Verliebt in die Affäre?!

Benutzer124405 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo ihr Lieben :smile: Ich bräuchte ganz dringend euren Rat!

Über zwei Freundinnen habe ich Ende Januar einen fast 20 jährigen Mann kennengelernt. Wir treffen uns mit der Clique regelmäßig bei ihm in der Wohnung und verbringen mit einem Bier und Karten unsere Abende. Alles immer sehr lustig und entspannt.
Schnell waren Nummern getauscht und ein Treffen ausgemacht. Kann euch nicht mehr sagen, ob es beim ersten oder zweiten Treffen war, als der erste Kuss kam, wobei ich ihn da auch ganz schön zappeln lassen hab. Er hat mich dann nach Hause gefahren und es kam sofort die Frage, ob ich an einer Beziehung interessiert wäre, worauf ich geantwortet hatte, dass ich kein Typ für was Lockeres bin. Nur ist es jetzt genau darauf hinausgelaufen. Seit nun 2 einhalb Monaten führen wir, so nenne Ich es, eine Kuschel-Kuss und bisschen mehr Freundschaft. Wir schlafen nicht miteinander, weil ich das nicht außerhalb einer Beziehung will und er akzeptiert das mehr oder weniger. Testet eben jedes Mal seine Grenzen aus und mein Nein, er soll seine Pfoten von bestimmten Gebieten fernhalten, wird jedes Mal kleiner :frown:
Zwei, Drei Mal gab es Treffen, da haben wir uns kein bisschen berührt, aber eher selten. Vor Freunden waren auffällige Berührungen auch immer ein Tabu, bis wir vor Kurzem alle einen Film gesehen haben und er zu mir unter die Decke kam, zum Kuscheln. Ebenso will er oft den Kopf gekrault bekommen, vollkommen egal, wer dabei ist.
Zwischendurch durfte ich mir anhören, das er mich sehr gerne mag. Außerdem wollte er das alles mal lassen, da er Angst hatte, einer verliebt sich, der andere nicht und die Freundschaft könnte drunter leiden. Diesen Plan hat er einen Tag später über den Haufen geworfen, mit der Begründung, bei dem Körper könnte er nicht widerstehen. Auch hat er mir per Whatsapp geschrieben, dass ich mich jetzt noch nicht in ihn verlieben sollte, erst später. Eine Begründung hab ich darauf aber auch nie bekommen. Er ist ausgewichen und hat seine Antwort so hingedreht, dass ich ihm Fragen beantworten musste/sollte.
Nun ist mein Problem, das ich mich langsam aber sicher in ihn verliebe. Ich fühle mich wahnsinnig wohl in seiner Gegenwart, kann ihm vertrauen. Zudem hab ich erst vor ein paar Tagen auf einem Geburtstag betrunken einen anderen Typ geküsst, was sich einfach komplett falsch und scheiße angefühlt hat. Ich hab aber Angst vor seiner Reaktion, wenn ich diese "Affäre" beende und ihm erkläre, das bei mir Gefühle im Spiel sind. Er weiß das, hab ihm anfangs von der Angst erzählt, falls es so kommen sollte und da war seine Antwort nur, er wäre nicht auf der Suche nach einer Beziehung, weil er erst aus einer kommt, aber wenn, dann könnte man es auch nicht ändern.
Vielleicht solltet ihr noch wissen, dass er mir nach einem Monat regelmäßiger Treffen und der Affäre eine Kette mit Herzanhänger aus dem Urlaub mitgebracht hat und mich beim Schreiben Süße und Engel nennt, jeden Tag eine gute Nacht und guten Morgen Nachricht. Außerdem hat er sich hin und wieder entschuldigt, wenn er nicht schreiben konnte und gefragt, ob es ein Date wäre, als ich meinte, ich hätte keine Zeit, weil ich mich mit einem Freund (meinem besten Freund) treffen würde.

Hoffe auf euren Rat, wie ihr (vor allem die Männer) ihn einschätzen würdet und was ihr mir raten würdet, zu tun. Falls mir noch was einfällt oder ihr Fragen habt, schreib ich :smile: Danke!
 

Benutzer147398  (31)

Benutzer gesperrt
dass du dich jetzt nicht verlieben sollst sondern erst später, da würden meine alarmglocken klingeln
denn er ist gerade noch in einer beziehung!!
 

Benutzer124405 

Sorgt für Gesprächsstoff
Er ist in keiner Beziehung, wir haben die gleiche Clique. Wenn, dann heimlich, aber er hat erzählt, als noch nichts lief, das er single ist. Da kann ich mir eigentlich relativ sicher sein. Wenn, dann hat er nebenbei noch eine andere, aber in einer Beziehung ist er definitiv nicht.
 

Benutzer147398  (31)

Benutzer gesperrt
aber diese antwort deutet doch darauf hin, dass er es vielleicht möchte aber du eben noch warten musst
geil scheint er ja ganz schön auf dich zu sein und du hast doch sicher auch mal lust, zu fummeln?
 

Benutzer124405 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin kein Mann, aber mal ehrlich. Wenn ihr Sex wollt und euch eine Frau schon so lange abblockt, warum rennt ihr der dann immer noch hinterher? Lust habe ich, keine Frage, aber mein Kopf sagt einfach nein. Ich will das nicht außerhalb einer Beziehung und will mich auch nicht fürs fummeln benutzen lassen, weil die Angst einfach da ist, das er mich danach fallen lässt. Er akzeptiert das, mal so mal so, aber im Endeffekt halte ich an meinem Standpunkt dazu fest.

Das verliebt dich noch nicht, erst später irritiert mich aber. Was würde das denn für einen Unterschied machen?
 

Benutzer147398  (31)

Benutzer gesperrt
wenn eine frau abblockt, dann rennt man solange hinterher bis sie auch will, und dann meint man es ernst damit
also das heißt dann kann mann auch warten
wenn er dich dann fallen ließe hat er dich eh nicht verdient
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Das verliebt dich noch nicht, erst später irritiert mich aber. Was würde das denn für einen Unterschied machen?
Er sagt, er ist im Moment noch nicht bereit für eine Beziehung - aber später vielleicht. Wenn du dich jetzt verliebst, klappt das eben nicht, wenn später, könnte was draus werden. Wann hat er das denn gesagt? Du kannst ihm ja sagen, dass jetzt "später" ist und du dich verliebt hast, auch wenn du dich bemüht hast, es nicht zu tun. Wenn er dann sagt, dass er eben jetzt wirklich noch nicht bereit ist, dann könnt ihr auf Abstand gehen, bevor du dich ganz und gar verliebst und ihr könnt aufhören, euch so "nah" zu verhalten. Ansonsten wirst du verletzt oder du grübelst die ganze Zeit drüber nach.
Wenn du keine Affäre willst und er keine Beziehung, dann ist das eben so. Es kann nicht mit jedem klappen. :zwinker:
Sicher hat er dich gern, will dich nicht verletzen, ist scharf auf dich und findet dich sympathisch und hat deshalb auch weiterhin Kontakt zu dir, aber eine Beziehung ist ihm zu viel.
 

Benutzer124405 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also soll ich erst mal nicht mit der Sprache rausrücken oder wie? Du meinst also er könnte es ernster meinen, weil er so lange wartet?
Mittlerweile hab ich nämlich keine ruhige Nacht mehr vor nachdenken, nachdem wir uns getroffen haben..
 

Benutzer149530  (29)

Ist noch neu hier
Das klingt für mich auch sehr verwirrend was du da schilderst.
Zum einen will er keine Beziehung, aber das er dir jeden Abend und Morgen eine Nachricht schickt hört sich für mich wie eine an^^ Ist ja auch echt süß, ich mache das auch bei meiner Freundin und sie freut sich auch darüber :smile:
Die Frage ist einfach: Willst du, dass es so weiter geht? Glaubst du, dass du damit glücklich bist? Oder willst du lieber Klarheit über euer künftiges miteinander haben?
Das er keine Beziehung möchte, kann sich ja mittlerweile auch geändert haben. Was ist wenn er dich auch mag und sich bei ihm Gefühle entwickelt haben, von denen er nicht mal selbst weiß?
Das klingt jetzt wohl einfacher als es in der Realität umgesetzt werden kann, aber redet einfach mal darüber. Ihr scheint euch ja zu mögen und er will dir ganz bestimmt auch nicht weh tun, also nehmt euch mal einen Abend und sprecht euch aus :zwinker:
Das wird schon, ich drücke dir die Daumen :smile2:
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Also soll ich erst mal nicht mit der Sprache rausrücken oder wie? Du meinst also er könnte es ernster meinen, weil er so lange wartet?
Mittlerweile hab ich nämlich keine ruhige Nacht mehr vor nachdenken, nachdem wir uns getroffen haben..
Doch würde ich schon, weil es dich belastet und beschäftigt und je länger du wartest, desto schlimmer wird es. Also schaff jetzt Klarheit und dann ist es raus. Nur ist die Wahrscheinlichkeit, dass er eine Beziehung will, halt eher gering. Wenn er in einiger Zeit wieder für eine Beziehung offen ist, stünden deine Chancen sicher besser, aber es ist auch keine Lösung, dass du dich so lange rumquälst. Solltet ihr beide zu dem Zeitpunkt solo sein und euch über den Weg laufen, kann sich immernoch etwas ergeben. Dass er wartet, ist mMn ein Zeichen, dass er dich gern hat,aber das muss eben nicht heißen, dass er auch eine Beziehung will.
 

Benutzer124405 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das er noch nicht bereit ist, höre ich da auch raus, Ich hätte nur von ihm gerne eine Antwort auf das später bekommen, aber das kann ich wohl vergessen..
Ich mein, dass es nicht mit jedem klappen kann, ist mir auch klar, aber ein Gefühlschaos will ich auch nicht.

So weitergehen kann es auf keinen Fall. Mir fällt es total schwer, nein zu sagen, auf die Küsse zu verzichten. Aber wirklich glücklich werde ich damit eben auch nicht, deswegen will ich ja Klarheit schaffen. Nur hab ich echt Angst vor der Antwort. Ich weiß ja noch nicht mal, was ich selbst genau will. Einfach Angst, dass er am Ende trotzdem nur an meinem Körper interessiert ist und ihm da quasi jedes Mittel recht wäre.
Aber Danke für den Tipp, muss wohl echt mit ihm reden.
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Wann später ist, weiß er auch nicht und ob er später dann tatsächlich Interesse an einer Beziehung mit dir haben wird, das kann er dir auch nicht sagen. Manchmal wüsste man solche Sachen gerne, damit man weiß, was man jetzt am besten macht, aber leider ist das nicht so einfach. Du musst mit der Sprache rausrücken und mit ihm reden, anders geht es nicht. Selbst wenn die Antwort nicht schön ist, das ist deine jetzige Situation ja auch nicht. Und sie wird nicht besser werden. Bisher war er doch zumindest ehrlich, also glaube ich nicht, dass er auf einmal sagt, er will eine Beziehung, nur um dich ins Bett zu kriegen. Das hätte er auch früher haben können. Also nur Mut, schlimmer werden kann eigentlich nichts und du hast immerhin Klarheit und kannst im Falle des Falles damit abschließen.
 

Benutzer124405 

Sorgt für Gesprächsstoff
Schlimmer kann es auf jeden Fall kaum werden.
Manchmal kommt es eben so rüber, wie wenn er mehr will und dann wieder rein körperliches Interesse. Männer sind echt verwirrend :grin: Ich werd auf jeden Fall mit ihm reden, die Frage ist nur wann. Zur Not platzt das einfach irgendwann aus mir raus, aber erfahren muss er es auf jeden Fall.
Danke für die vielen und lieben Ratschläge!
 

Benutzer124405 

Sorgt für Gesprächsstoff
Bevor ich mit ihm reden konnte, hat er es jetzt beendet. Über Whatsapp. Hat sich anscheinend in eine andere verliebt, konnte am Samstag aber noch mit mir rummachen und hat anscheinend erst Sonntag und Montag gemerkt, das er verliebt ist in die andere. Komm mir dezent verarscht vor, wir reden morgen jetzt darüber. Mal schauen, ob er da noch genauso offen redet wie über Whatsapp. Kann mir vorstellen, das er mir genauso wenig widerstehen kann, wie ich ihm. Das wird ein tolles Gespräch, hoffentlich ist die Freundschaft dann nicht kaputt. Habt ihr vielleicht eine Idee, warum er da erst jetzt mit um die Ecke kommt und mich am Samstag auf der Party noch ziemlich angemacht und danach bei ihm noch was lief? Der ist ja sicher nicht erst seit gestern verliebt..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren