Tinder-Storys

C
Benutzer182064  (24) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #1
Hallo ihr Lieben,

mich würden mal eure Erfahrungen interessieren mit Online Datingapps wie Tinder etc.
Was habt ihr dort erlebt, den Partner event kennengelernt oder eher Sexgeschichten etc.
würd mich mal interessieren. :smile:

schönen Wochenstart allen :smile:
 
Sun am See
Benutzer138543  (27) Sehr bekannt hier
  • #2
Speziell über Tinder habe ich nur einmal jemanden gedatet, das war dieses Jahr tatsächlich. Ich hatte ausnahmsweise beim Schreiben ein gutes Gefühl und habe Motivation gefunden mich zu treffen 🙈
Wir waren dann was Essen und Trinken und danach noch spazieren. Ich glaube er war relativ begeistert, ich muss aber sagen für mich kam da wenig rüber. Beim Spazieren kam er schon immer dichter, war ok für mich aber ich war halt nicht überzeugt :grin: Zum Anschied haben wir uns dann (seine Initiative natürlich) intensiv geküsst. Joa doch der Kuss war sehr gut, aber ansonsten hat er mich eher gelangweilt.
Ich habe ihm dann am nächsten Tag geschrieben, dass es für mich nicht passt
 
Sun-Fun
Benutzer171320  Sehr bekannt hier
  • #3
Ich war nie auf Tinder, aber auf diversen anderen Apps.
Habe diverse Männer gedatet zwischen 2018 und 2020. Einige wurden mögliche Partner, wo es dann doch nicht geklappt hat. Einige wurden einfach Freunde und einige waren einfach schrecklich.

Im Sep. 21 hab ich dann nach langer Datingpause wieder einen Anlauf im Onlinedating genommen und der 3. Kontakt ist mein jetziger Partner.
Inzwischen wohnen wir zusammen und sind sehr happy zusammen.

Ich hab viele Idioten aber auch viele coole Menschen getroffen.....
 
Hotrokker
Benutzer190650  (54) Klickt sich gerne rein
  • #4
Ich finde Tinder super, habe dort recht viele Frauen kennen gelernt; sei es, um sich zum Sex zu verabreden, sei es für eine (mehr oder weniger) feste Partnerschaft. Meine jetzige Partnerin habe ich mit Hilfe von Tinder kennen gerlernt.
Ich denke, es ist wichtig, ein gutes und ehrliches Profil mit guten (!!!) Fotos aufzusetzen, weniger zu chatten, mehr sich zu treffen.
 
C
Benutzer180426  (28) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #5
Ich hab Tinder aufgegeben, meine Freundinnen sind auch nicht so begeistert von der App.
Meine Highlights:
- Männer die direkt auf das sexuelle Thema wechseln. Ich bin zwar nicht prüde aber wenn so eine Frage kommt wie "wie verhütest du? Ja ne Kondome mag ich ja nicht so." Dann graut es mich direkt und ich frag mich, was juckt mich das ob er keine Kondome mag. In einer Beziehung würde ich auch darauf verzichten wollen aber setz doch meine Gesundheit nicht aufs Spiel.
- Hab mal mit einem Mann geschrieben der sich als Arzt ausgegeben hat. Allein beim Schreiben hab ich gemerkt dass er nicht der Hellste ist. Ich musste ihm die einfachsten Dinge erklären und auch sonst hat er viel gelogen was später aufgedeckt wurde.
- Der Grund warum ich überhaupt Tinder gelöscht habe. Hab mich mit einem Typ getroffen... sex hatten wir zwar nicht aber es gab ein BJ. Ich hatte den Eindruck dass er sich gerne wieder treffen wollte. Wenige Tage später bekam ich aber eine Nachricht von einer unbekannten Nummer, ich sei ja voll seinem Geschmack und ob man sich nicht mal Treffen mag um ein wenig gemeinsam "Spaß" zu haben. Nachdem ich wusste woher er kam war mir klar dass es nur mein Tinderdate sein konnte von dem er meine Nummer hat, denn sonst kannte ich niemand der aus dieser Umgebung kommt. Ich war nicht begeistert dass er meine Handynummer weitergegeben hat aber die härte war halt, als ich auf sein auch so verführerisches Angebot nicht eingegangen bin meinte er dann "als letzte Lösung, ich biete dir Geld und wir treffen uns. Eine Win-Win-Situation und es müsste ja keiner Wissen" Direkt als Prostituierte abgestempelt ...
 
T
Benutzer188511  (27) Ist noch neu hier
  • #6
Wenn jemand hey oder wie gehts schreibt, weiß ich schon, dass es nicht die große Liebe wird. Sonst hatte ich auch einige Dates bei denen es einfach nicht gestimmt hat.

Ich hab aber auch gute Erfahrungen gemacht und mit einem war ich dann auch länger zusammen. Sexuell hat sich auch was ergeben.

Der große Unterschied zum Ausgehen im Club oder so ist halt, dass sich manche Typen auf den Fotos sehr spannend darstellen können, aber es dann einfach nicht zur Person passt. Und ja, das gibts bestimmt auch umgekehrt 💁‍♀️
 
lenny84
Benutzer152329  Verbringt hier viel Zeit
  • #7
Ich dachte, hier schreiben Menschen witzige Stories 😅

Ich bin mal mit einer nach der Bar zu ihr, knutschen uns Richtung Schlafzimmer und dann hatte sie wirklich das ganze Bett voller Glubschaugen-Tiere. Fand ich schon voll strange, aber war halt auch wuschig. Ich so, wollte ja nett sein: „Einfach runterschmeißen?“ Hört sie auf zu knutschen und guckt mich an als hätte ich sonstwas gesagt. Sie fand meine Frage jedenfalls „herzlos, dachte, du seist cool“ und dann sollte ich gehen. Die war richtig crazy 😅
 
C
Benutzer180426  (28) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #8
Ich dachte, hier schreiben Menschen witzige Stories 😅
Ich liebe die Top-Jodel Geschichten, ganz besonders die Horrordatesstorys.
Unter anderem war da eine Geschichte, Sie hatte ein Date bei sich und zusammen Lasagne gekocht. Sind im Bett gelandet und eingeschlafen. Am nächsten Morgen hat sie festgestellt dass ihr Date weg war mit der restlichen Lasagne samt Auflaufform 😅 Sie wurde von ihr auch überall blockiert.
 
C
Benutzer182064  (24) Sorgt für Gesprächsstoff
  • Themenstarter
  • #9
Wenn jemand hey oder wie gehts schreibt, weiß ich schon, dass es nicht die große Liebe wird. Sonst hatte ich auch einige Dates bei denen es einfach nicht gestimmt hat.

Ich hab aber auch gute Erfahrungen gemacht und mit einem war ich dann auch länger zusammen. Sexuell hat sich auch was ergeben.

Der große Unterschied zum Ausgehen im Club oder so ist halt, dass sich manche Typen auf den Fotos sehr spannend darstellen können, aber es dann einfach nicht zur Person passt. Und ja, das gibts bestimmt auch umgekehrt 💁‍♀️
Ja das stimmt, bei Tinder kann das ein total tolles Date oder Treffen mit dem Mann sein oder eben auch ganz anders als erwartet und nicht zu den Fotos passend. Das weiß man davor immer nicht wenn man noch kein Wort geredet hat miteinander nur geschrieben.
 
Tu me manques
Benutzer99399  Beiträge füllen Bücher
  • #10
Ich habe in meiner Singlephase relativ viel getindert und auch etliche Männer getroffen.
Einmal wurde ich von einem Kerl versetzt und habe mich spontan mit einem anderen verabredet. Nennen wir ihn Bob.
Wir haben uns getroffen, lange im Park auf einer Bank gesessen und uns sehr gut unterhalten. Anziehung war von meiner Seite aus nicht wirklich da, aber es war ein echt lustiger Abend, deswegen habe ich einem zweiten Treffen zugestimmt.
Da sind wir in eine Bar gegangen. Keine Ahnung was los war, aber die guten Vibes waren weg. Bei jedem zweiten Satz von ihm dachte ich nur "Mein Gott, bist du dumm!". Ich habe dann mein Getränk heruntergestürzt und signalisiert, dass ich gehen möchte. Bin dann noch kurz auf Toilette verschwunden und als ich wiederkam, hatte Bob bereits für mich bezahlt. 🙈
Ich habe ihm dann gesagt, dass ich gerne selbst zahlen wollte und habe ihm angeboten, ihm das Geld für mein Getränk zu geben, das hat er abgelehnt. Dann hat er mich noch zu meinem Fahrrad begleitet und dort gefragt, ob wir uns nochmal treffen wollen. Und ich sagte sowas wie "Äh... ne... eher nicht."
Daraufhin drehte er sich um und - I kid you not - rannte davon.
Ich radelte nach Hause und als ich ihm ein paar beschwichtigende Worte über Tinder schreiben wollte, um den Korb etwas erträglicher zu machen, hatte er unser Match längst aufgelöst.

Spulen wir 2 Jahre weiter. Ich bin mittlerweile weder gelangweilt und arbeitslos, noch Single (meinen Freund habe ich tatsächlich über Tinder kennen gelernt). Ich gehe zur Arbeit (in einem anderen Bundesland!), starte den Tag in meinem Büro, da geht auf einmal die Tür auf und ein junger Mann kommt rein. "Hallo, ich bin der neue Praktikant, mein Name ist Bob." Ich sehe ihn an, es rattert, der Groschen fällt. Oh! Mein! Gott!
Ich stelle mich vor, er zeigt keinerlei Reaktion des Erkennens. Puh, ein Hoch auf die Maskenpflicht. Ich gebe Bob eine Aufgabe außerhalb meines Büros und überrede anschließend meine Kollegin, dass sie die Betreuung von Bob übernimmt. Beim Mittagessen sitzen wir dann alle zusammen, die Masken fallen.
Bob sieht mich an. "Tu me manques, kennen wir uns irgendwoher?" Ich sage, ich glaube nicht, vielleicht ist man sich ja mal an der Uni über den Weg gelaufen.
Bob: "Es fällt mir bestimmt noch ein. Ich werde weiter drüber nachdenken." Oh bitte nicht. 😳
Es ist alles einfach nur noch awkward.
Aber 2 Tage später hat das Schicksal ein Erbarmen. Bob erkrankt an Corona und muss zu Hause bleiben. Danach kam er nie wieder zu uns.
Bob, egal wo du bist, ich hoffe es geht dir gut. 😘
 
S
Benutzer191429  (22) Ist noch neu hier
  • #11
Hallo, alle Zusammen,
also ich war ne ganze Zeit auf Tinder und hatte mir da mehr von versprochen..aber hauptsächlich waren da ältere Männer die sich gemeldet haben und dann einen Partner hatten .
Und die treffen waren meistens nur aus Spaß am Sex was auch schon in den ersten Nachrichten direckt angesprochen wurde.....

waren paar nette Treffen dabei aber auch echt kaputte Typen......
 
sauerei123
Benutzer181498 (33) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #12
hab ueber tinder meine freundin kennengelernt. sie war aber bei all den vielen matches die einzige die ich wirklich treffen wollte. hat gepasst, seit 3 jahren zusammen 👌🏻.
 
B
Benutzer420  Verbringt hier viel Zeit
  • #13
Ich war nie auf Tinder, aber auf diversen anderen Apps.
Habe diverse Männer gedatet zwischen 2018 und 2020. Einige wurden mögliche Partner, wo es dann doch nicht geklappt hat. Einige wurden einfach Freunde und einige waren einfach schrecklich.

Im Sep. 21 hab ich dann nach langer Datingpause wieder einen Anlauf im Onlinedating genommen und der 3. Kontakt ist mein jetziger Partner.
Inzwischen wohnen wir zusammen und sind sehr happy zusammen.

Ich hab viele Idioten aber auch viele coole Menschen getroffen.....
Was würdest du sagen, Mit welchen Foren hast du die besten Erfahrungen gemacht und welche sind eher sinnlos?
 
J
Benutzer161919  Verbringt hier viel Zeit
  • #14
Sie hatte mir beim Date Drogen verkaufen wollen. Ich hatte mir das erste Date ganz anders vorgestellt :argh:
 
E
Benutzer197214  (27) Ist noch neu hier
  • #15
Für mich ist Tinder nichts. Ich suche was Ernstes.

Vor Jahren hatte ich jedoch eine Affäre. Das war aber auf einer recht teuren Plattform. Als wir uns trafen, war die Anziehung enorm. Wir nahmen uns tatsächlich direkt ein Hotelzimmer am See und rissen uns die Kleider vom Leibe, ich hatte am nächsten Tag ein Riss in der Bluse. Er packte mich an der Taille und hob mich auf dem Balkon aufs Geländer (war eher eine Mauer). Wir hatten die ganze Nacht Sex. Auf dem Balkon, im Zimmer und beinahe schon im Aufzug. Am nächsten Tag hatte ich Muskelkater und blaue Flecken am ganzen Körper. Ich hatte nie wieder so tollen Sex. Aber es blieb bisher meine einzige Affäre. Seine Hände waren bereits 5 Minuten nach der ersten Begegnung in meinem Höschen, welches komplett feucht war. Als er die feuchte Muschi fühlte, konnte er sich nicht mehr zurück halten und wir hatten noch auf den Klo Sex. Ich habe mich total verdorben gefühlt und es war einfach… sorry.. geil. Ich würde das heute nicht mehr machen und finde es etwas peinlich…Aber es war ne coole Erfahrung. Normalerweise muss ich einen Mann gut kennen, bevor ich mit ihm schlafe.

Wir hatten danach noch ein paar mal Sex zusammen. Aber ausser der körperlichen Anziehung verband und nichts. Ich habe es dann beendet.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
ugga
Benutzer172492  Sehr bekannt hier
  • #21
Also hier ist Tinder eher so ein Volksfest (alle sind da) und keine reine Sexgesuchsache.

Meine persönlichen Highlights

- Mein verheirateter Chef hatte ein Profil mit pseudosexy Selfies von sich drin, auf denen er sich liegend räkelte (angezogen). Er hatte sich gut 10 Jahre jünger gemacht und war deshalb auch in mein Raster gerutscht. Einen Schock und etwas Herzrasen später war mein Suchraster so weit nach unten gedreht, dass mein Chef nicht mehr drin war 🙈 und ich hatte mein Profil auf "nur noch sichtbar für meine Likes" gestellt. Gruselig.

- Der Künstler, der sich schon abfüllte, bevor das Date überhaupt losging.
Wir waren mitten im Lockdown und bei Minustemperaturen zu einem Glühweindate verabredet. Die Weihnachtsmärkte waren nicht offen. Ich brachte Kinderpunsch in meiner Thermos. Er hatte eine wilde Mischung aus Glühwein, Whisky, Rum und noch irgendwas in seiner Thermos und war schon fleißig am picheln, als ich (pünktlich) ankam. Als ob das nicht reichte, holte er sich noch einen Döner und saute seine ohnehin schon farbverklecksten Klamotten voll. Sexy 😆
Geil war dann aber auch, als er mit mir ein Gespräch über Feminismus anfing und...naja, nicht so feministisch war. Mir war dann plötzlich sehr kalt 😉 Blöderweise wohnte er in meiner damaligen Parallelstraße und wir sind uns noch ein paar Mal zufällig begegnet.

- Der Typ ohne Bett, der mir davon stolz beim ersten Date erzählte. Und auch davon, wie er immer alle versetzen würde und vom schlechten Verhältnis zu seiner Mutter.
Mir war langweilig, also sollte es ein zweites Date geben. Er hat mich versetzt 😆

- Mein Freund natürlich 🥰
 
fluffypenguin1
Benutzer178050  (21) Öfter im Forum
  • #22
Das mit dem Chef ist echt super cringe ugga ugga :cautious: ich wüsste danach nicht so recht, wie ich ihm wieder ganz normal in die Augen gucken soll 🙈
 
ugga
Benutzer172492  Sehr bekannt hier
  • #23
fluffypenguin1 fluffypenguin1 das ist jetzt mehrere Jahre her und manchmal guck ich ihn an und denke immer noch dran 😂
 
D
Benutzer188767  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #24
ugga ugga ein schwuler Freund von uns hat unseren Professor auf einer Partnerbörse gefunden, ein Bild war angeblich ziemlich explizit und fisting. Ich konnte ihm danach nicht mehr in die Augen schauen ohne daran zu denken. Er ist übrigens bis heute nicht geoutet
 
Sun-Fun
Benutzer171320  Sehr bekannt hier
  • #25
Nun, wenn es um lustige Dinge geht. Ich war so 4-5 Monate getrennt vom Ex und ein ehemaliger Arbeitskollege (vor ca. 25 Jahren) hat jeden Tag mehrmals mein Profil besucht, aber nie geschrieben. Und ich hab mir gedacht, der denkt bestimmt, ist sie es oder ist sie es nicht?

also hab ich nach dem er mich 10 Tage lang jeden Tag mehrmals "besuchte" ihn per Mail angeschrieben - weil wir haben noch immer sporadisch Kontakt, da ich noch Kunde dort bin. Ich schrieb so: "Hey Du, hab gesehen, dass Du immer wieder mein Profil anschaust, ja, ich bin es. X und ich sind in Scheidung...... "

Er hat mich umgehend überall blockiert und bis heute nie mehr mit mir gesprochen :grin:

Was würdest du sagen, Mit welchen Foren hast du die besten Erfahrungen gemacht
Das ist extrem schwierig zu sagen, ich denke, es gibt auch regionale unterschiede. Die ganz teuren Portale hatten für mich, die creepigsten Männer...... die kann ich gar nicht empfehlen. Ich denke, heute würde ich wohl Bumble probieren......
 
ugga
Benutzer172492  Sehr bekannt hier
  • #26
regionale unterschiede
Das würde ich auch so bestätigen. Und es kann sich lohnen, immer mal wieder nachzuschauen. Bumble war hier vor ein paar Jahren nichts, mittlerweile geht da Einiges.
 
ugga
Benutzer172492  Sehr bekannt hier
  • #27
Oh, lustig auch ein Bekannter. Vom Typ her so ein Spießer, der gern eins auf Businesstalk macht.

Er schrieb einer gemeinsamen Bekannten auf Tinder direkt als ersten Satz, ob sie auf Analsex stehen würde. Das hat die Runde im kompletten Freundeskreis gemacht 😆
 
A
Benutzer180757  (48) Öfter im Forum
  • #28
... so ein Spießer, der gern eins auf Businesstalk macht. Er schrieb einer gemeinsamen Bekannten auf Tinder direkt als ersten Satz, ob sie auf Analsex stehen würde.
Kommt halt auf das Business an. 😎
 
M
Benutzer186417  (45) Öfter im Forum
  • #30
Wo was läuft, ist regional und nach Altersgruppe unterschiedlich.
Angeblich (ich habe keine eigene Erfahrung) dated Gen Z nicht auf Tinder, "zu primitiv"
Für mich ist
Parship so business-mässig (kreiert aber zahlreiche Kontakte, nicht schlecht, aber teuer!), OkCupid ist etwas dünn an Leuten, hat aber eher gut Gebildete und teils auch Lebenskünstler, insofern sehr angenehmes Publikum.
Andere Apps habe ich nie lange probiert.

Mich auf Bumble finden lassen, wäre auch mal noch schön:smile:
 
M
Benutzer192387  (26) Ist noch neu hier
  • #31
Ach da hab ich so einige Storys von Tinder :grin:

Besonders lustig war der Herr der mich mit seinem Porsche abgeholt hat und ihm nach dem Essen beim ausparken in nen
Golf gesetzt hat :grin:
 
H
Benutzer197750  (29) Ist noch neu hier
  • #32
Hab auf Tinder in nun gut 10 Jahren wo ich es mir das erste Mal installiert habe einiges erlebt und die App gefühlt 2 Mal durchgespielt. Nach meinem Eindruck weiterhin eher etwas für schnellen Sex, aber meine letzte Beziehung habe ich auch über Tinder kennengelernt und die hielt 5 Jahre. Gab echt schlimme Dates und auch ganz Tolle. Ist interessant zu sehen, dass manche Leute geschrieben völlig anders sind als in echt und manche genau so, wie man es sich vorgestellt hat. Einmal bin ich einfach abgehauen als sie zur Toilette musste ohne was zu sagen. Sie hat mir gar nicht gefallen, aber da schäme ich mich noch heute für. War damals noch jung, schüchtern und einfach unsicher, okay war es trotzdem nicht.
 
F
Benutzer195524  (38) Ist noch neu hier
  • #33
Ich hab vor ca genau drei Jahren eine Lady zum Sexdate treffen wollen, gleicher Tag an dem der Kontakt sich ergeben hatte, sexuelle Vorlieben abgeklärt, so weit so gut.
Als sie die Tür öffnete traf mich der Schlag :geknickt: Dieses Fräulein hatte nichts, aber rein gar nichts mit der Person auf den Bildern gleich! Sie war in etwa doppelt so schwer wie ich und total ungepflegt, fast schon wiederlich.
Auf der anderen Seite war ne Kneipe auf gleicher Höhe, es waren ein paar Leute rauchen, es war mir so unangenehm mich mit Ihr sehen zu lassen, bin ich schnell mit in die Wohnung zu Ihr, habe Plätzchen und Süßigkeiten genascht, nett unterhalten und mich nach ca 20 Minuten Small Talk wieder aus dem Staub gemacht ...
 
Bämman
Benutzer190896  (29) Ist noch neu hier
  • #34
Über TInder hab ich nur sexuelle Kontakte geknüpft, nie war eine Beziehung Thema oder kam mir als Gedanke.

Mit einer hab ich mich draußen zum schnuppern verabredet und sind dann zu ihrer WG gegangen. Haben’s paar mal getrieben, eingeschlafen und aufgestanden. Wieder getrieben und ab zum Frühstück. Beim Frühstück kam ein Paar rein, eine Mitbewohnerin mit ihrem Freund. Wollten nicht stören, haben ihr Frühstück geholt und sind in ihr Zimmer.

Irgendwann hörten wir Gestöhne und Klatschgeräusche. Ich sehe das sie das geil macht und ich könnte auch wieder. Hab ihr gesagt das sie blasen soll, hat sie gemacht, haben bisschen ihren Frühstück mit integriert und sie dann mit dem Gestöhne im Hintergrund Anal genommen. Zum Schluss hab ich in ihren Joghurt gespritzt, das war mal was komplett anderes und aufregendes.
 
C
Benutzer182064  (24) Sorgt für Gesprächsstoff
  • Themenstarter
  • #35
Hab auf Tinder in nun gut 10 Jahren wo ich es mir das erste Mal installiert habe einiges erlebt und die App gefühlt 2 Mal durchgespielt. Nach meinem Eindruck weiterhin eher etwas für schnellen Sex, aber meine letzte Beziehung habe ich auch über Tinder kennengelernt und die hielt 5 Jahre. Gab echt schlimme Dates und auch ganz Tolle. Ist interessant zu sehen, dass manche Leute geschrieben völlig anders sind als in echt und manche genau so, wie man es sich vorgestellt hat. Einmal bin ich einfach abgehauen als sie zur Toilette musste ohne was zu sagen. Sie hat mir gar nicht gefallen, aber da schäme ich mich noch heute für. War damals noch jung, schüchtern und einfach unsicher, okay war es trotzdem nicht.
ja denk ich auch, hab auch von anderen gehört das Tinder eher für Sex dann genutzt wird als für was ernsteres. Man weiß halt nicht ob die Person dann auch genauso ist wie vom Schreiben her und auch so aussieht wie auf den Bildern.
 
Es gibt 5 weitere Beiträge im Thema "Tinder-Storys", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren