Umfangreiche Frauenarztumfrage - reloaded

Benutzer156684  (21)

Benutzer gesperrt
Allgemeine Fragen:
Wie alt bist Du?14

Bist Du in einer festen Beziehung?nein

Was machst Du Beruflich?schule

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt?14

Hattest du Begleitung?ja meine mum

Was war der Grund für deinen ersten Besuch?mein freund

Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?ja

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
Kondom
Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
2mal
Wann war dein letzter Vorsorge-Temin?
Vor einem monat
Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?Ärztin aber wenn sie nicht da ist arzt

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt?geht
Gibt es Gründe dafür? Wer mag das schon

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?normal

Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?ne

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?ne


Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer? So knapp 15 Minuten

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?2 bi

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?


Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?bisher nicht

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
Danach
Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?Unterwäsche dann ganz


Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)stehen/sitzen

vaginale Tastuntersuchung?ja

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?nein

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?liege und bis zu den knien

rektale Untersuchung (im Po)? Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welcheUntersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?
Liege und auf knien und ellenbogen
Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?ja

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?nein

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?alle

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?nehmt jemanden mit!
 

Benutzer120285 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie alt bist Du? 19

Bist Du in einer festen Beziehung? Ja

Was machst Du Beruflich? Schülerin

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt? 16

Hattest du Begleitung? Ja

Was war der Grund für deinen ersten Besuch? Verschreibung der Pille

Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche? Ja , Yaz

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)? Gelegentlich Kondom

Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge? einmal pro Jahr

Wann war dein letzter Vorsorge-Temin? im Januar

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt? Ärztin

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt? ich freue mich nicht direkt darauf aber ich empfinde es auch nicht als sehr unanagenehm


Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie? Ich dusche und rasiere mich vorher. Außerdem habe ich Feuchttücher dabei mit denen ich mich in der Praxis noch einmal frisch mache.

Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an? Ich trage ein etwas längeres oberteil, dann fühle ich mich etwas wohler.

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche? Nö , ich trage ichts was ich sonst nicht auch trage.


Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer? Wenn ich ein Termin habe meist nicht länger als 10 Minuten.

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer? Da ich in einer Kleinstadt wohne ist eher weniger los, maximal eine Handvoll Frauen.

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt? Ja, aber wenn ich auf den Behandlungsstuhl muss finden Besprechung und Behandlung im selben Raum statt.

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört? Ich finde, dass die Praxis sehr steril eingerichtet ist. ein bisschen mehr Frabe oder ein paar Bilder würde sie einladener gestallten.


Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben? Nein

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach? Ich rede kurz mit der Ärztin, dann fordert sie mich auf mich unten herum frei zu machen.

Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
Bisher wurde ich nur dazu aufgefordert mich unten herum frei zu machen.

Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?) Nein

vaginale Tastuntersuchung? Ja

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)? Ja, mit Abstrich

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege? Ja, auf dem Gyn-Stuhl

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt? Ja

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung? Nein

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind? Die Ultraschalluntersuchung fühlt sich etwas unangenehm an. Peinlich ist es mir nicht, schließlich geht es ja um meine Gesundheit und die Ärztin sieht das ganze ja mehrmals täglich :smile:

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen? Versuch dir vorher nicht so viel Stress zu machen. Mach dich vorher frisch, dann brauch dir nichts unangenehm sein. Und vielleicht nimmst du eine Freundin mit der du vertraust, die kann dich sicher ein wenig ablenken.
 

Benutzer132244 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie alt bist Du?
18 Jahre

Bist Du in einer festen Beziehung?
Ja

Was machst Du Beruflich?
Ich gehe noch zur Schule.

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt?
Mit 16 Jahren.

Hattest du Begleitung?
Nein

Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
Ich wollte mir dir Pille verschreiben lassen.

Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?
Ja. Belare.

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
Nein.

Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
1-2 Mal

Wann war dein letzter Vorsorge-Termin?
April

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?
Ärztin

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt?
Gibt es Gründe dafür?
Eher gerne, weil ich dann über meinen gesundheitlichen Zustand informiert werde.

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?
Ich gehe vorher duschen.

Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?
Nein.

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?
Nein.


Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer?
10-30 Minuten, also eher nicht.

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?
Kommt auf Wochentag und Uhrzeit an.

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?
Ja.

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?
Nein


Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?
In der Regel nicht.

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
Danach.

Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
Bisher nur unten freimachen.

Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)
Nein.

vaginale Tastuntersuchung?
Ja

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?
Ja

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?
Auf einem Gyn Stuhl. Hose und Unterhose musste ich ganz ausziehen.

rektale Untersuchung (im Po)? Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welche Untersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?
Nein

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?
Ja.

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?
Manchmal.

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Bisher nicht.

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Man sollte sich bewusst machen, dass das die Ärztin/der Arzt "sowas" jeden Tag zu Gesicht bekommt und es somit nicht unangenehm oder peinlich sein sollte. Außerdem kann man dem Arzt/der Ärztin auch ruhig seine Nervosität mitteilen, so dass er/sie anders mit der Situation umgehen kann.
 
5 Monat(e) später

Benutzer159445  (19)

Benutzer gesperrt
Ich bin eben bei der Suche nach "Frauenarzt" auf die Umfrage hier gestoßen.

Sind die ganzen Untersuchungen, die hier aufgeführt sind normal bzw. sollten bei einer gründlichen Untersuchung gemacht werden?


Allgemeine Fragen:
Wie alt bist Du?
14

Bist Du in einer festen Beziehung?
Ja
Was machst Du Beruflich?
Schule
Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt?
14
Hattest du Begleitung?
Nein
Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
Pille + Schmerzen
Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?
Nein
Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
Nein
Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
War der erste Besuch
Wann war dein letzter Vorsorge-Temin?
letzten Donnerstag
Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?
Arzt
Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt?
Gibt es Gründe dafür?
Ungerne, der Atzt war echt schlimm
Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?
Saubere Sachen und evtl. geduscht?
Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?
Nein, wieso?
Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?
Warum? Ziehe ich doch eh aus.

Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer?
Ja, ohne Termin.
Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?
Sehr voll
Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?
Ja
Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?
Lange Wartezeit.

Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?
Nein
Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
Danach
Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
Erst oben, dann unten.

Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)
Ja, im Stehen.
vaginale Tastuntersuchung?
Nein
vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?
Nein
vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?
Nein
rektale Untersuchung (im Po)? Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welche Untersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?
Nein
Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?
Ja
Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?
Ja
Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Nein
Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Geht nicht spontan zu irgendeinem Arzt, auch wenn ihr Beschwerden habt.
 

Benutzer159029  (29)

Öfters im Forum
Allgemeine Fragen:

Wie alt bist Du?
24 Jahre

Bist Du in einer festen Beziehung?
Nein

Was machst Du Beruflich?
Studium

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt?
15 Jahre

Hattest du Begleitung?
Ja

Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
Pille

Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?
Ja. Valette.

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
Nein

Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
Nie

Wann war dein letzter Vorsorge-Temin?
Mit 15.

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?
Arzt

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt?
Ungerne

Gibt es Gründe dafür?
Ich gehe generell ungerne zu Ärzten, besonders, wenn ich keine Symptome habe.

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?
Nein

Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?
Nein

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?
Nein

Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer?
Normal schätze ich. Bei anderen Ärzten war es im Durchschnitt auch dieselbe Wartezeit.

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?
Ein paar Leute saßen dort.

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?
Nein

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?
Nein

Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?
Nein

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
Danach

Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
Zuerst oben und auch nur oben.

Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:
Brustabtastung, Ultraschall.

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)
Stehen

vaginale Tastuntersuchung?
Nein

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?
Nein

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Nein

Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?
/

rektale Untersuchung (im Po)?
Nein

Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welche Untersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?
/

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?
Ja

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?
Nein

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Nein

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Ja. Ich denke, dass niemand etwas tun sollte, das er nicht tun möchte. Natürlich ist die Gesundheit wichtig, aber die eigenen Prinzipien auch, da man immerhin damit leben muss und ich habe mich bewusst dagegen entschieden, keine Untersuchung vornehmen zu lassen, solange ich keinen GV hatte und ich denke, dass jeder das Recht haben sollte für sich zu entscheiden, wie er gewisse Untersuchungen handhabt, oder auch nicht und daher nichts tun sollte, das er nicht auch wirklich möchte.
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Allgemeine Fragen:
Wie alt bist Du?
18

Bist Du in einer festen Beziehung?
Jap

Was machst Du Beruflich?
Abi :tongue:

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt?
16

Hattest du Begleitung?


Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
HPV-Impfung, Pille und ich wollte eine Untersuchung vor meinem ersten Mal

Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?
Ja, Junonia Beta oder dieselben mit anderen Namen

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
Nein

Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
Jedes halbe Jahr

Wann war dein letzter Vorsorge-Temin?
Vor ca. nem halben Jahr, wird mal wieder Zeit.

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?
Ärztin

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt? Eigentlich sogar gerne. Bei meiner alten Frauenärztin noch lieber, weil die einfach total cool war, zu der jetzt aber auch nicht ungerne.
Gibt es Gründe dafür?
Ich finde man fühlt sich danach so frisch und besonders gesund haha :grin:

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie? hm ich sorge dafür, dass ich saubere Unterwäsche anhabe und nicht schon seit Tagen nicht geduscht habe, aber sonst..

Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?
Nein, aber eine Hose, die man leicht ausziehen kann.

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?
Nö, wozu denn. Zieht man ja sowieso aus.

Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer?
10-30 Minuten

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?
0-4

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?
Ja

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?
Besonders bei meiner alten war das Design total cool, alles total modern und alle Leute extrem lieb.
Jetzt ist alles so normal, stört mich aber nicht, solange es nicht total ranzig und die Leute total asi sind.



Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?
Bei meiner jetzigen schon.
Sie wollte mich unbedingt auf irgendwelche Krankheiten testen, die ich mir eigentlich nur auf einem öffentlichen Klo geholt haben könnte :tongue: Aber ookkkk- vorsicht ist besser als nachsicht.


Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
danach.

Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
erst oben, dann unten.


Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)
X, stehen.

vaginale Tastuntersuchung?
X

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?
X

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?

rektale Untersuchung (im Po)? Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welche Untersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?
Die, die ich bisher hatte schon. Bis auf die Impfung, das hatte die Sprechstundenhilfe in einem anderen Raum gemacht.

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?
Nein.

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Ich denke mal, rektal fände ich jetzt nicht so wundershcön - aber meine Güte, es ist ein Arzt. Wenn es sein muss.

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Vorher mal auf Bewertungen gucken oder Freunde fragen.
Ich hatte meine erste über Jameda gefunden, die hatte dort eine richtig gute Bewertung und war auch suuuper toll.

Ansonsten, keinen Stress machen. Das ist ein ganz normaler Arztbesuch.
 
3 Jahr(e) später

Benutzer177300  (20)

Benutzer gesperrt
Allgemeine Fragen:
Wie alt bist Du?
19
Bist Du in einer festen Beziehung?
Ja
Was machst Du Beruflich?
Schule

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt?
14

Hattest du Begleitung?
Nein

Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
Pille

Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?
Ja

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
Nein

Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
Jedes halbe Jahr

Wann war dein letzter Vorsorge-Temin?
November

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?
Arzt

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt? Ich hasse nur warten bei Ärzten sonst kein Problem

Gibt es Gründe dafür?

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?
Nein

Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?
Nein

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?
Nein

Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer?
0-1h

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?
unterschiedlich

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?
Nein

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?
Alles ok, war aber auch erst bei 2 verschiedenen.


Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?
Normal nicht

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
danach

Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
erst oben, dann unten.


Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)
im stehen

vaginale Tastuntersuchung?
X

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?
X

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?
X Gynstuhl

rektale Untersuchung (im Po)? Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welche Untersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?
X Gynstuhl

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?
Ja

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?
Nein

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Nein

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Online einen guten Suche und nicht soviele Gedanken machen.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Na immerhin mal eine Umfrage die Sinn macht. Interessant für alle die zum ersten mal zum Gyn. gehen.

Wie alt bist Du?
25

Bist Du in einer festen Beziehung?
Ja

Was machst Du Beruflich?
Studentin

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt?
Mit 14

Hattest du Begleitung?
Ja, meine Mama, aber eigentlich nur weil sie mich hingefahren hat. Sie ist nicht mit ins Untersuchungszimmer. Ist im Wartezimmer geblieben.

Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
Routine und ich wollte die Pille.
Hatte meinen ersten richtigen Freund und wollte in absehbarer Zeit auch Sex haben.


Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?
Ja. Yasmin

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
Nein, nicht beim GV mit meinem Freund.
Als Single beim Sex mit ONS z.B. immer auch mit Kondom


Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
Halbjährlich

Wann war dein letzter Vorsorge-Temin?
Oktober

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?
Ärztin

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt?
Ist nicht meine Lieblingsbeschäftugung, aber ich gehe auch nicht ungern.

Gibt es Gründe dafür?
Ich mag meine Ärztin. Sie ist immer super lieb und fragt wie es mir geht und was das Studium (früher Schule) macht etc. Ist einfach nett und auf gute Art persönlich und unproblematisch

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?
Nein eigentlich nicht. Gut ich habe am Vorabend und morgens keinen Sex um Spermareste zu vermeiden. Ich gehe natürlich nicht, wenn ich meine Tage habe, aber das kann man schon bei der Terminvereunbarung absehen.
Rasiert bin ich immer, aber da ist der FA völlig egal.


Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?
Nein, ganz normal. Hose und Unterwäsche. Muss ich halt ausziehen. Das ist normal.

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?
Nein. Trage wie üblich meistens einen String. Ziehe ich ja eh aus.

Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer?
Nein, lange eigentlich nie.

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?
Unterschiedlich

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?
Besprechungszimmer ist nebenan, aber bei mir findet beides gleichzeitig statt. Reine Besprechung hatte ich nie. Nur die üblichen Fragen, während der Untersuchung. Habe ich beschwerden?Wann die letze Menstruation? Wann das letze mal Geschlechtsverkehr? etc.

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?
Das durchweg nette Personal, keine langen Wartezeiten, das Ambiente insgesamt, ist freundlich gestaltet.


Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?
Normalerweise nicht. Nur wenn irgendetwas nicht normsmal scheint oder ich Beschwerden habe.

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
Passiert gleichzeitig. Wie gesagt nur Routinefragen kurz vor der Untersuchung.

Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
Erst unten für die Untersuchung des Unterleibs/ der Vulva.
Dann oben zum Abtasten der Brust. Da kann ich mich vorher untenrum wieder anziehen, wenn ich möchte.


Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:
Die übliche Routine, abtasten des Unterleibs und der Brust, Untersuchung mit Spekulum, Abstrich etc.

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)
Im stehen

vaginale Tastuntersuchung?
Ja, immer. Ist normal sowohl innen, als such außen und von außen am Bauch.

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?
Ja, immer.

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?
Nicht jedes mal. Nur wenn etwas ungewöhnlich ist oder ich Beschwerden habe. Sonst alle zwei Jahre mal. Gehört aber nicht zur normalen Vorsorge.

rektale Untersuchung (im Po)? Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welche Untersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?
Noch nie

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?
Ja

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?
Ja, meustens. Es sei denn ich wünsche es nicht. Das ist aber okay. Die guckt selten genau zu. Reicht höchstens Sachen an oder sagt mir, dass ich mich schon mal frei machen kann, wenn mein Ärztin noch nicht da ist. Das muss ich aber nicht.
Ich habe es nur einmsl abgelehnt, da war es ein Student, der da im Zuge seines Studiums dabei war. Da würde ich extra gefragt ob er dabei sein darf. Das wollte ich nicht. Heute wäre mir das egal. Aber damals wäre mir das unangenehm gewesen.


Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Peinlich nicht. Die Untersuchung mit dem Spekulum ist nicht so angenehm, aber auch nicht schmerzhaft oder so. Schlimm ist es nicht.

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Keine Panik. Es ist harmlos.
 
3 Woche(n) später

Benutzer173771  (18)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich kann Anila nur zustimmen und finde die Umfrage auch sinnvoll für alle, die zum erstem Mal hingehen. Merke gerade selbst wie unsicher man beim ersten Besuch doch ist (jüngere Schwester).

Wie alt bist Du?
16

Bist Du in einer festen Beziehung?
Ja

Was machst Du Beruflich?
Schülerin

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt?
Mit 13

Hattest du Begleitung?
Ja, meine Mama,sie hat mich gefahren und war auch bei der Untersuchng dabei. Allerdings nur beim ersten Mal.

Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
Pille und erster Check-Up.

Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?
Ja, bin aber am Überlegen, ob es noch sein muss.

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
Kondom, wenn ich jemanden neu kennenlerne.

Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
Halbjährlich

Wann war dein letzter Vorsorge-Temin?
gestern

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?
Ärztin

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt?
Am Anfang war es eine große Sache, inzwischen gehört es halt dazu und die Ärztin ist super nett.

Gibt es Gründe dafür?
Wir sind immer am quatschen und man merkt gar nicht wie die Zeit verfliegt. Bin froh, dass ich damals gleich zu einer jungen, neuen Ärztin gegangen bin und nicht zu dem von meiner Mum.

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?
Geduscht und rasiert bin ich eh immer, insofern nein. Würde nicht gehen, wenn ich meine Tage habe.

Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?
Am Anfang ja, inzwischen nicht mehr.

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?
Ich trage von Anfang an Strings und wüsste nicht, warum ich darauf verzichten sollte. Sie ist eine Frau und trägt bestimmt selber welche.

Bei einem männlichen Arzt würde ich evtl. darauf verzichten.
Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer?
Nur einmal, als ein Notfall dazwischen geschoben wurde.

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?
Da sie gerade bei jüngeren sehr beliebt ist, ist es meistens voll.

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?
Es ist beides in einem Raum, aber etwas voneinander getrennt.

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?
Moderne und freundliche Einrichtung. Keine typische Arztatmosphäre.


Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?
Ab und zu.

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
Nein, erst zur Untersuchung.

Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
Erst obenrum ausziehen, dann was überziehen und untenrum ausziehen.

Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:
Brustuntersuchung, Abtasten, Spekulum, Abstrich, Ultraschall, rektal

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)
Im Stehen

vaginale Tastuntersuchung?
Ja, immer. Ist normal sowohl innen, als such außen und von außen am Bauch.

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?
Ja, immer.

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?
Ja, jedes Mal auf dem Stuhl.

rektale Untersuchung (im Po)? Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welche Untersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?
Ja, jedes Mal auf dem Stuhl.

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?
Ja

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?
Meistens ist eine Helferin zur Unterstützung dabei. Einmal auch eine Schülerin /Praktikantin (wurde vorher gefragt).

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Am Anfang war es alles peinlich, nachdem ich den ersten Besuch geschafft hatte wurde es schnell zur üblichen Routine.

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Beim ersten Mal würde ich immer Mum oder die beste Freundinn zur Unterstützung mitnehmen, gerade wenn die Aufregung so groß ist. Die können ja auch draußen warten.

Man wird aber schnell merken, dass die "Angst" vor dem Unbekannten viel schlimmer als die Realität ist. Alles ganz easy.
 

Benutzer174959 

Öfters im Forum
Wie alt bist Du?32

Bist Du in einer festen Beziehung?ja seit 15 jahren

Was machst Du Beruflich?is interessant wofür? In elternzeit

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt?mit 14

Hattest du Begleitung?nein

Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
Nach meinem ersten mal wollte ich die Pille zur Verhütung
Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche? Nich mehr

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?hatte dann auf die kupferspirale gewechselt, seit neustem is mein Mann sterilisiert...

Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?in etwa alle 6 Monate, aufgrund der familiären Vorgeschichte is mir das sehr wichtig

Wann war dein letzter Vorsorge-Temin? Müsste etwa 4 Monate her sein...

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?mittlerweile is es wieder ein mann

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt?is halt notwendig, gibt andere Dinge die ich lieber mache :tongue:
Gibt es Gründe dafür? Is halt unangenehm

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?duschen gehen, feuchttücher mitnehmen wenn ich meine Blutung habe

Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?nein , aber nen langes Oberteil is mir lieber... vergess ich aber manchmal :rolleyes:

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?nein


Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer? Mhhh es gab schon ne Praxis wo ich trotz Termin eine std warten musste, deswegen hab ich dann gewechselt

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer? Is eine Gemeinschaft, sind in etwa 5 Frauen (manchmal in begleitung)

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?ja, war bisher immer so

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?


Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?nur während der schwangerschaft

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?erst gibt es ein Gespräch, im besprechungsraum... dann geht's ins untersuchungszimmer

Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?erst untenrum frei machen und auf den Gynäkologenstuhl

Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:abstriche (vorsorge, infektion), abtasten der Gebärmutter (von innen und aussen gleichzeitig :cautious:), Abtasten der Brust, setzten und entfernen der Spirale
in den schwangerschaften
Urinbrobe (Eiweiß im Urin zb)
Blutuntersuchung ( Blutzucker, eisenwerte, Röteln Schutz, clamydien, Toxoplasmose)
Abtasten des Bauches
In der frühschwangerschaft Ultraschall mit dem Stab von innen, dann von aussen
Mehrfache Feindiagnostik (45 minütige Ultraschalluntersuchung des ungeborenen vom spezialisten)
Muttermunduntersuchung von Hebamme
Eipollösung
Rückgang der Gebärmutter nach Geburt (von aussen)
Nähen, Fäden ziehen
Bestimmt hab ich was vergessen

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)meist im halb sitzen/stehen auf der liege

vaginale Tastuntersuchung?wird bei jedem Besuch gemacht, is mir am unangenehmsten... bekomm davon meist etwas Krämpfe danach

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?auch bei jeder Vorsorgeuntersuchung

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?die mit dem Stab in de frühschwangerschaft auf dem Stuhl, sonst auf der liege
Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?nur nach unten schieben, bis etwa schambereich

rektale Untersuchung (im Po)? Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welche Untersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?war bisher noch nie notwendig

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?ja

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?ja zum halten des bestecks oder notieren der daten

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Unangenehm siehe oben
Ich erinnere mich noch wie die Ärztin mir am Tag nach dem Kaiserschnitt auf dem Bauch Rum drückt

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Es muss nix peinlich sein, es is Fachpersonal und sollte auch professionell arbeiten...


Als Anekdote... ich musste mal an nem Sonntag in die Klinik weil sich nach 12 std dieses doofe softtampon immernoch nich entfernen ließ... mein Mann hatte es mir beim akt neben den Muttermund geschoben das ich es nich gegriffen bekommen habe...
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Wie alt bist Du?
30

Bist Du in einer festen Beziehung?
nein

Was machst Du Beruflich?
verrat ich nicht :tongue:

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt?
19

Hattest du Begleitung?
-

Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
einfach mal checken lassen, ob alles in Ordnung ist

Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?
nope

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
bei Bedarf Kondome

Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
einmal, wenn überhaupt :ninja:

Wann war dein letzter Vorsorge-Temin?
Vor ca. 2 Jahren

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?
Arzt

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt?
Gibt es Gründe dafür?
Ich geh generell sehr ungerne zum Arzt, der FA ist aber bei Weitem nicht der "schlimmste" :zwinker:

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?
Nope

Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?
Auch nicht

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?
Nein

Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer?
Unterschiedlich, aber etwas Geduld sollte man schon mitbringen.

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?
Meist schon ein paar...

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?
Ja

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?
-

Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?
Nein

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
Natürlich danach

Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
Nein, erst unten, dann oben

Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)
Ja, entweder im Sitzen (auf dem Gyn Stuhl) oder im Liegen
Im Stehen glaube ich noch nie, kann mich jedenfalls nicht erinnern

vaginale Tastuntersuchung?
Ja

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?
Ja

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?
Nein

rektale Untersuchung (im Po)? Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welche Untersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?
Nein

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?
Ja

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?
Nein

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Nein

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Eigentlich nicht :zwinker: Es gibt keinen Grund zur Panik, da am Ende alles nur halb so wild ist, als man es sich vl. in seiner Fantasie im Vorfeld ausmalt :zwinker: Und im Normalfall ist man auch schnell wieder draußen, also die Untersuchung an sich dauert wirklich nicht lange...
 
1 Monat(e) später

Benutzer178407 

Ist noch neu hier
Wie alt bist Du?
19

Bist Du in einer festen Beziehung?
ja

Was machst Du Beruflich?
geheim

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt?
16

Hattest du Begleitung?
Ja, meine beste Freundin

Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
Oh je, ich erzähl das als bestes als Geschichte:

Seit ich 15 war wollte ich mit meinem Freund schlafen, aber es ging einfach nicht. Es tat höllisch weh. Auch Tampons bekam ich keine rein. Mit 16 dann überredete mich meine Freundin mit zu ihrer Frauenärztin zu kommen, wegen meinem Problem.

Ich erzählte es in einem Gespräch, dann ging es auf den Stuhl. Meine Freundin durfte mit rein. Die Ärztin schaute sich mich erst unten an, dann tastete sie mich rektal ab (meine Freundin hatte mich vorgewarnt) und dann machte sie Ultraschall normal. Sie erzählte mir dann, dass mein Junfernhäutschen fast zu ist und sehr dick. Dann fragte sie mich, ob ich damit einverstanden sei, dass wir einen rektalen Ultraschall machen. Sie meinte es sei sehr wichtig, um festzustellen ob damit alles normal geformt ist und so. Ich hatte Angst und wollte nicht, aber meine Freundin redete mir zu und die Ärztin zeigte mir alles. Das Ultraschallding war lang aber dünn. Schließlich dachte ich „Scheiß drauf, ich zieh das jetzt durch“.

Ich wollte irgendwie nicht, dass meine Freundin dabei ist wenn ich sowas in den Po bekomme. Sie wartete draußen. Als die Ärztin anfing und mit dem Ding näher kam, bekam ich schon etwas Panick, aber es war nicht schlimm. Es fühlte sich nur sehr komisch an und tat nicht weh. Wer mal vor der Situation steht, es ist nicht halb so schlimm wie es sich anhört. Gott sei dank schien alles normal.

3 Wochen später hatte ich dann einen Termin für eine Mini-Op zur Entfernung meines Häutschens. Die Ärztin hatte mir den genauen Ablauf schon vorher erklärt. Meine Mum fuhr mich. Sie hätte auch mit rein gedurft, aber ich wollte nicht. Was man mir nicht gesagt hatte, als erstes musste ich mich komplett nackt ausziehen. Dann kam ich auf den Stuhl, der Rücken wurde aber komplett flach gestellt. Ich bekam zuerst ein Betäubungsspray und dann 3 Betäubungsspritzen in die Scheide. Autsch! Wie besprochen bekam ich vorher aber noch einen Katheter in meine Blase gelegt. Das fand ich von der ganzen Op am unangenehmsten. Ich lag dann da, und die Ärztin und ihre Helferin hantierten da unten rum und nach vielleicht 10 Minuten war es vorbei.

Was mir vorher auch nicht gesagt wurde, zum Schluss bekam ich noch eine Windelhose an :ashamed::ashamed:. Es war mir total peinlich. Meine Mum dachte, dass sie mich danach halb tot nach Hause schleppen müsste, aber es ging mir körperlich total gut, war nur etwas müde von der ganzen Aufregung.

Leider war die Beziehung zu meinem Freund genau zu dieser Zeit zu Ende und ich musste noch 1 ganzes Jahr warten, bis ich endlich das 1. Mal Sex hatte – Kein Blut, keine Schmerzen :smile:



so jetzt schnell den Rest:

Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?
ja

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
nein

Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
2 mal wegen Pille

Wann war dein letzter Vorsorge-Temin?
Vor paar Wochen

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?
Immer noch die Ärztin

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt?
Gibt es Gründe dafür?
Weder noch

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?
Ich dusche vorher

Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?
Ich trage sowieso meist Röcke, Kleider. Find ich hübscher.

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?
Ich mag keine Strings

Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer?
Nicht lang

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?
Ca. 2

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?
Ja

Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?
Nein

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
Zur richtigen Besprechung natürlich nicht. Die Sprechstunden Hilfe fragt aber immer, ob direkt zur Untersuchung oder erst reden. Ich sag meistens „direkt“ weil ich eigentlich nur die Pille will und dann heißt es „nimm schon mal auf dem Stuhl Platz“ - natürlich unten ohne.

Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
Erst unten. Wenn die Brust auch untersucht wird, zieh ich mich dafür vorher nicht extra wieder an.

Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:
siehe Oben !!!

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)
Nur wenn ich will

vaginale Tastuntersuchung?
Ja

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?
Ja

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?
Nein

rektale Untersuchung (im Po)? Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welche Untersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?
Ja, auf dem Stuhl

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?
Ja

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?
Meist nein

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Bin Profi (siehe oben)

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Es hört sich alles viel schlimmer an, als es nachher ist.
 
4 Monat(e) später

Benutzer173771  (18)

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Auch wenn ich den Thread hier, gerade für junge Frauen, die zum ersten Mal zum Gyn gehen, sehr sinnvoll finde, warum hast du Interesse daran, dass wir weiter schreiben?

Mal eine generelle Frage in die Runde: krissy hat den Thread ja vor einer Ewigkeit eröffnet und scheint nicht mehr da zu sein.
Wäre es sinnvoll die Fragen inzwischen nochmal zu aktualisieren und evtl. weitere (Abweichung zu Corona Zeiten?) aufzunehmen?
 

Benutzer157013 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mal eine generelle Frage in die Runde: krissy hat den Thread ja vor einer Ewigkeit eröffnet und scheint nicht mehr da zu sein.
Wäre es sinnvoll die Fragen inzwischen nochmal zu aktualisieren und evtl. weitere (Abweichung zu Corona Zeiten?) aufzunehmen?

Wäre sicher ne Möglichkeit das nochmal zu entstauben und vielleicht Fragen zu ergänzen. Fänd ich besser als immer wieder einen so alten Thread auszugraben.
 

Benutzer178537  (22)

Ist noch neu hier
Allgemeines:
Wie alt bist Du?
22

Bist Du in einer festen Beziehung?
Ja.

Was machst Du Beruflich?
Bin noch duale Studentin.

Mit wie viel Jahren warst Du das erste Mal beim Frauenarzt?
Mit 13 oder 14. Auf jeden Fall recht früh, weil ich schon mit 11 meine Tage bekommen habe und dann ein paar Monate später schlimme Regelschmerzen bekommen habe, die auch von mal zu mal schlimmer wurden.
Hab‘ lange ausgeharrt bis meine Mutter meinte, ich muss langsam mal zur Frauenärztin, so schlimm wie das inzwischen ist.


Hattest du Begleitung?
Meine Mutter hat damals bei ihrer Frauenärztin einen Termin für mich gemacht, gesagt wann und wo das ist und dann bin ich da alleine hin.
Ich wollte keine Begleitung, obwohl sie auch bestimmt mitgekommen wäre, wenn ich gefragt hätte. Aber ich bin seit ich denken kann immer alleine zu allen möglichen Arztterminen gegangen, deshalb war das hier auch sehr selbstverständlich für mich.


Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
Wie oben beschrieben: Schlimme Unterleibsschmerzen während meiner Periode.

Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?
Ja. Nehme im Moment die Swingo 30 mite und bin damit sehr zufrieden.

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
Mein Freund und ich verhüten auch manchmal mit Kondom, wenn er und/oder ich keine Lust auf die Sauerei oder Analsex haben.
Ich habe aber auch überlegt, ob ich mir eine Verhütungsmittel zulege, wo ich nicht jeden Tag an die Anwendung denken muss.


Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
Ich glaube alle sechs Monate, da ich dann eh immer ein neues Rezept für die Pille brauche.

Wann war dein letzter Vorsorge-Temin?
Der ist tatsächlich schon etwas länger her wegen Corona. Aber wir haben da auch eigentlich nur geredet.

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?
Bei einer Ärztin. Ist mir an sich aber egal, solange ich das Gefühl habe, dass ich in einer kompetenten Praxis bin.

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr ungern zum Frauenarzt?
Nein. Arztbesuchen waren für mich nie ein Thema. Hatte da anscheinend bis jetzt immer Glück.

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?
Nein. Ist auch gar nicht nötig.
(Bin meistens eh rasiert, weil ich das persönlich schöner finde, aber das ist auch kein Muss. Kein*e FA interessiert sich dafür wie du untenrum behaart bist, solange alles gepflegt aussieht.)


Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?
Nein. Ich achte nicht darauf was ich anziehe, da ich es vor Ort ja eh ausziehen muss... :grin:

Verzichtest Du auf Strings / trägst Du besondere Unterwäsche?
Ich würde sagen, dass ich nur zumindest immer hübsche Unterwäsche habe. Deshalb hab‘ ich eigentlich immer schicke Unterwäsche an.

Zur Praxis:
Musst Du lange Warten im Wartezimmer?
Unterschiedlich, aber nie länger als 15 Minuten.

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?
Kommt darauf an. Aber meisten geht es.

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?
Nein.

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?
Ich mag die entspannte Einrichtung und die Babywand. Da schaue ich mir gerne die Fotos und Steckbriefe an auch wenn ich selbst noch keine Kinder will.


Ablauf vor der Untersuchung:
Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?
Eigentlich nicht. Außer ich komme mit einer bestimmten Beschwerde zur Untersuchung.

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
Sobald sie mir sagt, dass sie mich jetzt gerne untersuchen würde.

Wie läuft das mit dem Ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
Bei meiner FA gibt es eine kleine Wand damit man sich ungestört ausziehen kann und dahinter (aber auch sonst) wäre es mir egal, wie ich mich ausziehe. Hauptsache meine FA kann alles untersuchen, was sie untersuchen will.


Zur eigentlichen Untersuchung:
Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:
Irgendwas zwischen 10-14 Untersuchungen bestimmt.

Brustuntersuchung? (wenn ja im stehen, liegen oder beides?)
Da hatte ich tatsächlich noch nicht.

Vaginale Tastuntersuchung?
Jap. Aber bis jetzt immer sehr vorsichtig, weil ich (zumindest früher) sehr empfindlich war.

Vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?
Nein, noch nicht.

Vaginale Ultraschalluntersuchung?
Ja.
Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Auf dem Stuhl, aber ich musste meine Beine nicht in die Ablagen legen.
Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?
Ich ziehe mich wie gesagt vor der Untersuchung untenrum ganz aus. Also liegt da die Kleidung schon irgendwo auf einem Stuhl. :grin:

Rektale Untersuchung (im Po)?
Nein.

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?
Eigentlich schon.
Falls es eine Blutabnahme gibt, findet die meistens vor dem Gespräch mit der FA in einem anderen Raum statt.


Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?
Nein. War bis jetzt nie nötig.

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Nope.

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Einfach offen an die Sache rangehen. Etwas Nervosität kommt vor, aber das legt sich eigentlich, wenn man seinem*r FA vertraut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer180672  (20)

Benutzer gesperrt
Wie alt bist Du? 19 Jahre

Bist Du in einer festen Beziehung?
Nein

Was machst Du Beruflich?
Ausbildung im Verkauf

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt?
Mit 16

Hattest du Begleitung?
Eine Freundin

Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
Unterleibschmerzen

Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
Nein

Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
Halbjährlich

Wann war dein letzter Vorsorge-Temin?
Vor einem halben Jahr

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?
Arzt

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt?
Eher nicht
Gibt es Gründe dafür?
Unangenehm

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?
Vorher duschen

Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?
Nein nichts besonderes

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?
Nein


Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer?
Meist 10 Minuten

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?
Meist voll

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?
Nein

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?
Etwas unfreundliches Personal, der Arzt ist aber dagegen sehr nett


Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?
Ja

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
Danach

Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
Erst unten


Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:
Alle

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)
Im stehen

vaginale Tastuntersuchung?
Immer

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?
Ja

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöcheln?
Auf einer liege, nur zu den Knöcheln

rektale Untersuchung (im Po)? Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welche Untersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?
Liege, Seitenlage

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?
Ja

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?
Ja

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Rektale

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Man braucht keine Angst zu haben
 

Benutzer179570  (34)

Benutzer gesperrt
Allgemeine Fragen:
Wie alt bist Du? 33

Bist Du in einer festen Beziehung? Ja, 11 Jahre

Was machst Du Beruflich? Sekretärin

Mit wie viel Jahren warst Du das erste mal beim Frauenarzt? 13

Hattest du Begleitung? Ja, meine Mutter

Was war der Grund für deinen ersten Besuch?
Wollte die Pille um meine unregelmäßig en Blutungen zu regulieren

Nimmst Du die Pille? Wenn ja welche?
Ja, erst Miranova, dann wegen Übergewicht Jubrele, jetzt wieder Miranova

Verwendest Du andere Verhütungsmittel (Spirale Kondom etc.)?
Nein

Wie oft gehst Du im Jahr zur Vorsorge?
Einmal, aber öfter muss man auch nicht

Wann war dein letzter Vorsorge-Temin?
Juni

Bist Du bei einer Ärztin oder einem Arzt?
Ärztin

Gehst Du gerne, weniger gerne oder sehr Ungern zum Frauenarzt?
Gibt es Gründe dafür?
Sehr ungern, weil ich jedes Mal Schmerzen habe

Bereitest Du dich besonders auf die Untersuchung vor? Wenn ja wie?
Nein, versuche mich entspannt zu halten aber das klappt nicht gut.

Ziehst Du extras einen Rock / Kleid zur Untersuchung an?
Nein das ist unnötig

Verzichtest Du auf Strings / trägst DU besondere Unterwäsche?
Nein

Zur Praxis:

Musst Du lange Warten im Wartezimmer?
Auch mit Termin manchmal bis zu einer halben Stunde. Das ist für mich unerträglich.

Sind viele Patientinnen im Wartezimmer?
Meist nur 2 bis 3

Sind Besprechungsraum und Untersuchungsraum getrennt?
Ja

Gibt es irgend etwas das Dir an der Praxis gefällt oder Dich besonders stört?
Ich finde die gepolsterten Warte Bänke unbequem weil die Lehne ganz grade ist (hab manchmal Rücken und das ist nicht gut für ihn)

Ablauf vor der Untersuchung:

Musst Du vor der Untersuchung eine Urin- Probe abgeben?
Nur wenn ich Schmerz oder Symptome einer Erkrankung hätte, also bisher nie.

Musst Du dich vor der Besprechung mit dem Arzt schon ausziehen oder danach?
Danach

Wie läuft das mit dem ausziehen, erst unten dann oben frei machen, oder ziehst Du Dich gleich ganz aus?
Erst nur Oben, dann wieder anziehen und nur unten rum frei

Zur eigentlichen Untersuchung:

Welche Untersuchungen werden oder wurden bei Dir schon gemacht?:

Brustuntersuchung?(wenn ja im stehen, liegen oder beides?)
Immer, im Stehen

vaginale Tastuntersuchung?
Ja immer, schmerzhaft

vaginale Spekulumsuntersuchung (mit Abstrich)?
Immer, der Abstrich tut weh

vaginale Ultraschalluntersuchung? Wenn ja wurde dies auf dem Gyn- Stuhl gemacht oder auf einer normalen Liege?
Mach ich nie, weil nicht notwendig ist, sonst müsste man's ja nicht selbst zahlen.
Das letzte mal fand sie es notwendig. Erst gings aber als sie den 2 Eileiter gesucht hat (hatte sich wohl zurück gezogen) war das extrem schmerzhaft. Mach ich Nie Wieder! Wenns nicht sein muss.

Wenn die Untersuchung auf einer normalen Liege statt gefunden hat, musstest Du die Hose und Unterhose ganz ausziehen oder nur nach unten machen bis zu den Knöchel? Wüsste nicht das man den anders machen kann als im Stuhl

rektale Untersuchung (im Po)? Wenn ja wurde diese auf dem Untersuchungsstuhl oder einer normalen Liege gemacht. Auf der normalen Liege, welche Untersuchungsposition solltest Du einnehmen (Rücken-, Seitenlage)?
Noch nie in meinem Leben gehabt. Macht sie sicher auch nur, bei Notwendigkeit

Finden alle Untersuchungen in einem Raum statt?
Ja

Ist eine Sprechstundenhilfe anwesend während der Untersuchung?
Nein, bei der Untersuchung nie und das möchte auch wohl so sein.

Gibt es Untersuchungen die Dir unangenehm oder peinlich sind?
Bis auf das mit den Geräten und das Abtasten der Brust ist alles unangenehm bis schmerzhaft. Das Warten ist quälend. Ich hasse Fa - Termine!

Hast du spezielle Tipps für Mädchen, die das erste Mal zur Frauenärztin zur Untersuchung müssen?
Nein, leider nicht. Bei mir war es eigentlich schon immer so wie beschrieben und das bei allen 4 Ärztinnen bei denen ich war. Ich vermute aber einfach, dass ich vaginal sehr schmerzempfindlich bin. Die meisten Frauen haben solche Probleme wohl nicht

Vielen Dank für die Teilnahme!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren