Suche schicken Familienkombi oder Limousine mit Platz

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
Hallo Foris,
da wir im Moment mit Baby und einem kleinen Seat Ibiza im Urlaub sind, stelle ich euch nun diese Frage. Welchen schicken Kombi oder Limousine(mit Platz) könnt ihr empfehlen? 'schick' liegt natürlich im Auge des Betrachters aber legt ruhig mal los.

Kurz ein paar Eckdaten, die berücksichtigt werden sollten:
- Budget bis 20 000 (absolutes Maximum)
- gern gebraucht, Kilometer bis 100 000
- bitte keine Vans
- deutsche Marken bevorzugt ( aber kein Muss)
- es sollte auch was unter der Haube haben
- Baujahr ab 2010

Ich danke euch
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde den A6 Avant sehr schick und viel Platz bietet er auch. Ist die Frage, inwiefern das Budget da ausreicht.

Meine Freundin fährt Mercedes (ich meine, es wäre eine E-Klasse) und obwohl der so groß wirkt, hat er einen kleineren Kofferraum als mein Kombi, sodass wir lieber mit meinem Auto (und Hund und Kind) im Urlaub waren. Optisch finde ich ihn auch nicht sonderlich ansprechend. So gar nicht konkurrenzfähig zum Audi jedenfalls.

Ansonsten: Passat?
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
Mir fällt jetzt spontan der Hersteller ein, der momentan eher unschön von n sich reden macht. Aber die Autos sind nicht schlecht und wenn man keinen Diesel der betroffenen Baujahre nimmt, sollte man auch keine Probleme erwarten.
Einen Blick wert sind auch die Modelle der tschechischen VW TOCHTER Skoda.

Hab gerade mal mobile.de nach einem Passat mit deinen Vorgaben durchsucht und da gibt es eine gute Menge. Die 20.000€ sind sehr großzügig bemessen.
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
Danke für eure Antworten.

Der A6 ist natürlich optisch sehr ansprechend. Aber tatsächlich recht teuer bzw müsste man bei der Ausstattung dann große Abstriche machen. Fährst du den M Maria88 ?

Der Passat ist natürlich ein Klassiker. Leider sieht man den wirklich an jeder Ecke. Da bin ich wirklich noch am Überlegen.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Der A6 ist natürlich optisch sehr ansprechend. Aber tatsächlich recht teuer bzw müsste man bei der Ausstattung dann große Abstriche machen. Fährst du den M Maria88 ?

Leider nicht im Studentenbudget enthalten :tongue:, aber ich fahre oft in einem mit und fahre ihn auf längeren Strecken auch mal selbst. Fährt sich sehr gut, ist allerdings auch die 3 Liter Variante. Da merkt man den Unterschied zu den 140 PS meines Autos schon.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Das ist ja echt Geschmackssache und wirklich fast jede Automarke hat einen großen Kombi im Angebot.

Die ganz großen wären halt sowas wie A6, Passat, Skoda Superb, E-Klasse, Volvo V70, 5er Touring usw. Für 20k muss man da aber schon was deutlich älteres nehmen.

Wobei in die Kombis der Kompaktklasse vom Kofferraum her kaum weniger reingeht. Also sowas wie Golf Variant, Ford Focus, Opel Astra, Skoda Octavia. Da bekommt man für 20.000 natürlich deutlich neuere Wagen (da gibts ja schon tolle Jahreswagen).

Was gar nichts taugt, wenn man wirklich Platz haben will: Die "Premium"-Mittelklassekarren wie BMW 3er, Audi A4 oder Benz C-Klasse. Vom Platz her sind die einfach allesamt mau.
 

Benutzer148049 

Verbringt hier viel Zeit
Ohne viel zu schrieben Opel Zafira Tourer? Oder auch keine Kompaktvans?
 
M

Benutzer

Gast
Ich finde den Skoda Fabia Combi (Jahr 2014/2015) sowie den Skoda Rapid Spaceback (Jahr 2014/2015)
echt mega klasse. Die sind auch gar nicht so teuer
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde mir als Familienkombi vermutlich einen Skoda Superb zulegen, weil er groß, praktisch und nicht extrem überteuert ist. Insbesondere den aktuellen Superb finde ich auch optisch ziemlich ansprechend.
Wenn es eine Nummer kleiner sein darf, finde ich auch den Skoda Octavia nicht schlecht.

Ach ja... der angesprochene BMW 5er Touring hat deutlich weniger Platz, als z.B. ein Passat Kombi, aber trotzdem gefällt er mir richtig gut. - Insbesondere der aktuelle 5er mit seiner wirklich feinen 8-Stufen-Automatik und Abstandsregeltempomat.
Aber ein 5er dürfte - genau wie die anderen Preimium-Kombis (E-Klasse und A6) nur mit ein paar Jahren und vielen Kilometern auf dem Buckel in dein Budget passen.

Meine Freundin fährt Mercedes (ich meine, es wäre eine E-Klasse) und obwohl der so groß wirkt, hat er einen kleineren Kofferraum als mein Kombi, sodass wir lieber mit meinem Auto (und Hund und Kind) im Urlaub waren. Optisch finde ich ihn auch nicht sonderlich ansprechend. So gar nicht konkurrenzfähig zum Audi jedenfalls.
Ist das nicht nur eine C-Klasse?
Die E-Klasse kenne ich nämlich als ziemlich geräumigen Kombi. Aber das Platzangebot in der C-Klasse fand ich extrem enttäuschend (kleiner Kofferraum, wenig Platz auf der Rückbank, usw.)
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Mhm , schon mal an gebrauchte Polizieautos gedacht . Die sind meist ja eh nur gelaest und werden daher fix ausgemustert.

Da gibt es durchaus Familienwagen taugliches darunter .

Bei uns im THW werden zur Zeit auch die Ford Sprinter ausgemustert , die erscheinen dann halt mit BOS Funk Anschlussstellen, setsamem Armaturenbrett usw im Gebraucht Handel .

Ein THW Kollege hatte z.B einen alten MTW der BP für nur 4000 € bekommen . Fahrzeughersteller war hier Peugeote .

Auch ein Mercedes Geländewagen der Bundeswehr mit ordentlich Platz , bekommst du halt gebraucht schon ab 2000 € . Das Problem hier sind ueble Wartungszustaende , eventuelle Kriegsschäden in der Kosmetik und halt das Tarnmuster .

Blau und Grün sind da ehr Altagstauglischer
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Also den Passat 2.0 TDI mit DSG Getriebe kann ich nur empfehlen bin ich Jahre gefahren und gerade mit Kind Kinderwagen etc sehr zu empfehlen.
Der A4 ist vom Kofferraum definitiv zu klein so daß ich bei dem Budget wenn ihr keinen Passat findet definitiv auf den Skoda Octavia oder SUperb gehen würde
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
Erstmal danke für die vielen guten Antworten. Der A4 wäre zwar rein optisch genau meins aber da ich sowohl hier als auch anderswo nun gehört habe, dass er kein Raumwunder ist, sehe ich lieber davon ab.

Meint ihr die Limo des Octavia wäre auch eine Überlegung wert? Kennt ihr generell Limos, die mehr Platz haben?

schuichi schuichi wie komme ich an die ausgemusterten Polizei- Kombis ran?
 

Benutzer6428 

Doctor How
Limo des Octavia geht...der Superb ist noch um einiges größer.

Wir haben aktuell einen Ford Focus Turnier und sind sehr zufrieden damit. Ob das dann mit Kind und Kinderwagen und allem drum und dran gut funktionieren wird, werden wir noch feststellen müssen...dafür liegt er selbst als Neuwagen noch in eurem Budget...
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Erstmal danke für die vielen guten Antworten. Der A4 wäre zwar rein optisch genau meins aber da ich sowohl hier als auch anderswo nun gehört habe, dass er kein Raumwunder ist, sehe ich lieber davon ab.

Meint ihr die Limo des Octavia wäre auch eine Überlegung wert? Kennt ihr generell Limos, die mehr Platz haben?

schuichi schuichi wie komme ich an die ausgemusterten Polizei- Kombis ran?
Bei der Bundespolizei ganz Leicht die werden immer mal wieder versteigert , oder direkt verkauft. Da musst du mal direkt bei denen Nachfragen. ansosnt halt bei deinem Bundesland kurz anfragen. Meisnt sind das derzeit ja eh gelaste Fahrzeuge die dann nacher billig vom Leasingunternhmen verkauft werden. Manche autohändler beiten sowas auch an . Bei uns hier läuft das so, dass es in der Zeitung Ausschreibungen gibt, dass wieder ausgemusterte fahrzeuge zu haben sind und man muss sich dann direkt an die angegebene Adresse wenden !
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Meint ihr die Limo des Octavia wäre auch eine Überlegung wert? Kennt ihr generell Limos, die mehr Platz haben?
Limos haben ja meist von den Litern her keinen kleineren Kofferraum, sind aber unpraktisch zu bepacken (meist Ladekante, kleine Ladeöffnung), so dass man da mit Kinderwagen und ähnlichem nicht unbedingt Freude haben wird und man kann halt nicht wie beim Kombi im Fall der Fälle auch mal bis zum Dach packen.
Dafür bekommt man sie meist etwas billiger, weil Kombis gebraucht doch besser weggehen. Aber gerade so Karren wie Skoda Octavia, Ford Focus oder Mondeo (der auch mal genannt werden sollte, super Auto und Ford hat eh nach BMW mit das beste Fahrwerk), Passat usw. werden vermutlich zu > 90% als Kombis gekauft, so dass es gar nicht so einfach ist, eine Limo gebraucht zu finden.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
g_hoernchen g_hoernchen Von dem A4 kann ich mit Kind nur abraten sowohl der derzeitige wie auch der neue wie auch das Vorgängermodell sind zu klein. Das sind Lifestylekombis für 2 Personen...ich sollte es wissen ich fahre den schließlich.
Der Passat ist mit kinderwagen ideal
 

Benutzer109947 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wie wäre es mit einem Seat Leon FR? Gibts auch als Kombi mit Motoren zwischen 120 und 150 PS, VW-Technik, als Jahreswagen / Halbjahreswagen / Tageszulassung, etc... mit wenig Kilometern für unter 19.000. Sieht zudem noch halbwegs gut aus und dürfte Platz genug haben...

Wäre zumindest bei mir in der engeren Auswahl :hmm:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wie wäre es mit einem Seat Leon FR? Gibts auch als Kombi mit Motoren zwischen 120 und 150 PS, VW-Technik, als Jahreswagen / Halbjahreswagen / Tageszulassung, etc... mit wenig Kilometern für unter 19.000. Sieht zudem noch halbwegs gut aus und dürfte Platz genug haben...

Wäre zumindest bei mir in der engeren Auswahl :hmm:
Da ist der Octivia, wenn man Platz braucht, bei gleicher Technik aber einfach 100% die bessere Wahl. Seat habe ich von außen immer ganz hübsch empfunden, der Innenraum ist aber imho einer der schwächsten in der VW-Bande.

VW ist natürlich gerade ein bißchen kritisch, wenn man einen Diesel haben wollte :grin:
Gerade bei einem Diesel kann man auch mal die Franzosen anschauen, Peugeot oder Renault bauen doch inzwischen auch ganz nette Autos und deren Diesel waren schon immer gut.

Weiteres Auto, was ausreichend Platz bietet und imho top aussieht: Mazda 6.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren