Sie sagt, dass sie Sex mit mir möchte. Wie mit Offenheit umgehen

Benutzer187210  (41)

Ist noch neu hier
Hallo liebe Gemeinschaft,

ich brauche eure Hilfe. Ich habe eine Bekannte, die ich seit circa einem Jahr kenne. Befreundet sind wir nicht, aber wir sind schon bekannt, sehen uns immer wieder auf dem Arbeitsweg und unterhalten uns. (Meist oberflächlich)

Ich finde sie attraktiv und ja manchmal hatte ich auch schon das Gefühl, dass sie flirtet. Trotzdem kam es für mich überraschend, dass sie mir gestern ohne Umschweife sagte, dass sie gerne Sex mit mir haben würde.
Wir sind beide verheiratet, haben Kinder. Ich werde meine Frau nicht betrügen, trotzdem Frage ich mich, wie ich ihr zukünftig begegnen soll. Eigentlich schätze ich unsere Unterhaltungen, möchte ihr aber auch keine Hoffnungen machen. Und bestrafen für Ehrlichkeit ist irgendwie auch doof. Ich freue mich über Tipps.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
na sag ihr, dass du verheiratet bist und dass da nichts laufen wird.

Ich versteh nicht ganz was daran schwer sein soll :ratlos:
 

Benutzer187027  (54)

Ist noch neu hier
Sag ihr offen und ehrlich wie du die Freundschaft siehst und das mehr daraus nicht werden kann
 

Benutzer187161  (28)

Ist noch neu hier
Sag ihr einfach, dass du das nicht möchtest.
Je nachdem wie sie darauf reagiert könnt ihr euch normal weiter unterhalten oder nicht.
 

Benutzer187210  (41)

Ist noch neu hier
Die Offenheit ist weniger das Problem. Mehr die sorge, sie zu verletzen und irgendwie finde ich es krass mutig, so offen zu sein.
 

Benutzer63776 

Beiträge füllen Bücher
Die Offenheit ist weniger das Problem. Mehr die sorge, sie zu verletzen und irgendwie finde ich es krass mutig, so offen zu sein.
Dann sei doch genau so mutig und antworte ihr direkt. Sie wird es schon verkraften. Manchmal hilft es nicht, um den heißen Brei herum zu reden.
 

Benutzer182883 

Klickt sich gerne rein
Finde ihre Offenheit jetzt nicht so krass. Oder weißt Du wie ihr Beziehungsmodell aussieht? Vielleicht haben sie eine offene Ehe?
Mir würde das an Deiner Stelle schmeicheln und gut.
Sag ihr, dass Du nicht für Sex mit ihr zu haben bist, aber Dir die Unterhaltungen gefallen.
Je nach Reaktion, dann eben entscheiden wie es da weitergeht.
Man kann es halt nie planen wie Menschen auf irgendwas reagieren.
Sei ehrlich, "mehr" kannst Du nicht machen.
 

Benutzer187210  (41)

Ist noch neu hier
Nein, eine offene Beziehung lebt sie nicht. Insofern ist das ja schon mutig. Ich kenne flüchtig ihren Mann... Ich werde das gewiss nicht machen, aber sie scheint ja keine Angst zu haben, dass ich mit ihm rede.

Würdet ihr eurer Frau davon erzählen?
 

Benutzer187027  (54)

Ist noch neu hier
Nein, eine offene Beziehung lebt sie nicht. Insofern ist das ja schon mutig. Ich kenne flüchtig ihren Mann... Ich werde das gewiss nicht machen, aber sie scheint ja keine Angst zu haben, dass ich mit ihm rede.

Würdet ihr eurer Frau davon erzählen?
Ja , es könnte auch ein Test sein
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein, eine offene Beziehung lebt sie nicht. Insofern ist das ja schon mutig. Ich kenne flüchtig ihren Mann... Ich werde das gewiss nicht machen, aber sie scheint ja keine Angst zu haben, dass ich mit ihm rede.
na was willst du mit ihm reden?
gibt doch nichts zu erzählen :ratlos: damit würdest du dich nur lächerlich machen.
Wenn du schon durch so eine Frage von einer Frau so verunsichert bist und nicht weißt was du darauf antworten sollst, sorry aber dann bist du nicht der Typ, der dann zum Ehemann rennt und petzt.

Würdet ihr eurer Frau davon erzählen?
nein.
 

Benutzer186778  (38)

Ist noch neu hier
Ich werde meine Frau nicht betrügen, trotzdem Frage ich mich, wie ich ihr zukünftig begegnen soll. Eigentlich schätze ich unsere Unterhaltungen, möchte ihr aber auch keine Hoffnungen machen.
Sieh es als Kompliment. Ein ausgeschlagenes Angebot ist immer gut für das Selbstbewusstsein. Da du sie aber auch attraktiv findest, könnte es zur Versuchung für dich werden.
Würdet ihr eurer Frau davon erzählen?
Ich würde es schon der Frau erzählen. Das kann dir helfen standhaft zu bleiben und nicht in etwas hinein zu schlittern, was du nicht willst. Ich habe in ähnlichen (aber nicht ganz so offensichtlichen) Situationen mit meiner Frau gesprochen. Dadurch ist Vertrauen eher gewachsen, als dass es zerstört wurde.
 

Benutzer187210  (41)

Ist noch neu hier
H Hajime das ist interessant. Und wie ist deine Frau seitdem der anderen begegnet.
Das ist nämlich meine Sorge. Ich glaube so lustig fände sie es nicht und würde absofort vermutlich ein Problem haben, wenn wir uns unterhalten.
 

Benutzer187210  (41)

Ist noch neu hier
Aber Mehrwert: Teilen von außergewöhnlichkeiten.

Zumindest für mich ist das eine außergewöhnliche Situation. Wenn man sich doch selbst erzählt, was man zu Mittag gegessen hat, ist es doch komisch nicht zu erzählen, dass xy nach sex gefragt hat.
 

Benutzer186778  (38)

Ist noch neu hier
Und wie ist deine Frau seitdem der anderen begegnet.
Das ist nämlich meine Sorge. Ich glaube so lustig fände sie es nicht und würde absofort vermutlich ein Problem haben, wenn wir uns unterhalten.
Bei uns war das die Nachbarin, die mir eindeutige Avancen gemacht gemacht hat. Ehrlich gesagt, war ich auch ziemlich scharf auf sie. Ich habe darüber mit meiner Frau gesprochen, auch weil ich nicht in etwas hineinrutschen wollte, was ich nachher bereuen würde. Das Mitwissen meiner Frau hat sie zu einer Stütze für mich gemacht. Sie ist in die Rolle der besten Freundin geschlüpft. Ich glaube man kann so etwas sehr gefühlvoll rüberbringen. Eifersüchtig wird man doch nur, wenn man befürchtet den Partner zu verlieren. Das ist bei Heimlichkeiten viel eher gegeben. Meine Frau ist damit sehr ruhig umgegangen. Es gab auch keinen Streit mit der Nachbarin oder so.

Auf einer Dienstreise in den USA hab ich mal eine (afroamerikanische) Reporterin kennen gelernt und nachdem wir den Tag miteinander unterwegs verbracht haben, hat sie mich auf ihr Hotelzimmer eingeladen. Das war für mich zu heiß und ich habe dankend abgelehnt. Darüber hab ich auch mit meiner Frau geredet.

Umgedreht erzählt sie mir auch von Angeboten, z.B. von Handwerkern, etc. Das Angebot finde ich jetzt nicht so prickelnd, aber dass sie mir davon erzählt finde ich gut!

Meine Exfreundin, ich war Single zu der Zeit, hat mir eine Freundschaft+ angeboten. Damals konnte ich wohl Liebe und Sex überhaupt nicht trennen und habe mir ein viereinhalb jähriges Drama eingehandelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer176954  (26)

Öfter im Forum
Hat sie dir das geschrieben oder auf welchem Weg hat sie dich gefragt?
Du schreibst ihr unterhaltet euch oft auf dem Arbeitsweg. Wenn sie es dir da gesagt hat, musst du ja schon irgendwie reagiert haben. Oder hast du sie stehen gelassen, um erst uns zu fragen?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
wie habt ihr euch nach ihrem Angebot eigentlich getrennt?
hast du ihr keine antwort gegeben?
sondern?
 

Benutzer176107  (49)

Öfter im Forum
Nun, könnte es sein, das Du im innern , es Dir doch schmeichelt?
Oder Dir das Angebot nicht aus dem Kopf geht?
 

Benutzer6428 

Doctor How
Also erstmal: Mutig finde ich das nicht. Was hat das mit Mut zu tun, wenn man seinen Partner betrügen will?
Kleine Vermutung: So ganz abgeneigt bist du nicht, oder? Es scheint dir ja doch eher mehr im Kopf rumzugehen...

Was ich an deiner Stelle tun würde: Freundlich ablehnen und gut is. Sollte die Dame nur mit dir reden wollen um dich zu vögeln und sonst nicht mehr, dann ist es ja auch gut, wenn sie das nicht mehr tut..dann braucht man sie auch nicht.

Wenn deine Frau derart eifersüchtig ist, dass sie eine Gefahr bei jeder Frau sieht, die mit dir redet und du es nicht ablehnen kannst oder willst, würde ich mir überlegen ob ich ihr das sage. Auf der anderen Seite würde ich wohl aber auch keine Beziehung führen, wo ich so etwas nicht erzählen kann. Letztlich kommt es darauf an, dass du ein Angebot eben NICHT angenommen hast. Wenn ihr dann auf einmal aufgeht, dass auch andere Frauen Interesse an dir haben könnte, dann sollte sie mal einen Realitäts-Check machen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren