würdet für euch ein kleinerer mann in frage kommen?

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
Also wenn ich dem kleineren Mann ansehe, dass er sich die zum Selbstbewusstsein fehlenden 5-10cm durch Pumpen im Fitness-Studio zu ersetzen sucht, dann ist das für mich hochgradig unattraktiv.
Ansonsten nicht; wobei ich bislang bei kleineren Männern eher durchweg die Art nicht mochte, das offensichtliche nicht-mit-sich-klarkommen, als mich die Größe interessiert hätte.

Off-Topic:
Mann hab ich am Anfang gerätstelt, was jetzt genau mit "kleiner Mann" gemeint war :grin:
 

Benutzer143944 

Verbringt hier viel Zeit
Für manche ist es ein knallhartes Ausschlusskriterium, für andere absolut egal, allgemein kann man das also nicht beantworten.

...ein häufiges Fundstück von Tinderprofiltext: "du solltest mindestens 1,80 groß sein, da ich gern hohe Schuhe trage" :rolleyes:...
 

Benutzer162386 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es für Dich OK ist, dann ist es OK und Deine Entscheidung. Andere müssen es nicht akzeptieren, aber zumindest respektieren.

Und zu den Mitmenschen, die wegen sowas "krasse Reaktionen" zeigen, wirst Du ohnehin keinen intensiveren Kontakt suchen wollen.

Ein kleinerer Mann käme für mich persönlich allerdings nicht infrage - was seine Ursache jedoch primär im Geschlecht und nicht in der Körpergröße hat :grin:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich habe ein sehr großes problem mit männern die kürzer sind als ich - wenn sie damit eins haben.

meine erste lange, ernsthafte beziehung war mit einem mann, der ein paar cm weniger körperlänge aufweisen konnte als ich - und ich hatte damit nie ein problem, bis er durchblicken ließ, dass ihn das kränkte. ab dem punkt bin ich nurnoch gebeugt und mit gesenktem kopf gegangen, vor allem, wenn wir nebeneinander einer spiegelnden fläche (türen von einkaufsläden) entgegen liefen. ihm gings so besser, mich hats erdrückt, gequält, beeinflusst. es war jedes mal eine befreiung, ohne ihn unterwegs zu sein... aber ich wollte ihn auch nicht kränken. am ende fand ich mich selber zu groß, zu unweiblich, hab mich ob meiner langen beine geschämt.

effekt davon war, dass ich bei den nächsten zwei beziehungen wirklich froh war, dass mein jeweiliger partner länger war als ich - da konnte ich mich wieder... richtiger fühlen.
naja, und mein aktueller partner? ist genauso lang wie ich - und genauso groß :zwinker: je nach körperhaltung wirkt mal der eine, mal der andere von uns größer... und das ist voll ok, denn wir beide können gut damit leben.

im konkreten fall sprichst du von läppischen 3 cm... ich mein: who fucking cares? solang dein ego deswegen nicht so nen aufstand macht wie das meines besagten ersten richtigen partners sehe ich darin absolut kein problem. aber, klar: es gibt auch frauen, für die das garnicht geht. eben so, wie es männer gibt, für die es nicht geht dass ihre partnerin länger ist.

an der körperhaltung würde ich aber wirklich arbeiten - unabhängig von dieser frau - denn das ist tatsächlich ein faktor, der sehr viel an der eigenen attraktivität ausmacht. gebeugte schultern, gesenkter kopf... das wirkt selten attraktiv, musste ich auch lernen, nachdem diese erste richtige beziehung vorbei war und mir diese haltung längst in den knochen saß.
 

Benutzer166678 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich war schon einmal mit einem Mann der nur knapp 5cm kleiner war als ich "zusammen".. aber dieser Größenunterschied hat mich immer gestört, deshalb waren wir nie offiziell zusammen, ich habe mich selbst damit nicht wohl gefühlt. Da habe ich lieber jemanden der 10cm größer ist als ich, wo ich mir keine Gedanken machen muss ob ich hohe Schuhe anziehen kann..
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Also 1,60m wären mir zu klein. Ich will es aber auch nicht kategorisch ausschließen, wenn der Typ Charme hat, ist mir die Größe vielleicht egal :smile:.
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Ich bin ja selbst schon recht klein, von daher kann ich mich schwer in die Situation hineinversetzen.
Die wenigen Männer, die ungefähr gleich groß waren, fand ich tatsächlich nicht attraktiv, aber das könnte auch an ganz anderen Faktoren gelegen haben. Ich würde jedenfalls per se nicht ausschließen, dass ich einen gleichgroßen bzw. kleineren Mann attraktiv finden könnte, muss allerdings auch sagen, dass größer für mich schon ein Bonus ist. Aber wenn ich jemanden mag und/oder die Person Ausstrahlung hat, kann ich schon über vieles hinwegsehen.
 

Benutzer166575  (32)

Ist noch neu hier
Bin 1.80m und hatte deswegen öfter mal das "Problem", dass mein Partner kleiner war als ich. Aber meistens hat das mehr an deren Ego gekratzt und mich hat das Theater mehr genervt als das leicht komische Gefühl ^^'
Meine Mutter ist auchvgut 10cm größer als mein Vater von daher kenn ich das aus meiner Kindheit :smile:
Ich kann allerdings nicht leugnen, dass ich es genieße diesesmal 15 cm kleiner zu sein *gg*
 

Benutzer163876  (23)

Benutzer gesperrt
könnte es sein, dass es eine Art Wechselwirkung hat:wenn es mir egal ist, ist die wahrscheinlichkeit höher dass es ihr ähnlich geht?
 

Benutzer166575  (32)

Ist noch neu hier
Jain.
Wenn es sie sonst schon gestört hat ist deine Meinung da wahrscheinlich relativ egal.
Aber wenn es dir egal ist braucht sie sich da gar keine Gedanken zu machen und wird nicht davon "genervt". Und sie wusste ja vorher wie groß du bist. Wenn es sie ernsthaft gestört hätte, wärst du gar nicht soweit gekommen dir darüber den Kopf zu machen :zwinker:
 

Benutzer157222 

Benutzer gesperrt
Meinetwegen kann er auch einen Kopf kleiner sein.
Für mich hat das keine Priorität.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
könnte es sein, dass es eine Art Wechselwirkung hat:wenn es mir egal ist, ist die wahrscheinlichkeit höher dass es ihr ähnlich geht?
Zumindest wirkt es sehr viel attraktiver, wenn du nicht den Eindruck machst, dir ständig darüber den Kopf zu zerbrechen.
 

Benutzer100143  (32)

Benutzer gesperrt
Hallo,

Ja, das würde er, da ich es irgendwie süß finde wenn er kleiner ist als ich.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Kommt drauf an, aber ich tendiere zu Nein. Ich mag es, wenn der Mann größer ist als ich.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
könnte es sein, dass es eine Art Wechselwirkung hat:wenn es mir egal ist, ist die wahrscheinlichkeit höher dass es ihr ähnlich geht?
ich würde es anders formulieren (und schliesse mich da quasi Fedora Fedora an): wenn du an eine frau gerätst der das prinzipiell egal ist kannst du es immernoch total versauen, indem du da nen thema draus machst. also, ja: wenn es dir egal ist, du damit kein problem hast, dann ist das definitiv sehr von vorteil.

du kannst jedoch nicht durch eine eigene lockere haltung dazu frauen davon überzeugen, dass es ihnen auch egal ist, wenn sie das grundsätzlich anders sehen - und, vergiss das nicht, jeder mensch hat eigene vorlieben und das ist völlig in ordnung so, muss (sollte) man nicht persönlich nehmen.

um das ganze mal zu übertragen: ich habe keine großen brüste - und das ist für einige männer ein nogo, das ist einfach so. die stehen auf große brüste, kann ich nicht bieten, passt nicht - so einfach.
andere männer haben kein problem damit oder stehen sogar drauf, dass ich kleine, feste brüste habe... bei denen ist diese größe kein hindernis. wenn ich aber deswegen ständig selber mit mir hader, mich nicht traue meinen nackten körper zu zeigen und sex nur im dunklen habe, mich selber unattraktiv finde... dann ists scheissegal ob die meine brüste mögen würden, die mögen mich dann nicht, und das sogar absolut verständlich: menschen die ständig mit sich selber hadern sind anstrengend, nicht anregend.

also, egal wie du zu dir selber stehst: du wirst nie zielgruppe aller menschen - in deinem fall frauen - sein, und das ist vollkommen ok. ist kein mann dieser welt, und auch keine frau.
du wirst aber sehr wohl die frauen vergraulen können die dich ansich attraktiv fänden, wenn du selber aus deiner körpergröße nen drama machst. in dem sinne kann ich zumindest deiner schlussfolgerung "es wirkt sich grundsätzlich positiv aus, wenn ich mit meiner körpergröße kein problem habe" absolut zustimmen.
 

Benutzer163876  (23)

Benutzer gesperrt
Das trifft sich ja gut, das Mädel hat auch kleine brüste und anfangs dachte ich mir:ashamed:h, ob ich damit könnte, aber mittlerweile finde ich es geil. Zum einen könnte sie ohne Mist Model sein und zum anderen wäre sie einfach nicht mehr sie, ich finde sie so wie sie ist faszinierend und grazil und da würden überdimensional große brüste nur stören.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren