Trotz liebe kein verlangen nach Sex ! Nach nur 7monate.

Benutzer137404 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo leute, das ist das erste mal das ich überhaupt selber eine frage stellen möchte weil ich echt von außen ein paar Ratschläge brauche oder es sind vlt Männer und Frauen hier die diese Situation kennen. Ich führe eine fernbeziehung, wir sehen uns jedes Wochenende 2-3tage. Sind jetzt 7 monate zusammen, er 29,ich 28. Bei ihm war es lieber auf dem ersten Blick bei mir hat es was länger gedauert aber jetzt ist es soweit alles super. Er leidet ein wenig unter der Situation das ich nicht bei ihm und möchte mich am liebsten immer bei ihm haben. Auf jeden Fall ist es so das er seit circa.3 Wochen deutlich weniger Lust auf sex hat, wenn ich jetzt freitags ankomme läuft nix Samstags dann auch nicht und dann am Sonntag...Ich hab mich halt schon gefragt warum das so ist weil er eig ein sehr aktiv sexueller Mensch ist, lange rede kurzer Sinn; Ich habe ihn dann angesprochen das es mir nicht reichen würde und das ich mindestens jeden 2ten Tag Sex will. Er meinte dann ok gut aber wir sind nicht weiter drauf eingegangen weil er dann meinte hol dir was du brauchst wenn du Lust auf sex hast. Naja auf jeden Fall hatten wir gestern noch ne Diskussion und heute haben wir dann geredet und er sprach das Thema an und meinte nur zu mir ob ich den wissen wolle wie sein Sex leben eig aussieht und das er locker jeden 2ten Tag Sex haben kann aber das er momentan das verlangen nicht hat sondern mit mir dieses Gefühl der Geborgenheit hat wenn wir kuscheln uns küssen usw. Aber halt dieses verlangem nicht! Ich habe mich richtig verletzt gefühlt und kann mir nicht vorstellen das sowas gesund ist vorallem nach so kurzer zeit. Er wüsste nicht warum das so ist,es sei nicht das er mich unaktraktiv findet aber dieses verlangen wohl nicht mehr (momentan) da ist... was meint ihr woran das liegen könnte? Es geht mir einfach nicht aus dem Kopf das er einfach kein Bock hat oder dann halt 2 mal in einer Woche wenn überhaupt... Vorallem hab ich dadurch ne blokade bekommen und kann meinem Kopf nicht frei machen :frown:
 

Benutzer137404 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich korrigiere sind 5wochen^^ Stimmt mir fällt ein was dazu auch noch kam war das er von sich selber meinte er müsste mich eig überfallen wenn er mich sieht aber nix davon außer kuscheln u küssen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Na ja also 3 Wochen sind keine Ewigkeit. Also so kritisch seh ich das jetzt noch nicht. Zumal dein Freund sich ja nicht körperlich komplett von dir distanziert, sondern deine NÄhe durchaus genießt. Solche Kuschelphasen kann man mal haben. Kommt eben drauf an wie lang sie dauern.

Wie reagiert er denn, wenn du zum Beispiel die Initiative ergreifst?
[DOUBLEPOST=1429032562,1429032532][/DOUBLEPOST]
Ich korrigiere sind 5wochen^^
Okay das sind mehr als 3, aber auch noch keine Ewigkeit meiner Meinung nach. :zwinker:
Lief denn in den 5 Wochen sexuell irgendwas zwischen euch? Oder nur kuscheln?
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Hat er zur Zeit Stress oder so? das kann sich durchaus auch auf die Sexlust auswirken.
 

Benutzer137404 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja ich weiß das es keine Ewigkeit ist aber ich bin durch meine letzte Beziehung etwas geschädigt da waren wir zwar 5Jahre zusammen und dann kam auch dieses ich liebe dich aber hab kein Bock auf sex. Vielleicht gehen deshalb sofort die Alarm Glocken an. Doch es lief dann gestern was aber ich hab schon gemerkt das er nicht wie sonst war vlt hat er es auch nur getan weil ich am nächsten morgen wieder nach hause fuhr. Eig hat er keinen Stress ein großes Problem ist halt das er immer mehr merkt das diese Entfernung ihn zu schaffen macht und wenn wir dann sex haben will er nicht das es nur ein rüber rutschen ist weil wir uns eh schon nicht sehen u hält sich dann zum Bsp zurück wenn er merkt er ist doch zu müde...Bei mir ist es halt so das ich immer ein verlangen habe, deshalb weiß ich nicht wieso Männer anscheinend oft dieses Ding haben das sie kein Sex wollen!? Ich fühl mich jetzt halt iwie unaktraktiv ihm gegenüber u als wir dann sex hatten konnte ich mich einfach nicht fallen lassen...Ich hab es echt persönlich genommen weil ich eh etwas unzufrieden mit meiner Figur im momentan bin. Fühl mich halt unsicher u nicht wirklich geil...
[DOUBLEPOST=1429034065,1429033872][/DOUBLEPOST]Also wenn ich die iniative ergreife schubst er mich auch nicht weg aber bekommt dann gerne einen geblasen als sex zu haben gut das bilde ich mir vlt auch nur ein weil bis zum Schluss mache. Was würdet ihr mir raten, abzuwarten gucken wie die Lage sich entwickelt und warten bis er von sich aus kommt?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Liebe wirkt auf viele wie ein Weichspüler auf Sex, es bremst und hemmt das Verlangen nach geilen Sex und verändert für viele den Stellenwert von Sex.
Das Bedürfniss nach Zärtlichkeiten und Nähe sind dann Vorrangig und das Triebhafte wird von der Liebe im Zaum gehalten.

Das ist auch so eine Variante des Madonneneffekts. Du bist zu schade, zuliebenswert, zu bewundernswert für Sex geworden.:zwinker:
Schwierig rauszukommen wen man mal in der Schublade steckt.

So wie manche Leute Sex und Liebe trennen können gibt es auch noch die Menschen die Sex und Liebe unbedingt trennen wollen.
Ich persönlich finde das auch angenehmer, wenn man das nicht zwanghaft verbindet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Fühl mich halt unsicher u nicht wirklich geil
ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber je nachdem wie ausgeprägt dieses GEfühl ist, kann das schon ein Grund sein, warum er dich auch nicht so geil findet. Also du strahlst das dann vermutlich auch aus und das verunsichert ihn vielleicht doppelt und dreifach.
Also wenn die Zeit schon so knapp ist und du dich sowieso nicht so ganz wohlfühlst, dann soll er dich auch noch schnell nehmen?
Und das soll dann für euch beide erfüllend sein?


Also wenn ich die iniative ergreife schubst er mich auch nicht weg aber bekommt dann gerne einen geblasen als sex zu haben
DAs würde ich nicht pauschal negativ bewerten. Ein Blowjob kann sehr viel sein, zumindest mir persönlich kann (!) der mehr geben als GV. Das kommt ganz auf den Ablauf an.
Und wenn die Zeit für einen BJ schon da ist, dann ist der Schritt zum Sex doch nicht mehr weit. Also sag ihm doch einfach, dass er dich nehmen soll, weil der BJ dich so geil macht :zwinker: Das muss ja nicht immer sein, aber vielleicht motiviert ihn das mal.
 

Benutzer150857 

Sehr bekannt hier
weil er dann meinte hol dir was du brauchst wenn du Lust auf sex hast.
Wie meint er das? Offene Beziehung? :hmm:

Klingt für mich irgendwie entweder verzweifelt oder nicht wirklich bereit, um aktiv etwas daran zu ändern. Natürlich gibt es Phasen, in denen man einfach nicht so große Lust auf Sex hat. Dann kann man das aber auch offen ansprechen und gemeinsam überlegen, was einen wieder auf Touren bringen könnte bzw. die Ursachen (gemeinsam?) bekämpfen.

Also wenn ich die iniative ergreife schubst er mich auch nicht weg aber bekommt dann gerne einen geblasen als sex zu haben gut das bilde ich mir vlt auch nur ein weil bis zum Schluss mache.
Und nachdem du ihm einen geblasen hast, war es das dann an gemeinsamer Zärtlichkeit? Kommt von ihm nichts zurück? Was ist, wenn du ihn eben nicht bis zum Höhepunkt oral verwöhnst, sondern ihn dann dazu animierst, mit dir zu schlafen? Er ist ja dann ohnehin scharf auf dich, das müsste doch ganz gut funktionieren.
 

Benutzer137404 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja also wenn er ein Bj bekommt kommt es eig auch vor das er dann geil auf mich ist und er mich dann auch verwöhnt und wir sex haben. Eigentlich war es dieses gut altbekannte Gefühl (siehe ende der letzten Beziehung) das mein freund gerne kuscheln will aber der sex nicht notwendig war, gut muss auch sagen das es wirklich am ende unserer 5jährigen Beziehung war da versteh ich das ja noch.
Ich weiß das er vor mir ein sehr offene Beziehung hatte wo keine Gefühle vorhanden war und es nur um Sex ging, es kann vlt auch sein was lollypoppy sagt das er sich mit mir diese tiefe Bindung und liebe die ich ihm schenke mehr schätzt aber er wüsste es ja selber nicht aber hat sich eig auch nicht beklagt das es so ist er meint nur das er sich das selbst nicht erklären kann...ich denke mir bleibt nix anderes übrig als abzuwarten und das Thema dann anzusprechen wenn von ihm nix mehr kommt, das Problem bei mir ist jetzt leider auch das ich nach dieser Aussage von ihm nicht wirklich bereit bin auf ihn zu zu zugehen...
[DOUBLEPOST=1429039027,1429038781][/DOUBLEPOST]Katharsis: kannst du denn beschreiben wieso du keine Lust mehr hattest ?
Bei uns ist es so wir sind nicht lange zusammen und ich weiß das er eig jeden tag aktiv war in früheren zeiten. Deshalb verunsichert mich das halt alles. Ich meinte dann darauf das es iwann dann so weit geht das einer fremd geht aber das hat er sofort abgelehnt er sieht es im momentan auch nicht so schlimm wie ich...Vlt Mach ich mir auch zu viele Gedanken.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren