Trotz Freund zu einem Anderen hingezogen...

Benutzer92892 

Benutzer gesperrt
Ich bin Momentan total durcheinander...

Mein Freund und ich sind nun mehr als 2 Jahre zusammen. Alles läuft eigentlich gut, ausser ein paar Kleinigkeiten (wie wohl in jeder Beziehung) und dass meine Eltern meinen Freund nicht akzeptieren (habe hierzu glaub ich schon ein Thema eröffnet). Nun das mit dem Akzeptieren da sehe ich mittlerweile darüber hinweg, wir geniessen uns dann wenn wir und sehen und ich lasse mir von meinen Eltern nicht reinsprechen.

Nun mein Freund ist in der Rekrutenschule in der 8 oder 9 Woche. ( Ich erwähne das jetzt mal einfach so :zwinker: )
Ich vermisse ihn wirklich sehr, auch wenn wir uns früher als er arbeitete unter der Woche eigentlich auch nicht viel sahen nur so ab und zu kurz.

Ich war am Freitag-Abend mit einer Freundin im Ausgang. Dort hat mich ein Typ angesprochen. Wir kamen ins Gespräch und hatten es wirklich lustig. Hatte mich seit längerer Zeit wieder mal so richtig amüsiert! Am nächsten Tag hatte ich bei Facebook eine Mail von ihm drauf ( Er hat mich gesucht). Und er hat mir gesagt, dass er mich sehr sympathisch findet und gerne wieder mal mit mir was Trinken gehen möchte. Da ich am Sonntag meinen 20. Geburtstag feierte hatte er mich zu einem Essen eingeladen gestern Abend.
Wir haben schnell gemerkt, dass wir viele Gemeinsamkeiten haben. Wir über alles Diskutieren können. Wir hatten so viel Spass zusammen. War wirklich schön.

Ich merkte auch, dass er sich sehr für mich Interessiert. Und irgendwie beruht das auf Gegenseitigkeit. Ich fühle etwas für ihn, aber ich weiss nicht was. Irgendwie zieht er mich an :zwinker:

Ich weiss nicht ob es daran liegt, dass ich im Moment nicht viel von meinem Freund höre und irgendwie die Zährtlichkeit fehlt und die Aufmerksamkeit. Ich weiss es wirklich nicht.

Bin total durcheinander. Und ich denke immer an gestern Abend zurück wie schön es war. Wie wie glücklich ich mich fühlte.

Was denkt ihr darüber? Bin über jeden Beitrag dankbar. :smile:

Lg
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie oft siehst du deinen Freund denn so im Durchschnitt? Fehlt dir irgendwas?

Kann sein dass du Gefallen an dem Neuen gefunden hast eben gerade auch weil dein Freund so wenig Zeit hat. Weiß der Fremde dass du in einer Beziehung bist?
 
A

Benutzer

Gast
Könnte jauch so eine Art der Ersatzbefriedigung sein. Du hast im Moment nicht die Aufmerksamkeit und Liebe, die du sonst so bekommst und projezierst deine Wünsche jetzt auf einen anderen, der sie dir geben soll. Seele streicheln lassen nennt man das. Im Grunde ok, ist aber auch leicht gefährlich.
 

Benutzer92892 

Benutzer gesperrt
Wie oft siehst du deinen Freund denn so im Durchschnitt? Fehlt dir irgendwas?

Kann sein dass du Gefallen an dem Neuen gefunden hast eben gerade auch weil dein Freund so wenig Zeit hat. Weiß der Fremde dass du in einer Beziehung bist?

Ich sehe ihn entweder Samstag oder Sonntag. Je nach dem wem es wann geht.
Auf eine Art fehlen mir schon gewisse Dinge. Wie eben Zährtlichkeit, Liebe, Zeit die er für mich nehmen soll. Irgendwie gebe ich ihm so viel. Ich mache alles für ihn und doch kommt nicht viel zurück, oder nur wenig. In dem Sinne für mich zu wenig.
Nein er weiss es nicht. Denn er hat auch nie danach gefragt. Und ich bin ja auch nicht auf der Suche nach jemanden eigentlich und ich habe mir auch keine Gedanken gemacht, als wir im Ausgang zusammen gesprochen haben. Denn ich bin auch sonst redefreudig und quatsche gerne mit Anderen und lerne gerne neue Leute kennen.

Könnte jauch so eine Art der Ersatzbefriedigung sein. Du hast im Moment nicht die Aufmerksamkeit und Liebe, die du sonst so bekommst und projezierst deine Wünsche jetzt auf einen anderen, der sie dir geben soll. Seele streicheln lassen nennt man das. Im Grunde ok, ist aber auch leicht gefährlich.

Das denke ich eben auch. Aber ich will ja dem Anderen auch nicht falsche Hoffnungen machen. Aber ich geniesse es auch, wenn ich in seiner Nähe bin. Eben genau was du sagst es ist Ok, aber eben auch gefährlich. Und es gab ein paar Situationen bei denen ich mich zusammenreissen musste, da er doch etwas anziehendes an sich hat. :frown:
Ich weiss wirklich nicht wo mir der Kopf steht.

:winkwink:

Ich persönlich glaube Du hast Dich verliebt.

Das weiss ich eben nicht. Vielleicht nur eine Schwärmerei... Ich kann es nicht beschreiben.


Edit: Danke für eure Beiträge!!
 
A

Benutzer

Gast
Ich würde einfach mal sagen, es gibt nur einen Weg aus der Misere. Abstand halten, abkühlen und in der Zeit mal Kopf und Herz zusammenführen und entscheiden.
 

Benutzer89980 

Öfter im Forum
Eigentlich gibst du dir die Antwort doch schon selbst:

Auf eine Art fehlen mir schon gewisse Dinge. Wie eben Zährtlichkeit, Liebe, Zeit die er für mich nehmen soll.

Und genau diese Dinge hat dir der Typ mit dem du dich getroffen hast gegeben.
Er hat sich Zeit für dich genommen, er interessiert sich für dich.
Das tut dein Freund im Moment offenbar weniger.

Ich finde über die von dir genannten Punkte solltest du dich einmal mit deinem Freund unterhalten, sonst wird deine Beziehung irgendwann daran scheitern, weil du, aus berechtigten Gründen, unzufrieden bist.
Vermeide es aber ihm vorzuhalten was er alles falsch macht.
Erkläre ihm statdessen wie du dich fühlst.
Und erzähl ihm vor allem von deiner Bekanntschaft ... ist nicht so die feine Art seinem Partner sowas zu verheimlichen.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Also an Stelle deines Freundes fände ich das irgendwie sehr unschnafte von dir, dass du dich mit irgendwelchen Typen triffst, die du in der Disko aufgerissen hast. Wirklich fair ist das nicht. Wenn du was neues suchst, mach doch bitte erst mit deinem Freund Schluss und nicht erst, wenn du dir ganz sicher bist. Sowas ist doch endscheisse, auch wenn dein Freund da gerade nichts von mitbekommt.

Ganz ehrlich, wenn meine Freundin irgendwelche Typen in der Disko kennenlernt und sich dann mit diesen trifft, auf so eine gequirllte Scheisse hätte ich echt sowas von NULL Bock und würde wohl instant Schluss machen.
 
R

Benutzer

Gast
du findest bei dem anderen eben die aufmerksamkeit, die du von deinem freund nicht bekommst. denkst du nicht, das es einfach nur ehrlicher gegenüber deinem freund wäre, wenn du mit ihm über eure beziehung redest und klar machst, was dir fehlt. das du dich mit dem tuppes getroffen hast, musst ihm erstmal nicht unter die nase binden. aber 2 jahre beziehung sind nicht nix
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Find ich aber was radikal.

Also meine Freundin darf natürlich in der Disko soviel Flirten wie sie will, sollte aber doch bitte den Typen irgendwann klar machen, dass da nichts gibt und sich auch nicht weiter mit denen treffen. Ich bin kein eifersüchtiger Mensch, aber auf so ein Rumgehampel hätte ich einfach null Bock. Da wäre doch klar, dass sie auch irgendwie gewisses Interesse an dem anderen hat. Und irgendwie habe ich dann doch noch einen gewissen Exklusivitätsanspruch in einer Beziehung, entweder ich bin "The Man" oder oder halt nicht und da wäre die Konsequenz dann mindestens dicker Krach.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Klar, du hast dir nichts dabei gedacht als er dich in der Disko angesprochen hat aber spätestens nach der Essenseinladung hättest du klarstellen sollen dass du in einer Beziehung bist und das hast du ja nicht :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
Ja jut.
Dicker Krach stünde bei mir auch an. Das ist mal sicher. Ist ja auch nicht ok. Ich fands nur halt was heftig, deswegen direkt das Ding zu kippen.
 

Benutzer92892 

Benutzer gesperrt
Also um mal klar zu stellen. Ich bin treu. Ich würde nie hinter meinem Rücken irgendetwas mit einem Typen anfangen! Nur um das mal zu sagen.
Und mein Freund wusste, dass ich mit einem Kollegen etwas Essen gehe.
Ich habe nunmal viele Kollegen, das war schon immer so und wird auch so bleiben, so etwas werde ich nicht ändern. Ich bin eben viel mit Männern unterwegs, da ich mich einfach besser verstehe mit ihnen. Aber dies wusste mein Freund von Anfang an, das dies so ist.

@Lupinchen

Du hast recht, ich sollte mit meinem Freund sprechen. Aber ich denke nicht, dass es sich dann bessern wird. Denn ich habe dieses Thema schon häufiger angesprochen. Dies ist auch erst so gekommen, als er in die Rekrutenschule musste. Doch ich kann auch nicht immer geben und ihn unterstützen usw und von ihm kommt nicht viel/fast nichts zurück. Aber ich werde das Thema am Wochnende ansprechen.

@schweinebacke

Ich habe mich nicht an irgendwelche Typen angeschmissen, das mache ich nicht. Ich gehe nie auf einen Typen zu. Er kam zu mir und wir kamen ins Gespräch und er hat mich dann per FB gefunden. Ich fand ihn nett und mehr nicht. Ich hab ja nichts mit diesem Typen angefangen. Wir waren nur Essen und haben uns unterhalten. Aber man hat einfach gespürt, dass etwas in der Luft lag.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich kann ja eventuell noch verstehen dass dir etwas fehlt wenn dein Freund nicht da ist, es spricht auch nichts dagegen dass du neue Leute kennen lernst aber ich finde ihr hättet nicht essen gehen soll oder zumindest ab dem Zeitpunkt abgebrochen wo du gespürt hast dass da ev. mehr ist als nur eine Bekanntschaft.

Wenn dir etwas an deinem Freund liegt würd ich erstmal vorschlagen den anderen Typen auf Eis zu legen. Kein Kontakt! Und wenn du deinen Freund wieder siehst solltet ihr miteinander reden!
 

Benutzer92892 

Benutzer gesperrt
@capricorn84

Ja wenn ich schon am Wochenende gewusst hätte, dass oder gespürt hätte, das da evtl. mehr ist. Wäre ich nie auf das Essensangebot eingegangen. Aber bis zu dem Zeitpunkt habe ich nichts gespürt. Habe mir keine Gedanken gemacht. Ich dachte das wird einfach ein lustiger Abend und mehr nicht.
Ich wäre bestimmt nicht darauf eingegangen wenn ich schon am Discoabend irgendwelche Gefühle oder so gespürt hätte.
 
A

Benutzer

Gast
Aber Mädel...jetzt mal ernsthaft. In welcher Welt lädt denn ein Mann eine Frau zum Essen ein (es sei denn, es ist beruflich); vor allem am Wochenende, und hat dann keine Hintergedanken oder Absichten?

Also da bist echt wie ein Klein-Doof reingegangen in die Geschichte.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Soweit hast du nichts falsches gemacht.

ABER ich würde mich erstmal um deine Beziehung kümmern. Rede mit deinem Freund, sag ihm, was dich stört, was er ändern könnte etc.
Ich habe auch mehr Kumpels als Freundinnen und solang ich mir nix bei denke oder nicht mehr von ihm will, würde ich mich auf ins Restaurant einladen lassen, aber meinen Freund informieren.
 

Benutzer92892 

Benutzer gesperrt
@alex-b-roxx

Also mich haben schon viele Männer zum Essen eingeladen und es war rein Freundschaftlich! Deswegen kenne ich es nicht anders. Mag bei dir wohl nicht der Fall sein, dass du dies so kennst.
Wir waren gestern Abend essen und nicht am Wochenende.

@coolchica

Danke.
Ja ich werde am Wochenende mit meinem Freund sprechen und mal schauen was er dazu zu sagen hat.
Ich habe ja auch nichts gefühlt als ich die Einladung angenommen habe, erst am Abend so ein vertrautes Gefühl und etwas mehr irgendwie (ist schwer zu beschreiben).
Und mein Freund habe ich ja auch informiert, dass ich eingeladen wurde zum Essen.

Danke für die Antworten
 

Benutzer89980 

Öfter im Forum
Denn ich habe dieses Thema schon häufiger angesprochen. Dies ist auch erst so gekommen, als er in die Rekrutenschule musste. Doch ich kann auch nicht immer geben und ihn unterstützen usw und von ihm kommt nicht viel/fast nichts zurück

Das sich nichts geändert hat liegt warscheinlich daran, das DU nichts geändert hast.
Hör auf zu geben und schau wie er reagiert.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren