Suizidgedanken wegen Liebeskummer?

Benutzer152010  (22)

Ist noch neu hier
Guten Tag,
Ich entschuldige mich schonmal für den wirren Text.
ich habe in den letzten Tag echt ein großes Problem. Seitdem ich realisiert habe dass es mit mir und meiner Ex wirklich aus ist spiele ich mit diesem Gedanken . Ich weiß, es ist unverständlich und ich bin noch jung und ich verliebe mich neu usw. aber grade kann ich dass nicht einsehen. Ich will es auch garnicht einsehen glaube ich. Es belastet mich einfach und mir ist klar dass mir hier auch keiner wirklich helfen kann aber ich muss das einfach mal loswerden da ich sonst auch keinen zum reden habe und alle mit denen ich geredet habe die interessiert das garnicht. Ich muss noch dazu sagen dass ich es meiner Ex zu verdanken habe das ich mein Leben wieder auf die Reihe gebracht habe. Mir ging es davor schon immer scheiße und sie gab mir eben das Gefühl was wert zu sein. Ich weiß einfach nicht weiter, mag sein dass es jemanden unter euch gibt der es verstehen kann. Sie hat nur mit dem Grund schluss gemacht das sie unglücklich ist. Warum sie es ist weiß ich bis heute nicht und reden möchte sie auf keinen Fall. Ich habe ihr echt nichts getan alles war gut und plötzlich ruft sie mich an und beendet die Beziehung einfach. Wir waren 10 Monate zusammen.
 

Benutzer141338 

Sorgt für Gesprächsstoff
Am besten wäre es wenn du dich zuerst jemandem anvertraust, deinen Eltern, einem Vertrauenslehrer oder sowas. Wenn dieses Problem wirklich weiterhin besteht, dann begib dich am besten in psychotherapeutische Behandlung. Hört sich im ersten Moment schlimm an, aber es wird dich dafür niemand verurteilen.
Ich war auch in der Situation und durch diese Hilfe gehts mir heute besser wie nie :zwinker: Nimm es dir bitte zu Herzen.
 

Benutzer152010  (22)

Ist noch neu hier
Am besten wäre es wenn du dich zuerst jemandem anvertraust, deinen Eltern, einem Vertrauenslehrer oder sowas. Wenn dieses Problem wirklich weiterhin besteht, dann begib dich am besten in psychotherapeutische Behandlung. Hört sich im ersten Moment schlimm an, aber es wird dich dafür niemand verurteilen.
Ich war auch in der Situation und durch diese Hilfe gehts mir heute besser wie nie :zwinker: Nimm es dir bitte zu Herzen.
Würde ich gerne aber mit meinen Eltern fällt mir das schwer falls das verständlich ist. Ich habe echt sonst keinen alle "Freunde" sagen immer nur ich soll sie vergessen aber das geht einfach nicht.
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Liebeskummer ist ein starkes Gefühl. Ganz klar.
Ich kann dich auch verstehen. Mir ging's vor einigen Jahren genauso. Aber guck mich an...das Leben geht weiter. Ich hab mich neu verliebt und bin über die damalige beziehung und diese bösen Gedanken hinweg.
Der 1. Schritt gegen die Gedanken hast du doch schonmal getan, indem du dich hier öffnest und das Gespräch suchst. Es wird alles wieder gut.
Und wenn du mit dem Gedanken spielst, dich umzubringen, denk daran, das iwo da draußen das perfekte mädchen auf dich wartet- was soll aus ihr werden, wenn du nicht mehr da bist?
Suizid ist egoistisch und man geht seinen Problemen nur aus dem Weg. Es gibt bessere Wege damit umzugehen: lenk dich ab; mach sport, geh an die frische Luft, umgib dich mit Familie oder Freunden, auch wenn du nicht mit denen reden kannst. Ablenkung tut gut.
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
such dir professionelle hilfe.

das meine ich genauso ernst, wie mein ratschlag kurz ist.
wenn bei jemandem suizidgedanken aufkommen, egal wegen was, sollte man zu nem profi gehen.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
such dir professionelle hilfe.

das meine ich genauso ernst, wie mein ratschlag kurz ist.
wenn bei jemandem suizidgedanken aufkommen, egal wegen was, sollte man zu nem profi gehen.
dem schließe ich mich an und damit ist mMn auch alles wichtige gesagt.
 

Benutzer138543  (26)

Meistens hier zu finden
Suizid ist egoistisch und man geht seinen Problemen nur aus dem Weg.

Solche Aussagen machen mich spontan aggressiv.
[DOUBLEPOST=1427058114,1427058068][/DOUBLEPOST]
such dir professionelle hilfe.

das meine ich genauso ernst, wie mein ratschlag kurz ist.
wenn bei jemandem suizidgedanken aufkommen, egal wegen was, sollte man zu nem profi gehen.

Aber dem kann ich nur zustimmen. Suche dir so schnell wie möglich einen Therapeuten!
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Sun am See Sun am See das wurde mir damals erzähl und es hat geholfen von dem Gedanken wegzukommen.
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Du bist noch Jung, stehst am Anfang von Leben. So hart Liebeskummer auch sein mag du wirst es verarbeiten!

Es werden noch viele Dinge passieren die dich im Leben aus der Bahn werfen, dir die Hoffnung nehmen und dich runterziehen, aber auch das kann man schaffen. Man sieht den Suizid immer nur als schnellen Ausweg, um seinen Problemen aus dem Weg gehen zu können & sich nicht damit befassen zu müssen. Aber denk einmal an die Menschen die dich lieben, deine Eltern,die Familie und deine Freunde. Was passiert dann mit ihnen? Sich selbst das Leben zu nehmen ist & kann nicht die Lösung sein. Und mMn schon gar nicht in deinem Alter. Sprich mit jemanden darüber dem du vertraust & bitte nimm die Hilfe an die dir gegeben wird (sei es nun durch einen Psychologen, bestimmte Hotline´s oder eben deiner Vertrauensperson).

Liebeskummer kann hart sein ja, aber nur deshalb das Leben frühzeitig beenden? Das ist es wirklich nicht wert, dafür warten zuviele schöne Dinge,Menschen & Momente auf dich.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Kraft & hoffe das du dass durchstehst ohne diesen Schritt zu gehen!
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
alle "Freunde" sagen immer nur ich soll sie vergessen aber das geht einfach nicht.

Das sollst du ja auch nicht. Aber du musst dir Zeit nehmen zu realisieren was da jetzt passiert.
Dein Leben ist nicht vorbei es fängt einfach nur ein neuer Abschnitt an. Du sollst sie nicht vergessen denn sicherlich habt ihr ja auch schöne Zeiten gehabt, aber du solltest versuchen diese Trauer die du jetzt empfindest zuzulassen und zu begreifen das du irgendwann auch wieder neugierig aufs Leben sein wirst.

Und wenn du dazu Hilfe brauchst, dann ist das ganz ok und verständlich. Als meine Beziehung vor kurzem nach 7 Jahren einfach vorbei war, war mein erster Gedanke ebenfalls das ich jetzt aus dem Fenster springe, mich auf die Gleise stelle oder sonstwas mache.
Und zwar nicht weil ich egoistisch bin, sondern weil dieser Vernichtungsschmerz bei krassem Liebeskummer einfach so unerträglich ist, das ich einfach nur wollte das es aufhört und ich mir nicht vorstellen konnte wie das Leben ohne ihn nach so langer Zeit aussehen soll.
Ich habe mir Hilfe geholt und das war die richtige Entscheidung!

Wenn du glaubst das deine Freunde dir ncht zuhören, dann schreib doch vielleicht ein Tagebuch?
Bei sowas musst und solltest du nicht stark sein wenn du dich nicht stark fühlst. Hilfe holen ist erlaubt und irgendwann wird es dir besser gehen.
Ich will ehrlich zu dir sein: du wirst noch lange denken das du nie wieder so jemanden wie sie finden wirst, aber zumindest der schmerz wird jeden Tag ein bisschen weniger :smile:
 

Benutzer6428 

Doctor How
Ich kann nicht genau einschätzen, was du mit "Suizidgedanken" meinst.
"Gedanken" darüber hat sich wohl schon jeder gemacht. Es aber tatsächlich in Betracht gezogen, haben es nicht mehr so viele. Solltest du es tatsächlich als validen Alternative in Betracht ziehen, dann solltest du dir in der Tat Hilfe suchen und ich erkläre dir auch gerne weiter unten warum.

Ich bin der Meinung, dass Suizidgedanken in Verbindung mit Liebeskummer, NIE wegen dem Liebeskummer entstehen. Das wäre so, als wenn du sagst, dass ein Kanal entstanden ist, weil ich die Schleuse aufgemacht habe und Wasser rein fließt. Das Kanal war aber schon da, er wurde vorher gebaut. Dass das Wasser durchfließt hatte zwar einen Auslöser, aber das Wasser ist eben nicht der Grund, verstehst du was ich sagen will?

Du schreibst es selbst: Du hast das Gefühl, dass du dich niemandem anvertrauen kannst. Ob das stimmt oder nicht, kann ich von hier nicht beurteilen. Manchmal fühlt und denkt man Dinge, die gar nicht da sind. Depressionen z.B. gaukeln einem eine dunkle Welt vor, weil alle hellen Seiten schlichtweg nicht wahrgenommen werden. Als würde man Teilzeitblind sein. Jemand mit Magersucht findet sich fett, obwohl man die Rippen schon sieht...usw. (Das nur zur Erklärung!!)

Vielleicht musst du ganz woanders ansetzen. Suizidgedanken sind jedenfalls ein Warnlämpchen in deinem Kopf. Es gilt zu erörtern wo das Problem her kommt und es zu beseitigen, nicht sich selbst. Sonst schüttet man das Baby mit dem Bad aus.

Du schreibst es sogar selbst. Du weißt, dass du dich neu verlieben wirst....und ich sag dir das als jemand, der Beziehungen hatte, die um ein vielfaches länger waren und locker ein Jahr getrauert hat: Verdammt waren diese vergangenen Beziehungen von ihrer Intensität LÄCHERLICH gegen das, was danach kam. Ich kam mir so bescheuert vor..und ich möchte Wetten, dass dir das auch so gehen wird, wenn du die Vergangenheit realistisch betrachtest.

Vielleicht kannst du noch ein bisschen mehr zu deiner Person erzählen. Wieso du z.B. dein Leben nicht auf die Kante gekriegt hast. Warum du dich deinen Eltern nicht anvertrauen kannst / möchtest. Wie deine Freunde reagieren und so weiter halt...
 

Benutzer152010  (22)

Ist noch neu hier
Vielleicht kannst du noch ein bisschen mehr zu deiner Person erzählen. Wieso du z.B. dein Leben nicht auf die Kante gekriegt hast. Warum du dich deinen Eltern nicht anvertrauen kannst / möchtest. Wie deine Freunde reagieren und so weiter halt...
Also, meine vergangene Schulzeit war bisher total scheiße wenn ich das so sagen darf. Ich wurde ausgegrenzt und keiner hat mich wirklich beachtet ausser sie wollten was von mir. Es war kein mobbing, eher desinteresse aber beleidigt etc wurde ich nie. Ich habe auch nicht viele Freunde da leider erst mein bester Freund weggezogen ist und danach der nächste. In Beziehungen wurde ich immer enttäuscht und das hat mein Selbstwertgefühl komplett zerstört. Ich bin nichtmehr rausgegangen und hatte auch gar keine Lust dazu wenn ich die Möglichkeit hatte. Der Rest der sich selber als "Freunde" bezeichnet die haben immer selber Probleme und wenn ich mal jemanden zum reden brauche ist nie einer da und wenn dann interessiert es keinen und es wird immer nur "Ja" oder "Ok" geantwortet.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Da ich meine erste Freundin mit 20 hatte, kann ich das nur schwer nachvollziehen :zwinker:
soziale Kontakte bekommt man im stillen Kämmerlein eben nicht. Klar gibt es viele Idioten auf der Welt, Männliche wie Weibliche. Das ändert aber nichts daran, dass man weder die, noch die tollen Menschen kennen lernt, wenn man sich einschließt.

Ich wurde übrigens wirklich gemobbt...

Man kann da raus kommen..das geht..man muss eben nur raus gehen..

Warum kannst du mit deinen Eltern nicht reden?
 

Benutzer152010  (22)

Ist noch neu hier
Da ich meine erste Freundin mit 20 hatte, kann ich das nur schwer nachvollziehen :zwinker:
soziale Kontakte bekommt man im stillen Kämmerlein eben nicht. Klar gibt es viele Idioten auf der Welt, Männliche wie Weibliche. Das ändert aber nichts daran, dass man weder die, noch die tollen Menschen kennen lernt, wenn man sich einschließt.

Ich wurde übrigens wirklich gemobbt...

Man kann da raus kommen..das geht..man muss eben nur raus gehen..

Warum kannst du mit deinen Eltern nicht reden?
Naja ich schließe mich ja nichtmehr ein seitdem ich meine Freundin hatte. Sie hat mich halt aufgebaut und ab dem Tag wo ich sie kannte war ich wie ausgewechselt... Ich hatte super Laune, bin raus gegangen und schulisch (Noten) lief alles besser als sonst. Ich habe einfach Angst wieder in dieses sinnlose "Aufstehen, Schule, Schlafen" Leben zu rutschen.
Mit meinen Eltern kann ich reden aber ich könnte ihnen nicht sagen das ich suizidgedanken habe. Das würde einfach nicht gehen sie würden sich sicher alle Mühe machen dass es mir besser geht aber ich möchte mir das alles nicht anmerken lassen.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Kann ich verstehen...sag ihnen nur was, BEVOR es zu spät ist, okay?

Ansonsten: Vielleicht solltest du einfach was neues probieren. Mich hat damals die Tanzschule gerettet. Das war von 0 auf 100 in Sachen sozialer Kontakte..und ein Mann der tanzen kann...heh...ich schweige mal :zwinker:
Wichtig ist eben: Über den eigenen Schatten springen und aktiv werden, auch wenns mal daneben geht...
 

Benutzer152010  (22)

Ist noch neu hier
Kann ich verstehen...sag ihnen nur was, BEVOR es zu spät ist, okay?

Ansonsten: Vielleicht solltest du einfach was neues probieren. Mich hat damals die Tanzschule gerettet. Das war von 0 auf 100 in Sachen sozialer Kontakte..und ein Mann der tanzen kann...heh...ich schweige mal :zwinker:
Wichtig ist eben: Über den eigenen Schatten springen und aktiv werden, auch wenns mal daneben geht...
Danke, falls ich die motivation dazu finde werde ich mich da mal ran machen. Grade muss ich aber erstmal die Schule wieder auf die Reihe kriegen da läuft es jetzt schonwieder schlecht :/ Auch wenn es bisher nur eine Woche war
 

Benutzer6428 

Doctor How
Mach das...
Denk aber dran: Durch Bewegung entsteht Energie. In übertragenem Sinne gilt das auch für Menschen. Wenn man sich hängen lässt und nicht aus dem Knick kommt, hat man auch weniger Energie und wenn man erstmal angefangen hat, dann gehts auf einmal ganz schnell :zwinker:
 

Benutzer138543  (26)

Meistens hier zu finden
Ich bin der Meinung, dass Suizidgedanken in Verbindung mit Liebeskummer, NIE wegen dem Liebeskummer entstehen. Das wäre so, als wenn du sagst, dass ein Kanal entstanden ist, weil ich die Schleuse aufgemacht habe und Wasser rein fließt. Das Kanal war aber schon da, er wurde vorher gebaut. Dass das Wasser durchfließt hatte zwar einen Auslöser, aber das Wasser ist eben nicht der Grund, verstehst du was ich sagen will?

Der Meinung bin ich auch. Deshalb ist es wichtig nicht nur an dem derzeitigen Auslöser sondern auch an den Ursachen zu arbeiten..
 

Benutzer152010  (22)

Ist noch neu hier
Ich habe so nachgedacht und denke dass wenn ich wenigstens einen Grund hätte warum sie Schluss gemacht hat, auch mehr Ruhe bekommen würde. Sie hat als Grund ja nur genannt sie sei "unglücklich" und sie muss ja soooo viel für die Schule tuhen. Die Frage ob sie nen anderen hat hat sie direkt verneint. Ich denke mein Hauptproblem ist das ungewisse.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren