Unsere Beziehung ist eine Lüge!

Benutzer69666 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute,

Bin mit meinem Freund seit 2 Jahren zusammen und eigentlich dachte ich dass es gut läuft, bis auf die Tatsache, dass wir uns wegen unseren Berufen leider nicht so oft sehen. Aber wir telefonieren täglich und streiten auch kaum. Ich dachte es wär alles gut und ich liebe ihn wirklich sehr. Er war auch immer für mich da. Sehr liebevoll, fürsorglich und alles was man sich wünscht.

Es war damals als wir uns kennengelernt haben so, dass er noch was von seiner Exfreundin wollte und sehr oft von ihr gesprochen hat. Sie waren nicht lange zusammen und ich war wirklich verliebt in ihn also dachte ich mir damals, dass ich darum kämpfen will und irgendwann vergisst er sie schon. Er hat irgendwann immer weniger von ihr geredet und sich mehr und mehr auf mich eingelassen.
Natürlich war das am Anfang so schwer und verletzend für mich, aber seine Gefühle für sie sind irgendwann abgeklungen und seitdem waren wir glücklich. DACHTE ICH!!!!

Denn ich hab gestern in sein Email Postfach geschaut ( ich mach das sonst nie, er hat es offen gelassen und ich war einfach zu neugierig).

Und er schreibt immer noch mit ihr!!

Er schreibt ihr, dass er mich gar nicht liebt und nur aus Mitleid mit mir zusammen ist, weil er mit mir nicht Schluss machen kann weil ich so viele Probleme habe und er mich damit nicht alleine lassen will.
Und dass ich ihn so liebe und alles für ihn mache und er das nicht beenden kann. Er ist sogar richtig ins Detail gegangen und hat meine bzw. unsere ganze Privatsphäre vor dieser Frau ausgebreitet.
Und sie sagt ihm dann dauernd dass sie das unfair findet mir gegenüber und versucht ihn zu überreden mir die Wahrheit zu sagen.

Dann sagt er, er will eigentlich mit ihr zusammen sein und ob sie denkt das wäre irgendwann möglich. Sie sagt sie möchte das nicht und dass sie glücklich vergeben ist und dass sie ohnehin nicht bereit wäre zu warten.

Ich hab Angst, dass da mehr war als nur diese Nachrichten. Und ich weiß auch nicht wie lange sie schon schreiben oder ob sie sogar durchgehend seit 2 Jahren Kontakt hatten.

Was soll ich davon denn halten? Ich wusste gar nicht dass er an sie noch denkt und die beiden noch Kontakt haben.

Ist mit uns alles eine Lüge? Warum ist er mit mir zusammen? Er sagt er liebt mich!! Und dann sowas!
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ziemlich heftig, was du da lesen musstest.

Du wirst wohl nicht umhin kommen, ihm zu sagen, dass du in sein Postfach geschaut und die Mails gelesen hast. Ich denke, dass das im Vergleich zu seinen Vergehen sehr leicht verzeihlich ist.
Er ist dir einen ganzen Haufen Erklärungen schuldig, also such schnellstens ein Gespräch mit ihm!!

Alles Gute!
 
R

Benutzer

Gast
Äh, mir wäre es herzlich egal, ob da mehr war oder nicht. Ein Mann, der sagt, er wäre nur noch aus Mitleid mit mir zusammen (egal, ob es stimmt oder ob er es nur sagt, weil er denkt, so bessere Chancen bei ihr zu haben) wäre ab sofort mein Exfreund - sowas hab ich nicht nötig.

Wieso machst du dir überhaupt solche Gedanken, anstatt einfach mit ihm Schluss zu machen? Mich würde das so sehr verletzen, dass ich sofort weg wäre (und ich wohne sogar mit meinem Freund zusammen, aber das wäre für mich eine echte Demütigung).
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
An deiner Stelle würde ich mir mehr darüber Sorgen machen, dass er gesagt hat, dass er nur aus Mitleid mit dir zusammen ist und nicht zu sehr darüber, ob zwischen den beiden mehr gelaufen sein könnte, als nur der Mailaustausch.
Du wirst nicht darum herumkommen ihn darauf anzusprechen. Ins Postfach gucken hin oder her, das musst du mit ihm klären und im Zweifelsfall, wenn er das alles so gemeint hat wie er es dieser Frau geschrieben hat (wovon ich ausgehe, denn sowas schreibt man nicht einfach so, wenn man eigentlich glücklich vergeben ist), ist die Trennung vorprogrammiert.

Tut mir ehrlich Leid für dich (soll nicht blöd klingen, ist wirklich so gemeint)!
 
S

Benutzer

Gast
Ich sehe das wie Riot :jaa:
Wieso machst du dir darüber Gedanken, ob zwischen deinem Freund und seiner Ex etwas lief? Viel schlimmer ist doch, was er über dich und die Beziehung sagt. Das hätte auch Mailkontakt zwischen ihm und seinem besten Freund sein können. Es zählt also vielmehr, wie dein Freund zu der Beziehung steht. Ob er noch was mit seiner Ex hatte, ist in meinen Augen hier nebensächlich, zumal ich nicht glaube, dass da was war, denn so wirkt sie nicht. Sie ist ja selbst auch in einer Beziehung.

Du musst auf jeden Fall das Gespräch mit ihm suchen. Und bei dem Gespräch hat er absolut offen und ehrlich zu sagen, was er von der Beziehung hält. Und ohne dabei Mitleid zu haben... er soll sagen, was er will und wie er sich die Zukunft vorstellt!!!

Für mich sieht es eher so aus, als wenn er dich warm halten möchte. Wenn seine Ex ihn zurück haben wollte, dann geht er zurück. So lange sie ihn aber nicht will, nimmt er eben dich, eh er gar keine Freundin hat.

In meinen Augen: Ein Arschloch!
 

Benutzer69666 

Verbringt hier viel Zeit
Er ist aber nicht der Typ Mann der nicht alleine sein kann. Und ich hab ihn nie gezwungen bei mir zu bleiben.
Und wir hatten so viele schöne Momente zusammen. Waren im Urlaub, bei seinen Eltern, er kennt meinen ganzen Freundeskreis und ich seinen. Das macht man doch nicht alles nur aus Mitleid?!

Und er hätte sie doch damals haben können vor 2 Jahren und wollte aber mich.

Ich hätte niemals gedacht dass er so über mich denkt. Mir ist das so peinlich vor der Anderen und ihn erkenn ich gar nicht wieder.

Ich glaub ich kann mich nicht von ihm trennen, und wenn er wirklich was von ihr will, wird er mir das doch irgendwann sagen oder es wird ans Licht kommen. Sowas kann man doch nicht jahrelang verbergen.
Vielleicht wollte er einfach für sein Ego überprüfen ob er noch Chancen hätte..
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich kann Riot auch nur beipflichten: Solch eine Demütigung könnte ich mir absolut nicht geben!
Mal abgesehen davon ist doch dein komplettes Vertrauensverhältnis hinüber. Er hat der Frau eindeutig gesagt, dass er dich nicht liebt und nur aus Mitleid mit dir zusammen ist. Das sagt doch alles, oder? Willst du dich weiter verarschen lassen? Willst du weiterhin die 2. Geige spielen?

Hätte seine Ex ihm gesagt, dass sie eine Beziehung mit ihm wünscht, so hätte er dich ja schon längst abgeschossen. Er bleibt nur bei dir, damit er überhaupt jemanden hat - purer Egoismus!

Was hastn jetzt vor?
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Er ist aber nicht der Typ Mann der nicht alleine sein kann. Und ich hab ihn nie gezwungen bei mir zu bleiben.
Und wir hatten so viele schöne Momente zusammen. Waren im Urlaub, bei seinen Eltern, er kennt meinen ganzen Freundeskreis und ich seinen. Das macht man doch nicht alles nur aus Mitleid?!
Wie gesagt, sprich mit ihm!! Nur er kann dir sagen, warum das in dieser Mail steht.

Ich glaub ich kann mich nicht von ihm trennen, und wenn er wirklich was von ihr will, wird er mir das doch irgendwann sagen oder es wird ans Licht kommen. Sowas kann man doch nicht jahrelang verbergen.
Vielleicht wollte er einfach für sein Ego überprüfen ob er noch Chancen hätte..
Sicherlich möglich, vielleicht will er sie sich auch warm halten, aber es ist trotzdem verlogen, wenn er so was schreibt, euer Beziehungsleben mit jemand anderem spricht und es dann auch noch völlig falsch darstellt.
Falls es denn eine falsche Darstellung ist.

Willst du das jetzt alles ignorieren und abwarten bis er sich trennt?!
 

Benutzer41093 

Meistens hier zu finden
Ich hab Angst, dass da mehr war als nur diese Nachrichten.

Mir wäre das schon mehr als genug, ganz ehrlich! Wenn ich nach 2 Jahren (!!) mitbekommen würde, daß mein Freund nur aus Mitleid mit mir zusammen ist und eigentlich an einer anderen Frau hängt und vor dieser sein (und mein!) Privateben ausbreitet - weg mit dem Heuchler! Ganz schnell! Und wie weiter oben jemand schrieb: das hat nichts mit ihr zu tun. Es geht generell darum, wie er Eure Beziehung sieht.

Vielleicht wollte er einfach für sein Ego überprüfen ob er noch Chancen hätte..

Auf so eine schäbige, verletzende Art und Weise? Na, danke!
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub ich kann mich nicht von ihm trennen, und wenn er wirklich was von ihr will, wird er mir das doch irgendwann sagen oder es wird ans Licht kommen. Sowas kann man doch nicht jahrelang verbergen.
Vielleicht wollte er einfach für sein Ego überprüfen ob er noch Chancen hätte..

Na wenn du das mit deinem Gewissen vereinbaren kannst und trotz allem was du da gelesen hast der Meinung bist, dass du weiterhin eine glückliche Beziehung mit ihm führen möchtest dann auf, wird dich niemand dran hindern :rolleyes:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Er ist aber nicht der Typ Mann der nicht alleine sein kann. Und ich hab ihn nie gezwungen bei mir zu bleiben.
Und wir hatten so viele schöne Momente zusammen. Waren im Urlaub, bei seinen Eltern, er kennt meinen ganzen Freundeskreis und ich seinen. Das macht man doch nicht alles nur aus Mitleid?!

Oh doch!
Ihr wart bei seinen Eltern, er kennt deinen Freundeskreis. Ja und? Das ist doch ganz normal wenn man ein Paar ist, dafür braucht er sich ja nicht den Arsch aufreißen.


Jaeny-Girl schrieb:
Ich glaub ich kann mich nicht von ihm trennen, und wenn er wirklich was von ihr will, wird er mir das doch irgendwann sagen oder es wird ans Licht kommen. Sowas kann man doch nicht jahrelang verbergen.
Vielleicht wollte er einfach für sein Ego überprüfen ob er noch Chancen hätte..


WACH AUF!
Er liebt dich nicht, er will seine Exfreundin und das hat absolut nichts damit zu tun, dass er sein Ego überprüfen wollte. Das könnte er auch anders haben, ohne eure Privatssphäre zu zerstören und alles haargenau mitzuteilen.

Du solltest soviel Stolz haben, dass du ihn zumindest darauf ansprichst und ihn danach abschießt!
Ich verstehe es nicht, wie man so abhängig sein kann. Weißt du, ich bin 6 Jahre mit meinem Freund zusammen aber würde er sowas bringen, wäre ich sowas von weg...schöne Zeiten, hin oder her!
 
S

Benutzer

Gast
Du sollst ja auch erstmal mit ihm reden. Wenn er so über dich und die Beziehung denkt, dann hat er dir das bitte schön auch mal mitzuteilen und nicht irgendeiner unbeteiligten Person.

Klar kann es sein, dass er sein Ego überprüfen wollte. Es kann auch sein, dass er so eigentlich gar nicht über die Beziehung denkt, sondern nur ihr das gesagt hat, weil er eben sich Chancen ausgemalt hat. Aber hey, selbst wenn es so wäre.. mit so jemanden willste doch nicht wirklich zusammen bleiben, oder?
Jemand, der nur mit dir zusammen ist, weil er keine Chance bei anderen hat.
Das ist doch so ähnlich, wie wenn jemand seine Freundin verschweigt und sagt, er sei Single, nur damit er von anderen angesprochen wird.

Sowas ist armselig und damit machst du dich nur selbst kaputt.

Du musst auf jeden Fall mit ihm reden. Und du musst Offenheit und Ehrlichkeit verlangen, denn es kann sein, dass er das Gespräch leugnen wird getreu dem Motto: Das hab ich so nicht gemeint. Du missverstehst mich...
 

Benutzer69666 

Verbringt hier viel Zeit
Ja gerade weil wir uns so selten sehen, ist es doch immer wunderschön und er sagt das auch immer und ich MERKE doch dass er mich liebt.
Und klar hab ich momentan Probleme (hat jetzt aber alles damit nichts zu tun), aber ich hatte nicht das Gefühl ich würde ihn damit belasten.

Ich weiß nicht wie ich das machen soll, ihn darauf anzusprechen. Ich hab Angst er redet sich raus und ich hatte auch keine Zeit mehr die anderen Mails ( es waren noch mehr im Postfach) zu lesen, sondern nur die oberen.

Momentan hab ich zu ihm gesagt dass ich Zeit für mich brauche und mich wieder melde wenn es mir besser geht. Er hat das akzeptiert und war auch total verständnisvoll. Hat mir nur noch geshrieben: Egal was es ist du weißt du kannst mit mir über alles reden. Komm erstmal zu Ruhe und sammel dich wieder. Hab dich lieb.

Er ahnt ja nicht mal, dass ich es wissen könnte. Und wenn er wirklich was von ihr wollen würde, hätte er doch ein schlechtes Gewissen mir gegenüber oder nicht?

Und ich weiß jetzt nicht was ich machen soll. Ich hätte einfach gern dass er wegen dieser Sache auf mich zukommt... Ich weiß eben wie gesagt nicht wie ich das machen soll, ihn selbst darauf anzusprechen. Ich will ihn wirklich nicht verlieren.

Und warum denkt ihr alle, er wäre sofort weg, wenn sie ihn wollen würde? Wie gesagt er hatte doch vor 2 Jahren die Chance, hat sich aber für mich entschieden. Und ich hab ihn ein paar mal gefragt ob er noch an sie denkt und er hat immer nein gesagt.
 
R

Benutzer

Gast
Was mich übrigens auch total anwidern würde, ist die Tatsache, dass die Frau ihm klipp und klar sagt, dass sie nichts von ihm will, und er wie ein Trottel immer weiter nachfragt und sie fast schon damit nervt, ob nicht doch was zwischen den beiden gehen könnte. Das ist ja mal total erbärmlich! :ratlos:

Also mir könnte so ein Mann echt gestohlen bleiben, auch wenn er so wirklich nur sein Ego aufpolieren wollte, noch dümmer geht es ja eigentlich kaum. Er erniedrigt dich und nervt die andere. Super.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Und warum denkt ihr alle, er wäre sofort weg, wenn sie ihn wollen würde? Wie gesagt er hatte doch vor 2 Jahren die Chance, hat sich aber für mich entschieden. Und ich hab ihn ein paar mal gefragt ob er noch an sie denkt und er hat immer nein gesagt.

Du bist echt naiv.
Er hat doch klipp und klar geschrieben, dass er es sich mit ihr vorstellen könnte. Was denkst du denn, weshalb er das fragt? Aus Jux und Dollerei bestimmt nicht. Er will sie als Freundin haben und liebt dich nicht, so hat er es geschrieben.
Nenne mir doch einen einzigen Grund, weshalb er sie anlügen sollte?
Weißt du, es ist ja noch nicht einmal eine einzige E-mail sondern sein ganzes Postfach scheint voll zu sein.

Natürlich wllstd u ihn nicht verlieren, du liebst ihn. Willst du dir aber wirklich eine Beziehung antun, die nur auf einer Lüge basiert? Später wirst du es bereuen, wenn er dann mal eine andere hat und dich verlässt.

Es gibt Dinge, die kann man verzeihen aber so etwas wäre für mich das Letzte.

Du musst es ansprechen, wie sonst willst du aus der Situation herauskommen? Wenn du es ignorierst, dann wird es dir weiterhin im Kopf herumgehen und du wirst dir den ganzen Tag Gedanken machen.
Auf dich zukommen wird er damit sicherlich nicht, sonst hätte er das schon längst gemacht, immerhin schreiben sie ja schon lange.

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:00 -----------

Woher weißt du eigentlich, dass er sich damasl für dich entschieden hat und gegen sie? Du hast geschrieben, er wollte damals noch was von ihr, wieso hat er sich dann nicht auf sie eingelassen?

Ich könnte meinen Allerwertesten verwetten, dass er sie damals schon genommen hätte und sie aber schon nicht wollte!
 
R

Benutzer

Gast
Aber selbst wenn er nicht sofort zu ihr gehen würde, wenn sie ihn wollen würde: Würdest du mit so jemandem zusammenbleiben wollen? Ich wäre einfach nur wütend, traurig und würde mich wirklich erniedrigt fühlen - da wäre keine Beziehung mehr möglich.
 

Benutzer100327 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich glaube , er hat schon gefühle für dich.
sonst würde er dich schon längst verlassen haben , ich mein er sorgt sich um dich und das ist auch eine art von liebe , vllt ist er gerad nur durcheinander.

aber es kann acuh sein , dass er dich wirklcih nicht liebt , sprich ihn doch mal darauf an .
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren