Umgang mit Ex des Partners

Benutzer177171 

Öfter im Forum
Liebe Freunde, ich habe mal wieder ein Anliegen 😅

Um es kurz zu halten...die Ex meines Freundes (er hat sich im MĂ€rz 2020 nach 4 Jahren Beziehung von ihr getrennt) ist nun seit 2 Monaten mit einem seiner Freunde liiert. Abgesehen davon , dass mein Ex sie schon sehr lange kennt, und sie ohnehin im Freundeskreis integriert ist, kommt das jetzt nun noch dazu.

Ich hÀtte so gesehen kein Problem damit, war da eigentlich ganz offen...Jeder hat eine Vergangenheit.

nun ist es aber so, dass sie mich nicht nur ignoriert , sondern auch die ganz typischen kindergartenmĂ€ĂŸigen Verhaltensweisen zeigt, die man eigentlich im Erwachsenenalter nicht haben muss... Als ich mit jemanden von der Gruppe gesprochen habe, kam sie dazwischen und hat einfach unterbrochen, sie hat auch stĂ€ndig zu mir hergesehen und ganz offensichtlich mit einer Anderen getuschelt..keine der anderen Frauen (auf der Feier waren allerdings auch nur3 weitere Frauen) hat mehr mit mir gesprochen, als sie gekommen ist... fand ich echt einfach nur seltsam. Mit meinem Schatz hat sie ganz normal gesprochen, war ĂŒbermĂ€ĂŸig freundlich..als ich mitreden wollte wurde ich gekonnt ignoriert...meinem Schatz ist das natĂŒrlich nicht aufgefallen XD ^^
Er hat sich danach dafĂŒr entschuldigt aber er kann ja nichts dafĂŒr!!! liegt ja nicht an ihm...ich hab auch bei der Feier nichts gesagt, erst als wir zu Hause waren...das es doch ziemlich seltsam war, ich eigentlich sehr aufgeschlossen hingegangen bin und es mir anders vorgestellt hatte.

Ich möchte mich gerne gut in den Freundeskreis integrieren....die MĂ€nner sind natĂŒrlich kein Problem...von denen ist jeder nett und aufgeschlossen...aber die MĂ€dels/Frauen finde ich einfach nur kindisch..

kennt sowas jemand? Mir ist das neu...ich hatte noch nie mit Exen von meinem neuen Partner zu tun...
 

Benutzer175862 

Öfter im Forum
Waren die andern Frauen in dem Freundeskreis denn vorher anders zu dir?
Finde es klingt eher nach einer seltsamen Dynamik in der Gruppe.
Ich glaube mir wÀre das zu anstrengend und ich hÀtte keine Lust mich in meiner freien Zeit mit so einen Kindergarten abzugeben.
Ich habe nur die Exfreundin meines jetzigen Freundes kennengelernt, und so ein Verhalten kam da nicht vor.
 

Benutzer59943  (40)

VerhĂŒtungsberaterin mit Herz & Hund
Meinst du nicht, dass sich das irgendwann bessert?
und welchen Grund sollte sie haben, dich zu dissen?
evtl siehst du das enger als sonst, weil sie die Ex deines Freundes ist?

schwer zu beurteilen...
ist es so wichtig, mit allen Frauen in deinem Freundeskreis ein gutes VerhÀltnis zu haben? wie oft seht ihr euch denn?

oder du sprichst dich mit der Dame mal unter 4 Augen aus?
 

Benutzer177171 

Öfter im Forum
Waren die andern Frauen in dem Freundeskreis denn vorher anders zu dir?
Ja , da die Ex erst kĂŒrzlich mit einem der engen Freunde zusammen ist, war bisher nur der besagte Kumpel bei Feiern dabei...Sie hatte aber immer Kontakt zu den anderen Damen..was ja auch völlig okay ist, wenn sie befreundet sind... aber zurĂŒck , ja sie waren total freundlich und aufgeschlossen mir gegenĂŒber.
Sie war nicht direkt ungut zu mir, das Ganze lief ja ganz gut zwischen den Zeilen...aber es kam eben ein Unwohlsein auf. Die MĂ€nner haben davon bestimmt alle nichts mitbekommen ^^
 

Benutzer59943  (40)

VerhĂŒtungsberaterin mit Herz & Hund
Und mit diesem Unwohlsein kannst du nicht einfach leben?
 

Benutzer177171 

Öfter im Forum
oder du sprichst dich mit der Dame mal unter 4 Augen aus?
sowas hab ich mir schon ĂŒberlegt, aber wĂ€re das zu aufdringlich?

nun wie oft wir uns sehen, kann ich pauschal nicht sagen...vl 1x im Monat, vl auch weniger. Der Freundeskreis trifft sich im Sommer hÀufiger als im Winter...weil alle sehr gerne grillen.

ich hoffe durchaus das es sich legt, und ja evtl könnte ich es auch verschĂ€rft wahrnehmen.. das mĂŒsste ich kommenden Samstag nochmal fĂŒr mich beurteilen. Am Samstag ist zufĂ€lligerweise noch eine Feier wo die Beiden auch wieder sein werden, jedoch gut 20 andere Leute mehr...da könnte man sich besser aus dem Weg gehen...mal sehn.
 

Benutzer177171 

Öfter im Forum
Und mit diesem Unwohlsein kannst du nicht einfach leben?
natĂŒrlich kann man damit leben...aber wenn es eine Möglichkeit gĂ€be es aus dem Weg zu rĂ€umen, ist man natĂŒrlcih bei Treffen viel lieber wenn es lustig und entspannt und ausgelassen wird. Wer geht in seiner Freizeit gerne zu Treffen wenn man sich nicht so angenommen fĂŒhlt oder irgendwie sich unausgesprochen ausgegrenzt fĂŒhlt . Mein Schatz sagt zwar, ich mĂŒsse nicht mitgehen wenn ich nicht möchte, freuen wĂŒrde er sich jedoch schon sehr...er hat mich gerne dabei...und ich geh generell auch gerne auf Grillfeste (bin auch sehr gesellig)
 

Benutzer175862 

Öfter im Forum
Ich wuerde das wirklich ignorieren, es kann nĂ€mlich auch sein dass du es etwas ĂŒberinterpretierst.
Ich denke das wird sich schon einpendeln
 

Benutzer185211  (53)

Ist noch neu hier
Der Ex meiner Partnerin arbeitet in der gleichen Firma wie ich, da gibt es keine Probleme, außer am Wochenende wenn er Besoffen ist, oder sein Moralischen hat, 10 bis 20 WhatsApp Nachrichten mit Drohungen jeglicher Art sind keine Seltenheit, ich lese die immer erst Morgens.
 

Benutzer177171 

Öfter im Forum
A Andre12345 : sorry das ist eigentlich nicht so witzig, musste aber grade trotzdem lachen...es gibt schon wirklich gestörte Leute auf dieser Welt ^^ Drohungen nÀmlich :kopfwand:

ich hab auch keine Probleme mit neuen Partnern von Ex -Beziehungen...immerhin sind sie nicht umsonst Ex-Partner...hat halt dauerhaft nicht gepasst. Ich habe zwar keinen direkten Kontakt zu einem meiner Ex-Partner, aber sollte ich mal jemanden beim Einkaufen oder sonst wo begegnen, wĂŒrde ich mit ihm und auch ihr komplett normal sprechen....ich finde sowas nĂ€mlich auch Kindergarten ...sie ist Krankenschwester und wird bald 30...hĂ€tte sie da halt auch irgendwie reifer eingeschĂ€tzt...
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Du musst dich mit so einem Kindergarten nicht abgeben. Versuch drĂŒber zu stehen, bleib freundlich und lass dich von ihr nicht durch so ein unreifes Verhalten provozieren.
Am ehesten hört das auf, wenn sie merkt, dass sie damit nichts erreicht. Du kannst aber auch deinen Freund bitten darauf zu achten, damit er dich nicht unbeansichtigt hÀngen lÀsst in einer Gesellschaft, in der du noch versuchst dich zu integrieren und sie offenbar versucht dich zu isolieren.

Ich habe sowas Gott sei dank nie erlebt. Mein Freund kennt meine Exfreunde nicht persönlich.
Heißt er hat sie nie kennen gelernt.
Wir haben seine Exfreundin auf einer Feier getroffen. Die haben teilweise noch einen gemeinsamen Freundeskreis. Die beiden haben sich normal begrĂŒĂŸt und sie war auch zu mir sehr freundlich und hat sich mir vorgestellt.
Wir haben jetzt keinen weiteren Kontakt. Das wÀre glaube ich auch seltsam, aber ich habe kein Problem mit ihr und andersherum offenbar genausowenig.

Ich hÀtte auch echt keine Lust mich mit einer unreifen Eiferschtssache - oder was immer das ist - abzugeben.
Deswegen auch mein Rat, lass das nicht so sehr an dich ran.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Hat er sich damals von ihr getrennt, sodass sie ihm vielleicht noch hinterher trauert oder vielleicht sogar denkt, er hÀtte sich wegen der getrennt, weil er schon heimlich was mit dir hatte?
 

Benutzer177171 

Öfter im Forum
Er hat sich damals von ihr getrennt ja, aber sie ist jetzt mit seinem Freund zusammen, daher sollte da nichts mehr sein von ihrer Seite..aber was weiß man schon
 

Benutzer177171 

Öfter im Forum
Sie weiß das wir uns erst Monate nach der Trennung kennengelernt haben 😉

Kann also höchstens sein das sie immer noch nicht ganz drĂŒber weg ist
 

Benutzer174652 

Verbringt hier viel Zeit
... vielleicht sollte er mal mit seinem freund reden?

... und vielleicht hat dein freund ja eine idee, wie du sie menschlich fĂŒr dich gewinnen kannst?

... und vielleicht ladet fĂŒr die nĂ€chste grillerei IHR ZWEI ein, dann bricht die normale höflichkeit der gast(geber)rolle vielleicht diese situation auf?
 

Benutzer177171 

Öfter im Forum
Naja Problem ist nur das sie bis Feb20 noch in der Wohnung gelebt hat , in der ich nun einziehe nÀchsten Monat.
Ich hab quasi den damals gemeinsam angeschafften Hund, Wohnung und Freund ĂŒbernommen.

Ich kann also alles echt nachvollziehen..nur ich kam einige Monate nach der Trennung in sein Leben. Ich kann so gesehen garnichts dafĂŒr. Und ich denk halt wenn sie sich fĂŒr seinen Freund entschieden hat muss sie mit dem Drum herum dann auch klar kommen :frown:
 
Oben
Heartbeat
Neue BeitrÀge
Anmelden
Registrieren