Sie wollte Beziehungspause und war auf Suche??

Benutzer122014 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

im Moment eine sehr komische Situation zwischen mir und meiner EX.

Letzte Woche hatte ich mich mit ihrer Schwester und ihrem Freund gestritten. Gab viel hin und her und ich habe das nicht ganz elegant gelöst. Im Endeffekt hatte sie am selben Tag noch Schluss mit mir gemacht.

Aus Verlustangst lief ich ihr hinterher, hatte gebettelt, ihr gesagt wie sehr ich sie liebe und all sowas, was nicht unbedingt sexy wirkt. Ich hatte sie genervt und belästigt. Sie meldete sich noch am gleichen Tag auf der Partnerbörse an, wo wir uns kennengelernt hatten.

Das Ganze passierte letzten Samstag. Sonntag stand ich vor ihrer Tür, hatte aber nichts gebracht. Vorgestern meinte sie dann, sie wolle den Kontakt nicht abbrechen, aber eine Beziehungspause einlegen (wers glaubt....). Da ich nicht will. dass ich in die Freundschaftsschiene rutsche, ignorierte ich sie den gestrigen Tag. Jetzt schickte sie mir am gestrigen Tag, Abends, noch mehrere Nachrichten auf dieser Partnerbörse. Zudem schrieb sie mir heute morgen. Auf das belanglose "Hallo?" ging ich nicht ein und ignorierte ich. Dann kam halt "Ok, dachte ich könnte noch mal mit dir reden... aber da du nicht willst, mag ich dir noch viel Glück wünschen. Ich liebe dich! :frown::frown:"

Sagte ihr kurz und knapp, dass ich derzeit viel um die Ohren habe, und nicht so die Zeit habe. Es kam halt eines zum anderen und ich bot ihr an mich am Wochenende zu begleiten, wenn ich weg gehe. So schön und gut. Anscheinend will sie auch. Jetzt ist es aber so, dass sie heute noch telefonieren will. Sie will wohl das ganze noch mal erwärmen. Über den Stress reden, die Probleme reden und alles. Ich weiß nicht, ob das eine so gute Idee ist. Ich habe die Angst, dass ich damit nur den Prozess verstärke und ich schneller in die Freundschaftsschiene rutsche. Das will ich nicht! Ich liebe sie, aber ich will nicht ihr bester Freund werden.

Im Endeffekt frage ich jetzt hier um Rat. Ich wollte mir vornehmen mir am Wochenende mit ihr einen schönen Tag zu machen, ohne erneut die Probleme zu erwähnen und alles erneut hochschaukeln zu lassen.

Habt ihr eine Idee?

Grüße
 
K

Benutzer

Gast
Jetzt schickte sie mir am gestrigen Tag, Abends, noch mehrere Nachrichten auf dieser Partnerbörse

Du regst dich drüber auf dass sie sich dort wieder angemeldet hat, bist aber selbst noch auf der Plattform unterwegs? Wie sinnfrei ist das? :ratlos:

Ihr habt ja erst vor kurzem eine Beziehungspause eingelegt, da finde ich es irgendwie normal nochmal darüber reden zu wollen - vorallem da ihr anscheinend beide wieder zusammen kommen wollt. Sie sagt selbst das sie noch Gefühle für dich hat, also glaube ich kaum dass du direkt in der Friendzone landest. Ein klärendes Gespräch zu führen kann absolut hilfreich sein. Ihr solltet eure Spielchen mal abstellen und einfach zugeben was ihr wirklich füreinenader fühlt.
 

Benutzer122014 

Sorgt für Gesprächsstoff
Du regst dich drüber auf dass sie sich dort wieder angemeldet hat, bist aber selbst noch auf der Plattform unterwegs? Wie sinnfrei ist das? :ratlos:

Ihr habt ja erst vor kurzem eine Beziehungspause eingelegt, da finde ich es irgendwie normal nochmal darüber reden zu wollen - vorallem da ihr anscheinend beide wieder zusammen kommen wollt. Sie sagt selbst das sie noch Gefühle für dich hat, also glaube ich kaum dass du direkt in der Friendzone landest. Ein klärendes Gespräch zu führen kann absolut hilfreich sein. Ihr solltet eure Spielchen mal abstellen und einfach zugeben was ihr wirklich füreinenader fühlt.

Ich rege mich nicht auf. Frage mich nur, was sie will, wenn sie eh schon wieder auf Suche nach nem neuen ist. Will sie mich hinhalten und warm halten?
 
K

Benutzer

Gast
Ich rege mich nicht auf. Frage mich nur, was sie will, wenn sie eh schon wieder auf Suche nach nem neuen ist. Will sie mich hinhalten und warm halten?

Naja es macht dir auf jeden Fall was aus, daher verstehe ich nicht warum du da auch noch angemeldet bist. Vielleicht wollte sie schauen ob dein Profil noch aktiv ist, oder sie könnte versuchen dich eifersüchtig zu machen, oder oder .. Anscheinend hat es seine Wirkung ja erfüllt wenn du drauf anspringst.
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Mir Fehlen noch ein paar Hintergrund Infos:

Wie lange seid ihr schon zusammen?
Warum hat sie Schluss gemacht?
Warum hast du so eine panische Angst vor der freundschaftsecke?

Es macht auf mich den Eindruck, als wenn sie wieder mit dir zusammen sein möchte, weshalb du dringend mit ihr reden solltest. Jetzt noch Spielchen zu spielen, wer macht wen eifersüchtig/ wer meldet sich am längsten nicht etc. wäre eher kontraproduktiv.

Offen miteinander reden! Gefühle und Ziele klar äußern. Fertsch!
 
Zuletzt bearbeitet:
2 Woche(n) später

Benutzer122014 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wir sind über 6 Monate zusammen.

Sie macht teilweise wegen Kleinigkeiten Schluss... Sie war letzte Woche bei mir. Wir vertrugen uns und hatten eine schöne Zeit. Jetzt hat sie gestern wieder Schluss gemacht. Ich war gestern noch mit einem Freund was trinken, versprach ihr aber noch zu telefonieren. Dies konnte ich leider nicht halten und dementsprechend sauer war sie dann. Ich habe das Gefühl, dass sie total eifersüchtig auf meinem Kumpel ist. Sie wollte auch erst kommen, aber wir hatten das nicht "fest gehalten", weil sie am nächsten Tag arbeiten muss und es keinen Sinn gemacht hat. Wäre einfach zu teuer geworden nur für eine Nacht.

Jetzt hat sie mich wieder überall blockiert / gelöscht. Ich wollte das wieder gut machen, aber sie blockiert total und ist total sauer. Das finde ich jetzt nicht gut von mir, aber das ist doch kein "Trennungsgrund". Wie gesagt: Das letzte Wochenende lief verdammt gut und hat Spaß gemacht. Wir hatten auch miteinander geschlafen - öfters.

Jetzt renne ich ihr wieder nach. Wirkt nicht sexy, aber sie schafft es immer wieder mich schuldig fühlen zu lassen. Ich fühle mich gerade echt blöd... Toll :frown:
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Aber dich trifft doch Eigtl keine Schuld, wenn du einfach nur mit einem Kumpel was trinken warst. Wenn Sie darauf so abgeht, dann ist das doch mehr ihr Problem als deins, da würde ich gar nicht um Gnade betteln, wenn sie wegen Kleinigkeiten rumzickt, sondern mir eher überlegenen wie lange ich mir das noch antue. Wenn sie dich blockt, ist sie ja selbst schuld wenn du dich zurückziehst. Das ist wohl das was ich an deiner Stelle nun tun würde, mach dich nicht weiter zum Affen für Prinzesschen. Du wirst sehen, wenn ein paar Tage nichts von dir kommt, hat sie auch mal Zeit ihr eigenes Verhalten zu reflektieren und dir entgegenzukommen.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ganz ehrlich...die taugt doch nichts :cautious:

So einen Scheissdreck wirste doch immer wieder haben, selbst wenn es sich nochmal einlenkt.
 

Benutzer122014 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich fühle mich einfach verdammt mies und kann nicht verstehen, wieso sie wegen sowas die Beziehung beendet. Es geht einfach nicht in meinen Kopf. Das Wochenende war echt super schön. Das zermürbt mich!
 

Benutzer122014 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß gerade echt nicht, was ich machen soll. Ich habe das Bedürfnis mich zu melden, aber Angst, mich zum Affen zu machen. Von ihr aus kam gar nichts mehr. Wir hatten uns wieder vertragen und jetzt sowas. Ich will sie ja nicht bedrängen, aber weil sie so oft Schluss gemacht hat, weiß ich jetzt nicht, woran ich bin.
 
1 Monat(e) später

Benutzer122014 

Sorgt für Gesprächsstoff
Update: Es lief eine Weile wieder. Sie hatte sich nach drei Tagen gemeldet. Hatte gesagt, dass sie mich vermisst usw. Vor zwei Wochen war ich dann auch wieder bei ihr und es schien wieder alles okay. Wir telefonierten wieder regelmäßig, gab dann aber wieder wegen etwas belanglosem wieder Drama.

Sie hatte mich wieder geblockt und gesperrt. Ich entschloss mich nicht zu melden, weil ich den Fehler nicht bei mir sah. Sie ist eine, die den Fehler _immer_ bei mir gesucht hat. Nie war sie Schuld. Nach einer Woche knickte ich ein, meldete mich und fuhr am gleichen Tag zu ihr. Ich hatte die Hoffnung, dass noch was zu retten sei. Sie sagte mir dann aber klar und deutlich, dass sie mich nicht mehr lieben würde. Ich blieb über Nacht und fuhr am nächsten Tag Heim. Ich begann den Fehler anzufangen zu betteln und an der Beziehung festzuhalten. Sie drohte mir dann auch mit anzeige, wenn ich sie nicht endlich über WhatsApp in Ruhe lassen würde. Das war eine klare Ansage und seitdem habe ich sie überall gelöscht.

Die Beziehung bestand größtenteils aus Drama. Dennoch habe ich Gefühle für sie. Ich verstehe nicht, wie sie nach einer Woche direkt ganz anders zu mir ist. Wieso sie mich in so kurzer Zeit nicht mehr "liebt". Ich finde das etwas heftig.

Gibt es, wenn überhaupt, eine Möglichkeit sie zurückzugewinnen? Habt ihr Erfahrungen sammeln können diesbezüglich?

Danke

Snuff.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Sehe ich ähnlich. Vielmehr frage ich mich, was sie für Dich eigentlich so attraktiv macht, dass Du sie unbedingt wieder haben willst?
Ich nehme an, Ihr seid noch jung. 16? 18? Hak' sie ab und versuche, daraus zu lernen. Zum Beispiel, dass man besser Probleme miteinander besprechen sollte und nicht den Großteil der Beziehung über WhatsApp, Flirtseiten und sonstigen Online-Kram führen sollte. Man löst Beziehungsprobleme nicht durch Blocken, Sperren, wieder blocken und das Setzen irgendwelcher Stati. Man löst sie durch Gespräche.
Wie gesagt: hak sie ab, renn ihr nicht mehr hinterher. Triff Dich mit Kumpels, mach Dinge, die Dir Spaß machen, so dass Du sie nach und nach vergessen kannst. Und dann eines Tages einem Mädel über den Weg läufst, die besser zu Dir passt und sich erwachsener benimmt.
 

Benutzer122014 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich arbeite dran.

Sie hatte sich gestern Abend gemeldet. Hatte mir Vorwürfe gemacht ich wäre in der Beziehung ja aktiv am flirten gewesen in der Singlebörse. Sie ließ mal gar nicht mit sich sprechen und sagte mir am Ende, dass sie mich wieder blockieren müsse, weil ich ja keine "Freundschaft" will, da sie sonst daran kaputt geht.
 

Ähnliche Themen

G
SIE
Antworten
5
Aufrufe
646
Antworten
4
Aufrufe
349
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren