Sie will mir keinen blasen und nicht geleckt werden?!

P

Benutzer

Gast
Hallo, ich bin schon über 4 Jahre mit einem Mädchen zusammen, doch sie möchte keinen Oralsex. Wie kann ich sie überzeugen, dass sie mir einen bläst? Mit der Hand hat sie meinen Schwanz schon oft bearbeitet und auch der GV ist schön.

Würde sie auch gern mal mit der Zunge verwöhnen, doch da blockt sie leider auch ab.


Vielen Dank für eure Hilfe!
 
P

Benutzer

Gast
Sie meint, dass der Mund nichts an den Geschlechtsorganen zu suchen hat.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hmmm, hast du da noch mal genauer nachgehakt?

Wirkt es denn sonst so, als wäre Sex für sie etwas "schmutziges"? Wie steht sie denn sonst dazu, den Körper zu küssen (oder ihren eigenen Körper küssen zu lassen)?
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Und wenn sie wirklich nicht will? Würde dein Leben derart eingeschränkt, dass du dich von ihr trennen müsstest?
Ein Penis gehört nicht "an sich" in den Mund, eine Zunge nicht "an sich" an die Vagina". Ich finde es darum nicht zwingend, Widerwillen dagegen zu überwinden. Sex soll ein Vergnügen sein für beide.
 

Benutzer95651  (36)

Beiträge füllen Bücher
Warum muss sie es begründen?
Wenn sie nein sagt, dann musst du es akzeptieren.
Hör bloß auf sie zu drängen und überreden zu wollen.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Wie kann ich sie überzeugen, dass sie mir einen bläst?
Was heißt überzeugen? Wenn sie das partout ablehnt, musst du das akzeptieren. Hat ja auch die letzten 4 Jahre geklappt oder?

Ich z.B. könnte auch auf das Lecken verzichten, weil es mir einfach nicht so wichtig wäre, bzw. mir keinen Orgasmus verschafft, wenn die Finger o.ä. nicht mit ihm Spiel sind.
Habe mich ehrlich gesagt nicht mehr getraut zu fragen.
Das solltest du mal nacholen, ihr führt eine 4 Jährige Beziehung und du traust dich nicht, das anzusprechen?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Warum muss sie es begründen?
Wenn sie nein sagt, dann musst du es akzeptieren.
Hör bloß auf sie zu drängen und überreden zu wollen.
Ich finde nicht, dass man das Begründen muss. Wenn sie es nicht will, will sie nicht, und fertig - klar. Aber ich halte es doch für selbstverständlich, dass man sich in einer mehrjährigen Beziehung über sexuelle Vorlieben austauscht, und wenn man etwas sehr gerne mal probieren möchte, würde ich schon gerne verstehen, warum meine Partnerin das ablehnt.
 
P

Benutzer

Gast
Ich werde nochmal nachharken und wenn es nicht ist, dann bleibt es. Ging ja nun schon 4 Jahre ohne.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich werde nochmal nachharken und wenn es nicht ist, dann bleibt es.
Genau das solltest du machen, denn wir können hier nur spekulieren.:zwinker:
Ich kann mir aber schon vorstellen, dass sie vielleicht irritiert ist, dass du das Thema erst nach 4 Jahren Beziehung anschneidest.
Aber besser spät, als nie.:smile:
 
D

Benutzer

Gast
Ich werde nochmal nachharken und wenn es nicht ist, dann bleibt es. Ging ja nun schon 4 Jahre ohne.

Ja, mach das. :smile: Irgendeine Ursache wird das ja haben. Ich hätte damit keine 4 Jahre leben können. OV ist für mich dann doch zu essentieller Baustein des Sexuallebens. Finde ich aber gut von dir, dass du das akzeptieren würdest.
 

Benutzer77656 

Meistens hier zu finden
Eine Beziehung über 4 Jahre ohne Oralsex kann ich mir beim besten Willen nciht vorstellen und ohne darüber nicht richtig gesprochen zu haben erst recht nicht.Mir einer Frau die absolut keine oralen Sexspielchen nmag könnte ich nicht so lange zusammen sein, sie wahrscheinlich auch nicht mit mir. Eswürde immerwieder zu Differenzen kommen und wenn es keine Annährung von beiden Seiten gäbe, würde eine Beziehung dem nicht standhalten. Eine Beziehung in der Unzufriedenheit permanent anwesend ist, hält nicht lange.
 

Benutzer101504 

Benutzer gesperrt
Wenn sie es nicht mag, solltest du es so akzeptieten!
Sie zu irgendwas zu BRINGEN, wird ihr wie Zwang vorkommen und ihr den Spaß und die Lust nehmen. Nicht jefer steht auf Oralsex!
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Du solltest wirklich mal nach der Ursache forschen!
Irgendwann wird es dir fehlen und dann wirst du unzufrieden, weil es praktisch jeder macht. Zumindest im Internet kommt dir das so vor oder in speziellen Foren. :engel:
 

Benutzer85989 

Meistens hier zu finden
Wie geht sie denn mit ihrer Nacktheit um? Hast du sie schonmal mit gespreizten Beinen gesehen oder hat sie Hemmungen dir ihre "blanke" Vagina zu zeigen?
 
P

Benutzer

Gast
Du solltest wirklich mal nach der Ursache forschen!
Irgendwann wird es dir fehlen und dann wirst du unzufrieden, weil es praktisch jeder macht. Zumindest im Internet kommt dir das so vor oder in speziellen Foren. :engel:
Man sieht es ja in jedem Porno! ;-)

Wie geht sie denn mit ihrer Nacktheit um? Hast du sie schonmal mit gespreizten Beinen gesehen oder hat sie Hemmungen dir ihre "blanke" Vagina zu zeigen?
Ja habe ich, da hat sie keine Hemmungen. Wir gehen auch in die sauna und sind dort nackt.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Wie hier immer gleich so einige ne Trennung vorschlagen. Der TS hat nur gefragt, ob er seine Freundin irgendwie dazu bringen kann und nicht, ob er sich trennen sollte.
 

Benutzer64631 

Verbringt hier viel Zeit
Frag' sie doch einfach mal, wieso sie das so sieht... das waere interessant
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren