Sie erzählt ständig, dass sie bald ein Date haben wird

Benutzer142686  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi Leute,

Ich habe folgendes Problem, ich befinde mich in einer Art Berufsschulklasse, in dieser habe ich natürlich wie der Zufall so will eine Klassenkameradin. Wir kennen uns jetzt fast 2 Jahre, haben uns auch immer gut verstanden viel miteinander geredet unter anderem auch über whatsapp geschrieben. Sie ist Single und machte auch die ganze Zeit kein Geheimnis daraus, dass sie auf der Suche ist. Nun zu meinem Problem, seit ner Weile fängt Sie ständig an mitzuteilen, dass sie Kontakte zu Männern knüpft, das war mir die ganze Zeit auch egal doch plötzlich letzte Woche erzählt Sie wieder davon, und auf einmal überkommt mich so ein krasses Gefühl, ich konnte das nicht einordnen, nach Unterrichtsschluss musste ich plötzlich pausenlos an sie denken. An diesem Tag fuhr ich mit dem Fahrrad zur Berufsschule, und musste auf dem Weg nach hause erst mal absteigen und habe fast die ganzen 9 km nur noch geschoben, weil ich merkte das geht nicht ich konnte mich null auf den Verkehr konzentrieren. Am nächsten Tag dann zeigt sie mir ihre neue Facebook Bekanntschaft auf ihrem Smartphone und fragte nach meiner Meinung, und schon wieder so ein komisches Gefühl jetzt konnte ich es einordnen, es war die pure Eifersucht ein Gefühl, dass ich ewig nicht mehr verspürt habe, bin wohl schon zu lange solo.
Ich weiß echt nicht mehr weiter, denke Tag und Nacht an sie, soll ich ihr meine Gefühle offenbaren? Hab schon überlegt einen Brief an Sie zu schreiben.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bist du wirklich 32?
Na, wenn du Interesse an ihr hast, dann zeig' ihr das! Brief würde ich nicht schreiben - macht lieber mal privat was miteinander.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Zwei Moeglichkeiten:

A) sie verwendet den alten, amerikanischen Autohaendlertrick ("Ja, der Wagen ist schoen, aber da ist noch jemand, der den auch schon ins Visier genommen hat, also wenn Sie den wollen, dann machense aber mal schnell hin...")

B) sie will sich Dich auf diese Weise vom Leib halten ("... es gibt da jemanden...")

Das gibt Dir eine Moeglichkeit: Frontalangriff. Geht sie auf ein Date ein, war's (A). Falls nicht, war's (B).
 

Benutzer142686  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja ich bin 32, und diese Frau hat mich in einen Pubertierenden Teenager zurückverwandelt, ich bin in solchen Sachen wohl ziemlich eingerostet. Mir ist die ganze Zeit schlecht wenn ich an Sie denke, kann kaum was essen usw. wie gesagt diese Gefühle hatte ich ewig nicht mehr, um so schwieriger ist es jetzt für mich damit umzugehen.
Gestern schrieb sie in der Whatsapp Gruppe, dass "sie bald ein Date haben wird und was Sie tun soll". Ich habe auch die ganze Zeit das Gefühl, dass sie weiß das ich an ihr interessiert bin und mich mit absicht eifersüchtig macht.
[doublepost=1472375031,1472374252][/doublepost]Ich bin leider eher der passive Typ, obwohl ich komischerweise bevor ich diese Gefühle für sie hatte total locker mit ihr umgehen konnte, da hätte ich sie glatt spassighalber nach nem Date gefragt und wäre mit nem nein auch total klargekommen. Mir wird jetzt auch jedesmal kotzübel, wenn sie sich in der Pause zu uns stellt.
Als sie gestern in der Gruppe das mit dem Date schrieb wollte ich schon schreiben, dass sie lieber mit mir ein date haben solle, um zu sehen wie sie reagiert. Das mit dem Brief schreiben lasse ich wohl auch lieber da es für sie evtl. wie ein Hammerschlag ist und sie dann wahrscheinlich eher abgeschreckt abblocken wird.
 
A

Benutzer

Gast
Also an deiner Stelle würd ich ihr ja sagen, dass du auch bald ein Date hast. Wenn sie dann fragt mit wem, dann sag "na, mit dir! Freitag?"

Ansonsten würd ich ein Gespräch über Filme beginnen, dann sagst du einen Film den du ganz toll findest, aber sie wahrscheinlich nicht gesehn hat. Und wenn sie dann sagt "oh denn kenn ich nicht" dann sagst du "wenn du willst können wir den ja am Wochenende anschauen. Bei mir?"
 

Benutzer142686  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
boah diese Angst vor der Ablehnung ist so lähmend, habt ihr vielleichtn paar tipps wie ich aus diesem Gedankenstrudel rauskomme? Bin die ganze zeit, wie soll ich sagen auf Adrenalin gleich nach dem Wach werden heute morgen sofort an Sie gedacht und Puls auf 180, dazu noch diese Übelkeit, ich habe auch einfach dieses Verlangen das rauszulassen was ich für sie empfinde weil ich mir davon auch eine riesen Erleichterung erhoffe.
 

Benutzer121182  (35)

Meistens hier zu finden
Das ist klar. Wer bekommt schon gerne einen Korb?

Aber trau dich halt... Oder sag es ihr, eben wie es ist. Das da eben Gefühle sind, die du nicht so recht zuordnen kannst und glaubst dich eventuell in sie verliebt zu haben. Ehrlichkeit bringt dich immer weiter.

Und mal ehrlich, willst du dir dann in den Arsch beißen, wenn sie auf einmal einen Freund hat?
 
A

Benutzer

Gast
Wenn sie so aktiv datet, hätte ich an deiner Stelle total Angst, dass es bald zu spät ist und sie wen Tollen gefunden hat. Würd ich neben dir sitzen, würd ich dich dazu zwingen ihr jetzt sofort zu schreiben, ob sie Lust hätte die Woche zu dir zu kommen und einen Fim zu schauen.

Ich würd ihr trotzdem nix gestehen. Selbst wenn ich halbwegs an dir interessiert wäre, würde mich so viel frühes "commitment" total abschrecken und da würde ich komplett dichtmachen.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Also an deiner Stelle würd ich ihr ja sagen, dass du auch bald ein Date hast. Wenn sie dann fragt mit wem, dann sag "na, mit dir! Freitag?"
Das fände ich - mit der nötigen Lockerheit und frechem Grinsen - ziemlich cool und könnte wohl kaum nein sagen :smile:. Los, trau dich, sonst ist sie bei ihrer Date-Frequenz wirklich bald weg vom (Single-)Fenster :zwinker:.
 

Benutzer142686  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn sie wieder schreibt, dass sie ein date haben wird, würde ich darauf am liebsten antworten "wann wir denn unser Date haben werden?" so zum antesten wie sie reagiert. Was haltet ihr davon?
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
boah diese Angst vor der Ablehnung ist so lähmend, habt ihr vielleichtn paar tipps wie ich aus diesem Gedankenstrudel rauskomme?
ganz einfach indem du dir klar machst,was die folgen wären und dass du ansich nur gewinnen kannst.ich meine folgendes:
mehr als kein date mit dir zu wollen,kann dir nicht passieren.dann wird zwar nix amouröses aus euch,aber darüber hast du dann die gewissheit-und kannst damit abschließen.
sagt sie ja,kannst du sie vllt für dich gewinnen und hast eine chance auf eine liebesbeziehung mit ihr.und ergibt sich das nicht,gilt oben genanntes:darüber hast du dann die gewissheit-und kannst damit abschließen.

mach dir klar,dass du durch nichts-tun auf der stelle trittst und nicht rausfinden wirst,wie sie zu dir steht-und womöglich dann nachher ihren schwärmereien über ihren neuen freund lauschen darfst...(denn wenn die gute bei männern so einen schlag hat und recht häufig interessante exemplare kennenlernt,ist die wahrscheinlichkeit recht groß,dass sie in nicht allzu ferner zukunft eine beziehung mit jemandem eingeht,sofern sie generell interesse an was festem hat derzeit.) also lass dich von deiner angst nicht abhalten,aktiv etwas zu tun-stillstand bringt dich nämlich kein stück weiter.und angst zu haben ist generell auch ok,weißt du-man darf sich von ihr nur nicht beherrschen lassen.wie du mit deiner angst umgehst,ist nämlich deine eigene entscheidung.

wenn du dir das klar machst,wirst du dir mMn auf jeden fall einen ruck geben und sie nach einem treffen fragen,bei dem du versuchst,ihr näher zu kommen.
[doublepost=1472382209,1472382055][/doublepost]
Wenn sie wieder schreibt, dass sie ein date haben wird, würde ich darauf am liebsten antworten "wann wir denn unser Date haben werden?" so zum antesten wie sie reagiert. Was haltet ihr davon?
ich persönlich hätte das an deiner stelle längst schon zu ihr gesagt,als sie eins ihrer dates erwähnte...
denk nicht so viel nach,mach einfach.grübeln kann man sich abgewöhnen!(ich weiß,wovon ich spreche.)
 

Benutzer142686  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
okay, wie wäre so eine frage über whatsapp ? sehe sie ja erst montag wieder, bin ihr gegenüber meistens auch nur noch angespannt, übern chat bin ich noch halbwegs lockerer. Was sagt ihr zu dem Gefühl, das sie das alles mit Absicht macht, ich meine am Dienstag fragt sie mich nach meiner Meinung zu ihrer neuen "Facebook Bekanntschaft" ich habe mich abwertend über ihn geäußert und dann abgeblockt, Sie meinte dann nur noch "Arschloch" zu mir. Einen Tag später hält sie mir ihr handy vor die Nase und fragt mich erneut, das war wie ein schlag in die Magengrube, mit dem ständigen Gefühl sie muss doch merken das ich nicht besonders angetan davon bin wenn sie mir das vor die Nase hält, als ob sie mich absichtlich verletzen will.
 
A

Benutzer

Gast
Wenn ihr sowieso über Whatsapp schreibt, dann seh ich da keinen Fehler darin - gerade, wenn dus sonst nicht überdich bringst.

Wegen absichtlich verletzen: Wie soll sie denn wissen dass du sie toll findest, wenn du keine Anstalten machst, mit ihr zu flirten? Vielleicht hat sie irgendeine Ahnung, dass du interessiert sein könntest, aber deswegen würde ich nicht gleich aufhören mit dir über freundschaftliche Themen zu reden. Siehs eher so, dass sie Wert auf deine Meinung legt.
 

Benutzer154731 

Verbringt hier viel Zeit
Siehs eher so, dass sie Wert auf deine Meinung legt.
Dem schließe ich mich an. Ihr kennt euch seit zwei Jahren, seid befreundet. Sie möchte einfach ihr Leben mit dir als (bislang platonischem) Freund teilen.
Da ist es doch das normalste der Welt, dass man sich gegenseitig erzählt, was einen gerade beschäftigt.

Ich hab auch einigen männlichen Freunden von mir von meinen Datinggeschichten erzählt, völlig ohne Hintergedanken.
Sie freut sich, weil sie vielleicht bald nicht mehr Single ist, und dieses Dating aufregend ist. Du dagegen machst ihre Dates schlecht und weigerst dich, mit ihr über das zu reden, was ihr gerade am meisten am Herzen liegt.
Das empfindet sie (zu Recht) als persönliche Zurückweisung. Sowas machen gute platonische Freunde nicht.

Sie kann ja nicht riechen, dass du plötzlich von jetzt auf gleich in sie verknallt bist. Gesteh ihr erst mal nichts, verbringt privat so bald wie möglich Zeit miteinander. Und wenn ihr ne gute Zeit habt, euch gut versteht, lacht, kannst du ihr entweder körperlich näher kommen (umarmen, kuscheln, etc.) oder du machst Andeutungen, dass du sie echt toll findest oder so und schaust, wie sie reagiert.

Das Wichtigste: komm sofort von deiner Eifersucht runter. Das ist total unattraktiv, völlig egal ob ihr zusammen kommt oder nicht.
 

Benutzer115582 

Verbringt hier viel Zeit
Zwei Moeglichkeiten:

A) sie verwendet den alten, amerikanischen Autohaendlertrick ("Ja, der Wagen ist schoen, aber da ist noch jemand, der den auch schon ins Visier genommen hat, also wenn Sie den wollen, dann machense aber mal schnell hin...")

Genau das war mein erster Gedanke. Ihre Taktik hat ja mal sowas von dir bei angeschlagen^^ Also ich vermute, dass sie durch das verhalten DICH prüfen will. "Wie verhält er sich? Ist es ihm egal? Hat er was dagegen? Mag er mich dann oder nicht?"
Oder, was ich aber nicht hoffe, sie sieht dich mittlerweile komplett als Kumpel, sodass sich sie keinerlei Gedanken darüber macht, wie du dich dabei fühlst wenn sie dir ihre "Trophäen" zeigt.

Ich würde also auf den Rat mancher vorherigen Beträge hören und sie nach einem Date fragen. Und meiner Meinung nach bloß nicht via Whatsapp, Facebook, Brief etc. Wenn du sie direkt fragst, kannst du genau ihre Reaktion beobachten und daraus kann man oft schon ziemlich viel erkennen.
 

Benutzer146142 

Benutzer gesperrt
Was sagt ihr zu dem Gefühl, das sie das alles mit Absicht macht...
Ich denke, dass es dir bisher offenbar gut gelungen ist, deinen Gefühlsumschwung vor ihr zu verbergen. Wer wäre denn so empathiebefreit, ausgerechnet einem eventuellen Interessenten seinen Mitbewerber zu präsentieren? Dass dies nicht neckend geschah, zeigt ihre etwas grobschlächtige Reaktion auf deinen Kommentar. Mein Vorschlag: vermeide solche Beurteilungen, aber nimm ruhig das Dating-Gesprächsthema an für den Hinweis, dass ja vielleicht auch im bereits bestehenden Freundeskreis ernsthafte Interessenten vorhanden sind. Wenn sie nicht von allein drauf kommt, wer damit gemeint ist (ups...), könntest du noch etwas deutlicher werden.

Nochwas: du schreibst von einer Whatsapp-Gruppe? Eine GRUPPE ist natürlich nicht der passende Rahmen, um private Dates zu vereinbaren :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren