Swingerclub für sehr junge Paare

Benutzer154346  (23)

Benutzer gesperrt
Hallo,

ihr habt eventuell viele Erfahrungen mit Swingerclubs.
Ich frage mich, ob solche Etablisements auch für junge Paare um die 18-22 Jahre interessant sein können, oder ob diese da eher fehl am Platze sind?


Lieb grüß

die Fluffy
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Gibt nahezu in jedem Club Abende ausschließlich für Jüngere, wobei damit meist u30 gemeint ist.
Einfach mal in das Wochenprogramm schauen.
 

Benutzer154346  (23)

Benutzer gesperrt
Und sind für gewöhnlich die Leute jüngeren gegenüber generell aufgeschlossen?
Oder wird man da gar zum Blickfang?
 

Benutzer135422  (42)

Benutzer gesperrt
Vielleicht beides. Man könnte Blickfang werden. Ich hätte nichts dagegen wenn sie 18-22 Jahre wäre wenn man in so einem Club zusammenfindet für spielchen.
 

Benutzer154346  (23)

Benutzer gesperrt
Gibt es sonst irgendwas zu beachten?
 

Benutzer135422  (42)

Benutzer gesperrt
Einfach mal bei solchen Clubs auf deren Homepage nachsehen. Zb Kleiderordnung usw.... :zwinker:
Ich war auch noch nie in solchen Clubs.
 

Benutzer154341  (30)

Ist noch neu hier
ich bin mit meinem freund auch ab und an mal im swinger club eigentlich hat man immer ein gutes gleichgewicht mit dem alter klar gibt immer ausnahmen aber nie probleme.
 
G

Benutzer

Gast
ihr könnt ja auch einfach hingehen und euch das mal ansehen. wenn es euch nicht liegt, könnt ihr ja wieder gehen, oder nur zusehen etc :smile:
 
1 Woche(n) später

Benutzer154346  (23)

Benutzer gesperrt
Kann mir vielleicht noch jemand von seinem/ihrem ersten Besuch und den damit verbundenen Eindrücken berichten?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Da gibt es hier ganz tolle Threads wo das ganz ausfühlich erzählt wird, wie es dort aussieht, was man anzieht, wie man vorgeht, worauf man achten sollte usw. wirklich sehr ausführlich und aus allen Altersgruppen und für verschiedene Clubs und Events.:zwinker:
 

Benutzer154727  (27)

Ist noch neu hier
Ich selbst war zwar auch noch in keinem Swingerclub, aber ich denke dass das mal eine Erfahrung Wert ist! Einfach mal den Mut zusammen nehmen und es Probieren. Und deine Erfahrung einmal mit uns teilen.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Es gibt Ersti-Einführungen. Ihr kommt ca. ne Stunde, bevor es losgeht und werdet durch den Club geführt und bekommt alle eure Fragen beatwortet.
Das ganze läuft dann so ab:
Ihr kommt in Straßenkleidung und zieht euch dort um. Gern gesehen sind normale, evtl etwas freizügigere Kleider, gerne Dessous für die Mutigeren und High Heels. Er kann eine Anzughose und ein offenes Hemd dazu tragen oder oben ohne gehen. Weiße Leinenhosen sieht man auch oft, finde ich persönlich aber nicht sehr ansprechend. Er kann aber auch nur in Pants kommen und je nach Stil dazu passend Hemd oder Shirt. Was die Schuhe angeht, sind Flip-Flops ok. Mein Freund trägt so leichtere geschlossene Schuhe.

Sucht euch Clubs bei euch in der Nähe aus und schaut, was für Veranstaltungen angeboten werden. Für den Anfang würde ich euch empfehlen, etwas auszusuchen, wo keine Solo-Herren erlaubt sind (außer, das ist deine/eure Zielgruppe) und wo die Gäste etwa in eurem Alter sind.
Vllt schaut ihr auch mal bei joyclub rein. Das ist eine der einschlägigen Communities für Swinger. Dort sind auch so ziemlich alle Clubs vertreten mit Veranstaltungskalender usw.

Bei Veranstaltungen, wo junge Leute kommen, werdet ihr auch nicht so auffallen. Klar, dass viele, die dort sind, regelmäßig da sind und ihnen auffallen wird, dass ihr Neulinge seid, aber hey, ihr seid im Swingerclub! ;P
Wär doch schlimm, wenn man sich nicht füreinander interessieren würde. Dann wäre der Sinn diesen Etablissements irgendwie verfehlt oder?? :zwinker:)
 

Benutzer154191 

Benutzer gesperrt
Hatte auch mal mit dem Gedanken gespielt, wusste aber gar nicht, dass es auch U30 Parties gibt. Hatte nämlich immer das Bild von 50 Jährigen Frauen mit rot gefärbten Haaren vor den Augen.

Weiss einer wie viele Leute da so durchschnittlich sind?
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Jaaa, das typische Klischeebild..

Einen direkten Durchschnitt gibt es eigentlich nicht. Das kommt auf den Club an.
Bei den Parties für junge Leute, die wir öfter besuchen, ist es aber meistens gerappelt voll. Sprich 150-300 Personen...
Bei den donnerstäglichen Gangbang-Nights ist das natürlich wieder ganz anders...
Auf joyclub sieht man als registrierter User allerdings, wieviele und wer alles angemeldet ist. Soll natürlich keine Werbung sein, aber ich finde, das sollte mal erwähnt werden. :zwinker:
 
K

Benutzer

Gast
wusste aber gar nicht, dass es auch U30 Parties gibt.

Davon hab ich auch schon viel gehört. Das könnte für euch als Einsteiger relativ gut geeignet sein. Für den ersten Clubbesuch empfiehlt es sich definitiv als Paar hinzugehen und wenn es euch entspannt dann vielleicht auch einem erfahrenen oder befreundetem Paar.
 

Benutzer68709 

Verbringt hier viel Zeit
Es kommt immer auf den Club und das jeweilige Motto an, ob sie für (junge) Anfänger geeignet sind. Deswegen ist auch mein Rat, sich bei Joy zu informieren.

Ich habe momentan zwei Stammclubs, der eine ist eher klein und fein und ab 80 Personen ist er voll. Das Publikum ist nur leider etwas älter, als ich es mir wünschen würde.
Der zweite Club ist eher für Partys geeignet und für Einsteiger ist er an den meisten Samstagen top. Die Partys sind meist so von 500 (bis zu 900) meist jungen attraktiven Leuten besucht, aber häufig gilt: je mehr junge Leute da sind, umso weniger wird gevögelt, vor allem mit Fremden. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren