Von der Monogamie zur offenen Beziehung

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:

Ich bin zwar weder Mann noch findest du mich attraktiv, aber du bist ganz sicher nicht fett oder hässlich:zwinker:
Off-Topic:
Da kann ich dir nur zustimmen.


Ich hatte gestern beim Mädelsabend ein Gespräch mit meinen Freundinnen, das mir klar gemacht hat, eine offene Beziehung hält man am besten geheim :ninja:
Jetzt nicht mal konkret auf mich bezogen. Vermutlich würde ich meiner allerbesten Freundin das irgendwann mal erzählen.
Die Tage kam wohl bei Stern TV eine Reportage über offene Beziehungen und die drei (Freundinnen) ließen sich ziemlich abwertend darüber aus.
Ich war ein wenig erschüttert, da die Mädels sonst so offen worken...auch das Thema Swingerclub, Partnertausch etc. in meinem Umfeld anscheinend total verpönt.
Wir leben sehr ländlich, das merkt man schon.
 

Benutzer131884 

Sehr bekannt hier
Seh ich auch so. Wir reden quasi nur mit den Spielpartner, die wir im Rahmen unserer OB kennenlernen, drüber. Damit trennt sich aber auch unser gesamter sozialer Kontakt in zwei Fakultäten auf.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Eine meiner besten Freundinnen führt auch schon seit Jahren eine offene Beziehung und wir haben da schon total viel drüber geredet. Sie hatte mir auch "The Ethical Slut" ausgeliehen.
Und wir hatten mal Untermieter die zu Freunden wurden die auch eine solche Beziehung führten und da er Journalist ist, schrieb er auch über das Thema.
Kommt also wohl total auf's Umfeld an.

mickflow mickflow , an guten Tagen finde ich mich prima, an schlechten Tagen sehe ich nur die Spuren der Schwangerschaft, die Knubbelnase und die langweiligen Haare. Und ja, ich bin in zwei Wochen auf dem Weihnachtsmarkt :zwinker:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Wir waren vor einiger Zeit erstmals im Swingerclub und fanden das schon spannend, obwohl wir dabei (noch) unter uns blieben. Theoretisch hätte ich gern mal Sex mit einer Frau gehabt, aber das ergab sich an dem Abend nicht. Ich bin da recht verunsichert, weil ich eben noch nie was mit einer Frau hatte, von so intensiveren Doktorspielen in der Pubertät mal abgesehen :grin:, sodass ich Angst vor Zurückweisung habe. Die Frauen dort, insbesondere die erfahreneren, wollen vermutlich nicht gerade was mit einer Frau haben, die diesbezüglich unerfahren ist und nicht recht weiß, was sie tun soll bzw. sich nicht traut.

Zum aktuellen Zeitpunkt könnte ich mir maximal vorstellen, dass mein Freund dabei zusehen dürfte. Ob es auch okay wäre, wenn er die andere Frau berührt oder mehr, kann ich nicht sagen.

Mein Freund hat das mit dem Besuch im Club niemandem erzählt, ich einigen Freundinnen schon. Nur denjenigen allerdings, wo ich erstens sicher bin, dass sie es nicht rumerzählen und zweitens, dass sie es emotional verkraften. :grin: Da war jedoch auch eine Freundin dabei, die insgesamt ziemlich konservativ ist, was das Thema angeht und die gern in die Kirche geht. Wahrscheinlich betet sie dort nun für mein Seelenheil. :tongue: Im familiären Umfeld oder auf der Arbeit muss es aber bitte nicht bekannt werden, das ginge dann doch zu weit.
 

Benutzer164664 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Wie ich es nicht leiden kann, wenn sich schlanke/normalgewichtige Personen als "dick" bezeichnen :tongue:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Hat sie ja auch nicht. Sie hat Angst, dass die Männer, auf die sie steht, sie zu dick finden. Das ist ein Unterschied.
:zwinker:
Off-Topic:
ich weiß auch was sie meint.. :ninja:
aber das ist quatsch.. auch wenn ich das selbst so denke.. frauen sind einfach kompliziert und haben eine seltsame wahrnehmung ihrer eigenen person.. :engel:
 

Benutzer131884 

Sehr bekannt hier
mickflow mickflow , an guten Tagen finde ich mich prima, an schlechten Tagen sehe ich nur die Spuren der Schwangerschaft, die Knubbelnase und die langweiligen Haare. Und ja, ich bin in zwei Wochen auf dem Weihnachtsmarkt :zwinker:
Schon Mal vorab :knuddel:
[doublepost=1542402924,1542402644][/doublepost]
Off-Topic:
Off-Topic:
ich weiß auch was sie meint.. :ninja:
aber das ist quatsch.. auch wenn ich das selbst so denke.. frauen sind einfach kompliziert und haben eine seltsame wahrnehmung ihrer eigenen person.. :engel:

Sagt mal, Mädels, haben wir grad ne komische Mondphase, oder was ist mit euch los? Ihr seit schon einfach als Frau liebenswert. Oder ist das jetzt irgend so ein Fangfragending?
 

Benutzer58054  (39)

Sehr bekannt hier
Bei mir ist es nicht sonderlich geheim " wie ich lebe" und naja, es gibt schon 1-2 Freundinnen, die ziemlich genau gucken wie gut ich mich mit ihren Partnern verstehe :rolleyes:.
Was bitte soll ich denn mit denen? Die sind seit Jahren in ner monogamen Beziehung :ROFLMAO:. Sowas passt nun für Abenteuer gar nicht zu mir.

Es ist sicher besser, dass in konservativem Umfeld eher geheim zu halten.
[doublepost=1542403907,1542403737][/doublepost]
Off-Topic:
ich weiß auch was sie meint.. :ninja:
aber das ist quatsch.. auch wenn ich das selbst so denke.. frauen sind einfach kompliziert und haben eine seltsame wahrnehmung ihrer eigenen person.. :engel:
Das finde ich übrigens total schade. Deswegen finde ich auch keine für mich, weil ich sehr in mir und meinem Körper ruhe und ich Menschen mit Komplexen sexuell gar nix abgewinnen kann.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Das finde ich übrigens total schade. Deswegen finde ich auch keine für mich, weil ich sehr in mir und meinem Körper ruhe und ich Menschen mit Komplexen sexuell gar nix abgewinnen kann.
Also ich wurde schon wegen meines Körper sexuell abgelehnt. Das lag nicht an meinen Komplexen, sondern an der Präferenz des Gegenübers. Deshalb kann ich mich da in andere Frauen durchaus hinein versetzen. Es hängt nicht immer alles an der eigenen Wahrnehmung, wer so was öfter erlebt hat (ja, ich), der geht damit anders um.

Ich habe damals direkt Bilder von der Stelle geschickt, die zur Ablehnung führte - damit konnte ich sicher sein, dass ich dann nicht in entsprechender Situation abgelehnt werde. Ist nicht komplexbehaftet, sondern realitätsnah.
___________

Meine guten Freunde kennen den Status unserer Beziehung und da gibt es zum Glück nichts, was zwischen uns steht. Die sind damit völlig cool und wären eher überrascht, wenn ich lebenslang monogam Leben würde. :grin:

Ich schocke da auch keinen mit Swingerclub oder dem Forum hier. Das wissen die alles. Das ist so als rede ich vom Wetter. Ich spreche so was aber auch nur an, wenn ich gefragt werde. Von alleine erzähle ich das nicht, ich will ja keinen langweilen. :upsidedown:

Meine Familie weiß es nicht und das ist auch gut so. Da habe ich keine Lust mich zu erklären. Die haben da genug monogame Probleme, da würd ich nur Öl ins Feuer gießen.
 

Benutzer58054  (39)

Sehr bekannt hier
Also, ich wurde auch schon abgelehnt weil ich nicht gefallen habe. Und? Menschen haben unterschiedliche Geschmäcker.
Allerdings kam die Ablehnung meist von den Frauen von Paaren. Ich kann das nachvollziehen, ich bin bei Frauen auch wählerischer als bei Männern.
[doublepost=1542439552,1542439422][/doublepost]Sorry. Alles eher OT.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Also, ich wurde auch schon abgelehnt weil ich nicht gefallen habe. Und?
Also ich kann dann schon nach vollziehen, warum man da Bedenken hat. Deshalb habe ich damals meine eigene Strategie gefunden. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es nicht zwangsläufig mit den eigenen Komplexen zu tun hat. Darauf wollte ich hinaus. Das ist mir zu einseitig gedacht. (Und darauf hin habe ich auch mickflow mickflow s Frage beantwortet, es war ja nicht nur auf dich bezogen) :smile:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Menschen mit Komplexen
wo schreibe ich denn, dass ich komplexe habe? ich schrieb ja sogar "das ist quatsch.. aber.."
aber ich denke schon, dass frauen im allgemeinen viel strenger mit sich selbst sind.. und ich kann es eben nachvollziehen was rowan meinte..
deswegen heißt es ja nicht gleich, dass ich den ganzen tag mit mir selbst unzufrieden bin.. :zwinker:
[doublepost=1542454502,1542454296][/doublepost]
Oder ist das jetzt irgend so ein Fangfragending?
Off-Topic:
nein, das ist ein frauending..:grin: vielleicht nicht bei allen frauen... aber ich kenne viele..
ich beneide ja männer, die sich wie superman fühlen, obwohl sie alles andere als das sind.. sich aber selbst so wahrnehmen... und auch nicht den kleinsten zweifel haben..:grin::upsidedown:
 

Benutzer131884 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
...
[doublepost=1542454502,1542454296][/doublepost]
Off-Topic:
nein, das ist ein frauending..:grin: vielleicht nicht bei allen frauen... aber ich kenne viele..
ich beneide ja männer, die sich wie superman fühlen, obwohl sie alles andere als das sind.. sich aber selbst so wahrnehmen... und auch nicht den kleinsten zweifel haben..:grin::upsidedown:
Ja, ich fühl mich halt super, Mann! Da ist der Schritt zu Superman eben nur ein Komma weit ... :ROFLMAO:

Und ob es jetzt so ein großer Unterschied ist, wenn man sich als Mann besser fühlt als man aus der Perspektive einer Frau ist, oder sich als Frau schlechter als aus der Perspektive eines Mannes, das lassen wir besser offen ...
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Bitte wieder zum Thema zurückkommen und für Komplexe, Ablehnungen und/oder Auswahlkriterien bei Bedarf einen eigenen Thread öffnen. :rose:
 
4 Woche(n) später

Benutzer96634 

Verbringt hier viel Zeit
Eine meiner besten Freundinnen führt auch schon seit Jahren eine offene Beziehung und wir haben da schon total viel drüber geredet. Sie hatte mir auch "The Ethical Slut" ausgeliehen.
Und wir hatten mal Untermieter die zu Freunden wurden die auch eine solche Beziehung führten und da er Journalist ist, schrieb er auch über das Thema.
Kommt also wohl total auf's Umfeld an.

Immer diese besten Freundinnen. Geht uns genauso... Ihre beste Freundin hat sie getriggert und nun ist das Thema bei uns sehr präsent. Wie ist denn der aktuelle Status bei Euch?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren