Soll ich sie abschreiben oder ist noch Hoffnung?

Benutzer115624 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich habe mal eine Frage an euch.

Ich habe vor ca. 3 Monaten ein Mädchen kennengelernt (Sie 21 ich 25). Wir haben uns bis jetzt nur zweimal getroffen, einmal Im Februar, einmal vor ca. 4 Wochen weil sie die meiste Zeit nicht hier war (sie war bei ihrer Familie in der Heimat).

Wir haben uns in der Zwischenzeit oft geschrieben und auch öfter mal telefoniert und uns eigtl immer super verstanden. Das letzte Treffen war vor 4 Wochen kurz bevor sie wieder 2 Wochen weg war. Nun ist sie seit 2 Wochen wieder hier und ich wollte sie eigentlich wieder sehen.

Nur verhält sie sich seitdem sie wieder da ist recht komisch. Hat zwar immer auf meine Nachrichten geantwortet aber auf meine Anrufversuche nicht reagiert sich dann aber wiederum entschuldigt, dass sie sich nicht gemeldet bzw zurückgerufen hat aber ist dann wieder nicht rangegangen.
Da sie mit Uni und Arbeit viel Zeit verbringt und ich ihr auch nicht hinterherlaufen wollte dachte ich mir ich gebe ihr eine Woche Zeit und melde mich erst dann wieder, was ich auch getan habe.
Sie antwortete dann wieder zuerst, aber dann nicht mehr.

Also wollte ich sie darauf ansprechen und schrieb ihr eine nette Nachricht, dass ich mich wundere was denn seit kurzem los ist und ich es zwar blöd fand, dass sie die letzten Monate so selten da war, ich sie aber trotzdem weiterhin kennenlernen und mich wieder mit ihr treffen möchte und wie sie denn darüber denkt bzw. warum sie sich so verhält. Das war vorgestern.
Sie antwortete auch gleich darauf, dass "sie mir in einer ruhigen Minute schreiben werde (die sie wirklich suche) und smiley".

Jetzt sind seitdem schon wieder 2 Tage vergangen und ich sehe an ihrem whatsapp status, dass sie eigentlich ständig online ist. Trotzdem hat sie diese "freie Minute" anscheinend noch nicht gefunden.
Wenn einem etwas wichtig ist findet man doch aber Zeit dafür?!

Langsam tendiert mein Gefühl daher eher zu Verärgerung.
Ich denke schon darüber nach ihr zu schreiben, dass sie sich ihre Antwort sparen kann und wie ich ihr Verhalten finde und dass sie für mich gestorben ist.

Nun würde mich mal eure aussenstehende Meinung interessieren.
Reagiere ich da über und sollte ich ihr noch etwas Zeit geben zu antworten?
(Ich will sie mit dieser Nachricht nicht beleidigen oder dergleichen, sondern ihr nur klipp und klar sagen wie schwach ich das von ihr finde)
Oder seht ihr noch eine andere Möglichkeit was ich machen kann bzw. wie beurteilt ihr das Verhalten von ihr?
Ich könnte sie natürlich auch persönlich ansprechen und mal bei ihr vorbeischauen, weil ich langsam echt keine Lust mehr auf diese Schreiberei und Warterei habe.

Ich bin echt ratlos, da wir uns wie gesagt bis zuletzt super verstanden haben und ich nicht den geringsten Zweifel daran hatte, dass wir uns wieder sehen aber sie sich nun von heute auf morgen eigtl grundlos so seltsam verhält.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
du verkomplizierst das ganze, weil du es nicht objektiv sehen kannst.
für außenstehende ist aber ziemlich offensichtlich, dass die dame wohl nicht (mehr) sonderlich interessiert ist.
du hast getan und gemacht und jetzt wäre sie am zug.
wenn du dich nicht zum deppen machen willst (falls das nicht schon passiert ist), dann lass sie jetzt strikt in ruhe. wenn da wirklich ein fünkchen interesse ihrerseits besteht, wird sie sich melden. aber ich würde an deiner stelle mal nicht davon ausgehen.
klar ist das mies und es wäre schöner, würde sie tacheless reden. aber das liegt vielen leuten eben nicht und da sie nicht total unhöflich sein will, vertröstet sie dich eben.
warum das interesse verschwunden ist, da kann man nur spekulieren und das bringt nun mal nichts.
 

Benutzer115624 

Verbringt hier viel Zeit
wenn du dich nicht zum deppen machen willst (falls das nicht schon passiert ist), dann lass sie jetzt strikt in ruhe. wenn da wirklich ein fünkchen interesse ihrerseits besteht, wird sie sich melden.

Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich überhaupt noch will, dass sie sich meldet. Wie gesagt verschiebt sich mein positives Bild was ich von ihr hatte durch ihr Verhalten gerade zum negativen und mein Gefühl tendiert langsam zur Verärgerung darüber, dass sie es gar nicht wert war, dass ich mich so lange mit ihr beschäftigt habe.
Das was ich gern hätte ist allerdings schon zumindest eine Erklärung.
Wäre es denn total falsch ihr jetzt nochmal eine letzte Nachricht zu schreiben in der ich ihr mal Tacheles, ohne Schimpfwörter aber auch ohne die Hand vor den Mund zu halten, trotzdem niveauvoll mitteile wie mies ich ihr Verhalten finde und dass ich sie wohl falsch eingeschätzt habe?
Einerseits könnte sie natürlich verärgert darüber sein, dann ist es aber auch egal. Andererseits wird sie dadurch wachgerüttelt und checkt, dass das nicht in Ordnung von ihr war....
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Wie gesagt verschiebt sich mein positives Bild was ich von ihr hatte durch ihr Verhalten gerade zum negativen und mein Gefühl tendiert langsam zur Verärgerung darüber, dass sie es gar nicht wert war, dass ich mich so lange mit ihr beschäftigt habe.
kann ich verstehen und halte ich auch für normal.
aber meiner meinung nach bringt es nichts, da jetzt weiter nachzuhaken.
wenn die dame nicht ganz blöde ist, und das setz ich jetzt mal voraus, dann wird ihr wohl klar sein, dass du ihr jetziges verhalten nicht so prickelnd findest. immerhin hast du ihr doch recht unmissverständlich mitgeteilt, dass du interessiert bist.
es würde dir nicht wirklich was bringen (außer vielleicht deinem frust kurz luft zu machen) und ihr wird es wohl eh ziemlich egal sein, weil sonst würde sie sich doch gar nicht so verhalten.
mach nen haken an die sache. alles andere wäre nur nachtreten und das ist schlecht fürs karma :zwinker:
 

Benutzer115624 

Verbringt hier viel Zeit
wenn die dame nicht ganz blöde ist, und das setz ich jetzt mal voraus, dann wird ihr wohl klar sein, dass du ihr jetziges verhalten nicht so prickelnd findest.

Da bin ich mir nicht ganz sicher ob ihr das tatsächlich bewusst ist.
Es geht mir auch nicht ums nachtreten sondern ich will einfach nur eine Erklärung haben... Ich würde es verstehen wenn wir uns von Anfang an nicht gut verstanden hätten, das letzte Treffen schlecht verlaufen wäre oder was auch immer. Aber sie verhält sich einfach von heute auf morgen ohne nachvollziehbaren Grund so.
Das ist doch nicht zuviel verlangt, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
nun ja, wenn du meinst, dass es dir dann besser geht, mach es halt.
ich denke eben nicht, dass das irgendwas bringt.
im endeffekt hast du ihr das doch hiermit schon mitgeteilt:
Also wollte ich sie darauf ansprechen und schrieb ihr eine nette Nachricht, dass ich mich wundere was denn seit kurzem los ist und ich es zwar blöd fand, dass sie die letzten Monate so selten da war, ich sie aber trotzdem weiterhin kennenlernen und mich wieder mit ihr treffen möchte und wie sie denn darüber denkt bzw. warum sie sich so verhält. Das war vorgestern.
daraufhin kam ja nix mehr (außer dass sie sich melden wird, was ja nicht geschehen ist).
die dame wird schlicht keine lust haben dir zu erklären, was genau der grund ist. oder es ist ihr unangenehm oder sonstwas. ist auch belanglos. wichtig ist, dass du ein statement wolltest, was du nicht bekommen hast.
alles was jetzt noch von dir kommen würde, wäre, um ehrlich zu sein, ein wenig peinlich, da es wie nachlaufen wirkt.
 

Benutzer115624 

Verbringt hier viel Zeit
alles was jetzt noch von dir kommen würde, wäre, um ehrlich zu sein, ein wenig peinlich, da es wie nachlaufen wirkt.

Was meinst du denn wenn ich einfach mal bei ihr vorbeischaue und sage, dass ich mit ihr reden möchte? Wäre das auch peinlich/ hinterherlaufen oder würde das aufdringlich rüberkommen?
Es ist doch normal, dass ich wissen will was los ist und eine Antwort haben möchte. Wenn sie tatsächlich aus irgendeinem Grund keine Lust mehr haben sollte, dann soll sie mir das einfach sagen und ich akzeptiere es.
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
wenn ich mich in sie hineinversetz und schon durch nicht-melden signalisiert hab, dass ich keinen bock mehr hab und dann steht der typ plötzlich vor meiner tür und verlangt rechenschaft...ich glaub, ich würd dezent austicken. natürlich ist das noch aufdringlicher als ihr zu schreiben.
ich versteh doch, dass du da gerne was von ihr zu hören würdest, aber du kannst das doch nicht erzwingen!?
sie weiß um deine sicht und es juckt sie offenbar nicht sonderlich. das solltest du auch jetzt schon akzeptieren.
 

Benutzer115624 

Verbringt hier viel Zeit
wenn ich mich in sie hineinversetz und schon durch nicht-melden signalisiert hab, dass ich keinen bock mehr hab und dann steht der typ plötzlich vor meiner tür und verlangt rechenschaft...ich glaub, ich würd dezent austicken. natürlich ist das noch aufdringlicher als ihr zu schreiben.
ich versteh doch, dass du da gerne was von ihr zu hören würdest, aber du kannst das doch nicht erzwingen!?
sie weiß um deine sicht und es juckt sie offenbar nicht sonderlich. das solltest du auch jetzt schon akzeptieren.

Da hast du Recht! Wie du schon richtig sagst kann ich das selbst momentan nicht so ganz objektiv sehen, daher frage ich ja auch. Das werde ich daher auch nicht tun.

alles was jetzt noch von dir kommen würde, wäre, um ehrlich zu sein, ein wenig peinlich, da es wie nachlaufen wirkt.

Das sehe ich jedoch etwas anders. Klar könnte das so rüberkommen als peinlich oder wie auch immer, allerdings ist das doch vollkommen egal. Ich hab nur diese eine Chance bei ihr und wenn ich ihr nochmal etwas schreibe gibt es nur zwei Möglichkeiten, entweder die Message kommt bei ihr an und war positiv oder sie sieht es als peinlich oder wie auch immer an. In zweitem Fall ist es jedoch völlig egal wie sie das sieht, da ich sie dann in meinem Leben wohl eh nie wieder sehen werde. Ich kann mir jedoch getrost sagen, dass ich zumindest alles versucht habe und muss mich nicht im Nachhinein ärgern, dass ich doch vielleicht noch das ein oder andere versuchen hätte können. Wohlgemerkt wenn es bei einer letzten Message bleibt, mehr wird von mir definitiv nicht mehr kommen.

Ich würde ihr jedenfalls diese eine letzte Message noch schicken und habe auch schon etwas formuliert. Vielleicht magst du mir ja sagen was du davon hältst:

"Es liegt wohl offensichtlich nicht an der "freien Minute".
Wenn du das Interesse verloren hast, dass wir uns weiterhin treffen, was jedenfalls so den Eindruck macht, hätte es wenigstens von Anstand gezeugt mir das zumindest mitzuteilen anstatt dich einfach wortlos aus der Affäre zu schleichen, zumal ich dich ausdrücklich um ein Erklärung gebeten hatte.
Ich verstehe nicht weshalb du es nicht schaffst einfach normal mit mir zu reden.
Ich hätte dich jedenfalls, egal was gewesen wäre, niemals so im Regen stehen lassen wie Du es machst!
Schade, dass ich mich in dir getäuscht habe, denn ich hab dich eigtl. wirklich gern gehabt."
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
entweder die Message kommt bei ihr an und war positiv
naja, mal ehrlich, was soll sie daran denn noch positiv finden? :zwinker:
Ich kann mir jedoch getrost sagen, dass ich zumindest alles versucht habe und muss mich nicht im Nachhinein ärgern, dass ich doch vielleicht noch das ein oder andere versuchen hätte können.
kann man zwar so sehen, aber ich käme mir da albern vor, jemanden nachzurennen, der relativ klar signalisiert, dass er kein interesse hat.
aber wie ich schon schrieb, wenn du das gefühl hast, du brauchst das um abschließen zu können, dann mach es eben.
die sache ist halt, wenn ich an nem menschen kein interesse hab, dann ist jede form der kontaktaufnahme desjenigen einfach nur noch nervig. daher finde ich auch die message...naja. klingt für mich halt wie ein bockiges kind.
aber wie gesagt, scheiß doch drauf wie ich (oder irgendwer) das findet...wenn du meinst, dass es dir danach besser geht/ du abschließen kannst, dann soll es eben so sein...
 

Benutzer115624 

Verbringt hier viel Zeit
naja, mal ehrlich, was soll sie daran denn noch positiv finden? :zwinker:

Es geht nicht darum, dass sie die Message positiv findet, sondern dass es positiv ist wenn sie checkt was ich damit meine.

die sache ist halt, wenn ich an nem menschen kein interesse hab, dann ist jede form der kontaktaufnahme desjenigen einfach nur noch nervig. daher finde ich auch die message...naja. klingt für mich halt wie ein bockiges kind.

Und das ist genau der Punkt!
Vielleicht hat sie da die gleiche Einstellung wie du oder auch nicht.
Wenn es so wäre finde ich es jedenfalls (bitte nicht persönlich nehmen) einfach nur noch dumm, armselig und charakterlos so zu denken bzw. sich so zu verhalten.
Insbesondere da es nicht mal einen konkreten, nachvollziehbaren Auslöser des verschwundenen Interesses gibt und die Person durch Aussagen wie "sorry, dass ich mich nicht gemeldet habe" und "ich melde mich dann" zusätzlich Unklarheit und Verwirrung stiftet und trotz Bitte um ein klares Statement es nicht fertig bringt ihr Handy in die Hand zu nehmen und falls es tatsächlich so ist einfach zu schreiben "Ich will nicht mehr!" Punkt, fertig und die Sache wäre erledigt!
Wenn ich mich dann immer noch bei ihr melden würde, dann ja, dann dürfte sie berechtigt genervt sein.

Wenn jmd. aber nicht mal soviel Rückrat hat, und das erwarte ich auch von einer Frau, das fertig zu bringen, dann ist es meiner Meinung nach einfach nur noch borniert und engstirnig zu denken der Andere wäre nervig bzw. was gleichbedeutend ist mit man fühle sich hier im Recht bzw. ist sich der Feigheit seines eigenen Verhaltens nicht bewusst.

Und genau das ist der Zweck dieser Message. Entweder sie denkt tatsächlich so und antwortet wieder nicht bzw. bringt eine Ausrede, dann scheiss auf sie, weil dann war sie es auch nie wert, dass ich mich jemals mit ihr abgegeben habe und es ist gut so.
Wenn es aber tatsächlich anders sein sollte, dann gibt ihr diese Message nochmal die letzte Möglichkeit zu reagieren.


daher finde ich auch die message...naja. klingt für mich halt wie ein bockiges kind.

Unabhängig von der oben geschilderten Ausgangssituation ging es mir darum wie du die Nachricht inhaltlich findest. Ich verstehe nicht, was darin bockig, trotzig oder kindisch sein soll. Die Message, ist denke ich zumindest, nicht böse oder im Ton vergriffen geschrieben sondern kommentiert nur meine (bescheidene) Meinung zu ihrem Verhalten. Die kann ich nunmal beileibe nicht züchtiger und freundlicher kommentieren als ich das hier getan habe.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren