spürt frau das einspritzen ?

Benutzer33606 

Verbringt hier viel Zeit
hi,
was ich mal wissen wollte:
spürt die frau eigentlich das einspritzen des samenregusses während dem sex oder nimmt sie das gar nicht wahr? ( ..und weiss daher nicht wann der mann zum höhepunkt kommt-- außer an seiner reaktion? )

danke schonmal
lg
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
is von frau zu frau unterschiedlich!je nachdem wie empfindlich sie is!
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
hatten das thema schon öfters...

die meisten frauen spüren das einspritzen demnach nicht.
viele frauen fühlen aber immerhin noch das zucken.

ist an sich aber auch kein wunder, schliesslich liegen nur in den ersten 1-2cm ab scheideneingang noch nervenenden...

ich spür weder das einspritzen, noch das zucken.
ich spür des sperma quasi nur dann, wenns rausläuft.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
den orgasmus nehm ich schon wahr - an den "gesamtbewegungen" meines freundes, seinen geräuschen...*rrrrrrrrrr*

aber das sperma selbst bemerke ich dabei nicht. erst im nachhinein. kurz vorm kommen wird der penis meines freundes einen zacken härter, das ist auch spürbar.
 

Benutzer4223  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich merks nur daran, dass er versucht seinen Penis noch weiter reinzuschieben!
Vom eigentlich abspritzen bekomm ich nicht wirklich was mit, außer das er danach meist erschöpft zusammensackt :grin:
 

Benutzer33606 

Verbringt hier viel Zeit
danke schonmal für die zahlreichen antworten
aber was ich beim durchlesen nciht so verstehe :
warum spüren es manche wenn es erst heißt, dass frauen nur 1 bis 2 cm vom scheideneingang einwärts nerven haben.
demnach könnten sie es doch gar nicht spüren?????

lg
 

Benutzer17464  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Bei manchen Frauen sind mehr Nervenenden in der Scheide oder sie sind sensibler als andere.
Ich spüre auch nicht in mir wenn er kommt...ich merke es nur, wie er sich "benimmt" *rrrrrr*
 
Y

Benutzer

Gast
Ich weiß nicht was das mit den Nerven soll...
Wenn ich beim SB mit dem Finger reingeh spür ich doch auch wo er ist...?!
 

Benutzer17464  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ja klar...du spürst den Druck....das spürt ja auch ne Frau....aber zum Beispiel Kälte oder Hitze spürst Du nach ein, zwei cm nicht mehr!
 
Y

Benutzer

Gast
achso is das :grin: danke!

das erklärt auch gleich wieso manche es spüren und manche nicht.
Es liegt an den Männern, bzw der "geschwindigkeit" wie das sperma rausgeschossen kommt :smile:D hachja herrliche beschreibung)
 

Benutzer35220  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Jericho schrieb:
Bei manchen Frauen sind mehr Nervenenden in der Scheide oder sie sind sensibler als andere.
Ich spüre auch nichts in mir wenn er kommt...ich merke es nur, wie er sich "benimmt" *rrrrrr*

:jaa: So is das...
 

Benutzer38203  (38)

Verbringt hier viel Zeit
asdfjkl schrieb:
danke schonmal für die zahlreichen antworten
aber was ich beim durchlesen nciht so verstehe :
warum spüren es manche wenn es erst heißt, dass frauen nur 1 bis 2 cm vom scheideneingang einwärts nerven haben.
demnach könnten sie es doch gar nicht spüren?????

lg
Wenn er den Muttermund küsst, sür ich es doch auch!
Aber nebenbei: das Einspritzen, wie du es so schön nennst, spür ich nicht.
 

Benutzer35153  (36)

Benutzer gesperrt
wie, Muttermund küssen? meinst du das jetz im übertragenen Sinne, also meinst du wenn der Penis an den Muttermund stößt?

oder...naja, wenn nich, frage ich mich wie man(n) es schafft den Muttermund zu küssen... :eek: :ratlos:
 

Benutzer38203  (38)

Verbringt hier viel Zeit
f.MaTu schrieb:
wie, Muttermund küssen? meinst du das jetz im übertragenen Sinne, also meinst du wenn der Penis an den Muttermund stößt?
Ja! Weil doch die Rede davon war dass man es doch nicht merken kann wenn er kommt, weil man da drinne kaum Nerven hat! :grin:
 
A

Benutzer

Gast
Wollte nur kurz zur anatomischen und physiologischen Aufklärung etwas beitragen.
Also so ganz stimmt die Aussage von Shaved Girl nicht das im hinteren Scheidenbereich keine Nerven sind.Es ist besser gesagt so das sich dort keine sensiblen Nervenfaserendigungen finden:grin:iese sensiblen Nervenfaserendigungen mit denen wir Berührungen oder auch den Samenerguss wahrnehmen gehen vom sg Nervus Pudendus aus der sowohl unseren äuseren "Popo" als auch ungefähr (das schwankt von Frau zu Frau) das erste Drittel der Scheide sensibel innerviert (versorgt).Deshalb liegt es nahe das man den Samenerguss nicht spürt,wohl aber das zucken da der gesammte Penis ja auch das vordere Drittel bis zur Scheidenöffnung berührt!
Wäre aber das beste Stück nun nur zu einem Drittel "drin" oder die Mumu zu lan der Penis zu kurz würde die Sache schon etwas anders aussehen,grins...

LG anja
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren