Umfrage: Größe der Kitoris

Benutzer25493 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen!

Bin neu in diesem Forum und würde gern mal eine kleine Umfrage zur Größe der Klitoris starten :smile:

1) Wie groß ist Deine Klitoris-Eichel? Stecknadelkopfgroß (klein), Erbsengroß (normal bis etwas größer, kommt auf die Erbse an), Kirschkerngroß (groß) oder 1-Cent-Stück-groß (sehr groß)?

2) Wie groß ist Dein Klitoris-Schaft? Kürzer als 0,5 cm / 0,5 bis 1 cm / 1 bis 1,5 cm / länger als 1,5 cm?

3) Hast Du eher viel oder eher wenig Vorhaut über Deiner Klitoris-Eichel?

4) Lässt sich Deine Klitoris-Eichel einfach freilegen?

5) Bevorzugst Du lieber die direkte oder eher die indirekte Stimulation Deiner Klitoris(-Eichel)?

6) Hast Du Deinen Hormonspiegel schon mal bestimmen lassen?

7) Welche Haarfarbe (natürlich) hast Du?

8) Körpergröße und Gewicht?

9) Was ist Deine Körbchengröße?

LG
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
1) Wie groß ist Deine Klitoris-Eichel? Stecknadelkopfgroß (klein), Erbsengroß (normal bis etwas größer, kommt auf die Erbse an), Kirschkerngroß (groß) oder 1-Cent-Stück-groß (sehr groß)?
hm... mittelgroß, ich hab nicht nachgemessen...

2) Wie groß ist Dein Klitoris-Schaft? Kürzer als 0,5 cm / 0,5 bis 1 cm / 1 bis 1,5 cm / länger als 1,5 cm?
das kann ich dir leider überhaupt nicht sagen..

3) Hast Du eher viel oder eher wenig Vorhaut über Deiner Klitoris-Eichel?
so, dass sie eben ganz bedeckt ist

4) Lässt sich Deine Klitoris-Eichel einfach freilegen?
ja

5) Bevorzugst Du lieber die direkte oder eher die indirekte Stimulation Deiner Klitoris(-Eichel)?
eher direkt

6) Hast Du Deinen Hormonspiegel schon mal bestimmen lassen?


7) Welche Haarfarbe (natürlich) hast Du?
sehr dunkles braun, fast schwarz

8) Körpergröße und Gewicht?
166/60 kg

9) Was ist Deine Körbchengröße?
75 B/C
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
1) Wie groß ist Deine Klitoris-Eichel? Stecknadelkopfgroß (klein), Erbsengroß (normal bis etwas größer, kommt auf die Erbse an), Kirschkerngroß (groß) oder 1-Cent-Stück-groß (sehr groß)?
-klein bis normal

2) Wie groß ist Dein Klitoris-Schaft? Kürzer als 0,5 cm / 0,5 bis 1 cm / 1 bis 1,5 cm / länger als 1,5 cm?
-okay, Vermutung bestätigt, das sind mehr als 1,5cm würd ich sagen

3) Hast Du eher viel oder eher wenig Vorhaut über Deiner Klitoris-Eichel?
-öh äh jetzt nur noch wenig, wenn überhaupt.. ich weiß es aber nicht, müsste ich mal nachgucken

4) Lässt sich Deine Klitoris-Eichel einfach freilegen?
-ja

5) Bevorzugst Du lieber die direkte oder eher die indirekte Stimulation Deiner Klitoris(-Eichel)?
-indirekt

6) Hast Du Deinen Hormonspiegel schon mal bestimmen lassen?
-nein

7) Welche Haarfarbe (natürlich) hast Du?
-dunkelblond (aufm Kopf)

8) Körpergröße und Gewicht?
-1,70m, 65kg

9) Was ist Deine Körbchengröße?
-75-80B
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
1) Wie groß ist Deine Klitoris-Eichel? Stecknadelkopfgroß (klein), Erbsengroß (normal bis etwas größer, kommt auf die Erbse an), Kirschkerngroß (groß) oder 1-Cent-Stück-groß (sehr groß)?
erbsengroß
2) Wie groß ist Dein Klitoris-Schaft? Kürzer als 0,5 cm / 0,5 bis 1 cm / 1 bis 1,5 cm / länger als 1,5 cm?
ähm was meinst du damit?
3) Hast Du eher viel oder eher wenig Vorhaut über Deiner Klitoris-Eichel?
so das alles bedeckt ist
4) Lässt sich Deine Klitoris-Eichel einfach freilegen?
jap
5) Bevorzugst Du lieber die direkte oder eher die indirekte Stimulation Deiner Klitoris(-Eichel)?
indirekt
6) Hast Du Deinen Hormonspiegel schon mal bestimmen lassen?
nop
7) Welche Haarfarbe (natürlich) hast Du?
dunkelblond
8) Körpergröße und Gewicht?
1.73 58kg
9) Was ist Deine Körbchengröße?
75 C
 

Benutzer25493 

Verbringt hier viel Zeit
@Mooonlight/keencat: Klitorisschaft

Puh, wird schwierig zu erklären, was das ist...zeigen wäre einfacher :zwinker:

Der Klitorisschaft (lat.: corpus clitoris) ist der "Körper" der Klitoris, also der Teil, wo die großen Schamlippen anfangen bis zur Klitorisspitze (Eichel)...ist echt sauschwer zu beschreiben...und bei Frauen unterschiedlich stark ausgeprägt, da bei manchen kaum vorhanden!

Hoffe, das half ein wenig ;-)
 

Benutzer25241  (43)

Verbringt hier viel Zeit
1) Wie groß ist Deine Klitoris-Eichel? Stecknadelkopfgroß (klein), Erbsengroß (normal bis etwas größer, kommt auf die Erbse an), Kirschkerngroß (groß) oder 1-Cent-Stück-groß (sehr groß)?
so zwischen Stecknadelkopf und Erbse

2) Wie groß ist Dein Klitoris-Schaft? Kürzer als 0,5 cm / 0,5 bis 1 cm / 1 bis 1,5 cm / länger als 1,5 cm?
keine Ahnung

3) Hast Du eher viel oder eher wenig Vorhaut über Deiner Klitoris-Eichel?
eher viel, aber ziemlich dünn, verdeckt den Kitzler praktisch immer

4) Lässt sich Deine Klitoris-Eichel einfach freilegen?
eher schwierig, aber ist möglich

5) Bevorzugst Du lieber die direkte oder eher die indirekte Stimulation Deiner Klitoris(-Eichel)?
indirekt, von den kleinen Schamlippen "geschützt"

6) Hast Du Deinen Hormonspiegel schon mal bestimmen lassen?
nein

7) Welche Haarfarbe (natürlich) hast Du?
mitteöbraun (oben und unten)

8) Körpergröße und Gewicht?
165m, 60kg

9) Was ist Deine Körbchengröße?
85C
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
@ MooonLight:
Was bedeutet bei Frage 3 bei dir "jetzt nur noch wenig, wenn überhaupt"?
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
@ MooonLight:
Was bedeutet bei Frage 3 bei dir "jetzt nur noch wenig, wenn überhaupt"?

Bamba hat's erkannt - zumindest hängt zwischen Klit und Vorhaut jetzt n Ring.. wirklich frei liegt sie dadurch aber auch nicht. Glaub ich.
 

Benutzer25493 

Verbringt hier viel Zeit
Antworten zum Thema

:rolleyes2 Nur drei Antworten zu diesem Thema? Kommt schon, das geht besser! :zwinker:
 
1 Monat(e) später

Benutzer25493 

Verbringt hier viel Zeit
Warum...

...gibt es so wenige Antworten in diesem Thread? :ratlos:

Liegt es eventuell daran, dass Frauen sich nicht mit der Größe ihrer Klitoris auseinandersetzen, weil ihnen beispielsweise der Vergleich fehlt oder sie noch nie von einem Mann gesagt bekommen haben, dass sie einen großen Kitzler haben?

Ein Penisgrößen-Thread hätte vermutlich unzählige Antworten mehr...nur finde ich dieses Thema sowas von durchgekaut:!: :blablabla
 

Benutzer15512  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
es tut mir leid, dass bei Deinem Threat so wenige antworten.
Ich glaube, viele werden sich nicht trauen darüber zu schreiben, weil keiner weiss, wie gross die Klitoris eigentlich sein soll.
Darüber gibt es ja keine Durchschnittswerte, wie beim Penis.
Viele Mädchen denken vielleicht, dass es bei ihnen nicht normal gross ist und sagen dann lieber nichts.
Mir geht das genauso.
Mein Freund hat noch nie was gesagt, aber ich finde meine zu gross und wenn ich erregt werde wird sie auch noch grösser.
Aber Vergleichsmöglichkeiten habe ich ja auch nicht.


Liebe Grüße
Malicia
 

Benutzer14807  (54)

Verbringt hier viel Zeit
Info Anfang:

Vielleicht schockiert es einige zu erfahren, dass manche normalen und genetisch gesunden Frauen einen Penis haben. Eigentlich haben alle Frauen einen Penis, wir ziehen es nur vor, ihren Penis als Klitoris zu bezeichnen. Auch wenn einige diesem Vergleich nicht zustimmen, ist er doch von einem sexuellen und biologischen Standpunkt aus richtig. Penis und Klitoris bestehen aus dem gleichen Gewebe und funktionieren gleich, weil sie sich aus der gleichen fötalen Struktur entwickeln. Bei Männern ist der Penis während der Zeit im Mutterleib gewöhnlich erhöhten Androgenspiegeln ausgesetzt, zu denen das Testosteron zählt. Das führt dazu, dass männliche Föten einen sichtbareren Penis haben, aber nicht unbedingt einen größeren. Für eine gewisse Zeit haben weibliche Föten im Mutterleib ebenfalls eine im Vergleich zum restlichen Körper sehr große Klitoris, was mit der Reihenfolge zusammenhängt, in der sich die Dinge entwickeln. Alles in allem ist es nicht das Privileg von Jungen und Männern, einen Penis zu haben, ganz gleich, was die Gesellschaft vorschreiben mag.

Der einzige wirkliche Unterschied zwischen einer Klitoris und einem Penis ist der durchschnittliche Anteil der Größe, die wir mit bloßem Auge sehen können. Drei Viertel der Klitoris sind verborgen. Die durchschnittliche Klitoris ist ca. zehn Zentimeter lang, genauso wie ein nicht erigierter Penis. Abbildungen im Bereich Anatomie zeigen die wirkliche Größe der Klitoris. Der einzige weitere Unterschied zwischen den beiden ist, dass sich die Harnröhre nicht bis zur Eichelspitze ausdehnt, was sogar bei einigen Penissen der Fall ist.


Der sichtbare Anteil an der Klitoris beträgt bei einigen normalen Mädchen und Frauen bis zu ca. sechs Zentimeter Länge und fast zweieinhalb Zentimeter Durchmesser. In dieser Größe sehen sie gerade wie ein Penis aus. Der einzige Unterschied ist eine Rinne an der Unterseite der Klitoris, wo sich beim Penis die Harnröhre befinden würde. Während Urin nicht durch die Spitze dieser großen Klitoris fließen mag, sehen sie doch wie ein Penis auch und funktionieren auch so. Diese Frauen, wie überhaupt Frauen im allgemeinen, können eine Erektion erfahren, das Gefühl, einen „Ständer“ zu haben, Ejakulat in ihren paraurethralen (harnröhrennahen) Drüsen produzieren, und sogar ejakulieren. Frauen mit großer Klitoris können sogar Geschlechtsverkehr haben, indem sie ihre Klitoris in die Vagina oder den Anus des Partners einführen

Die Struktur der Klitoris eignet sich nicht für Veränderungen durch mechanische Kräfte. Die Masturbationsgewohnheiten der meisten Frauen werden die Größe der Klitoris eher nicht beeinflussen, abgesehen von einer leichten Größenzunahme wegen einer besseren Durchblutung, wenn sie regelmäßig masturbieren. Auch das ein Zeichen für Gesundheit, nicht für Krankheit. Ungewöhnliche Kräfte, wie das regelmäßige Einsaugen großer Blutmengen in die Klitoris mit Hilfe einer Vakuumpumpe, können zu einer Vergrößerung führen, da die Gefäße langsam gestreckt und vergrößert werden, um das zusätzliche Blut aufzunehmen. Es gibt vermutlich nicht allzuviele Frauen, die das tun, aber mit dem Aufkommen des Internets kann sich das ändern.

Einige Quellen berichten, dass eine große Klitoris in einigen Kulturen als attraktiv galt, also führten auch dort Mädchen und Frauen bestimmte Praktiken aus, um dieses Ergebnis zu bekommen. Der Wahrheitsgehalt dieser Behauptungen ist etwas ungewiss, sie sind aber zumindest wahrscheinlich. Es ist unbekannt, ob die Klitoris durch diese Praktiken tatsächlich vergrößert wurde, oder sie lediglich weiter herausstand, weil sie durch das Dehnen des Bindegewebes beweglicher wurde. Die Klitorides dieser Frauen war vielleicht nur sichtbarer, nicht größer.

Die Klitoris reagiert stark auf Androgene wie das Testosteron. Rezeptpflichtige und rezeptfreie Steroide können zu einer Größenzunahme der Klitoris führen. Einige Klitoris erreichen eine Maximallänge von ca. 6 Zentimetern :eek: , wenn über einen längeren Zeitraum hinweg Steroide genommen werden, abhängig vom Alter der Frau. Weibliche Athleten, die Steroide zur Zunahme an Muskelmasse und -stärke nehmen, erleben diesen Nebeneffekt oft. Ebenso ergeht es Transsexuellen (von der Frau zum Mann). Mitunter werden Steroide zur Behandlung anderer Leiden verschrieben, wie verminderter Libido, was diesen Effekt in geringerem Maße verursacht. Die Mehrzahl großer Klitorides hat genetische Ursachen und nicht Arzneimittel, wie manche denken mögen, für die eine große Klitoris nicht natürlichen Ursprungs sein kann.

Auch wenn es Belege dafür gibt, dass eine große Klitoris besser funktioniert, haben doch manche Frauen eine Form von Penisneid. Da immer mehr Frauen erfahren, dass ihre Klitoris ein kleiner Penis ist, der viel größer sein kann, haben manche den Wunsch, ihre Klitoris zu vergrößern. Das alles vielleicht in der Hoffnung, eine größere Klitoris würde besser funktionieren und es ihnen und dem Partner erleichtern, sie zu finden und zu stimulieren. Manche Frauen hätten vielleicht gerne einen eigenen Penis, auch wenn sie glücklich sind, eine feminine Frau zu sein. Wenn ein Frau mit der Größe ihrer Klitoris zufrieden ist, ist sie wahrscheinlich sexuell stimulierter und empfindungsfähiger, weil sie eine größere, vielleicht auch kleinere Klitoris erreicht hat. Schließlich ist unser Gehirn unser größtes Sexualorgan. Es ist wichtig zu bedenken, dass das Gehirn für die weibliche sexuelle Lust eine größere Rolle spielt als die Klitoris, unabhängig von der Größe der Klitoris.

: Info Ende

Also habt Mut für weitere Antworten oder Thesen :gluecklic
 
C

Benutzer

Gast
Hey Norman,
hast Du Klitoristik studiert??? :grin: :bier: :grin:
Starke Ausführungen.
Ich hab mir gerade mal die 6 cm vorgestellt. Sehr interessant.
Ich war bisher den Meinung, daß meine Freundin eine große Klit hat, aber an
6 cm kommt sie nicht ran.
Was es nicht alles gibt. :bier:
 

Benutzer28171  (41)

Verbringt hier viel Zeit
) Wie groß ist Deine Klitoris-Eichel? Stecknadelkopfgroß (klein), Erbsengroß (normal bis etwas größer, kommt auf die Erbse an), Kirschkerngroß (groß) oder 1-Cent-Stück-groß (sehr groß)?
Erbse+

2) Wie groß ist Dein Klitoris-Schaft? Kürzer als 0,5 cm / 0,5 bis 1 cm / 1 bis 1,5 cm / länger als 1,5 cm?
länger als 1,5

3) Hast Du eher viel oder eher wenig Vorhaut über Deiner Klitoris-Eichel?
normal
4) Lässt sich Deine Klitoris-Eichel einfach freilegen?
ja
5) Bevorzugst Du lieber die direkte oder eher die indirekte Stimulation Deiner Klitoris(-Eichel)?
zuerst indirekt später direkt , je nach Geilheit
6) Hast Du Deinen Hormonspiegel schon mal bestimmen lassen?
no, muss man dass?
7) Welche Haarfarbe (natürlich) hast Du?
fast schwarz
8) Körpergröße und Gewicht?
Größe 175 cm Gewicht 64 kg
9) Was ist Deine Körbchengröße?
80 A-
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
airt03 schrieb:
Wie groß ist Deine Klitoris-Eichel? Stecknadelkopfgroß (klein), Erbsengroß (normal bis etwas größer, kommt auf die Erbse an), Kirschkerngroß (groß) oder 1-Cent-Stück-groß
öhm....
ein-cent-stück????? :eek:
wie soll denn das bitte gehen?????


EDIT: lol...... ich hab gar ned gewusst dass ich einen penis habe.....
das muss ich morgen meinem schatz sagen.....
woher hast du denn diese informationen? ist ja recht interessant so was..... :eek: :ratlos: :schuechte
 

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
Norman Bates schrieb:
Der sichtbare Anteil an der Klitoris beträgt bei einigen normalen Mädchen und Frauen bis zu ca. sechs Zentimeter Länge und fast zweieinhalb Zentimeter Durchmesser.

von wo sind die 6 cm denn gemessen ?
 
2 Woche(n) später

Benutzer25493 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist...

...definitiv keine repräsentative Umfrage zu diesem Thema, finde ich! Über Penisgrößen redet man sich hier grundsätzlich die Köpfe heiß, doch hier schweigen (die meisten) Damen...schade eigentlich! :geknickt:

Warum ist das so???
 
D

Benutzer

Gast
airt03 schrieb:
...definitiv keine repräsentative Umfrage zu diesem Thema, finde ich! Über Penisgrößen redet man sich hier grundsätzlich die Köpfe heiß, doch hier schweigen (die meisten) Damen...schade eigentlich! :geknickt:

Warum ist das so???
Wahrscheinlich, weil sich nicht viele Frauen mit der Größe ihres "Schätzchens" beschäftigen. Immerhin ist es noch längst nicht wirklich selbstverständlich, daß Frauen überhaupt über Selbstbefriedigung und damit über ihre Geschlechtsorgane reden. Viele entdecken erst sehr spät, daß man "da unten" ein gutes Gefühl herzaubern kann.
Ich bin auch erst durch diese Umfrage überhaupt bewußt darauf gekommen, daß man "sie" vermessen kann. Bis dato wußte ich zwar, daß es unterschiedliche Größen gibt, aber da ich meine für normal halte, hab ich mir keine Gedanken über "Penisneid" oder ähnliches gemacht. "Sie" ist da und funktioniert :zwinker:

1) Erbsengröße
2) ca. 2 cm
3) eher viel
4) nicht ganz so einfach
5) die indirekte Stimulation
6) Nein
7) hellbraun
8) 1,65 m; 54 kg
9) 75B

Blöde Frage zum Schluß:
Welchen Grund gibt es eigentlich, den Hormonspiegel bestimmen zu lassen?
Und welcher Arzt macht das auf einfaches interessieres Anfragen überhaupt? :zwinker:
 

Benutzer25493 

Verbringt hier viel Zeit
@ Deep_Thought

Deep_Thought schrieb:
Wahrscheinlich, weil sich nicht viele Frauen mit der Größe ihres "Schätzchens" beschäftigen. Immerhin ist es noch längst nicht wirklich selbstverständlich, daß Frauen überhaupt über Selbstbefriedigung und damit über ihre Geschlechtsorgane reden. Viele entdecken erst sehr spät, daß man "da unten" ein gutes Gefühl herzaubern kann.

Das hast Du recht...leider, denn auch die Größe der Klitoris kann von Frau zu Frau beträchtlich variieren!

Deep_Thought schrieb:
"Sie" ist da und funktioniert :zwinker:

Das ist wohl das wichtigste *ggg*

Deep_Thought schrieb:
Blöde Frage zum Schluß:
Welchen Grund gibt es eigentlich, den Hormonspiegel bestimmen zu lassen?
Und welcher Arzt macht das auf einfaches interessieres Anfragen überhaupt? :zwinker:

Meiner Meinung nach sollte das bei jeder jungen Frau gemacht werden, die sich die Pille verschreiben lassen möchte! Nur so ist wikrlich und ohne längeres 'rumprobieren gewährleistet, dass die Pille vom Hormonlevel her optimal "zur Patientin passt" (und unerwünschte Nebenwirkungen ausbleiben). Leider wird das - wie so oft in Deutschland - aus Kostengründen in den seltensten Fällen gemacht!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren