch Schwankungen und falls ja, gibt es dafür bestimmte Auslöser oder rutscht das manchmal nur leicht mal aus der Bahn und renkt sich von alleine wieder ein? Ist das Zufriedenheitsgefühl bei jemandem überwiegend stabil?
Alberne Frage. Natürlich. Beides.

11. Wenn es Auslöser gibt, haben diese dann überwiegend mit der Beziehung zu tun?
Nein. Ich bin ich. Meine jeweilige Beziehung muss dazu passen. Dann passt es! :zwinker:


12. Weißt du was du selbst tun kannst um deine Selbstwahrnehmung und deine Zufriedenheit positiv zu beeinflussen?
Welche 3 Dinge helfen dir am meisten?
- Sex. Guter Sex, manchmal auch mit mir.
- Es mir gut gehen lassen. Gute Unterhaltung mit der besten Freundin, Essen gehen, ...
- Fotografieren. Ich liebe es, vergesse darüber manchmal die Zeit. Menschen, Insekten, Akt... :grin:


13. Gibt es Dinge, die dein Umfeld tun kann oder sogar von alleine tut um deinen Selbstwert zu stärken? Wenn ja, was gibt es da so? (3 Dinge)
Och ja - das dauert zu lange, das aufzuschreiben.


14. Hast du das Gefühl, das sich die Wahrnehmung deiner selbst auf den Sex auswirkt?
Aber natürlich! Wenn euch jemand mit Selbstbewusstsein gegenüber - äh - steht..., dann kommt der doch ganz anders rüber. Zumindest gehts mir so!

15. Fallen dir öfter positive oder negative Auswirkungen auf?
Grds. gute. Was auch immer diese Frage bezweckt... :grin:

16. Wirst du aktiv wenn dir diese Zusammenhänge bewusst werden?
Nö, nicht speziell.

17. Gibt es irgendwas das du tust um dich sofort mehr sexy zu fühlen und wenn ja, was ist es?
Nee, nicht wirklich.

18. Wie oft nimmst du dir Zeit für dich selbst, um dir etwas Gutes zu tun?
Ein weites Feld!! Aber zu allgemein.

19. Was tust du am liebsten wenn du dir etwas Gutes tun möchtest?
Hörspiele hören, SB, Sex, Sauna, - die Reihenfolge wechselt.

20. Gibt es noch etwas wichtiges zu dem Thema, das du selbst hinzufügen möchtest?
Wie viele Umfragen hier finde ich auch diese zu allgemein. Manche sind mir zu sehr auf Sex aus, andere zu diffus - aber mitmachen wollte ich dennoch. :grin:
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren