Von Schwester erwischt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer101996 

Benutzer gesperrt
Hey,

Mir ist etwas schlimmes passiert. :frown: Meine Eltern waren am Wochenende nicht da und ich hatte eigentlich zuhause sturmfrei. Das haben meine Freundin und ich natürlich ausgenutzt, weil wir schön ungestört sein wollten und das sonst nicht oft vorkommt. Also sind wir zu mir gefahren und haben uns einen schönen Abend im Bett gemacht. :engel: Irgendwann nachts als wir gerade zusammen im Bett waren, springt auf einmal meine Zimmertür auf und ich seh meine Schwester da stehen. Das war echt so ein Schock, wie ein Albtraum. War total erstarrt. Sie stand nur für einen Moment da und machte dann die Tür wieder zu und rief nur:"Bin schon wieder weg". Oh man ich glaube ich habe mich noch nie so geschämt. Meine Freundin war auch erst erschrocken. Dann hat sie sich aber halb totgelacht über die Situation. Sie meint es wäre ja nicht sooo schlimm. Aber ich schäme mich nun sehr vor meiner Schwester. Habe sie gestern Abend nur einmal schnell gesehen, aber ich hab mich nicht mal getraut sie anzusehen. Was denkt sie jetzt wohl von mir? Habe irgendwie richtig Angst, dass sie mich darauf ansprechen könnte oder irgendwie was komisches sagt.

Ist das schonmal jemand von euch passiert? Wie soll man mit sowas peinlichem umgehen? :frown:
 

Benutzer120280 

Sorgt für Gesprächsstoff
was hast du denn mit deiner freundin im bett gemacht und wie alt ist deine schwester?
 
V

Benutzer

Gast
Wie alt ist denn deine Schwester? Wusste sie, dass du eine Freundin hast? Wenn ja, wird sie sich (je nachdem, wie alt sie ist) ja eh schon gedacht haben, dass ihr ein Intimleben miteinander habt - und wenn nicht, dann weiß sie es halt jetzt.

Ich kann schon verstehen, dass dir das unangenehm ist, aber ihr habt ja nichts Verbotenes oder Verwerfliches getan, weswegen du dich jetzt schämen müsstest.
Mach's wie deine Freundin und nimm's mit Humor - so kannst du dich auch am besten wehren, sollte deine Schwester mit dummen Sprüchen kommen.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Wie alt ist deine Schwester denn??

Na ja - sowas kann vorkommen. Dass das im ersten Moment peinlich ist, ist auch klar, aber mei das ist menschlich :zwinker: Jeder hat ja ein Sexleben.
Also drüber lachen und gut ists!
 

Benutzer120000  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ist deine Schwester älter oder jünger?
Ansonsten würde ich mir an deiner Stelle jetzt keine großen Sorgen machen. So wie es scheint hat Sie da auch kein großes Interesse, sonst würde Sie dich ja darauf irgendwie anhauen.
 

Benutzer117322  (28)

Ist noch neu hier
hi :smile:

ich versteh die situation nicht ganz.
ist das deine feste freundin oder nur eine freundin.
weil wenn letzteres der fall ist, ist ja gar nichts dabei.
und auch wenn es deine feste freundin ist und ihr miteinander rumgemacht habt oder ähnliches, ist das doch gar nicht schlimm.
ich meine, dass man mit einem partner in sexueller hinsicht verkehrt, ist doch ganz normal.
also ich würde sagen, dass du deine schwester entweder direkt drauf ansprichst oder das ganz ironisch nimmst :smile:
 

Benutzer101996 

Benutzer gesperrt
Meine Schwester ist 21. Und nein sie wusste nicht, dass wir zusammen sind. Sie hat zwar mal sowas angedeutet, aber ich hab es ihr nie gesagt. Das schlimmste ist, ich habe irgendwie Angst, dass sie mich für pervers oder so und das nun immer von mir denken wird. Und es ist einfach nur super peinlich wenn man "dabei" gesehen wird und das auch noch von der eigenen Schwester. :frown: Soll ich es einfach versuchen zu vergessen oder von mir aus sie nochmal auf diese Situation ansprechen? Falls ich ihr überhaupt in die Augen schauen kann.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Wie gut kennst Du denn Deine Schwester?
Sie hat doch sicher auch schon einige peinliche Dinge getan, von denen Du vielleicht gar nichts weißt.

Am besten gar nicht erst darüber reden, und ganz normal miteinander umgehen, also ob nichts geschehen wäre.
Peinlich wird es doch erst dann, wenn ein Gespräch künstlich erzwungen wird.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Hey,

wenn du ein gutes Verhältnis zu deiner Schwester hast, dann würd ich es ansprechen. Alleine deswegen, weil es schön ist, wenn man seine Schwester als Ansprechpartner hat, wenn man mal einen braucht. Ich kann verstehen, dass es dir peinlich ist, aber an ihrer Reaktion siehst du ja auch, dass es IHR peinlich war, dass sie einfach so reingeplatzt ist. Ich würde es nicht totschweigen, sondern einfach ihr erzählen bzw. ihr eben offiziell deine Freundin vorstellen.
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Ist dein Problem, dass deie schwester jetzt weiß, dass du homosexuell bist?
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Ist mir auch schon passiert. Dem hereinplatzenden Geschwister war es peinlicher als mir :grin: wir haben uns hinterher einfach gemeinsam darüber amüsiert. Mit Deiner Schwester geht das vielleicht auch, wenn Du es mal versuchst. Dir muss nichts peinlich sein, immerhin ist Sex was ganz normales und nicht pervers. Die Reaktion von Deiner Freundin solltest Du Dir zum Vorbild nehmen :smile: fühlte sich doch auch besser für Dich an.
 

Benutzer119262 

Sorgt für Gesprächsstoff
Der erste Moment ist natürlich peinlich, aber jeder hat schließlich Sex.
Also wieso sollte das jetzt so ein großes Thema werden ? ;-)
Ist zwar nicht gerade angenehm innerhalb der eigenen Familie "erwischt" zu werden, aber so ist das halt.
Wenn sie das nicht anspricht, dann würde ich das auch schnellst möglich wieder vergessen und so tun als wäre nichts gewesen.
 

Benutzer101996 

Benutzer gesperrt
Ich habe eigentlich ein ziemlich enges Verhältnis zu meiner Schwester. Wir können sonst über vieles reden und sie hat früher auch mal gesagt, dass ich ruhig zu ihr kommen könnte, wenn ich mal einen Freund hätte. Aber das ist nun so eine unangehme Situation und ich schäme mich einfach nur noch vor ihr. Ich vermeide es richtig ihr in die Augen zu sehen. Heute morgen haben wir auch nichts gesprochen. Nur beim Gehen hat sie einmal kurz gezwinkert, aber nichts gesagt. Meine Freundin meint ich soll einmal mit ihr reden. Aber ich befürchte das wird dann noch peinlicher. :geknickt:
 

Benutzer115771  (28)

Öfters im Forum
Muss dir doch nicht peinlich sein wenn du als Frau auf eine Frau stehst, in dem Zeitalter wo wir leben, ist das denke ich nicht mehr so abnormal, sondern auch ganz normal :smile:
 

Benutzer117152 

Öfters im Forum
Na siehst du, ich denke mal mat dem dir kurz zuzwinkern wollte sie dir sagen dass alles okay ist und sie kein Problem mit deiner Freundin hat :smile:.
Mach dir mal nicht so nen Kopf, sie ist deine Schwester, und zumal wenn ihr bisher ein gutes Verhältnis hattet wird sie da jetzt auch keine kalten Füße kriegen. Stell ihr doch deine Freundin einfach mal vor. Vermutlich freut sich deine Schwester lediglich für dich. Und spätestens in ein paar Monaten könnt ihr beide drüber lachen :zwinker:
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Falls deine Schwester nicht gerade expliziten Sex zwischen Dir und deiner Freundin gesehen hat, dann kannst Du so tun als wäre nichts. Das deine beste freundin in deinem Bett schläft wäre auch für heterosexuelle Frauen völlig normal, Du musst Dich jetzt nicht zwangsweise outen. Du kannst wenn das Gespräch darauf kommt auch klar sagen dass Du es magst wenn sie bei Dir schläft, und eben mit einem lauten "wie bitte?" reagieren falls sie wegen Sex fragt.


Lass Dich jetzt dadurch nicht zwingen dich zu outen. Mach das erst wenn Du Dich dannach fühlst.

Ansonsten kauf Dir einen Türkeil aus Gummi, wenn Du nicht abschliessen kannst. Gibt es bei Eisenwaren, Haushalt, oder 1 Euro laden. Dann kommt keiner mehr reingeplatzt.


Und ich freue mich natürlich, dass es mit euch immer noch gut läuft, nachdem ihr einen soviel Zeit beim annähern gelassen habt. Es ist doch noch die selbe?
 

Benutzer115483 

Öfters im Forum
ähm.. moment mal. du hattest sex in deinem zimmer mit deiner freundin.
sie ist reingeplatzt.

sicherlich eine im ersten moment peinliche situation, von der schwester beim sex erwischt zu werden. aber ganz ehrlich: ihr habts ja nicht aufm küchentisch oder der waschmaschine gemacht (was man ja auch in erwägung ziehen könnte, wenn man sturmfrei hat) sondern ganz brav in deinem bett.
und: es war deine freundin und nicht ihre.

du hast da nichts getan, wofür du dich schämen müsstest. also, vergiss es einfach. ihr wird das alles wahrscheinlich unangenehmer sein als dir.
 

Benutzer120443  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also für ein Coming out gibt es keinen perfekten Moment um es jemanden zu sagen! Mann macht es einfach wenn mann das Gefühl hat dieser Person es zu sagen!
Ich hab selber versucht über 1 Jahr meiner Schwester zu sagen das ich Homosexuel bin, dann hat mir jemand gesagt dass es keinen Perfekten Moment gibt und hab eingesehen das ich wirklich so lange es versucht hatte und nicht geschafft!
Also mach es und glaube das deine Schwester keine Probleme damit haben wird, meine liebt mich genau so wie vorher!

Es ist nicht schlimm was da passiert ist, stell dir mal vor du hättest deine Eltern erwischt...
Etwas peinlich vielleicht aber es werden in dein Leben viele peinliche Momente geben! :tongue:

Mach dir keine große Gedanken, rede mit Ihr und alles wird Gut!
 

Benutzer101996 

Benutzer gesperrt
Wenn wir nebeneinander unter der Decke gelegen hätten wär es ja nicht so schlimm. Aber wir waren da nackt und meine Freundin lag auf mir und saugte an meinem Hals. :ashamed: Und in dem Moment sah ich meine Schwester in der Tür stehen. Oh Gott ich wäre am liebsten einfach nur weg gewesen. :frown: Aber nun kann ich doch auch nicht mehr gegenüber meiner Schwester einfach so tun, als wäre meine Freundin nur "eine gute Freundin". Das glaubt die mir doch jetzt eh nicht mehr. Also muss ich doch eigentlich mit ihr reden. :hmm:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren