Verwirrt - Wie würdet Ihr reagieren? Geständnis der Nachbarin

3 Woche(n) später

Malamo  

Sorgt für Gesprächsstoff
Wow als ich Anfangs anfing zu lesen dachte ich mir nicht viel dabei, ich bin von dieser Wendung überrascht.
Interessant wie das Leben so bereit hält interessant.
 

gustav630  

Ist noch neu hier
In Deinem Alter kannst Du alles machen. Gib Dich nicht irgendwelchen gesellschaftlichen Zwängen hin. Folge einfach Deinen Gefühlen.
 

jule-x3108   (19)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich wurde jetzt ein paar mal nach Updates gefragt. Damit kann ich leider nicht dienen, hätte selber gerne welche. Hintergrund ist, dass sie erst für ein paar Wochen bei ihren Eltern war und sie den Zeitraum spontan verlängert hat, da sie dort überraschend ein Praktikum angeboten bekommen hat. Das dauert nicht bis Ende des Monats, erst danach wird sie zurück kommen. Wenn es etwas berichtenswertes Neues gibt, selbe stelle, gleiche Welle. So Long...
 
1 Woche(n) später

jule-x3108   (19)

Sorgt für Gesprächsstoff
Update:

Seit Freitag ist sie zurück. Haben uns gestern kurz im Treppenhaus gesehen, als wir von joggen zurück gekommen sind. Und anschließend im Verlauf des Abends paar Nachrichten geschrieben. Schon ein komisches Gefühl, Sex zu haben und zu wissen dass sie darauf wartet, das sie es sich denkt, dass sie es hört.... irgendeine Mischung aus zusätzlichem Kick, zusätzlicher Erregung, Scham, Neugier, schlechten Gewissen, usw.
Wie auch immer, heute Nachmittag wollen wir uns, wenn nichts dazwischenkommt, treffen. Bis gespannt...
 

jule-x3108   (19)

Sorgt für Gesprächsstoff
So, so langsam komme ich wieder zu mir und versuche zu verstehen, was passiert (ist)...
Wir haben uns gestern Nachmittag getroffen. Wie schon geschrieben hatten wir uns Samstag schon kurz im Treppenhaus gesehen und danach Nachrichten ausgetauscht. Gestern Morgen/Mittag war ich erst noch mit einer Freundin zum joggen verabredet. Danach nach Hause, geduscht, und gegen 16:00 Uhr haben wir uns im Park getroffen. Die ersten 10 min waren komisch, verkrampft, aber danach haben wir toll gequatscht. Sind spazieren gegangen und immer wieder mal hingesetzt, Eis gegessen, getrunken, usw. wurde richtig schön. Und es lag die ganze Zeit ein kleines Knistern in der Luft. Sie hat viel aus den letzten Wochen erzählt, genau wie ich. Ihre Augen und Blicke... das hatte schon was. Es gab auch „zufällige“ Berührungen an den Händen, an der Schulter, kurz auch mal Kopf an der Schulter usw. alles harmlos.

Soweit so gut.

Später mussten wir dann los. Wir waren beide zu Fuß unterwegs und sind gemeinsam los gelaufen. Die ersten Meter hatten wir die gleiche Richtung. Als wir uns eigentlich hätten „trennen“ müssen, schaute sie mich an und fragte ob sie mich noch etwas weiter begleiten dürfte. Ich nickte. Wir gingen weiter. Erzählten, lachten, alberten. Irgendwann hielten wir Händchen. Als mir das auffiel, war das wie ein kleiner Stromschlag. Ich sag sie an. Sie blickte auch unsere Hände, dann lächelte sie... es fühlte sich gut an. Richtig gut. Zu gut... merkte wie es zu kribbeln begann...

Bei mir zu Hause angekommen gingen wir noch in den Garten, setzen und kurz bevor sie los wollte. Wir standen dann an der der Treppe zu meinem „Hintereingang“, an der Seitenwand des Hauses (nicht einsehbar). Und sahen uns an. Ihre Augen.... ich war erregt... obwohl nicht passiert war... sie berührte meine Wange, ich lehnte an der Hauswand und seufzte, stöhnte leise auf als sie mich dort streichelte.
„Habe oft daran gedacht wie wir uns berührt haben“ sagte sie mit belegter Stimme... „Ja, ich auch.“ brachte ich unterdrückt heraus.
„Würde dich gern wieder fühlen“ hauchte sie... „Mach doch“ nickte ich...

[Moderiert: Sexuelle Detailbeschreibung entfernt]

ich brachte kein Wort raus, konnte mich kaum auf den Beinen halten... irgendwie schafften wir es gemeinsam die Treppe hoch und mich aufs Sofa zu setzen... erst mal was getrunken... ich war völlig geflashed und gar nicht richtig dar. Sprachlos... geistig weg getreten... körperlich ausgelaugt... habe mich wahrscheinlich 100 mal entschuldigt und sie 100 mal gefragt ob alles ok sei. Irgendwann hat sie dann auch eine Antwort bekommen, aber anzufangen war mit mir nichts mehr...
Sie hat sich echt gut um mich gekümmert bis sie sicher war, dass ich alleine klar komme. Und habe auch alle 15 min eine Kontrollnachricht bekommen und heute morgen auch wieder.
Verstanden was da (alles) passiert ist und warum und überhaupt, habe ich es nicht. Aber diese eine Berührung... ohne Worte....

wieder ein Schritt mehr, aber die Verwirrung bleibt. Was war das? Was passiert da? Wo führt das hin? Was mache ich da? Wer bin ich? Wie viele bin ich? Und wo lang geht es? Und und und...

sorry, aber dass musste ich mal loswerden...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

andione  

Verbringt hier viel Zeit
Sorry es ist die Nachbarin!

Off-Topic:
wieder ein Schritt mehr, aber die Verwirrung bleibt. Was war das? Was passiert da? Wo führt das hin? Was mache ich da? Wer bin ich? Wie viele bin ich? Und wo lang geht es? Und und und...
Ich denke, du musst nicht verwirt sein, irgenwie ist es so gekommen und es war toll. Was du genau erleben möchtest, wie weit du gehen möchtest musst du selber herausfinden.
 
Zuletzt bearbeitet:

yoda333  

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denke, dass Dich die gemachte Erfahrung, körperliche Nähe, Intimität, von einer anderen Frau erfahren zu dürfen, nicht nur körperlich überwältigt hat. Du hast gleichgeschlechtliche Intimität in einer Dir unbekannten Form und Ausprägung an Dir erfahren, wie Du es Dir wahrscheinlich nicht vorstellen konntest. Und diese Kombination von unbekannten körperlichen Gefühlen und Emotionen hat Dich schlicht umgehauen. Rein physiologisch Endorphine und Dopamin in Dir nicht bekannter Menge ausgeschüttet. Das flasht.
Sei glücklich, dass Du diese Erfahrung machen durftest und sei neugierig auf das, was Dich vielleicht erwartet. Wo auch immer es hinführt, es ist DEIN Weg...
 

Bluetenstaub  

Meistens hier zu finden
wieder ein Schritt mehr, aber die Verwirrung bleibt. Was war das? Was passiert da? Wo führt das hin? Was mache ich da? Wer bin ich? Wie viele bin ich? Und wo lang geht es? Und und und...

Hab jetzt nicht alles gelesen, aber ich vermute du hast was mit der Nachbarin deiner F + am laufen, der auf gar keinen Fall irgendwas davon erfahren darf?:ratlos:

Nur sone Vermutung ins Blaue. Take it or leave it.
 

Ricosheep  

Verbringt hier viel Zeit
#einfachmachen

Nee, im Ernst. Was kann schon passieren? Im schlimmsten Fall hast du eine gute Story, die du berichten kannst und eine noch positivere Erfahrung für dich selbst machen können :smile:
 
2 Woche(n) später

jule-x3108   (19)

Sorgt für Gesprächsstoff
Update:
Heute Morgen haben wir Messanger-Nachrichten ausgetauscht. Belanglos. Das wurde intimer. Am Ende haben wir uns Vorstellungen, Fantasien und Wünsche geschrieben. Das hat uns beide sehr erregt. Schreiben ist sooooooooooo viel einfacher als es sagen oder gar machen....
Habe mir fest vorgenommen, beim nächsten Treffen offensiver zu werden...
 

Bürolöwe72  

Öfters im Forum
Update:
Heute Morgen haben wir Messanger-Nachrichten ausgetauscht. Belanglos. Das wurde intimer. Am Ende haben wir uns Vorstellungen, Fantasien und Wünsche geschrieben. Das hat uns beide sehr erregt. Schreiben ist sooooooooooo viel einfacher als es sagen oder gar machen....
Habe mir fest vorgenommen, beim nächsten Treffen offensiver zu werden...
Sie wird sich freuen, dass Du Dich getraust, denke ich. Sie ist da noch zurückhaltender...
 

Fedora  

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Euer Ernst? Nach 3 (DREI) Wochen?
Wenn's niemand meldet, wird eben manches auch erst spät entdeckt. Auch wir können nicht immer alle Threads sofort lesen. Es ändert nichts daran, dass solche detaillierten sexuellen Erzählungen hier unerwünscht sind. Wenn du weitere Frage dazu hast, bitte im "Unter vier Augen" - Bereich oder per PN.
 

Filament  

Ist noch neu hier
Wenn du 80 bist und zurück denkst, dann wirst du nichts bereuen. :zwinker: Ist eine echt super Story die da läuft! Ich gratuliere dir zu deinen Erlebnissen - ist ja fast schon filmreif!
 
1 Monat(e) später

jule-x3108   (19)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mal wieder ein Update für alle, sie es interessiert.
Inzwischen haben wir uns immer mal wieder getroffen. Einfach so. Und ein paar mal sind wir auch intim geworden. Wahrscheinlich für die meisten immer noch sehr vorsichtig und zögerlich. Aber wir haben es jedes mal ge lassen. Verwöhnen mit Händen, Fingern, oral mit Zunge und Lippen und aneinander reiben, spannend und immer neu, aufregend. Ganz anders und dennoch so schön.
C. Weiß davon nichts. Allerdings war er entgegen unserer Vermutung doch zu Hause als wir das letzte Mal bei ihr waren. Als ich paar Tage später bei ihm war hat er mir gesagt das seine Nachbarin wohl „endlich“ wieder wen neues haben muss weil er sie gehört hÄtte. Ziemlich eindeutig. Und das er glaubt, dass es nicht mit einem Mann war, sondern mit einer anderen Frau. Ich wäre fast im Boden versunken.
Auch meinte er dass es ihn da ziemlich angemacht hätte, dass so zu hören. Und er sich fragt wie sie sich fühlt, wenn sie uns dabei hört...
Wir haben dann darüber gequatscht. Ich habe ihn gefragt wie er es fände wenn ich mir ner Frau intim werden würde. Der Gedanke hat ihn sichtlich überrumpelt. Naja, danach waren wir beide so erregt, dass wir hemmungslos übereinander hergefallen sind...
Als ich ihr erzählt habe, das er uns gehört hätte, war ihr das mega peinlich. Gleichzeitig erregt es sie aber wenn sie C und mich dabei hört. Voll die crazy paradoxe Situation. Ihr ist erst einmal nur wichtig, dass C weiterhin nichts von uns weiss. Alles andere ist nebensächlich solange es allen gefällt.
Irgendwie total surreal, aber diese beiden Facetten erleben und genießen zu können... schon geil.
 

Darwinist   (29)

Meistens hier zu finden
Warum wär es dir denn so peinlich, wenn dein F+ von dir und deiner Nachbarin wüsste?
Du kannst es ihm ruhig sagen, finde ich. Ihr müsst ja nicht gleich zu dritt miteinander ins Bett hüpfen, wenn das für euch unangenehm ist. Aber dass du Sex mit 'ner Frau hattest, dafür brauchst du dich doch nicht zu schämen.
Oder machst du dir Hoffnungen, dass aus dir und deinem F+ mehr als nur F+ werden könnte und ihn ein Geständnis von deinen lesbischen Erfahrungen abschrecken könnte?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren