unrealistische vorstellungen?

Benutzer122679  (29)

Benutzer gesperrt
Hi!
Ich hab im Urlaub einen Mann/Jungen/aufjedenFall männlich (20) kennengelernt. Wir verbrachten eine gemeinsame Nacht miteinander und haben uns dann aus logistischen Gründen aus den Augen verloren. Ich hab dann drei Wochen nach dem Urlaub seinen Nachnamen rausbekommen und ihn bei Facebook geaddet. Seit da an schreiben wir ab und zu (also seit Anfang August ca. zwei drei mal im Monat).
Es ist nicht mehr ganz so schlimm wie am Anfang, dass ich wirklich PAUSENLOS an ihn denken musste, aber trotzdem immer noch fast täglich...
Auf jeden Fall ist dieses Wochenende in meiner Gegend eine Veranstaltung, wo er mit einem Kollegen hingeht, die geht das ganze WE über. Nun hat er mich gefragt, ob ich hierfür einen Schlafplatz für ihn und seinen Freund hätte. :O :O ogott!!!!!!!! kann man sich ungefähr vorstellen wie ich mich da gefühlt hab??!?!! ich konnte ca 3 Tage nichts mehr essen so aufgeregt war ich!!!!
Also.. sie sind gekommen, um halb eins mitten in der Nacht. Dann waren wir noch gemeinsam aus. Da die Veranstaltung bereits am Vormittag beginnt, sind sie dann auch um 7.00 Uhr wieder gefahren.

Soviel zu den Tatsachen.
Und nur so am Rande: SIE SIND VOR EINER STUNDE GEFAHREN, sprich, das war erst heute!!!
Ich weiß überhaupt nicht was ich von dem ganzen halten soll, am liebsten würd ich ihnen nachfahren und mich an ihn dranhängen damit ich ihn womöglich wieder so lange (oder auch nie mehr wieder) nicht sehe.
Sie haben gesagt dass sie evtl. heute noch mal kommen, das wissen sie aber erst am NAchmittag.. soll ich nun bis am Nachmittag mit Magenkrämpfen rumsitzen??!!?!?! Ich kann überhaupt keinen klaren Gedanken mehr fassen!!
Der Abend gestern an sich war total lustig, haben viel gelacht, geredet, uns gut verstanden. Ca 100mal hab ich mir im Kopf ausgemalt bzw vorgestellt dass ich ihn einfach abknutschen sollte, habs dann aber doch nicht gemacht, was ich natürlich bereue, in Augenblick des Geschehens aber ist es halt dann doch wieder alles anders.. und naja er hat irgendwie die ganze Zeit über keine richtigen Anstalten gemacht, dass er das auch wollte.. oder irgendwas in der Art.. naja sein Freund war die ganze Zeit bei uns, klarerweise..

aaaaahhhh ich bin total überschüttet mit gedanken und wirren gefühlen und hoffnungslosen hoffnungen und träumen und wünsch mir einfach nur dass sie wiederkommen!!!! ansonsten seh ich die chance gering, dass ich ihn so schnell wiedersehe, wohnt doch drei stunden entfernt..

ok also jetzt hab ich euch ebenso überschüttet mit meiner durchaus beschissenen Lagesituation, entschuldig mich dass es so viel zum lesen ist und möchte an dieser Stelle anmerken, dass ich natürlich weiß, dass mir niemand sagen kann, "wie es weitergehen wird". Musste mir aber meine gedanken mal von der seele schreiben hehe :smile:

also.. was meint ihr, objektiv betrachtet?
durch welche brille sieht er mich?
"die alte ausm urlaub die ich mal hatte u bei der ich jetzt pennen darf, intressiert mich nicht"
oder vielleicht, aber nur ganz vielleicht, gibt es eine klitzekleine möglichkeit dass er mich doch irgendwie "gut" bzw ehm als "potentielle" sieht?

ich dreh durch!!!! NIEMALS im leben (!!!) hätt ich mir gedacht dass ich ihn wiedersehen würde!!! und jetzt lieg ich in meinem bett wo er grade geschlafen hat (so zur anmerkung, er hat mit seinem freund in meinem bett geschlafen u ich in dem meiner mitbewohnerin - wär anders nicht gegangen)

das kommt mir alles so unreal vor, ich könnt ausrasten!
wie soll ich das ganze sehen bzw welche gedanken wären nun angebracht? :smile:)) hilfe!! :S
 

Benutzer122679  (29)

Benutzer gesperrt
die sonne scheint juhu
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Benutzer

Gast
Puuh, eine wirklich blöde Situation. Da kann ich richtig mitfühlen. Auf den Punkt gebracht, hat euch der Freund gestört. Mein Vorschlag deshalb, drehe den Spieß um und (er-)finde einen Grund, um bei ihm zu übernachten. Dann seid ihr ja vielleicht mal ungestört. Du hast ein wenig damit hinterm Berg gehalten, ob es an dem Abend Signale oder Ereignisse gegeben hat, die auf ein Interesse seinerseits an dich schließen lassen. War da was?
 

Benutzer122679  (29)

Benutzer gesperrt
ja jetzt hat er angerufen u gesagt dass sie nicht mehr kommen... bin grad echt mega enttäuscht obwohl ichs eigtl eh wusste :frown:
so ein sch..
das mit dem spieß umdrehen ist ne gute idee, vielleicht fällt mir was gutes ein.. aber alleine zu kommen halt komisch (wohin geht man alleine) u wenn ich jmdn mitnehm gibts wieder die gleiche situation..
ist es vielleicht nicht am besten nägel mit köpfen zu machen u einfach zu fragen ob wir uns mal alleine sehen bzw ich ihn oder er mich besuchen kommt?

ja das mit den signalen :/ ich mag mir da eigentlich nicht zu viel reininterpretieren u dabei dann womöglich total falsch liegen..
wir haben halt viel geredet u viel gelacht u uns echt gut verstanden und so.

um ehrlich zu sein bin ich, was "signale" anbelangt sehr skeptisch geworden, nachdem ich vor einiger zeit eine mega miese erfahrung mit nem typen gemacht hab..

möcht so gerne wissen ob er vl auch ein "bisschen" wegen mir kam u nicht nur wegen dem event.. aaaah!!!!! :grin:
das ist wieder so ne situation in der man am liebsten alles geld der welt gegen einen einblick in den kopf eines anderen tauschen würde :smile:

im moment wünschte ich eigentlich nur dass ich ihn nie wieder gesehen hätte - nun ist meine seele emotional noch verkrüppelter, super .. hätte einfach gras darüber wachsen lassen sollen
- jetzt hab ich ihn so viele monate nach dem urlaub im "echten leben" gesehen was natürlich bei mir wieder zu dem üblichen mist führt dass ich ihn wirklich gar nicht mehr aus dem kopf rausbekomm.
 
P

Benutzer

Gast
Gib es an dem Ort wo er wohnt nichts Interessantes, wo du mal Lust drauf hättest? Du kannst ihn ja auch so besuchen fahren. Es spräche sicherlich nichts dagegen. Um nicht wieder einen "Störenfried" dabei zu haben, würde ich aber wirklich solo bei ihm aufkreuzen.
Das Empfangen von nonverbalen Signalen funktioniert recht gut, wenn du ein wenig Übung hast. Es ist eigentlich nur schwierig, wenn dich jemand absichtlich täuschen will.
Rufe ihn doch einfach an und rede mit ihm. Vielleicht fühlst du dich danach wieder besser.
 

Benutzer122679  (29)

Benutzer gesperrt
nein haha da gibts genau gar nichts, ich hab überlegt dass ich vl sagen könnte dass ich auf der durchreise zu meiner freundin bin u einen zwischenstopp bei ihm machen würde.. ich weiß nicht :S
nein wenn dann fahr ich eh alleine..
funktioniert das wirklich so gut? ich mein, jeder gestikuliert anders u verhaltet sich unterschiedlich im gespräch; so kann zb der eine seinem gesprächspartner ohne nachzudenken in die augen sehen, und der andere ist halt einfach, ich würd mal sagen vom typ her anders - der ist dann zb schüchterner u kann seinem gesprächspartner nicht in die augen sehen..
nur so als beispiel ...

kannst du das jetzt objektiv so als außenstehender auch deuten? :grin:
also das mit dem "in die augen sehen" hat eigentlich schon funktionert, aber das mach ich unbewusst bei jedem denk ich :/ :smile: dann öhm.. ich kann nicht sagen wie er über unsere "kommunikation" oder das generelle "zwischenmenschliche" denkt, ich kann nur sagen, dass wenn ich mit ihm spreche oder ihn anseh oder sonst was, dass es mir vorkommt als kenn ich ihn schon seit jahren (dabei warens ja höchstens 10 stunden, urlaub inklusive! ^^)
u ja, es war ein lustiger abend einfach, wir haben viel gelacht :zwinker:
würds schon eher so einschätzen dass er mich zumindest mal "sehr nett" findet, weil ich ja nicht weiß wie er sonst so zu anderen ist..
andererseits verhaltet er sich eigtl wirklich nicht sehr offensiv, was mail oder handykontakt anbelangt..

mann ich dreh noch durch, jetzt riecht mein ganzes bett mit decke u polster nach dem! :frown:
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
ehm... wie wäre es mit waschen? :whistle:

Hab hier selten ein derart verwirrt geschriebenes Thema gelesen... vielleicht solltest Du erst einmal Deine Gedanken und Deine Gefühle sortieren, und erst dann schreiben. Komm doch erstmal etwas runter :zwinker:

Ich denke es war nur ein Urlaubsflirt, und Du kannst nur hoffen dass der ohne gesundheitliche Folgen vorbei ist.
Wenn ihr im regen Kontakt steht, wird sich vielleicht irgendwann wieder etwas ergeben,
aber wenn die Entfernung zu groß ist, wird er sich wohl eher auf lokale Mädls konzentrieren.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hm ich denke nicht dass er so sonderlich großes Interesse hat. Sonst hättet ihr öfter geschrieben und er hätte auch so schon nach einem Treffen gefragt. Es war für ihn wahrscheinlich nur ein netter Urlaubsflirt. Am besten konzentrierst du dich wieder auf andere Typen :smile:. Ich wäre zumindest vorsichtig wenns darum geht ihn zu besuchen- nicht, dass du ihm auf die Nerven gehst.
 

Benutzer122679  (29)

Benutzer gesperrt
hihi danke ja ich bin auch etwas verwirrt :smile: naja soo groß ist die entfernung ja auch nicht, mit dem zug etwa 2 stunden u mit auto ca 3.. nur so am rande ^^

also ehrlich gesagt hasse ich lesen zu müssen, was ich eigentlich eh schon weiß, jedoch unbedingt verdrängen möchte! aber summiert man die tatsachen, spricht mehr gegen ein interesse seinerseits als dafür, weiß ich eh..
nein also das mit besuchen war ja auch nur eine überlegung, bis zur wirklichen umsetzung braucht es jedenfalls noch viele gespräche oÄ, außerdem bin ich wirklich alles andere als jemand der jedem typen auf die nerven geht/ gehen will!! da bin ich eh immer sehr zurückhaltend was das anbelangt.
aber ich denk mir halt, dass solange er zumindest immer sehr ausführlich antwortet und sich auch an meinem leben interessiert indem er fragen stellt etc., nerv ich ihn nicht wenn ich ihm einmal in 2 wochen schreib oder ?! :smile:
oder denk ich da wieder falsch? :smile:
 
P

Benutzer

Gast
Na ihr seid ja Helden, also wirklich. Ich würde mir schon die Mühe machen, es herauszufinden. Man darf doch nicht kneifen, nur aus Angst davor einen Korb zu bekommen. No risc - no fun, so ist es halt im Leben und wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Ein Körbchen stecke ich locker weg, aber dieses Gefühl zu ertragen, wenn man sich nicht getraut hat, wäre für mich unerträglich. Geht es euch nicht so?

@TS: Dich scheint es ja schwer erwischt zu haben. Ich würde ihn deshalb anrufen mit dem Ziel, ihn am Wochenende zu besuchen. Im Verlauf des Gespräches wirst du definitiv merken, ob da Interesse vorhanden ist oder nicht. Du musst nur die richtigen Fragen stellen und gut zuhören. Danach sollte es dir möglich sein, die richtige Entscheidung zu treffen.
 

Benutzer122679  (29)

Benutzer gesperrt
No risc - no fun! - das würd ich auch sagen ^^
Wie du schon schreibst, man bereut nur die Sachen die man "nicht" gemacht hat! Ein Nein einstecken verkraft ich natürlich - ich teil ja auch aus :zwinker: naja so ist's halt.

Oh das hast du aber schön bemerkt, vielleicht ist das jetzt auch nur so intensiv weil ich ja erst gestern hier war und jetzt einfach alles noch aufgewärmt u aktuell ist. Mal sehen, Zeit heilt ja die Wunden bekanntlich. Genau aus diesem Grund wär's ja vl auch besser gewesen, ihn erst gar nicht noch einmal zu sehen! -.-

Aber ja das kann ich jetzt nicht ändern. Soll ich ihn denn jetzt schon anrufen? Ich hätte lieber bis Mitte Oktober ca. gewartet :/ dann hätte ich nämlich schon das Gefühl dass ich ihn nerve, wenn ich jetzt schon mit der "Besuchen-Sache" daherkomm.
Ich frag dich noch was :smile: denkst du dass ich ihn das auch fragen bzw. ihm sagen kann (dass ich ihn gern mal alleine sehen möchte) per SMS oder FB? Ich bin nämlich nicht gerade Fan vom Telefonieren - wenn man schreibt, kann man sich meiner Meinung nach mehr Zeit zum Nachdenken u evtl. vl auch zum Termine ausmachen, lassen?!

Aber andererseits kann man sich beim Telefonieren halt mehr von spontanen Reaktionen u Wortmeldungen rauslesen!
Ok, also Fazit: Ich werd ihm die Tage mal schreiben ob das seine Socken sind die bei mir rumliegen, warten wie sichs die weiteren, sagen wir mal, zwei Wochen entwickelt, u dann ruf ich ihn an oder frag ob er mich mal alleine sehen mag?! :smile:
Danke für deine Ratschläge übrigens!
 

Benutzer122714  (27)

Ist noch neu hier
Hey, dir geht es ja wirklich ähnlich wie mir. Hat er denn nie versucht, alleine mit dir zu sein? Wenn nicht, würde ich sagen, er wollte nur einen Schlafplatz.

Sonst abwarten, vielleicht schlägt er ja ein erneutes Treffen vor?

Viel Glück
 

Benutzer122679  (29)

Benutzer gesperrt
Nein haben wir beide nicht, sie waren ja aber auch nur von 1.00 bis 7.00 bei mir u davon waren wir 3 Stunden i d Disco, wo halt immer der Andere da war..

Warten ist so anstrengend, macht mich nur verrückt :smile: da ergreif ich lieber vorsichtig, nach ein, zwei Wochen warten, die Initiative ^^
 
P

Benutzer

Gast
Oh das hast du aber schön bemerkt...
Ja, meine Süße sagt auch immer, dass ich ein ganz fixer in solchen Dingen bin.:zwinker:
Nein im ernst, ich meinte nur, es ist XXX-Urgent hier bei dir!

Genau, erst schriftlich Kontakt aufnehmen und die Sache gefühlsmäßig antesten (tut dir bestimmt auch gut). Dann einen Entscheidungspunkt setzen und ggf. anrufen. Der Rest ergibt sich dann schon.
Bei den Socken empfehle ich, ruhig mal eine Duftprobe zu nehmen. Muffen die wie dein Kissen, dann weißt du ja Bescheid.:smile:

Also, viel Glück auch von mir!
 

Benutzer122679  (29)

Benutzer gesperrt
ja passt..
heeeey das kissen riecht ja voll gut :grin:!!!! das war nicht im negativen sinn gemeint dass es nach ihm riecht :grin: vielleicht hätt ich schreiben sollen dass es duftet haha?! :grin:
aber danke für deine zeit!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren