tiefes Stoßen "ungesund"?

F

Benutzer

Gast
Weiß hier jemand, ob es in irgendeiner Form gesundheitlich bedenklich ist, wenn er beim Geschlechtsverkehr tief und recht hart stößt?

Die Sache ist nämlich die: Ich mache mir etwas Gedanken, ob eine solche "Gewalteinwirkung" auf die Gebärmutter/den Muttermund nicht irgendwie schadet, z. B. dass soetwas wie Hämatome, Prellungen oder so entstehen könnten. Die meisten Frauen empfinden es ja sowieso als unangenehm schmerzhaft, wenn sein bestes Stück heftig an den Muttermund stößt - und bitten ihn dann, vorsichtig zu sein. Ich bin da vielleicht etwas anders (masochistisch veranlagt oder einfach tiefer gebaut :zwinker: ), denn wenn er tief stößt (mit etwa 18 cm), dann empfinde ich diese Stöße zum Einen kaum als schmerzhaft, zum Anderen als seeehr... :drool:
Na jedenfalls: Es mag zwar sein, dass erlaubt ist, was gefällt - aber es könnte ja doch ungesund sein und daher eher nicht empfehlenswert...
Sagt mal bitte was dazu!
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin da vielleicht etwas anders (masochistisch veranlagt oder einfach tiefer gebaut :zwinker: ), denn wenn er tief stößt (mit etwa 18 cm), dann empfinde ich diese Stöße zum Einen kaum als schmerzhaft, zum Anderen als seeehr... :drool:

Mir gehts ganz genauso :zwinker: Mit dem Anstoßen kann er mich richtig wahnsinnig machen und dabei stöhne ich auch am Lautesten...
Ob da der Muttermund irgendwelchen Schaden nehmen kann, darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht... ich kann dir da leider keine Antwort geben, aber es würde mich durchaus schon mal interessieren...
 

Benutzer22366  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Da ich mal ein doch recht unangenehmes Erlebnis beim Frauenarzt hatte weiß ich jetzt zumindest, dass man davon blaue Flecke bekommt :schuechte
Aber ich denke nicht dass das schädlich ist oder so, da der Arzt ja sonst bestimmt was dazu gesagt hätte und sich nicht ewig über den blauen Fleck amüsiert hätte, oder?
Naja, wenigstens der hatte in der Situation seinen Spaß :hmm: :cool:
 
F

Benutzer

Gast
...äh, ich meinte aber weniger blaue Flecke außen am Körper sondern eben Hämatome innen (Scheide, Muttermund, Gebärmutter) - oder wie meintest Du jetzt, Tilly?
 

Benutzer37503  (35)

Toto-Champ 2009
tut das nicht weh? da unten einen blauen fleck zu haben?

ich denke mal evolutionstechnisch gesehen dürfte das nicht schädlich sein (sicher weiß ich das aber nicht)...
 

Benutzer17539  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich kann sicher nit so richtig mit reden, aber ich glaube das das verschieden ist, meine freundin mag es wenn ich anstoße, ich weis auch nicht aber naja, vl hilft euch ja die antwort
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
also ich nehme an, da ja innen alles weich und wabbelig ist, wird die energie des stoßes sozusagen von der gebärmutter "ausgeschwabbelt", also nimmt sie keinen schaden sondern wird nur hin und hergerückt...

nähme man hingegen 35 cm, dann kann das schon wieder ganz anders aussehen :wuerg:
 
M

Benutzer

Gast
Aber ich denke nicht dass das schädlich ist oder so, da der Arzt ja sonst bestimmt was dazu gesagt hätte und sich nicht ewig über den blauen Fleck amüsiert hätte, oder?
Naja, wenigstens der hatte in der Situation seinen Spaß :hmm: :cool:

LOL zu geil ^^
 

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
Interessantes Thema! Darüber habe ich mir nämlich auch schon öfter meine Gedanken gemacht.
Da ich es selber eher unangenehm finde, wenn mein Freund beim Sex "anstößt" kommt es bei mir nicht so häufig vor. Trotzdem!
Mein Frauenarzt hat allerdings noch nie was verlauten lassen, wegen blauer Flecken oder so....:tongue:
 

Benutzer29198 

Verbringt hier viel Zeit
:schuechte Ich liebe das, wenn er unten ankommt.... Wir waren jedoch mal so wild, dass es stark geblutet hat. Es tat nicht weh, hat einfach nur geblutet, und zwar heftig.... Aus Angst ging ich zum FA, der meinte nach abgeschlossener Untersuchung allerdings nur väterlich: "Das ist, wenn der Penis ihres Freundes am Gebärmutterhals anstösst- da kann überhaupt nix passieren. Machen sie sich keine Gedanken- und geniessen sie das Leben!"
 

Benutzer47109  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Soweit ich es beurteilen kann habe ich noch keine bleibenden Schäden davon erlitten!:drool:
Mir ist auch aus meinem ziemlich großen Freundeskreis noch nicht davon berichtet worden das "an die Matratze genagelt zu werden" ungesund sein soll??:eek:
 
F

Benutzer

Gast
@patensen:
Was Dein Gyn da gesagt hat klingt in meinen Ohren doch sehr beruhigend - ich wollte meinen auch mal fragen, dann habe ich es aber halb vergessen, mich halb nicht getraut, weil es mir doch irgendwie peinlich war... :schuechte
Rein medizinisch und anatomisch bin ich da nicht so, aber da geht es ja schon um etwas, das mit meinen/unseren sexuellen Vorlieben zu tun hat - die breite ich dann auch vor dem Arzt meines Vertrauens nicht so gerne aus. (Doof, ich weiß...)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren