Sperma eines Rauchers

Benutzer112884 

Sorgt für Gesprächsstoff
hey,

wenn man einem raucher einen bläßt nimmt man dann über das sperma die giftstoffe aus einer zigarette auf? ist ne doofe frage aber vielleicht kann irgendjemand diese frage mir beantworten.

außerdem habe ich gehört, dass das sperma eines rauchers ganz anders und eher schlechter schmeckt als dads eines nichtrauchers.
stimmt das und ist der geschmack sehr anders?

liebe grüße
 

Benutzer112884 

Sorgt für Gesprächsstoff
gar keinen?
hat auch nicht anders geschmeckt oder so?
 
D

Benutzer

Gast
Also die Giftstoffe nimmt man da sicherlich nicht auf. Das würde mich jedenfalls sehr wundern.

Es heißt, Sperma schmeckt dann salziger und damit nicht so lecker. Aber das kommt auch auf die Person, die das Sperma produziert an. :grin:

Auf jeden Fall nimmt die Spermienzahl deutlich ab, wenn man raucht. Raucher haben wohl, laut einer Sendung, die ich letztens geschaut habe, ca. die Häfte der Spermien eines Nichrauchers. Aber auch das ist natürlich von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Der Geschmack kann, genauso wie bei Bier oder Medikamenten, anders sein. Giftstoffe sind da aber sicher nicht drin.
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Also die Giftstoffe nimmst du, wie gesagt, nicht auf. Der Geschmack kann sich verändern, wobei ich persönlich das Sperma meines Freundes (Raucher) bisher am leckersten gefunden habe. Das eines Nichtrauchers fand ich nicht so gut. Es kommt eben auch auf die individuellen Empfindungen an.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Der Geschmack ist eben anders. Ich persönlich schlucke nur äußerst ungern bzw. gar nicht, wenn ich weiß, dass der Beteiligte an dem Tag geraucht oder Alkohol getrunken hat.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Der Geschmack ist eben anders. Ich persönlich schlucke nur äußerst ungern bzw. gar nicht, wenn ich weiß, dass der Beteiligte an dem Tag geraucht oder Alkohol getrunken hat.

Du machst das nicht vom Geschmack, sondern nur von seinem Verhalten abhängig?
 

Benutzer112884 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also die Giftstoffe nimmst du, wie gesagt, nicht auf. Der Geschmack kann sich verändern, wobei ich persönlich das Sperma meines Freundes (Raucher) bisher am leckersten gefunden habe. Das eines Nichtrauchers fand ich nicht so gut. Es kommt eben auch auf die individuellen Empfindungen an.

schmeckt es so anders?
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Du machst das nicht vom Geschmack, sondern nur von seinem Verhalten abhängig?

Das eine hängt (nach meiner Erfahrung) maßgeblich mit dem anderen zusammen. Ich habe eben bei früheren Partnern gemerkt, dass das Sperma deutlich "schlechter" geschmeckt hat, wenn vorher Alkohol oder Zigaretten konsumiert worden sind. Und ich bin wirklich kein Mensch, der sich vor Sperma ekelt oder ungern schluckt. Sicherlich ist das auch von Mann zu Mann nochmal ein Unterschied in der Ausprägung. Ich persönlich mag das aber einfach nicht.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Wenn die betreffende Person an dem Tag, an dem es zum Blowjob kommt, etwas getrunken oder eine Zigarette geraucht hat, dann schlägt sich das sicherlich nicht im Geschmack des Spermas nieder...
[...]

Bei einem Blowjob, der ca. 6-8 Stunden nach dem ersten Bier stattfand (an diesem Abend gab es 3 oder 4 á 0,5l davon), habe ich einen deutlich Geschmacksunterschied festgestellt. Gegessen wurde an diesen Tag nichts ungewöhnliches, was diese Geschmacksänderung hätte hervorrufen können. Vielleicht bin ich da aber auch nur sehr empfindlich.
 

Benutzer70147  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Der Geschmack kann sich verändern, wobei ich persönlich das Sperma meines Freundes (Raucher) bisher am leckersten gefunden habe. Das eines Nichtrauchers fand ich nicht so gut. Es kommt eben auch auf die individuellen Empfindungen an.

Die Möglichkeit dass sich dein Freund einfach anders ernährt solltest du auch in Erwägung ziehen :zwinker:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
es schmeckt sowieso jeder typ anders, und das schwankt dann auch noch selbst bei dieser person.
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich musste feststellen: am morgen nach der Party, nach viel Grillzeug und Bier und auch ein paar Zigaretten(schachteln) schmeckte das Sperma deutlich ekliger als wenn der Typ einen ganz normalen Tag ohne Alk, Zigaretten und die Zwiebelige Nahrung hatte.
Wenn die betreffende Person an dem Tag, an dem es zum Blowjob kommt, etwas getrunken oder eine Zigarette geraucht hat, dann schlägt sich das sicherlich nicht im Geschmack des Spermas nieder... So schnell sind die "Jungs" auch nicht, was die Produktion betrifft.
Es sind vermutlich weniger "die Jungs" als die Flüssigkeit die den Geschmack machen, oder? :hmm:

Meine Erfahrung ist: ein Mann der generell gesund lebt, schmeckt besser als einer, der sich fast ausschließlich von Fastfood, Bier und Zigaretten ernährt. Nach einer Weinselige Nacht schmeckt das Sperma besser als nach Bierkonsum.
Angeblich schmeckt das Sperma ganz lecker, wenn der Mann vorher (also lange genug vorher, nicht unmittelbar) Ananassaft getrunken hat. Das konnte ich aber bisher noch nicht testen.

Alleinig das Rauchen konnte ich noch nicht als Ursache für schlechten Geschmack ausmachen, es war in erster Linie die Ernährung.
 

Benutzer103505 

Öfters im Forum
Giftstoffe kann ich mir dadrin auch nicht wirklich vorstellen zumal der "Ausgang" ja nicht die Abfallstoffe abgibt wie bei anderen "Ausgängen" :grin:

Du könntest ihm höchstens mal die Lunge auslutschen, dann wirst du vllt welche abbekommen. :grin:
 
S

Benutzer

Gast
Die Giftstoffe nimmst Du auf, wenn Du ihn küsst, umarmst, streichelst. Außer natürlich, er putzt sich nach jeder Zigarette die Zähne, duscht und wechselt die Kleidung.

Vermutlich wird aber selbst das nicht helfen, denn wenn er in der Wohnung raucht, sind die Giftstoffe sowieso andauernd in der Raumluft (da hilft auch Lüften nicht).

Also wenn Du Dir Gedanken über Giftstoffe machst, ist Blasen nicht das erste Problem :zwinker:
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
es schmeckt sowieso jeder typ anders, und das schwankt dann auch noch selbst bei dieser person.

Danke...

Auf welchen anatomischen Grundlagen soll es eigentlich beruhen, dass sich Tabakrauch auf den Geschmack des Sperma, des Urins und anderer Exkremente auswirken soll?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren