Soll der Partner bei Pille/Verhütungsmethode mitbezahlen?

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
L Lirch wenn ihr eh mit der Pille verhütet, wofür Kondome?
keenacat keenacat der Preis dürfte ähnlich sein, wird dafür bis zum 21 Lebensjahr übernommen
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Wie kommen dann 30€ für ein halbes Jahr zustande? Bei mir waren das bei einer 6 monatspackung 68,90 (ist günstiger als die Einzelpackungen)
Wo hast du die 30€ denn her? Ich finde den Beitrag grad nicht, vielleicht wars ein sehr günstiges Generikum?
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Off-Topic:
Die Preisspanne bei den Pillen ist schon groß - da geht die 6-Monats-Packung halt schon von 40-80 Euro, mal geschätzt.
 
G

Benutzer

Gast
Ich zahle für ein Generikum EUR 25 für 6 Monate. Das meiste was ich bisher gezahlt habe, waren EUR 38 für 6 Monate, da waren die Generika noch nicht zugelassen.
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Verhütung ist generell PAAR-Sache und nicht nur Thema der Frau, daher finde ich sollte das gemeinsam besprochen und auch bezahlt werden.

An Stelle der Frau würde mich nicht die x-Euro stören die ich alleine zahlen muss, sondern die komische machohafte Einstellung des Herrn.
 

Benutzer99455  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Nie drüber nachgedacht.
Ich nehme oft Medikamente, da wird die Pille ausgehebelt...er bezahlt dann die Kondome.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren