"Ungebuerliche" Anziehungskraefte - wieso und was tun?

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiss nicht genau, in welche Kategorie das hier gehoert, aber ich hoffe, dass ich gute Tips/Ideen bekomme und jemand meine Situation kennt sowie einzuschaetzen weiss und Erfahrungen austauschen kann. Vor allen Dingen muss ich dies allerdings kurz loswerden bei jemandem, der mich nicht (oder nicht so gut) persoenlich kennt und (hoffentlich) nicht verurteilen wird.

Ich bin sehr gluecklich verheiratet mit einem wundervollen, zaertlichen, gutaussehenden intelligenten und sexy Mann, mit dem ich seit bald 8 Jahren zusammen bin. Wir lieben uns sehr, fuehren eine liebevolle Beziehung und vertrauen uns (zu Recht) 100%ig. Keiner von uns wuerde dem Anderen jemals weh tun.

Ich fuehle mich seit Kurzem auf eine mir voellig unbekannte Art und Weise sehr zu jemand anderem hingezogen. Dabei meine ich nicht eine Anziehungskraft, die auf dem Wunsch basiert, eine Beziehung anzufangen oder auf geistiger Verklaertheit/Verliebtheit (obwohl ich ihn natuerlich gern mag). Es liegt auch nicht daran, dass ich ihn huebsch finde (was ich natuerlich tue, aber da gibt es Andere, die huebscher sind). Es ist eine Art von Anziehungskraft, bei der ich mich ermahnen muss, ihn nicht zu oft anzuschauen, damit keiner etwas bemerkt oder nicht zu tief einzuatmen, wenn er an mir vorbei laeuft. Ich sehe ihn und denke “rrrrrr”. Ich wuerde sagen, ich finde ihn unwiderstehlich sexy, was mir geradezu peinlich ist, da ich Sex bisher nie als rein koerperlich angesehen habe. Und ich weiss nicht wie (und ob ueberhaupt) ich damit umgehen soll.

Mehrere Erklaerungen kommen fuer mich in Frage.

1. Ich habe seit 6 Monaten die Pille abgesetzt. Seitdem habe ich generell das Gefuehl, staerker sexuell zu empfinden und bemerke auch eine Korrelation mit meinem Zyklus. Kennt das jemand anderes?

2. Ich denke, diese Anziehungskraft beruht stark darauf, dass ich das starke Gefuehl habe, dass diese auf Gegenseitigkeit beruht und gleichzeitig nicht weiss, ob es denn tatsaechlich so ist (die beruehmten gemischten Signale). Wissen um Beides (ja, er steht auch auf mich und nein, tut er nicht) wuerde die Spannung fuer mich vermutlich komplett aufloesen.

3. Natuerlich koennte die Spannung auch daher kommen, dass er eine verbotene Frucht ist.

4. Es gibt ein paar Dinge an ihm, die sehr andere Seiten in mir ansprechen als die Qualitaeten von meinem Mann (mir faellt zB besonders eine Eigenschaft auf, die er und ich gemeinsam haben, die jedoch mein Mann nicht hat). Und die ich – wie schon gesagt – wahnsinnig sexy finde.

5. Wir haben erst neulich recht viel zusammen unternommen (von der Arbeit aus) und ich bin nicht sehr gern alleine (ohne Mann) und brauche viel Aufmerksamkeit.

Bin im Moment von mir selbst sehr verwirrt. Meine Taktik beruht darauf, mit ihm nicht allein zu sein, was ich erfolgreich hin kriege. Aber auch wenn andere dabei sind, reicht es dazu aus mich etwas unwohl zu fuehlen.

Waere fuer jede Erfahrung dankbar :smile:
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Huhu Ogi lange nciht gelesen :smile: Seit wann trennst du nicht mehr sex und Liebe wenn ich mich recht erinner warst du auch mal anders drauf aber egal ich kann dir nur raten halt dich fern von ihm ich kenn das Problem hatte das mit einer Angestellten von mir und das kann mehr als gefährlich werden denk immer dran Never fuck the Company
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
1. Ich habe seit 6 Monaten die Pille abgesetzt. Seitdem habe ich generell das Gefuehl, staerker sexuell zu empfinden und bemerke auch eine Korrelation mit meinem Zyklus. Kennt das jemand anderes?

4. Es gibt ein paar Dinge an ihm, die sehr andere Seiten in mir ansprechen als die Qualitaeten von meinem Mann (mir faellt zB besonders eine Eigenschaft auf, die er und ich gemeinsam haben, die jedoch mein Mann nicht hat). Und die ich – wie schon gesagt – wahnsinnig sexy finde.
:smile:

zu 1.) ohjaaa.. kann ich direkt so unterschreiben! ich spüre es überdeutlich, wie groß der unterschied ist!
(ich nehme schon einige jahre keine pille mehr und es ist mit der zeit eher "noch" heftiger geworden!)

zu 4.) auch das kenne ich.. inwieweit das mit mit pkt 1 zusammenhängt? ich denke schon, dass du eben jetzt wieder verstärkt auf solche (verbotene) reize reagierst..

ich kann dir leider jetzt keinen rat geben, der dann auch 100% funktioniert. abstand halten? ist das denn möglich auf dauer?
den job wechseln dafür? auch nicht der richtige weg, denke ich..
sehr schwierig..
vorallem weil ich selbst grad ganz ähnliche "problemchen" habe.. ich kann dich gut verstehen und verurteile dich sicher nicht..

PS: hast du die pille wegen kinderwunsch abgesetzt?
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Heeey, Stonic!
Ich denke, das war frueher nur Wunschdenken, ich verliebe mich doch jedes Mal wenn Sex wirklich im Spiel ist. Und Sex ohne Liebe wird schnell langweilig! Ausserdem hatte ich meinen ersten wirklich guten Sex erst mit meinem Mann :love:.
Haha, fuck the company kommt sowieso nicht in Frage, ich bin eine Treue :cool: und ich glaube, er ebenfalls.
Wie ist es denn bei dir gelaufen?
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Naja erinnerst du dich an die junge Dame die an besagtem Abend in stuttgart wenig bis gar nichts gesagt hat ?
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
ich kann dir leider jetzt keinen rat geben, der dann auch 100% funktioniert. abstand halten? ist das denn möglich auf dauer?
den job wechseln dafür? auch nicht der richtige weg, denke ich..
sehr schwierig..
vorallem weil ich selbst grad ganz ähnliche "problemchen" habe.. ich kann dich gut verstehen und verurteile dich sicher nicht..

PS: hast du die pille wegen kinderwunsch abgesetzt?

Danke fuer deinen Kommentar!
Abstand halten geht bedingt, sein Arbeitsplatz ist ca. 2m von meinem entfernt, also laufen wir uns natuerlich ueber den Weg die ganze Zeit. Allerdings arbeiten wir nicht zusammen, was das Ganze wiederum etwas einfacher macht. Nee, Job wechseln macht keinen Sinn, dafuer muesste ich schon krassere Probleme haben als dieses hier :grin:. Er wird allerdings sowieso nicht mehr so lang bleiben (ein Jahr vielleicht) und aus den Augen aus dem Sinn wird hier sicherlich zutreffen.

Hab' die Pille im Hinblick auf evtl. spaeteren Kinderwunsch abgesetzt, damit sich der Zyklus nach 12 Jahren Pille wieder normalisiert...
 

Benutzer6428 

Doctor How
Vielleicht macht es wirklich Sinn deine beiden Threads zusammenzulegen.
In beiden scheint es um den selben Mann, aber auf jeden Fall um das selbe Thema zu gehen.

Das gleiche Thema hast du über die Jahre auch immer wieder gehabt. Vielleicht wird es an der Zeit mal die Ursache zu ergründen und nicht immer bei den Kerlen anzusetzen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren