Verliebt in eine Prostituierte

Benutzer186628  (21)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen,
Ich bin 21 Jahre alt und war gestern bei einer Prostituierten in ihrer Wohnung. Ich war nie in Laufhäusern etc. um nicht gesehen zu werden. Ich bin nicht stolz darauf aber ich sehe es als die einzige Möglichkeit, Aufmerksamkeit und körperliche Nähe einer Frau zu bekommen. (Am liebsten würde ich nur eine Frau haben, die mich liebt und die zärtlich und liebevoll zu mir ist). Habe das ca. 8-9 mal bisher gemacht. Nun war ich gestern nach 2monatiger Pause mal wieder zu einer Prostituierten gefahren, die ich zuvor nicht kannte. Das längste was ich bis dahin gebucht habe, war 1h. Gestern wollte ich zum ersten Mal 2h buchen. Haben über WhatsApp alles klar gemacht und dann bin ich zu ihr gefahren. Dann kam der Moment, in dem sie die Tür öffnete. Sie hat ein hübsches und zartes Gesicht. Sie wirkte allerdings eingeschüchtert und ängstlich, als ich vor ihr stand. Laut eigenen Angaben ist sie erst 18 Jahre alt, was auch optisch hinkommen könnte. Ich war sehr nett zu ihr und habe ihr zuerst das Geld übergeben. Dann haben wir uns langsam entkleidet. Sie wirkte immer noch ängstlich. Ich habe ihr gesagt, dass sie sehr schüchtern wirkt und sie hat es bejaht. Ich habe sie dann ganz zärtlich umarmt und gestreichelt und es hat ihr gefallen. Ich habe ihr gesagt, dass ich sie sehr sanft und vorsichtig behandeln werde. Dann habe ich sie massiert und ein wenig verwöhnt. Sie war sehr überrascht über meine Zärtlichkeit und taute etwas auf. Wir begannen uns vorsichtig zu küssen und sie begann plötzlich zu lächeln und das küssen wurde immer intensiver. Wir haben uns geküsst und geschmust und da war die erste Stunde auch schon vorbei. Dann kam es zum Verkehr. Ich war sehr vorsichtig und sanft zu ihr. Sie hatte nun keine Angst mehr. Vielleicht war ich einer der ersten Kunden? Nach dem Akt haben wir wieder gekuschelt und uns geküsst. Ich wurde nie so schön und leidenschaftlich geküsst.
Da sie optisch mein Typ ist und ich dann auch noch so eine zärtliche und schöne Erfahrung machen durfte, habe ich sie gefragt, ob sie sich vorstellen könnte, dass wir uns privat treffen und miteinander ausgehen (z.B. Restaurant, Kino, Schwimmbad) und uns hin und wieder so zärtlich lieben, wie wir es heute getan haben. Ich hab ihr gesagt, dass ich gerne in ihren Armen einschlafen und aufwachen möchte. Sie hat mir geantwortet, dass sie mich sehr süß findet und dass ich sehr romantisch und gefühlvoll zu ihr war/bin. Es gibt allerdings ein Problem-> Sie ist verheiratet und das mit 18 😔 (Sie kommt aus Rumänien). Ich habe dann gesagt dass es schade wäre. Aber sie sagte erneut: ,,Ja, ich bin verheiratet und habe ernsthafte Probleme." Ich fragte dann welche Probleme es sind aber sie sagte, dass sie es mir nicht sagen kann und dass ich ihr nicht helfen kann. Wir haben noch kurz gekuschelt und dann habe ich mich bereit für den Abschied gemacht. Beim Rausgehen habe ich sie noch einmal eng umarmt und dann ihren Kopf in meine Hände genommen und ihr einen Stirnkuss und einen sanften Mundkuss gegeben, den sie erwiderte. Sie hat mich dabei verliebt angeschaut und begann wieder zu lächeln 🙂. Habe ihr unterwegs noch einmal geschrieben, dass es wunderschön für mich war. Sie hat mir zurückgeschrieben, dass ich sehr süß bin und noch einige Herz und Kussemojis hinzugefügt. Ich habe mich in sie verliebt und denke nun ständig an sie. Ich weiß nicht, wie es nun weitergehen soll 😕
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Vergiss es und sie, das hat 0,0 Chancen auf irgendwas.

und fühl dich auch nicht zuständig für ihre Probleme oder komm auf die Idee, ihr Geld zu geben. Sie nimmt dich sonst aus wie eine Weihnachtsgans.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer160853 

Meistens hier zu finden
Ich mach mich jetzt unbeliebt: Kontaktabbruch, Ablenkung und sofortiges Entlieben wäre gerade für dich sehr wichtig. Du hast keine Chance, weil diese Frau dir alles vorspielt, was du in ihr sehen willst.
Aber du kommst auch mit einem Teil der Gesellschaft in Kontakt, der nicht gerade besonders lauter und legal ist.
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Oh Gott vergiss das bitte...

Sie ist verheiratet und geht anschaffen. Was brauchst du denn noch für Gründe dagegen?
Das läuft nicht wie in pretty Woman.
 

Benutzer91472  (29)

Sehr bekannt hier
Gerade in diesem Geschäft ist es nicht weit her mit der Ehrlichkeit, ob und wenn ja wie viel von dem stimmt, was diese junge Sexarbeiterin dir erzählt hat, ist schwierig einzuschätzen. Ihre Reaktion deutet entweder auf schlechtes/rabiates verhalten des vorherigen Kunden oder des Zuhälters, wodurch sie aus dem Konzept ist.

Aber wie schon krava krava sagt, steigere dich nicht da rein, es ist eben der "Service" solche Emotionen zu wecken, um damit Kunden zu binden.
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
In der Szene ne altbekannte Masche um Stammkunden zu generieren. Ich würde schätzen sie ist 27 und absolut abgewichst oder schlimmer du hast es mit einer neu importierten zu tun jnd mit zwangsprostitution. Egal was Finger weg!!
 
Danke schon mal für eure Antworten. Sie ist auf keinen Fall älter als 20/21 denke ich. Dadurch dass sie so schüchtern ist kann es sein, dass sie diese Arbeit nicht freiwillig macht. Ich würde sie am liebsten sofort da rausholen Neu

Benutzer186628  (21)

Ist noch neu hier
Danke schon mal für eure Antworten. Sie ist auf jeden Fall noch sehr jung und schüchtern. Es kann sein, dass sie es nicht freiwillig macht. Ich würde sie am liebsten sofort da rausholen und für immer so liebevoll zu ihr sein wie gestern
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
sie kann auch einfach nur schüchtern spielen. und die Masche funktioniert ja auch glänzend, siehst du ja bei dir.
und seit wann werden schüchterne Prostituierte gleich zu irgendwas gezwungen?
Das eine hat doch nichts mit dem anderen zu tun.

Wenn sie sich nicht prostituieren will, dann soll sie es lassen. Es gibt genügend Möglichkeiten für sie, sich Hilfe zu holen. Das musst nicht du machen.

und dass DU extrem schüchtern und unerfahren bist und geradezu nach Aufmerksamkeit von einer Frau lechzt, das wird für sie nicht schwer zu erraten gewesen sein. Viele ihrer Kunden sind so und sie weiß genau welchen Knopf sie drücken muss.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Kann es sein, dass du insgesamt ein wenig gutgläubig bzw. naiv unterwegs bist? Ich meine das nicht böse, aber dein gesamter Beitrag liest sich so.
 

Benutzer182727  (42)

Klickt sich gerne rein
Du hast sie nach einer Verabredung gefragt, sie hat nein gesagt und damit hat sich's. Sorry, aber genau hier ist das Ende.
 

Benutzer186628  (21)

Ist noch neu hier
Ich kann sie nicht so schnell loslassen. Es war etwas ganz besonderes mit ihr. Ich möchte es versuchen sie privat zu treffen
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke schon mal für eure Antworten. Sie ist auf jeden Fall noch sehr jung und schüchtern. Es kann sein, dass sie es nicht freiwillig macht. Ich würde sie am liebsten sofort da rausholen und für immer so liebevoll zu ihr sein wie gestern
Sie tut zumindest schüchtern.

Ich denke nicht das du da irgendwas machen kannst.
Such dir ein Mädchen das kein wandelndes Paket voller Probleme ist.
Du wirst einer von vielen vielen Freiern sein und ob es sowas besonderes ist kannst du nicht beurteilen.
 

Benutzer163532  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann sie nicht so schnell loslassen. Es war etwas ganz besonderes mit ihr. Ich möchte es versuchen sie privat zu treffen
Nach dir waren aber auch noch Dirk, Michael, Stefan und Jochen bei ihr und für die war es sicher auch "etwas ganz Besonderes".
Du warst für sie ein Kunde, nicht mehr, nicht weniger.
 

Benutzer186628  (21)

Ist noch neu hier
Ich möchte eigentlich nur von einer Frau geliebt werden und körperliche Nähe und Zärtlichkeiten bekommen aber da es nie möglich war, habe ich irgendwann damit angefangen. Und gestern hat es mich erwischt. Es waren wunderschöne 2 Stunden. Ich habe sie behandelt, als wäre sie meine Freundin (die ich leider nie hatte).
 

Benutzer186628  (21)

Ist noch neu hier
Ich weiß nicht ob ich jemals eine "normale" Frau als Freundin haben kann, da ich für die meisten wohl ein "schmutziger" Mann bin. Und nun habe ich mich in eine verheiratete Prostituierte aus Rumänien verliebt, bei der ich schlechte Chancen auf was Ernstes habe. Ich wäre sofort bereit mich mit ihr privat zu treffen und besser kennenzulernen. Sie ist zärtlich wie ein Engel aber ihr Job ist genau das Gegenteil 🙁
 

Benutzer160853 

Meistens hier zu finden
Ich möchte eigentlich nur von einer Frau geliebt werden und körperliche Nähe und Zärtlichkeiten bekommen aber da es nie möglich war, habe ich irgendwann damit angefangen. Und gestern hat es mich erwischt. Es waren wunderschöne 2 Stunden. Ich habe sie behandelt, als wäre sie meine Freundin (die ich leider nie hatte).

Ich schildere ein Beispiel aus der eigene Biographie: In deinem Alter wurde bei mir eine schwere Krankheit diagnostiziert und ich war für drei Jahre weitgehend krankgeschrieben Das führte zu einer massiven Verengung meiner Welt, sie bestand aus meinem Studentenzimmer, dem Theater, Fußballstadion, zwei Supermärkten und dem Studium.
Irgendwann "verliebte ich mich" in die Frau an der Kasse. Sie war jung, attraktiv und aufmerksam. Alles erschien für eine Sekunde perfekt.
Nun kommt aber ein riesiges ABER:
Ich war in eine Fiktion verliebt, die Aufmerksamkeit, die Höflichkeit und vieles andere war Teil unserer Kunden-Verkäuferinnen-Beziehung. Die Frau hinter der der Dienstkleidung kannte ich nicht und es war auch nicht Teil dieser Beziehung, dass ich sie kennenlerne. Bei sowas hilft nur Kontaktabbruch, um den Kopf zu leeren.

Danke schon mal für eure Antworten. Sie ist auf jeden Fall noch sehr jung und schüchtern. Es kann sein, dass sie es nicht freiwillig macht. Ich würde sie am liebsten sofort da rausholen und für immer so liebevoll zu ihr sein wie gestern

Ich war eine Zeit Gerichtsreporter und es gab eine Aussage einer Prostituierten in einem Verfahren. Sie sagte: "Ich bin das, was der Freier in mir sieht, von der romantischen Partnerin bis zur Domina ist alles dabei."
Wenn Frank-Uwe die Bitch gebucht hat, gibt sie ihm eben diese Rolle.

Ich kann sie nicht so schnell loslassen. Es war etwas ganz besonderes mit ihr. Ich möchte es versuchen sie privat zu treffen
Die Frau hat zu 99,9999999 Prozent kein Jota Interesse an dir. Ingo, Karl und Benedikt finden es danach und davor ebenso besonders.
 

Benutzer186628  (21)

Ist noch neu hier
Sie wollte, dass ich heute zu ihr komme aber ich hatte sehr viel zu tun. Ich habe ein ungutes Gefühl, dass sie es nicht ganz freiwillig macht. Ich bin eigentlich ein sehr hilfsbereiter und liebevoller Mensch aber sie rückt nicht raus mit der Sprache, was das "ernsthafte Problem" ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren