Sie investiert wenig... kein Interesse mehr?

J

Benutzer191805 

Ist noch neu hier
Hallo zusammen :smile: ich bin M 29 Jahre geworden und bin mit meiner Freundin (26) jetzt gut 2 Jahre zusammen.

Wir wohnen in etwa 70 Km auseinander und sehen uns nur am Wochenende da sowohl Sie als auch Ich einen Vollzeitjob habe. Soweit so gut, vor einiger Zeit war Sie auch immer sehr bemüht uns zu sehen, und das hat auch in den meisten Fällen dann immer geklappt.
Am Donnerstag letzter Woche habe ich dann keine Geduld gehabt und habe Sie dann gefragt ob Sie überhaupt noch irgendwas machen möchte oder ob Sie besser gleich Schluss machen will da es mich sehr genervt hat, daraufhin haben wir etwas Telefoniert und Sie hat mir dann gesagt das Sie etwas Zeit bräuchte, habe ihr diese Zeit gegeben und Sie hat sich am Wochenende wieder gemeldet und wir haben uns wieder nach einem ruhigen Gespräch dann auch "vertragen".

Allerdings ist auch dieses Wochenende wieder ins Wasser gefallen da Sie mit ihrer Freundin und ihrer Familie etwas unternommen hat.
Ich habe Sie gestern gefragt sie soll mir ehrlich sagen was los sei oder ob sie irgendetwas bedrücken würde. Sie meinte dann nur das sie einfach etwas mehr Zeit für sich braucht, was ich ja auch vollends verstehen kann. Aber warum wenn wir uns so oder so nur am Wochenende oder im Urlaub sehen? das verstehe ich dann doch nicht so ganz.

Ich habe ihr jetzt vorgeschlagen das kommende Wochenende wieder gemeinsam zu verbringen, da hat sie nur kurz und knapp "Ok" geantwortet. Ich bin gespannt ob es klappt. Bin ich zu aufdringlich geworden und Sie zieht deshalb etwas mehr zurück? oder will sie schluss machen aber traut es sich nicht ? ich verstehe es nicht. In einer Beziehung benötigt es doch ein gesundes Gleichgewicht oder liege ich da falsch?
Ach noch etwas was mich ein wenig stutzig macht ist das Sie mir als ich mitte April Geburtstag hatte, nichts geschenkt hat, obwohl sonst auch immer sowohl von mir als auch von ihr immer eine Kleinigkeit kam, Sie hat sich nur schriftlich per telegram gemeldet und mir Alles gute zum Geburtstag gewünscht. Für mich alles Indizien das etwas nicht stimmt , ich aber nicht weiß was. Oder sehe ich das falsch und zu übertrieben?

Für ernst gemeinte Meinungen bin ich euch dankbar.
 
Kartoffeltierchen

Benutzer182523  (33)

Meistens hier zu finden
Aber warum wenn wir uns so oder so nur am Wochenende oder im Urlaub sehen? das verstehe ich dann doch nicht so ganz.
Weil ihr Umfeld vielleicht auch nur am Wochenende Zeit hat. Da muss man manchmal zurückstecken.

Wie habt ihr die Dauer eurer Fernbeziehung definiert? Habt ihr einen Punkt festgemacht wo ihr aus der Fernbeziehung eine normale Beziehung macht? Besteht da ein Plan bezüglich des zusammenziehens?

Denn ich muss ehrlich gestehen, es ist normal das sie an Wochenenden irgendwann auch mal wieder was mit Freunden und Familie machen möchte.
Was ich viel seltsamer finde, ist die Tatsache das du sofort von einer Trennung ihrerseits ausgehst und sie darauf festnagelst.
 
U

Benutzer183259  (51)

Öfter im Forum
Nicht mal einen Anruf zum Geburtstag? Das ist aber schon ziemlich schwach...

Was ist mit Überlegungen zum Zusammenziehen?
 
Roja

Benutzer183300  (52)

Öfter im Forum
Wegen des Geburtstags wäre ich wohl auch angefressen.
Nur eine Nachricht per Massenger und sonst nichts? Finde ich traurig unter Partnern.

War denn an dem Wochenende, an dem sie etwas mit Freundin und Familie unternommen hat, etwas abgesprochen unter euch?
Hast Du darauf gewartet, dass sie von sich aus mit Vorschlägen kommt oder hast Du selbst die Initiative ergriffen?
 
J

Benutzer191805 

Ist noch neu hier
Weil ihr Umfeld vielleicht auch nur am Wochenende Zeit hat. Da muss man manchmal zurückstecken.

Wie habt ihr die Dauer eurer Fernbeziehung definiert? Habt ihr einen Punkt festgemacht wo ihr aus der Fernbeziehung eine normale Beziehung macht? Besteht da ein Plan bezüglich des zusammenziehens?

Denn ich muss ehrlich gestehen, es ist normal das sie an Wochenenden irgendwann auch mal wieder was mit Freunden und Familie machen möchte.
Was ich viel seltsamer finde, ist die Tatsache das du sofort von einer Trennung ihrerseits ausgehst und sie darauf festnagelst.
Mit dem ersten Satz hast Du mir schon irgendwie die Augen ein wenig geöffnet, komisch zu beschreiben, aber irgendwann ist man so verärgert und am nachdenken das man irgendwie leicht Blind wird was gewisse Zusammenhänge angeht. Ihr Umfeld hat natürlich auch nur am Wochenende Zeit, und ich hatte ihr auch schon mal gesagt, dass Sie ihre Freunde und Familie nicht wegen unserer Beziehung vernachlässigen soll.

Ein wirklich fester Plan des zusammenziehens haben wir noch nicht. Das ist aber wenn wohl eher mein Part, da ich mich schwer damit tue meinen Job aufzugeben mit dem ich ziemlich zufrieden bin, oder man muss täglich einen Weg 70 Km fahren.
 
Kartoffeltierchen

Benutzer182523  (33)

Meistens hier zu finden
Mit dem ersten Satz hast Du mir schon irgendwie die Augen ein wenig geöffnet, komisch zu beschreiben, aber irgendwann ist man so verärgert und am nachdenken das man irgendwie leicht Blind wird was gewisse Zusammenhänge angeht. Ihr Umfeld hat natürlich auch nur am Wochenende Zeit, und ich hatte ihr auch schon mal gesagt, dass Sie ihre Freunde und Familie nicht wegen unserer Beziehung vernachlässigen soll.

Ein wirklich fester Plan des zusammenziehens haben wir noch nicht. Das ist aber wenn wohl eher mein Part, da ich mich schwer damit tue meinen Job aufzugeben mit dem ich ziemlich zufrieden bin, oder man muss täglich einen Weg 70 Km fahren.
Wäre es denn keine Option wenn ihr euch einfach in der mitte trefft und gemeinsam in ein neues Umfeld zieht? Wie sind denn da ihre Ambitionen? Stand das Thema zusammenziehen überhaupt schon zur Debatte?

Mir scheint das die Kompromissbereitschaft bei euch etwas ungleich verteilt ist. Wie bringt sie sich denn in die Beziehung ein?
 
Armorika

Benutzer172677 

Beiträge füllen Bücher
Mir wird nicht ganz klar, worüber wir genau reden.

Waren das jetzt zwei oder ein paar Wochenenden, an denen sie nicht konnte? Oder seit geraumer Zeit gar nicht?
Gibt es da mehr, was in Deinem Text fehlt? Oder wieso die Annahme, sie wolle nicht mehr?
 
J

Benutzer191805 

Ist noch neu hier
Wäre es denn keine Option wenn ihr euch einfach in der mitte trefft und gemeinsam in ein neues Umfeld zieht? Stand das Thema zusammenziehen überhaupt schon zur Debatte?
Noch nicht wirklich, wir haben es zwischendurch mal so kurz angekratzt, aber draus ergeben hat sich noch nichts, da ich vermute dass Sie ihren Job auch auf keinen fall aufgeben möchte.
Mir ist aber bewusst, das einer von uns beiden auf Dauer nachgeben muss damit das funktionieren kann.
 
J

Benutzer191805 

Ist noch neu hier
Wegen des Geburtstags wäre ich wohl auch angefressen.
Nur eine Nachricht per Massenger und sonst nichts? Finde ich traurig unter Partnern.

War denn an dem Wochenende, an dem sie etwas mit Freundin und Familie unternommen hat, etwas abgesprochen unter euch?
Hast Du darauf gewartet, dass sie von sich aus mit Vorschlägen kommt oder hast Du selbst die Initiative ergriffen?
Bis jetzt war es alles vorher abgesprochen, Sie hat also alles abgesprochene soweit eingehalten. Aber es kommt halt einfach sehr wenig von ihr, das muss ich schon machen, sonst würde Sie sich vermutlich noch weniger melden.
 
Kartoffeltierchen

Benutzer182523  (33)

Meistens hier zu finden
Bis jetzt war es alles vorher abgesprochen, Sie hat also alles abgesprochene soweit eingehalten. Aber es kommt halt einfach sehr wenig von ihr, das muss ich schon machen, sonst würde Sie sich vermutlich noch weniger melden.
Dann würde ich sie einfach mal ganz direkt fragen wo sie denn denkt wohin eure Beziehung führen soll? insbesondere wenn du die treibende Kraft für Treffen und Zukunftspläne zu sein scheinst.
 
Roja

Benutzer183300  (52)

Öfter im Forum
Ich kann mich Kartoffeltierchen Kartoffeltierchen anschließen.
Falls da nicht noch Infos fehlen, würde ich mich auch fragen, wo das hinführen soll.
Oder ist vielleicht irgendetwas passiert, das sie beschäftigt und über das sie nicht reden möchte?
 
J

Benutzer191805 

Ist noch neu hier
Dann würde ich sie einfach mal ganz direkt fragen wo sie denn denkt wohin eure Beziehung führen soll? insbesondere wenn du die treibende Kraft für Treffen und Zukunftspläne zu sein scheinst.
Es war ja keinesfalls immer schon so, erst seit geraumer Zeit. Vermutlich brauch Sie ja wirklich einfach etwas mehr Zeit für sich und ihre Familie/Freunde, und es ist keine Ausrede. Sie hat in der Beziehung wegen mir schon auf etliche Wochenende mit ihrer Familie und Freunden "verzichtet" das rechne ich ihr ja auch an. Jetzt hat sich der Corona Trubel etwas gelockert und man kann mehr machen, vielleicht ist es das ja. Bleibt nur die Sache mit der kaum vorhandenen Eigeninitiative
 
Kartoffeltierchen

Benutzer182523  (33)

Meistens hier zu finden
Es war ja keinesfalls immer schon so, erst seit geraumer Zeit. Vermutlich brauch Sie ja wirklich einfach etwas mehr Zeit für sich und ihre Familie/Freunde, und es ist keine Ausrede. Sie hat in der Beziehung wegen mir schon auf etliche Wochenende mit ihrer Familie und Freunden "verzichtet" das rechne ich ihr ja auch an. Jetzt hat sich der Corona Trubel etwas gelockert und man kann mehr machen, vielleicht ist es das ja. Bleibt nur die Sache mit der kaum vorhandenen Eigeninitiative
Was spricht dagegen das Thema Zukunft trotzdem mal anzusprechen?
 
J

Benutzer191805 

Ist noch neu hier
Ich kann mich Kartoffeltierchen Kartoffeltierchen anschließen.
Falls da nicht noch Infos fehlen, würde ich mich auch fragen, wo das hinführen soll.
Oder ist vielleicht irgendetwas passiert, das sie beschäftigt und über das sie nicht reden möchte?
Wir hatten ja am Donnerstag miteinander gesprochen und da habe ich Sie ja gefragt warum Sie sich so wenig meldet und kaum was von ihr kommt, und ich wurde halt irgendwann sauer und habe ihr gesagt dass Sie doch gleich schluss machen soll wenn da nichts mehr kommt. daraufhin herrschte ja erst mal Funkstille mit der anschließenden Nachricht, dass Sie etwas Zeit zum nachdenken braucht. Das Wochenende habe ich Sie dann angerufen und wir haben uns etwas ausgesprochen. Trotzdem habe ich meine Zweifel ob sie vllt doch schluss machen möchte, aber sich nicht traut. So würde ich sie aber auch nicht wirklich einschätzen, schwierig :frown:
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
J

Benutzer191805 

Ist noch neu hier
Was spricht dagegen das Thema Zukunft trotzdem mal anzusprechen?
Eigentlich nichts, das werde ich mal machen falls es dieses Wochenende klappen sollte.
Ich werde dann mal berichten, aber normal ist dieses Verhalten ja nicht so wirklich, ich bin auch vllt etwas zu sensibel was das angeht
 
Kartoffeltierchen

Benutzer182523  (33)

Meistens hier zu finden
Wir hatten ja am Donnerstag miteinander gesprochen und da habe ich Sie ja gefragt warum Sie sich so wenig meldet und kaum was von ihr kommt, und ich wurde halt irgendwann sauer und habe ihr gesagt dass Sie doch gleich schluss machen soll wenn da nichts mehr kommt. daraufhin herrschte ja erst mal Funkstille mit der anschließenden Nachricht, dass Sie etwas Zeit zum nachdenken braucht. Das Wochenende habe ich Sie dann angerufen und wir haben uns etwas ausgesprochen. Trotzdem habe ich meine Zweifel ob sie vllt doch schluss machen möchte, aber sich nicht traut. So würde ich sie aber auch nicht wirklich einschätzen, schwierig :frown:
Wirst du immer so schnell sauer und drohst mit Trennung?
Anstatt gleich laut zu werden hättest du ihr in Ruhe deinen Standpunkt erklären können und wo deine Grenzen liegen bzw. deine Wünsche bezüglich der Beziehung.
 
J

Benutzer191805 

Ist noch neu hier
Wirst du immer so schnell sauer und drohst mit Trennung?
Anstatt gleich laut zu werden hättest du ihr in Ruhe deinen Standpunkt erklären können und wo deine Grenzen liegen bzw. deine Wünsche bezüglich der Beziehung.
Ja werde ich leider. Fresse so etwas erst in mich hinein, und irgendwann kommt das dann zu unüberlegt heraus, aber selbstverständlich nur verbal.
 
Kartoffeltierchen

Benutzer182523  (33)

Meistens hier zu finden
Ja werde ich leider. Fresse so etwas erst in mich hinein, und irgendwann kommt das dann zu unüberlegt heraus, aber selbstverständlich nur verbal.
„Nur“ verbal ist genauso schlimm. Schüchtert genauso ein und macht genauso unsicher ob man mit jemandem eine Zukunft möchte der so schnell laut wird.

Kam sowas öfters vor? Dann kann hier einer der Gründe liegen warum sie sich diesbezüglich so bedeckt hält.
 
J

Benutzer191805 

Ist noch neu hier
„Nur“ verbal ist genauso schlimm. Schüchtert genauso ein und macht genauso unsicher ob man mit jemandem eine Zukunft möchte der so schnell laut wird.

Kam sowas öfters vor? Dann kann hier einer der Gründe liegen warum sie sich diesbezüglich so bedeckt hält.
Es kam schon einmal vor , Ja. ich sehe es auch im nachhinein ein und mache es auch nicht mehr.
Glaubst Du Sie hätte dann letzte Woche schluss gemacht wenn Sie es innerlich wirklich wollte und durch meinen ausgelösten Konflikt ? oder will sie es quasi "ausschleichen" ? du merkst wie viel Gedanken man sich machen kann über eine Person die man wirklich liebt :frown: das zermürbt einem manchmal den Kopf
 
Kartoffeltierchen

Benutzer182523  (33)

Meistens hier zu finden
Es kam schon einmal vor , Ja. ich sehe es auch im nachhinein ein und mache es auch nicht mehr.
Glaubst Du Sie hätte dann letzte Woche schluss gemacht wenn Sie es innerlich wirklich wollte und durch meinen ausgelösten Konflikt ? oder will sie es quasi "ausschleichen" ? du merkst wie viel Gedanken man sich machen kann über eine Person die man wirklich liebt :frown: das zermürbt einem manchmal den Kopf
Da weder ich noch alle anderen deine Freundin kennen, wird dir nichts anderes übrig bleiben als erstmal das zu tun worum sie dich bittet: ihr Raum lassen.
 
S

Benutzer190912  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ein Aspekt könnte sein, dass Ihr im Alltag angekommen seid und der Lack (für sie?) ein bisschen ab ist. Dazu eben die neu gewonnene Freiheit die auch eine Aufbruchstimmung erzeugt. Vielleicht seid Ihr in der Coronazeit auch zu sehr aufeinandergesessen.
Kann es sein, dass Du fokussierter auf sie und Eure Beziehung bist? Lebst Du denn auch in Deiner Heimatstadt mit sozialem Umfeld? Das kann natürlich schon Druck auf einen ausüben wenn der Partner eine starke Erwartungshaltung hat.
Mir fehlt bei Euch die offene Abstimmung in Sachen Zeitplanung und persönlichen Bedürfnissen. Jetzt wohnt Ihr im Vergleich zu anderen Fernbeziehungspaaren "nur" 70km auseinander, da kann man sich doch auch mal Freitag bis Samstag Nachmittag sehen oder an anderen Teilen des WE? Es kommt so digital rüber, entweder ganzes WE oder gar nicht.
Wie gut bist Du denn in ihre Familie integriert, ist es denn denkbar, dass Du bei Aktivitäten auch mal dabei bist?
So letzte Frage, wechselt Ihr Euch ab mit dem Besuchen und kommst Du mehr zu ihr?
 
J

Benutzer191805 

Ist noch neu hier
Ein Aspekt könnte sein, dass Ihr im Alltag angekommen seid und der Lack (für sie?) ein bisschen ab ist. Dazu eben die neu gewonnene Freiheit die auch eine Aufbruchstimmung erzeugt. Vielleicht seid Ihr in der Coronazeit auch zu sehr aufeinandergesessen.
Kann es sein, dass Du fokussierter auf sie und Eure Beziehung bist? Lebst Du denn auch in Deiner Heimatstadt mit sozialem Umfeld? Das kann natürlich schon Druck auf einen ausüben wenn der Partner eine starke Erwartungshaltung hat.
Mir fehlt bei Euch die offene Abstimmung in Sachen Zeitplanung und persönlichen Bedürfnissen. Jetzt wohnt Ihr im Vergleich zu anderen Fernbeziehungspaaren "nur" 70km auseinander, da kann man sich doch auch mal Freitag bis Samstag Nachmittag sehen oder an anderen Teilen des WE? Es kommt so digital rüber, entweder ganzes WE oder gar nicht.
Wie gut bist Du denn in ihre Familie integriert, ist es denn denkbar, dass Du bei Aktivitäten auch mal dabei bist?
So letzte Frage, wechselt Ihr Euch ab mit dem Besuchen und kommst Du mehr zu ihr?
Ich habe natürlich auch in meiner Heimatstadt mein soziales gutes Umfeld.

Bis jetzt hatte das immer ein gutes Gleichgewicht- sprich mal war ich ein Wochenende bei ihr, und sie dann das nächste bei mir.

Ich bin mit Sicherheit etwas fokussierter weil ich dann irgendwann eben gemerkt habe das etwas nicht stimmt.
 
Sibelius

Benutzer171365 

Öfter im Forum
habe Sie dann gefragt ob Sie überhaupt noch irgendwas machen möchte oder ob Sie besser gleich Schluss machen will da es mich sehr genervt hat
Du hast die Beziehung in Frage gestellt.
wir haben uns wieder nach einem ruhigen Gespräch dann auch "vertragen".
Anscheinend gibt es Zeiten, wo ihr euch nicht vertragt.
kommt das dann zu unüberlegt heraus, aber selbstverständlich nur verbal.
Du sagst ihr Dinge, von denen du nach etwas Überlegen meinst, dass du sie nicht sagen solltest.


Und jetzt wunderst du dich, dass sie sich zurück zieht.
Mich wundert das nicht.
Für ernst gemeinte Meinungen
Dafür, mir eine detaillierte Meinung zu bilden, fehlt mir die Grundlage.
Du deutest Vorkommnisse ganz vage an, sprichst nicht darüber, wie oft sie auftreten, was im Einzelnen gesagt wurde, ob und wie gründlich das jeweils bereinigt wurde.

Man kann davon ausgehen, dass vieles, von dem man meint, es ist ohne Folgen vorbei gegangen, doch Spuren hinterlässt, die sich mit der Zeit auf summieren. Die Wirkung der Summe kann dann zu grosser Verwunderung führen.
 
C

Benutzer191672  (31)

Ist noch neu hier
Hi,

ich hatte es ähnlich vor Ewigkeiten mit einer Ex, ich war ständig bei ihr, sie manchmal bei mir, eine Zeit lang fast jedes Wochenende, im Endeffekt hat sie Schluss gemacht weil sie keine Zeit mehr für ihre Freunde hatte. Sie hat sich später in der Beziehung ebenfalls nicht mehr viel gemeldet und weniger investiert. Bis dann Schluss war.

Darum mein Rat, zuallererst übe dich in Zurückhaltung, außer du willst unbedingt ganz schnell die Beziehung in den Sand setzen, sprich in aller Ruhe über deine Gefühle und wie es dir geht wenn sie (aus deiner Sicht) wenig(er) investiert.

Tipp aus der Kommunikation: Man sagt nicht "das ist so" das wäre eine Unterstellung und führt zu Konflikten, man "bemerkt etwas" oder teilt "die eigene Sicht" mit dem Gefühl das man dadurch hat.

Gib ihr anschließend Zeit und Raum um sich selbst klar zu werden was sie will und wie die Zukunft aussehen soll. Sie muss dann selbst auf dich damit zukommen, alles andere wäre wieder Druck.

Alles Gute für eure Zukunft!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren