Trennung, sind da trotzdem Gefühle?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer111444  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo liebe Community,
ich habe folgendes Problem...

Meine Freundin und ich waren 5 Monate zusammen, wie haben uns jeden Tag gesehen und eigentlich lief alles immer super, wir hatten nie streit, waren uns immer einig nur gab es ein Problem.

Mein Vater hatte vor einer Zeit einen Herzinfarkt und musste wiederbelebt werden, anschließend lag er im Koma und ist nun schwer Krank. Jeden Tag muss ich mit einem Anruf rechnen das er tot ist.

Ich konnte Ihr nicht wirklich zeigen wie sehr ich Sie liebe da ich immer unter der Angst leide das dieser Anruf kommt, weil ich immer und immer wieder die Bilder im Kopf habe wie mein Vater da lag und wiederbelebt wurde (ich habe alles gesehen und sogar mitgeholgen)

Nun ja ich habe mit ihr nie darüber geredet und nicht wirklich gezeigt das mich das Bedrückt... dennoch hat es mir gut getan das ich sie hatte denn sie stärkte mir den Rücken und ich konnte all die schlimmen momente vergessen wenn sie da war.

Sie hatte mir dann gebeichtet das sie mit einem anderem Kerl was hatte, er hätte sie einmal geküsst.
Das konnte ich ihr vergeben und wir hatten uns noch einen schönen Abend gemacht. Sie versprach mir den Kontakt zu ihm abzubrechen. Am nächsten Morgen als sie von mir nach hause fuhr sagte sie mir das sie am liebsten gegen einen Baum gefahren wäre... das tat mir sehr weh, ich musste daran denken den mir wichtigsten menschen zu verlieren.
Am selben Tag haben wir uns getroffen und wieder einen schönen Abend gehabt... waren essen, am See und haben noch miteinander geschlafen. Als ich zuhause ankam teilte sie mir mit das sie ihm wieder geschrieben habe worauf ich schlagartig platt war, es war wie ein Riss im Herz...
Ich fuhr zu ihr und wollte mit ihr reden und als sie dazu nicht wirklich bereit war wollte ich den Spieß umdrehen und ihr zeigen wie man sich fühlt wenn der Partner einem schreibt das er gegen einen Baum fährt... also sagte ich das gleiche.
Daraufhin verließ sie mich :-(

nun hatten wir immer wieder mal Kontakt, ich hatte Ihr klar machen wollen das ich mit ihr ewig zusammen sein möchte und das ich schon lange Pläne gemacht habe.
Doch war Sie nach 2 - 3 Tagen schon mit dem anderem Kerl zusammen und ist jeden Tag mit ihm zusammen.
Vorgestern hatte Sie dann eine "Pause" mit ihm gemacht und wollte sich klar werden was sie will... doch kam einen Tag später wieder eine Nachricht von ihr das die Zeit mit mir schön war und sie mir dankbar ist für all das was ich für sie gemacht habe. Das man aber die Dinge die passiert sind nicht vergessen kann und irgendwo im hinterkopf bleiben....

ich bin der meinung das es geht indem man einfach die schlimmen dinge durch neue schöne momente ersetzt.

Ich habe den Text so gelesen als würde sie mich lieben aber sie angst hat das sie das nicht vergessen kann..

ich bin der Meinung das sie so schnell zu ihm ist um sich abzulenken denn so ist der schmerz nicht so stark.

Viele würden einfach so schluss machen und die sache vergessen aber für mich ist es DIE Traumfrau die ich immer wollte und ich bin in der Sache ein Kämpfer und anscheinend altmodisch... meine Gesundheit leidet leider schon darunter :-(

Würde gerne mal eure Meinung dazu hören... Sie versucht immer iwie zu schauen was ich mache... normalerweiße bin ich bei ihr im whatsapp blockiert aber sie gibt mich immer wieder frei um zu schreiben oder um zu schauen wann ich online war.

Am wochenende sagte sie mir das es ihr weh tut wenn ich ihr sage das ich eine andere hätte.
Eifersucht?
Liebt sie mich und will nicht das mich eine andere bekommt?

Was meint ihr?
bin für jeden Rat Dankbar

lG
Fabian
 

Benutzer111444  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie Rüttel ich sie wach das sie sich ablenkt und ihre wirkliche liebe vernachlässigt? PS: ich war ihr erster richtiger Freund mit dem sie auch geschlafen hat... werde Ihr später mal den Link zu meinem eintrag hier schicken... vllt hilft es ja wenn sie fremde meinungen lesen kann.
 

Benutzer60100  (33)

Meistens hier zu finden
Ich weiß grad ehrlich gesagt nicht, was ich dir raten soll. Sie hat dich betrogen, belogen und ist gleich mit dem nächsten (mit dem sie dich beschissen hat?) davon gezogen. Traumfrau hin oder her. Könntest du ihr, sollte es überhaupt eine zweite Chance geben, wieder vertrauen? Nach 5 Monaten Beziehung hat man doch meist noch die raosa rote Brille auf und geht nicht fremd bzw. verliebt sich dann auch noch fremd.

Ich denke nicht, dass du glücklich wirst, mir ihr an deiner Seite, sollte sie sich doch (nochmal) für dich entscheiden. Selbst da hätte ich Angst, dass das nicht wieder nur ne Laune ist.

Ich weiß, ich war dir jetzt sicher keine große Hilfe, aber es fällt mir einfach schwer irgendwelche Ratschläge zu geben, wenn nach so einer kurzen Beziehungszeit schon Untreue und Unehrlichkeit ein Thema ist.
 

Benutzer111444  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
naja ich gebe mir teilweise mit die schuld... ich konnte nie richtig sagen das ich sie liebe und das hat ihr der andere kerl dann immer geschrieben. sie dachte ich liebe sie nicht was ich aber immer getan habe. Ja es ist der Kerl mit dem Sie untreu war. Ich könnte ihr auf jedenfall wieder vertrauen.
eine woche bevor schluss war hat ein ehemaliger freund ihr erzählt ich würde sie nur ausnutzen wollen um uns auseinander zu bringen... daraufhin rief sie bei meinen geschwistern, eltern ect. ran und weinte... sie dachte es wäre so und sagte meinen eltern und geschwistern noch das ich das beste sei was ihr je passiert ist. Ich würde Sie zurücknehmen und könnte ihr auch vertrauen.
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Nur weil du ihr nicht sagen konntest dass du sie liebst (nach 5 Monaten!!) heißt das noch lange nicht, dass man fremdgehen soll, damit einem das von jemand anderem bestätigt wird. Man hat den Mund nicht nur für sexuelle Dinge, sondern auch um zu Reden wenn einem was nicht passt oder stört.
 

Benutzer111444  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Im reden war sie nie die beste. ich habe immer sofort gemerkt wenn sie probleme hat oder sie was bedrückt und mir immer Zeit genommen, mich mit ihr hingesetzt und mit Ihr gesprochen bis sie mir sagte was sie bedrückt. wir sind jetzt 4 Wochen getrennt... wenn sie keine Gefühle mehr hätte warum hatte sie dann diese pause mit ihrem neuem gemacht? sie lenkt sich doch nur ab :-( ich weiß echt nicht mehr weiter... ich kämpfe seid 4 wochen... tag für tag und kann kaum noch schlafen... ich lass mir immer was neues einfallen aber meine kräfte sind bald am ende. ich will nicht mehr warten, ich will einfach zuspruch und das sie wieder zurück kommt :-(
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Niemand hier wird dir sagen dass sie wieder zurück kommt und ich weiß nicht ob das so gut wäre, auch wenn du das anders siehst.

Das Beste was du jetzt machen kannst ist sie in Ruhe zu lassen, du kämpfst wie ein Idiot also weiß sie auch dass du sie willst, es liegt an ihr jetzt was zu machen wenn sie dich wirklich will.
 

Benutzer111444  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich würde sie gerne in ruhe lassen wenn ich nicht wüsste das sie jeden tag bei dem anderem idioten ist um sich abzulenken[DOUBLEPOST=1348670384,1348670247][/DOUBLEPOST]meint ihr das sie sich nur ablenkt? vllt weil sie von ihm das gehört hat was ich nie richtig ausdrücken konnte?
 

Benutzer6428 

Doctor How
Lass mich dir etwas über Traumfrauen und Traummänner sagen: Die gibt es. Es kommt ganz auf die Träume an. Wenn man so ein paar Beziehungen hinter sich hatte und sich sehr kritisch damit hinterher auseinandergesetzt hat, dann werden die Träume sehr viel spezifischer. Meine Exen fallen mittlerweile mit Pauken und Trompeten durch den "Traumfrau-Filter". Damals hätte ich das nie geglaubt..heute kann ich mir nicht mal ansatzweise vorstellen, dass ich die mal gut fand.

Das klingt jetzt sehr hart, aber so ist das Leben halt...kein Schwanz ist so hart wie das Leben :grin:

Aber bleiben wir ernst: Es gibt bessere Frauen da draussen..und du..du kannst auch besser werden. Du hast ja sicher auch was gelernt. Wie viel besser die Frauen da draussen sein können, kannst du nur selbst herausfinden. Meiner Erfahrung nach ist ein Platz nach oben, den ich mir in den wildesten Träumen nicht hätte vorstellen können! Gerade bei deiner Ex...da ist massig Platz!

Die Frau versucht dich, obwohl sie mit jemand anderem zusammen ist warmzuhalten. Mehr Egoismus geht zwar, aber das wird dann schon anstrengend. Diese Frau liebt dich nicht, wenn sie dich auch nur mögen würde, wäre sie so fair dich in Ruhe zu lassen. Du bist für sie wie ein kleiner Schalter, den man mal anknippsen kann, wenn man gerade mal einen Schub an Selbstbestätigung braucht. Traumfrau? Bitte...
 

Benutzer111444  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
naja ich habe jemanden kennengelernt... mit ihr verstehe ich mich gut und es hat auf anhieb gepasst... doch hatte ich trotz das schluss ist immer wenn ich mit ihr was mache... ob einfach so... sexuell ect. ein schlechtes gewissen... als würde ich fremdgehen.

Habe Ihr jetzt eine Frist gesetzt bis 23 uhr... sie soll sich bis dahin im klarem sein oder ich bin für sie nicht mehr da... werde meine handynummer ändern ect. dann versuche ich mit der neuen auf einen zweig zu kommen :smile:

Naja... mal abwarten... die neue kommt aktuell jeden tag hier her und übernachtet auch hier. Sie weiß mich wohl zu schätzen[DOUBLEPOST=1348672117,1348671440][/DOUBLEPOST]Sie wird schnell auf die Schnauze fallen wenn sie merkt das sie sich nur ablenkt und ich nicht mehr da bin :smile2:
 

Benutzer60100  (33)

Meistens hier zu finden
Ich hoffe nur, dass du deine Neue nicht dazu benutzt um über deine Ex hinwegzukommen. Es hört sich nämlich verdammt so an, als wenn sie nun deine 2te Wahl ist. Finde ich der Neuen gegenüber ein wenig unfair. Besser wäre es doch wirklich wenn du erstmal über deine Ex hinwegkommst und alllgemein deine ganze Gefühlswelt etwas ordnest.
 

Benutzer111444  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
So bin ich wirklich nicht... :smile: klar wäre ich gerne mit meiner alten freundin zusammen aber wenn man so naiv ist wie sie... so sturr und mal nach lust und laune sich meldet... gestern bekomm ich nen korb... heute spioniert sie bei mir wieder rum wann ich wo online bin :zwinker:

wenn ich mich für soetwas entscheide dann gewissenhaft... ich wurde bisher immer nur verarscht... belogen und betrogen und würde das keinem anderem menschen antun.

Klar sind die gefühle für meine ex freundin da... das streite ich nicht ab aber für die neue Dame gibt es auch Gefühle... wir sehen uns ja sehr sehr oft. Das einzige was mich hinderte waren die andeutungen meiner ex... dieses eifersuchtsspiel von ihr wenn sie wusste das ich eine andere habe und eben das sie mich kontrollieren will bei whatsapp ect.

Sie wird merken was sie verloren hat... die neue wird sich freuen was sie gewonnen hat :smile2:

Habe eben mit ihr telefoniert und entschieden das ich für sie nun unerreichbar sein werde. fällt mir zwar sehr schwer. aber... das Leben geht dann doch irgendwo weiter...
 

Benutzer60100  (33)

Meistens hier zu finden
Ach so. So gut kennt man dich natürlich nicht um das hier einschätzen zu können. Es kam natürlich erstmal so rüber.
Ich denke, du hast die beste Entscheidung getroffen (bzw. deine Ex für dich). Sonst hätte sie dieses "Spiel" wohl auch noch ne Weile weiter gespielt.

Ich wünsche dir viel Glück mit der (vielleicht) neuen Liebe!
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Wenn du nicht willst dass mit der neuen das selbe passiert wie mit der alten dann erzähl ihr von anfang an von deinem vater auch wenn ihr jetzt noch nicht so dicke seid aber das "Problem" mit deinem Vater ist allgegenwärtig und mir tut das auch ehrlich leid für dich! aber öffne dich deiner neuen "freundin" damit sie weiß was mit dir los ist falls der anruf kommen sollte. Sie kann dann wirklich für dich da sein und wenn sie dich unterstützt wirst du sehen dass sie es ernst meint!

die Alte solltest du schleunigst vergessen die hält dich nur warm falls es mit dem neuen doch nicht klappen sollte dass sie dich dann wieder nimmt Ist die auch in deinem Alter? Kommt mir nämlich nicht so vor...
 

Benutzer111444  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
meine ex ist 2 jahre jünger... also 22 jahre alt. Sie wusste alles von meiner vergangenheit und auch von meinem Vater. Meine Eltern haben sie ja wie Ihre eigene Tochter aufgenommen und wenn ich mal aus Spaß gemein zu ihr war Sie verteidigt :zwinker:
die neue ist zwei Jahre älter wie ich... also 26 :smile2:
 

Benutzer6428 

Doctor How
Ich halte nicht viel davon von einer Freundin zur nächsten zu springen. Das geht nicht gut. Auch wenn du sie nicht als Ablenkung missbrauchen willst..du wirst es trotzdem tun..schon fast unausweichlich.
Gerade WEIL du nicht über deine Ex hinweg bist und die vorangegangene Beziehung noch nicht ansatzweise verarbeitet hast.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren