Unregelmäßige Periode nach Schwangerschaft?

Benutzer35375 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,
ich wollte mal fragen ob es möglich ist dass die Periode nach der Schwangerschaft anfangs unregelmäßig kommt?
Ich habe in der 1. Woche gleich abgestillt, nach den großen Blutungen nach der Entbindung waren ein paar Tage Pause und dann hatte ich wieder Blutungen wie eine Periode. Das ist jetzt aber schon 5 Wochen her Kann es also sein dass die Tage nach der Entbindung nicht gleich regelmäßig kommen?
Ich hab nämlich ne Packung Cerazette hier und warte nun auf meine Tage
Danke euch schon mal.
 

Benutzer32811  (34)

...!
Kann passieren auch ohne Stillen...

Mit der Cerazette kannst du trotzdem jetzt anfangen, ihr müsst dann eben noch die ersten 7 Tage der Einnahme Kondome benutzen.
Dafür brauchts zum Glück keine Mens, wär auch witzlos, ich könnte dank Vollstillens ja auch mal ewig drauf warten :smile:

Der erste Tag der Mens ist nur insofern praktisch/empfohlen, als da der Schutz eben sofort da ist.
Achja: Ich nehm die Cerazette nun fast zwei Wochen und hab seit ein paar Tagen eine menstruationsähnliche Blutung. Habs auch schon von vielen anderen gehört... also nicht wundern, is nix kaputt falls du das auch bekommst.
 

Benutzer35375 

Verbringt hier viel Zeit
Danke für die schnelle Antwort :smile:
Wollte eben warten weil mein Frauenarzt meint ich soll sie am ersten Tag der Periode nehmen. Mit der Cerazette kenn ich mich null aus, hatte vorher nämlich eine Mikropille.
 

Benutzer35546 

Meistens hier zu finden
Unregelmäßigkeiten nach einer Schwangerschaft sind total normal!

Warum sollst du denn jetzt die Cerazette nehmen? Du stillst doch nicht? Wolltest du eine andere Pille oder hat das einen bestimmten Grund?

Ich bekam auch die Cerazette, habe aber gestillt und da musste ich logischerweise nicht erst auf die Pille warten.
 

Benutzer35375 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab Cerazette verschrieben bekommen weil ich eigentlich die 3 Monats Spritze wollte und mein Frauenarzt meinte, er verschreibt mir erst eine Pille die einen ähnlichen Wirkstoff hat wie die 3 Monats Spritze. Falls ich sie nicht vertrage kann ich sie absetzen aber die 3 Monats Spritze hat man dann ja ein viertel Jahr in sich :zwinker:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
fang einfach gleich mit der einnahme an. dann noch 7 tage zusätzlich verhüten, und gut ists.

und ja, zwischenblutungen können durchaus vorkommen. ich nehm mal an, in deinem alter (nicht negativ gemeint!) nen baby zu bekommen, und dann die ersten wochen danach - das stresst auch ganz gut, oder? und stress ist einer der häufigsten gründe für zwischenblutungen.
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Zwischenblutungen können auch mit der Cerazette und der 3-Monatsspritze auftreten.

Ich schlage auch vor, dass du ohne Mens anfängst und noch 7 Tage zusätzlich verhütest.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren